Dienstag, Oktober 20Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Veranstaltungen der Chursächsischen Veranstaltungs GmbH für die KW 42


Große Johann Strauss Gala ©JanBräuer
Bild: Große Johann Strauss Gala ©JanBräuer
Quelle: Chursächsische Veranstaltungs GmbH
-


Veranstaltungen der Chursächsischen Veranstaltungs GmbH für die KW 42

Auf den Spuren der Maharadjas in Bad Elster

Am Dienstag, den 13. Oktober laden die beiden Reisefotografen Sigrid Wolf-Feix und Rainer Feix um 19.30 Uhr zu ihrer Dia-Multivisionsschau über Indien in das Königliche Kurhaus Bad Elster ein. In ihrem Vortrag entführen sie das Publikum auf die Spuren der Maharadjas in Indien. Goldgeschmückte Maharaja-Paläste, uralte Karawanenstädte, legendenumwobene Festungsanlagen, Männer mit leuchtend bunten Turbanen und Frauen in brokatüberzogenen Saris – Rajasthan scheint alle Fantasien von Tausendundeiner Nacht in sich zu vereinen. Sigrid Wolf-Feix entführt den Zuschauer in eines der beeindruckendsten und chaotischsten Länder dieser Erde. Von der Hauptstadt Delhi geht es in die Shekawati-Region nach Mandawa, Samode und Ramgarh. Besondere Highlights dieser Reise sind die mächtige Festung von Bikaner, der Rattentempel von Deshnoke und das zauberhafte Fort von Khimsar. Vom prächtigen Jaisalmer aus geht es weiter in die Wüste Thar zu einem Kamelritt, nach Jodpur und in die Jain-Tempelanlage von Ranakpur und schließlich in die Stadt der Seen nach Udaipur. Vom romantischen Örtchen Bundi und den mächtigen Festungsanlagen Kumbalgarh und Chittogarh geht es weiter in den Wallfahrtsort Pushkar, den Rantambore Nationalpark, Amber und Jaipur. Die letzten Stationen dieser atemberaubenden Bilderreise sind die Geisterstadt Fatehpur Sikri und das berühmteste Bauwerk Indiens das Tadj Mahal in Agra. Tickets: 037437/ 53 900 | www.chursaechsische.de

 

Tänzerisches StrauSS-Potpourri im König Albert Theater

Am Freitag, den 16. Oktober öffnet sich um 19.30 Uhr der Vorhang für die »Große Johann-Strauß-Gala« im König Albert Theater Bad Elster. Die Produktion mit dem Chursächsischen Hofballverein und dem Chursächsischen Salonorchester präsentiert dabei im prachtvollen Ambiente des König Albert Theaters wieder ein unterhaltsames musikalisch-tänzerisches Potpourri im Glanze der großen Melodien von Johann Strauß. Auf dem Programm dieser musikalischen Reise im König Albert Theater stehen wieder zahlreiche Weltklassiker der Strauß-Dynastie: Neben dem berühmten Wiener »Donauwalzer« und einem Besuch »Im Krapfenwaldl« zeigen kontinentale Ausflüge mit dem »Egyptischen« und dem »Persischen Marsch«, der schwungvolle »Cachucha-Galopp«, eine lustige Fahrt im »Vergnügungszug« oder der weltberühmte »Radetzky Marsch« die große Vielfalt der Kompositionskunst in der Strauß-Familie. Die dazu hinreißend inszenierten Choreographien des Chursächsischen Hofballvereins geben dieser Gala in Bad Elster dabei eine besonders reizende Note, welche beim spritzigen »Can Can« oder dem feurigen »Säbeltanz« ihren Höhepunkt erreicht. Abgerundet wird das bunte Programm durch unterhaltende Orchesterwerke des Chursächsischen Salonorchesters. Ein Konzert für alle Freunde der leichten Muse! Tickets: 037437/ 53 900 | www.koenig-albert-theater.de

 

Gitte Hænning in Bad Elster

Am Sonnabend, den 17. Oktober beehrt die skandinavische Ausnahmekünstlerin Gitte Hænning mit ihrer Band um 19.30 Uhr das König Albert Theater in Bad Elster. In den 60er und 70er Jahren aus den Charts nicht weg zu denken, überzeugt sie heute mit ihrem enormen Repertoire und ihrer wunderbaren, vielseitigen Stimme. In ihrem aktuellen Programm spürt Gitte Hænning den gemeinsamen Wurzeln von Musical und Jazz nach. Mit gewohnt fulminanter Stimmengewalt führt Gitte neben ihren wunderbaren Hits, auch vernachlässigte Jazz Standards in ein frisches Licht. Schwungvoll schlägt sie eine Brücke zwischen all diesen Genres und gibt dabei Geschichten alter Lieben und Leidenschaften ein neues Gewand – immer mit dem Blick nach vorn! Ihre großartige Band garantiert die perfekte Begleitung für diesen besonderen Abend. Egal ob witzig, ironisch, stark oder melancholisch: After all these years: Still crazy! Tickets: 037437/ 53 900 | www.koenig-albert-theater.de

 

»Kiss me Kate« – Premiere in Bad Elster!

Am Sonntag, den 18. Oktober öffnet das König Albert Theater um 19.00 Uhr den Vorhang für die Premiere des Broadway-Musicals »Kiss me Kate« von Cole Porter. Es tanzen, singen und musizieren Solist*innen der Landesbühnen Sachsen und der Elbland Philharmonie Sachsen in einer Inszenierung von Peter Kube und unter der musikalischen Gesamtleitung von Uwe Zimmermann. Das furiose Musical mit seinen zahlreichen Evergreens wurde nach der Uraufführung 1948 in New York über 1.000 Mal am Broadway gespielt und zählt damit zu den zeitlosen Genreklassikern! Realität und Theaterfiktion wirbeln durcheinander und pointierte Dialoge, rasanter Swing und virtuose Tanznummern bestimmen das Geschehen! Eine Theatergruppe bereitet eine Aufführung von Shakespeares »Der Widerspenstigen Zähmung« vor. Produzent Fred hat die männliche Hauptrolle selbst übernommen. Die widerspenstige Katharina hat er mit seiner Ex-Frau Lilli besetzt. Schon nach wenigen Proben wird klar, dass es zwischen den beiden nach wie vor knistert – so entwickelt sich ein unterhaltsam-explosives Bühnentreiben. Tickets: 037437/ 53 900 | www.koenig-albert-theater.de

 

Abgerundet wird das goldene Herbstprogramm in den Königlichen Anlagen Bad Elster mit verschiedenen Kammermusikprogrammen von Ensembles der Chursächsischen Philharmonie, sehenswerten Kunstaustellungen und der Dauerausstellung im Sächsischen Bademuseum. Tickethinweis: Es wird darum gebeten, die Veranstaltungstickets online oder im Vorverkauf zu erwerben. Die Touristinformation Bad Elster im Königlichen Kurhaus steht dabei allen Gästen von Montag bis Sonntag von 10.00 – 12.30 Uhr und 13.30 – 18.00 Uhr als tägliches Ticket- und Infozentrum für den Vorverkauf und sämtliche Programminfos zur Verfügung. Alle Infos: 037437/ 53 900 | www.chursaechsische.de

Gitte ©Frank Wartenberg
Gitte ©Frank Wartenberg

VORSCHAU BAD ELSTER

 

Di 20.10. | 19.30 Uhr | KunstWandelhalle

LUDWIG MÜLLER Lieder von Reinhard Mey

Fr 23.10. | 19.30 Uhr | König Albert Theater

NEU: Habana Tradicional

Kubanische Musikshow als Buena-Vista-Feeling!

 

Sa 24.10. | 19.30 Uhr | König Albert Theater

NEU: »BEST OF BROADWAY«

Große Musicalrevue

 

So 25.10. | 15.00 Uhr | Königliches Kurhaus

»EINE KLEINE NACHTMUSIK«

Serenade in historischen Kostümen & Kerzenschein


Foto: Bild dient zur Veranschaulichung und kann vom Geschehen abweichen.

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"