Dienstag, August 11Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Verkehrsgeschehen in Zwickau und Umgebung


Verkehrsgeschehen in Zwickau und Umgebung


Verkehrsgeschehen in Zwickau und Umgebung

Zeugensuche zu möglichem Unfall

Zwickau, OT Marienthal – (nt) Wie der Polizei dienstagfrüh bekannt wurde, soll es am Montag, gegen 20 Uhr, auf der Marienthaler Straße zwischen Goethe- und Luisenstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Fußgänger gekommen sein.
Da es bislang unklar ist, ob dieser Unfall stattgefunden hat, bittet die Polizei Zeugen, welche Angaben zum Sachverhalt machen können, sich bei der Verkehrspolizeiinspektion in Reichenbach zu melden, Telefon 03765 500.

Vom Bus gestreift

Wilkau-Haßlau – (cs) Am Montagmorgen befuhr ein 27-Jähriger mit einem Evobus den Albert-Schweitzer-Ring in Richtung Gymnasium. Dabei streifte er einen im Gegenverkehr am Fahrbahnrand haltenden Fiat. Verletzt wurde zum Glück niemand. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 2.000 Euro geschätzt.

Unfall mit Sachschaden

Crimmitschau – (cs) Am Montagvormittag befuhr ein 30-Jähriger mit seinem Mercedes die Ritterstraße stadteinwärts. An der Einmündung Bahnhofstraße übersah er den vorfahrtsberechtigten Suzuki eines 67-Jährigen. Es kam zur Kollision. Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 3.000 Euro geschätzt.

Unfall mit erheblichem Sachschaden

Crinitzberg, OT Obercrinitz – (cs) Am Montagnachmittag befuhr der Fahrer (75) eines Pkw Mercedes die Crinitztalstraße in Richtung Rodewisch. An der Kreuzung Bärenwalder Straße übersah der Fahrer den vorfahrtsberechtigten Opel (Fahrerin 73). Es kam zum Zusammenstoß. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt.

Unfallflucht – Geschädigter gesucht

Limbach-Oberfrohna – (cs) Am Montagmittag beschädigte eine 66-Jährige mit ihrem Ford, auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes an der Helenenstraße beim Ausparken ein anderes Fahrzeug. Als nach einer viertel Stunde der Fahrzeugführer des beschädigten Fahrzeugs nicht kam, fuhr die 66-Jährige nach Hause. Von dort aus rief sie die Polizei, um den Unfall anzuzeigen. Zum beschädigten Fahrzeug konnte sie nicht viele Angaben machen. Es soll sich um einen Kombi handeln (evtl. mit GC-Kennzeichen).
Die Polizei sucht nun nach dem Halter des beschädigten Fahrzeugs. Hinweise rund um den Vorfall nimmt die Polizei in Glauchau entgegen, Telefon 03763 640.

Fahren unter Drogeneinfluss

Glauchau – (cs) Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurde am Montagnachmittag eine 20-Jährige mit ihrem Opel auf der Schlachthofstraße angehalten und kontrolliert. Dabei wurde festgestellt, dass sie ihr Fahrzeug unter Einfluss von Drogen führte. Ein vor Ort durchgeführter Dogenvortest verlief positiv für Cannabis. Eine entsprechende Anzeige wurde gefertigt.

Quelle: PD Zwickau

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Verkehrsgeschehen in Zwickau und Umgebung

Foto: Bild dient zur Veranschaulichung und kann vom Geschehen abweichen.

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"