Mittwoch, November 25Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Zwickau: Arndt unterstützt Bemühungen für Erhalt des Haribo-Werkes


Zwickau: Arndt unterstützt Bemühungen für Erhalt des Haribo-Werkes
Medieninfo Nr. 464 vom 19. November 2020
Das Presse- und Oberbürgermeisterbüro informiert:
Quelle: Stadt Zwickau


Zwickau: Arndt unterstützt Bemühungen für Erhalt des Haribo-Werkes

Oberbürgermeisterin Constance Arndt unterstützt die Bemühungen für den Erhalt des Haribo-Werkes in Wilkau-Haßlau. „Die drohende Schließung des traditionsreichen Standorts hätte dramatische Folgen für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie deren Familien. Sie betrifft aber auch unsere Nachbarstadt und letztlich die gesamte Region! Hier stehen Arbeitsplätze, der Branchenmix und auch das Image, das unter solchen Entscheidungen leidet, auf dem Spiel!“ Arndt hofft, dass die Solidarität mit den Beschäftigten des Werks und das gemeinsame Auftreten die Verantwortungsträger zum Überdenken der Schließungspläne bewegt. „Haribo macht Kinder froh und Erwachsene ebenso – diesen Slogan sollte das Unternehmen mit Blick auf die Mitarbeiter, deren Familien und die Region Zwickau beherzigen!“ Auch die Zwickauer Bürger könnten nun ein Zeichen setzen, beispielsweise wenn sie an der Kundgebung am Samstag teilnehmen.

 

Constance Arndt hatte sich am vergangenen Donnerstag in Wilkau-Haßlau mit ihrem Amtskollegen Stefan Feustel getroffen und die drohende Schließung erörtert. An der Kundgebung, die am Samstag um 14 Uhr auf dem Platz der Völkerfreundschaft stattfindet, nimmt als Vertreter der Stadt Zwickau Bürgermeister Sebastian Lasch teil.

 


Foto: Bild dient zur Veranschaulichung und kann vom Geschehen abweichen.

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"