Mittwoch, Oktober 21Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Zeugenaufruf des OAZ


Zeugenaufruf des OAZ


Zeugenaufruf des OAZ

Brandstiftung zum Nachteil der Agentur für Arbeit Leipzig

Datum/Zeit: Sonntag, den 01.01.2017, ca. 00:20 Uhr
Ort: Leipzig-Möckern, Georg-Schumann-Straße

In der Silvesternacht 2016/2017 schlugen unbekannte Täter am 01.01.2017 gg. 00:20 Uhr mehrere Fensterscheiben an dem Gebäude der Agentur für Arbeit in Leipzig ein und setzten dahinter befindliche Büros mittels Brandsätzen in Brand. Der gegenwärtig bekannte Sachschaden beläuft sich auf ca. 250.000 €.
Durch Zeugen wurde eine Gruppe Fahrradfahrer in unmittelbarer Tatortnähe festgestellt, welche mit der Tat in Verbindung stehen könnte. Genannte Gruppierung war dunkel bekleidet und zum Zeitpunkt der Feststellung vermummt.

Die Gruppe kam aus Richtung Glesiener Straße/S-Bahn-Brücke und fuhr in die Parkanlage zwischen den Gebäuden der Agentur für Arbeit und der Deutschen Rentenversicherung. Kurz darauf wurde die Gruppierung im Bereich Faradaystraße mit Fahrtrichtung Georg-Schumann-Straße gesichtet. Hier verlor sich die weitere Fahrstrecke.

Wer kann Hinweise zu der Gruppierung geben? Wem sind andere Personen aufgefallen, welche sich in unmittelbarer Nähe zur genannten Tatzeit im Bereich der Agentur für Arbeit in der Georg-Schumann-Straße 150 in 04159 Leipzig aufgehalten haben und verdächtige Gegenstände mit sich führten bzw. sich auffällig verhalten haben?
Für Hinweise, die zur Aufklärung der Straftat und zur Ermittlung oder Ergreifung der Täter führen, ist eine Belohnung1 in Höhe von 10.000 € ausgesetzt.
Zeugen, die Hinweise zu den Sachverhalten geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 46666 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Quelle: OAZ

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Zeugenaufruf des OAZ

Foto: Bild dient zur Veranschaulichung und kann vom Geschehen abweichen.

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"