Mittwoch, Mai 12Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Vietnam GP: Erstes Onboard-Video der neuen F1-Strecke


Vietnam GP: Erstes Onboard-Video der neuen F1-Strecke 1


Vietnam GP: Erstes Onboard-Video der neuen F1-Strecke

Die Formel 1 kommt nach Vietnam! Im April 2020 gastiert die Königsklasse zum ersten Mal in der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi.

Motorsport-Magazin.com präsentiert exklusiv das erste Onboard-Video von der 5,565 km langen Strecke, die eine Mischung aus Stadtkurs und klassischer Rennstrecke darstellt.

Nachstehend finden Sie Auszüge aus dem Artikel, die Sie unter der Quellenangabe “Motorsport-Magazin.com” gerne verwenden dürfen.

Seit 1950 hat die Formel 1 bislang 1.000 Rennen auf 71 verschiedenen Strecken ausgetragen. Auf dem Stadtkurs in Hanoi erwarten die Fahrer und Teams im nächsten Jahre jede Menge neue Herausforderungen: 22 Kurven, die mit 1,5 km Länge drittlängste Vollgaspassage im Kalender, ein Toppspeed von rund 335 km/h und eine voraussichtliche Rundenzeit von 1:36.2 Minuten.

“Der erste Abschnitt erinnert mich an die Mercedes-Arena des Nürburgrings”, verrät Carsten Tilke gegenüber Motorsport-Magazin.com. Der Sohn von Streckenarchitekt Hermann Tilke ist seit einigen Jahren Geschäftsführer der Tilke GmbH & Co. KG und war aktiv an der Planung der neuen Strecke beteiligt. “Dazu gibt es sehr unterschiedliche Passagen: Highspeed-Kurven, die fast ein wenig an die Esses in Suzuka angelehnt sind und für gute Überholmöglichkeiten lange Geraden mit harten Bremspunkten.”

“Insgesamt ist es fahrerisch eine sehr herausfordernde Strecke, die sicherlich für viel Renn-Action sorgen wird”, urteilt Tilke, der reichlich Erfahrung aus dem GT-Sport besitzt. “Es ist schwierig, auf dieser Strecke eine fehlerfreie Runde zu fahren.”

Ermöglicht wurden die ersten virtuellen Runden in Hanoi durch eine neue Technik des Ingenieurs- und Architekturbüros Tilke. Damit lässt sich das geplante Streckenlayout in eine Simulationssoftware übertragen und vorab im Simulator erfahren. Anschließend können die gedrehten Runden aus allen erdenklichen Perspektiven animiert werden. Das perfekte Tool, um Rennstrecken in Zukunft noch besser zu machen…

Quelle: Motorsport-Magazin.com Christian Menath


Foto: Bild dient zur Veranschaulichung und kann vom Geschehen abweichen.

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"

Vietnam GP: Erstes Onboard-Video der neuen F1-Strecke 11