Einbruch in Pkw

Einbruch in Pkw

Unbekannte Täter entwendete Geldbörse aus Pkw.

Unbekannte schlugen in den Nachtstunden vom Donnerstag zum Freitag bei einem auf dem Siedlerweg geparkten Ford Fiesta die Scheibe der Fahrertür ein. Aus dem Innenraum wurde eine Geldbörse mit Dokumenten und Bargeld entwendet. Der Sachschaden wird auf zirka 500 Euro und der Stehlschaden auf zirka 80 Euro geschätzt. (tw)

Wer den Einbruch beobachtet hat, Angaben zum Verbleib der Geldbörse oder Hinweise zu den Tätern geben kann, wird gebeten, sich im Polizeirevier Werdau, Telefon 037617020, zu melden.

Einbrecher mit dem Hang zu Süßem

Einbrecher mit dem Hang zu Süßem

Bei einem Einbruch in einen Sonderposten-Markt wurden Bargeld und Süßigkeiten gestohlen.

Unbekannte Täter drangen durch den Hintereingang in den Sonderposten-Markt im Gewerbering ein. Es wurden Räume und Behältnisse durchsucht. Entwendet wurden die Tageseinnahmen, Wechselgeld sowie verschiedene Süßigkeiten. Der Entwendungsschaden wird mit 1.370 Euro beziffert. Es entstand Sachschaden von zirka 100 Euro.

Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Werdau unter der Telefonnummer 03761 7020 entgegen. (rk)

Sachbeschädigungen an mehreren Fahrzeugen im Werdauer Revierbereich

Sachbeschädigungen an mehreren Fahrzeugen im Werdauer Revierbereich

Am vergangenen Wochenende demolierten mehrere Unbekannte mutwillig geparkte Fahrzeuge.

Zeit:     09.10.2021, 15:00 Uhr, bis 10.10.2021, 09:00 Uhr
Ort:      Wilkau-Haßlau

Unbekannte zerstörten im oben genannten Zeitraum den rechten Außenspiegel eines an der Joliot-Curie-Straße 4 geparkten braunen VW Touareg und verursachten so einen Sachschaden von mindestens 1.000 Euro.

Zeit:     09.10.2021, 13:30 Uhr, bis 10.10.2021, 12:30 Uhr
Ort:      Werdau

Unbekannte Täter schlugen die Heckscheibe eines an der Ernst-Toller-Straße 13 abgestellten grauen Skoda Fabia ein und machten sich anschließend aus dem Staub. Sie hinterließen einen Sachschaden von etwa 500 Euro.

Zeit:     09.10.2021, 15:00 Uhr, bis 10.10.2021, 10:00 Uhr
Ort:      Kirchberg

Vandalen zerkratzten in der Zeit von Samstag auf Sonntag den Lack von drei Fahrzeugen im Bereich der Kirchberger- / Bahnhofstraße. Konkret wurden ein schwarzer 3er BMW, ein grauer Seat Ibiza und ein grauer Skoda Roomster angegriffen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 2.000 Euro.

In allen geschilderten Fällen bittet das Polizeirevier Werdau unter der Telefonnummer 03761 7020 um Zeugenhinweise zu den unbekannten Tätern. (jpl)

Einbruch in Keller

Einbruch in Keller

Langfinger haben es auf drei Kellerräume abgesehen.

Unbekannte stiegen in der Zeit von Sonntag auf Montag in die Keller eines Mehrfamilienhauses an der  Griesheimer Straße ein, hängten die Türen von drei Räumlichkeiten aus und entwendeten ein schwarz-oranges Moutainbike der Marke “Scott” im Wert von zirka 1.000 Euro sowie ein Paar Turnschuhe im Wert von zirka 70 Euro. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 20 Euro.

Wer hat im genannten Zeitraum verdächtige Personen in der Umgebung des Wohnhauses gesehen? Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Werdau zu melden, 03761 7020. (jpl)

Transporter entwendet- Polizei sucht Zeugen

Transporter entwendet- Polizei sucht Zeugen

Unbekannte stehlen Transporter von Firmengelände.

Am vergangenen Wochenende verschafften sich Unbekannte Zutritt in Firmenräume im Gewerbegebiet „Am Schmelzbach“. Sie durchsuchten die Räume und entwendeten im Anschluss einen neuwertigen, weißen Fiat Doblo, welcher zum Zeitpunkt des Diebstahls mit dem amtlichen Kennzeichen Z-P 4444 versehen war. Der entstandene Stehlschaden wird derzeit mit 16.000 Euro beziffert.

Wer hat im Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht oder kann Hinweise zum Verbleib des Fahrzeugs geben? Zeugen melden sich bitte bei der Kriminalpolizei in Zwickau, Telefon 0375 4284480.  (rko)