Dienstag, Oktober 27Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Theuma: 49-jähriger Polizist will Weiterfahrt unterbinden und wird leicht verletzt


Theuma: 49-jähriger Polizist will Weiterfahrt unterbinden und wird leicht verletzt
Zeit: 09.09.2020, 08:10 Uhr
Ort: Theuma
Quelle: PD Zwickau


Theuma: 49-jähriger Polizist will Weiterfahrt unterbinden und wird leicht verletzt

Am Mittwochmorgen fiel einem Polizeibeamten (außer Dienst) ein Mann auf, der an der Schulstraße in einem Pkw saß. Dem Polizeibeamten war bekannt, dass der 29-Jährige keine gültige Fahrerlaubnis besaß und dass der Audi zudem weder zugelassen noch versichert war. Der 49-Jährige versetzte sich daher in den Dienst und wollte verhindern, dass der 29-Jährige weiterhin mit dem Auto fahren konnte. Er lehnte sich ins Fahrzeug und versuchte den Fahrzeugschlüssel abzuziehen. Der Fahrer gab jedoch Gas und fuhr rückwärts, wobei er den Polizisten einige Meter mitriss. Anschließend flüchtete er. Der Beamte wurde dadurch leicht verletzt und ist aktuell nicht dienstfähig.
Der Tatverdächtige konnte im Rahmen einer Tatortbereichsfahndung durch Beamte der Gemeinsamen Fahndungsgruppe – bestehend aus Polizeibeamten der Polizeidirektion Zwickau und der Bundespolizei – in Theuma gestellt werden. Die Polizisten nahmen ihn vorläufig fest. Bei einer anschließenden richterlichen Vorführung wurde Haftbefehl gegen den Deutschen erlassen, welcher gegen Meldeauflagen außer Vollzug gesetzt wurde. (cf)


Foto: Bild dient zur Veranschaulichung und kann vom Geschehen abweichen.

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"