Die Verkehrspolizeiinspektion sucht Zeugen zu einem schweren Unfall, der sich in der vergangenen Woche an der Kreuzung Brückenstraße / Straße der Einheit ereignete.

Am vergangenen Donnerstag kam es in den frühen Nachmittagsstunden zu einem Unfall an der Kreuzung Brückenstraße / Straße der Einheit (siehe Medieninformation Nr. 256|2021 vom 30. April 2021): Eine 43-jährige Suzuki-Fahrerin bog von der Brückenstraße nach links in die Straße der Einheit ab. Dabei kollidierte sie mit dem Opel eines 23-Jährigen, der ihr auf der Straße der Einheit aus Richtung Chemnitz entgegenkam. Die Suzuki-Fahrerin erlitt beim Zusammenstoß schwere, der Opel-Fahrer leichte Verletzungen. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 10.000 Euro.

Da es unterschiedliche Angaben zum Unfallhergang gibt, sucht die Verkehrspolizeiinspektion nun Zeugen, die den Unfall gesehen haben. Bitte melden Sie sich unter 03765 500. (al)