Mittwoch, Mai 12Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Zoo der Minis in Aue immer einen Besuch wert


Zoo der Minis in Aue immer einen Besuch wert 1


Zoo der Minis in Aue immer einen Besuch wert

Am 05.10.16 wurde bei den Servalen im Auer „zoo der minis“ zweifacher Nachwuchs vermeldet. Die Mitarbeiter und Pfleger hatten lange auf dieses Ereignis gehofft, aber aufgrund der Vorgeschichte des Katers Kenzo, der Opfer eines Tierschmuggels war und seiner daraus resultierenden teilweisen Verhaltensauffälligkeit nicht wirklich damit gerechnet.Kenzo kam 2012 in den zoo der minis. Er sollte zusammen mit vielen anderen Tieren, u.a. unseren Karakalen, von Spanien in die Ukraine geschmuggelt werden. An der polnischen Grenze wurde der LKW von Zöllnern aus dem Verkehr gezogen. Kenzo und ein zweiter Serval waren in einem sehr schlechten Zustand ( der zweite ist gleich gestorben).Kenzo wurde wieder aufgepäppelt.
2013 haben wir aus dem Zoo Aachen Joy geholt, aber die beiden waren lange nicht wirklich ein harmonisches Paar. Joy hat die beiden Jungtiere (männlich und weiblich) sehr gut angenommen und versorgt. Die beiden Katzenbabies sind nicht nur super süß, sondern auch ziemlich selten, denn sie werden nicht oft in Zoos gezüchtet. Sie heißen Tabasco und Jolokia.

Doch auch alle anderen Tiere sind sehenswert. Bei den Minischweinen gibt es ebenfalls Nachwuchs und in den zahlreichen Gehegen gibt es viel Interessantes zu beobachten. Der „zoo der minis“ ist zu jeder Jahreszeit ein belibtes Ausflugsziel

Hier einige Impressionen:

Quelle: Text Zoo der minis / Fotos: Jennifer und Heiko Richter

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Zoo der Minis in Aue immer einen Besuch wert 101

Foto: Bild dient zur Veranschaulichung und kann vom Geschehen abweichen.

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"

Zoo der Minis in Aue immer einen Besuch wert 103