Mittwoch, August 5Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Türen auf! – Veranstaltungen zum Stadtjubiläum „900 Jahre Zwickau“


Türen auf! – Veranstaltungen zum Stadtjubiläum „900 Jahre Zwickau“


Türen auf! – Veranstaltungen zum Stadtjubiläum „900 Jahre Zwickau“

Türen auf! – Veranstaltungen zum Stadtjubiläum „900 Jahre Zwickau

DIENSTAG, 4. SEPTEMBER UND
MITTWOCH, 5. SEPTEMBER 2018
jeweils 13.30 bis 14.30 Uhr
TeleVision Zwickau GmbH: Betriebsführung
Hauptmarkt 6, 08056 Zwickau
Info:
Bei einem Rundgang durch das Unternehmen TeleVision Zwickau haben die Teilnehmer die Möglichkeit, verschiedene Bereiche kennenzulernen. Neben der Besichtigung der Redaktion, der Büroräume, dem Schnitt und dem Studio erhält man interessante Informationen zur Historie des Senders TV Zwickau und zum Regionalfernsehen allgemein. Wenn man schon immer einmal wissen wollte, wie eine Blue Box funktioniert oder wie Beiträge vertont werden, ist ein Blick hinter die Kulissen von TeleVision Zwickau ein Muss. https://www.westsachsen.tv
Hinweis:
max. 5 Teilnehmer, Anmeldung unter: 900-tueren-auf@zwickau.de

FREITAG, 7. SEPTEMBER .2018
14 bis 18 Uhr
GAZ Notstromsysteme GmbH: Notlicht-Erlebniswelt
Emilienstraße 24A, 08056 Zwickau
Info der GAZ:
Notlicht-Erlebniswelt Entdecke die grünen Lebensretter
Jeder kennt sie, die kleinen grünen Männchen, welche durch die weiße Tür laufen. Angebracht auf Sicherheitsleuchten, entstehen so im traditionsreichen Unternehmen GAZ Notstromsysteme GmbH derzeit im Monat bis zu 5.000 Lebensretter – made in Zwickau!
Erlebniswelt für Kids: Technik zum Anfassen, Verstehen und Probieren – die Mitarbeiter der GAZ bereiten an diesem Tag für die kleinen Gäste Einiges vor, um die Funktionen der Produkte näher zu bringen. Und während die Großen etwas Leckeres vom Grill genießen, können die Kids sich an einer Spiel- und Spaß-Strecke ausprobieren oder auf der Hüpfburg toben.
Führungen: Für einen Blick hinter die Kulissen bietet die GAZ interessierten Bürgern zu jeder vollen Stunde Führungen durch die Produktionsstätten an. Ein besonderes Augenmerk wird auf die Kids gelegt, welche sich bei einem Gewinnspiel durch die Notlicht-Erlebniswelt rätseln können. Die GAZ freut sich auf zahlreiche Besucher!
https://www.gaz.de/GAZ-Notstromsysteme.37.0.html
Hinweis:
Keine Anmeldung erforderlich. Teilweise barrierefrei. Produktion ist barrierefrei, Verwaltungsgebäude nur teilweise.

SONNTAG, 9. SEPTEMBER 2018
10 bis 15 Uhr
Die Wasserwerke Zwickau GmbH stellen sich zum Tag des offenen Denkmals mit zwei Objekten vor
Wasserwerk Wiesenburg, Weißbacher Straße 2 08134 Wildenfels Ortsteil Wiesenburg
sowie Wasserturm Oberplanitz, Ernst-August-Geitner-Straße 1, 08064 Zwickau
Info der Wasserwerke:
Ab 1890 versorgte das Wasserwerk Wiesenburg den Hauptteil der Einwohner in Zwickau. Bis 2006 lieferte es ausreichend Rohwasser für die Trinkwasser-Aufbereitung. Als Wasserwerk dient das Ensemble nicht mehr, das Muldenwasser wird heutzutage dennoch genutzt. Seit 2008 wird mit der Wasserkraftanlage (Turbinen) Strom erzeugt. Wir möchten der Öffentlichkeit zum „Tag des Wassers” das eindrucksvolle historische Gebäude und die Originaltechnik in einer neu gestalteten Ausstellung „Über 100 Jahre Wasserwerk Wiesenburg” vorstellen.
Im Inneren des Wasserturmes Oberplanitz können sich Besucher über die Geschichte der Wasserversorgung und über den Wasserturm informieren.
Bei schönem Wetter kann man nach dem Erklimmen der 118 Stufen von der Aussichtsplattform aus seinen Blick in die Weite schweifen lassen.
https://www.wasserwerke-zwickau.de/startseite/
Hinweis:
offene Veranstaltung

Quelle: Presse- und Oberbürgermeisterbüro
Stadtverwaltung Zwickau


Foto: Bild dient zur Veranschaulichung und kann vom Geschehen abweichen.

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"