Am Mittwochmittag befuhr ein 82-jähriger Ford-Fahrer die Taltitzer Straße und fuhr nahe eines Einkaufsmarktes in einen Kreisverkehr ein. Dabei kollidierte er mit dem Kia eines 69-Jährigen, der sich bereits im Kreisverkehr befand. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 7.000 Euro geschätzt worden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. (cs)