Samstag, Oktober 24Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Unbekannte randalierten vor Asylunterkunft – Zeugenaufruf


Unbekannte randalierten vor Asylunterkunft - Zeugenaufruf


Unbekannte randalierten vor Asylunterkunft – Zeugenaufruf

Zeit:     20.08.2016, gegen 01.30 Uhr
Ort:      Bad Gotteuba-Berggießhübel, OT Berggießhübel

In der Nacht zum Samstag erschienen etwa 6 Männer vor einem Haus an der Straße Siedlung, in dem Asylbewerber untergebracht sind. Die Unbekannten grölten herum, warfen mehre Fahrräder um und zerstörten vier Plastikgartenstühle, die vor dem Haus standen. Alarmierte Beamte konnten die Gruppierung nicht mehr ausfindig machen. Eine Anzeige wegen Sachbeschädigung wurde gefertigt.

Zeugen, welche weitere Angaben zu der Gruppierung machen können, werden gebeten, sich zu melden. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen. (ju)

Quelle: PD Dresden

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext “Spende”

Unbekannte randalierten vor Asylunterkunft - Zeugenaufruf

Foto: Bild dient zur Veranschaulichung und kann vom Geschehen abweichen.

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"