Donnerstag, Oktober 1Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Zwickau: Lehrvorführung Schadholzfällung im Waldpark Weißenborner Wald


Quelle: Stadt Zwickau


Zwickau: Lehrvorführung Schadholzfällung im Waldpark Weißenborner Wald

Naturliebhaber, Wald- und Parkbesucher lieben gesunde Bäume und intakte Waldbestände. Sind Bäume jedoch stark geschädigt, müssen diese aus Gründen des Waldschutzes und der Verkehrssicherheit zumeist gefällt werden. Solche Bäume bergen besondere Gefahren.

Gefährdungen richtig beurteilen und Abläufe sicher und unfallfrei organisieren sind Anliegen der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG), die nun zu einer Auftaktveranstaltung in Sachsen einlädt. Diese findet am Montag, 21. September 2020 im Waldpark Weißenborner Wald in Zwickau statt.

Beschäftigte in Forstunternehmen, private Waldbesitzer und Azubis erhalten die Gelegenheit, mehr zum Thema Schadholzfällungen zu erfahren – und das vor allem praxisnah. Neben einem Team der SVLFG wird auch Reiner Freudenberg, Revierförster des Garten- und Friedhofamtes, mit vor Ort sein. Für ihn und die Forstwirte der Stadt gehört das Fällen von geschädigten Bäumen zum Tagesgeschäft, sei es bei Arbeiten zur Verkehrssicherung, zur Pflege der Laubholzkronen oder zur Förderung von Laubholznaturverjüngung. Spezialisten treffen sozusagen auf Spezialisten, und beide möchten ihre Erfahrungen gern an Interessierte weitergeben. Vorgesehen ist eine umfassende praktische Vorführung zum Thema Schadholzfällung, die von der SVLFG gemeinsam mit dem Stadtforst Zwickau organisiert und umgesetzt wird.

 

Das Garten- und Friedhofsamt lädt private wie beruflich am Thema Interessierte recht herzlich ein, an diesem Tag im Stadtwald dabei zu sein.

Treffpunkt zur Veranstaltung ist 10.45 Uhr am Parkplatz Waldpark Zwickau, Crimmitschauer Straße, Beginn ist 11 Uhr.

Es wird um Voranmeldung per E-Mail an reiner.freuedenberg@zwickau.de gebeten.

Informationen:

Download / Lehrvorführung Schadholzfällung im Waldpark Weißenborner Wald

HINWEIS:

Teilnehmerinnen und Teilnehmer an dieser Veranstaltung werden gebeten, die derzeit geltenden Hygieneregeln einzuhalten und den Anweisungen der Mitarbeiter vor Ort Folge zu leisten.

 


Foto: Bild dient zur Veranschaulichung und kann vom Geschehen abweichen.

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"