Mittwoch, September 23Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: Volkswagen Motorsport

Chinesische Tourenwagen-Meisterschaft (CTCC) Zhang Zhen Dong feiert Titelgewinn im Volkswagen Lamando GTS

Chinesische Tourenwagen-Meisterschaft (CTCC) Zhang Zhen Dong feiert Titelgewinn im Volkswagen Lamando GTS

Aktuell, Auto, Marken, Motorsport, Rallye, Sport, VW
  Das Finale der Chinesischen Tourenwagen-Meisterschaft in Wuhan (CN) war ein Wochenende nach Maß für die Volkswagen Piloten: Der Chinese Zhang Zhen Dong sicherte sich den Titel der Serie im Volkswagen Lamando GTS, Teamkollege Rodolfo Avila (MAC) gewann das zweite Rennen am Sonntag. Die beiden Piloten des Teams SAIC Volkswagen zeigten das gesamte Rennwochenende über eine starke Leistung. Im finalen Rennen zog Avila bereits kurz nach dem Start an Colin Turkington (GB) vorbei, der im Volkswagen Lamando GTS von der Pole Position gestartet war, baute eine souveräne Führung auf und verteidigte diese bis zur Zielflagge. Zhen Dong kämpfte sich bis auf Rang zwei vor – damit war die Meisterschaft für den Volkswagen Fahrer in trockenen Tüchern. Auch im ersten Durchgang des finalen Laufs der...
Volkswagen Kunden mit mehr als 100 Siegen auf sechs Kontinenten

Volkswagen Kunden mit mehr als 100 Siegen auf sechs Kontinenten

Aktuell, Auto, Galerien, Marken, Motorsport, Motorsport, Sport, VW
Siege für Polo GTI R5 und Golf GTI TCR in Asien, Australien, Europa, Afrika, Süd- und Nordamerika Erfolgreichstes Kundensport-Jahr in der Motorsport-Geschichte von Volkswagen Mehr als 250 Podiumsresultate, davon über 100 Siege für Kundenteams allein im Jahr 2019 35 Siege und 135 Podiumsresultate für den Golf GTI TCR, 71 Triumphe und 127 Podestplätze für den Polo GTI R5 – Volkswagen zieht im Motorsport eine äußerst positive Bilanz des Kundensport-Jahres 2019. Auf der Rundstrecke fügten Kundenteams rund um den Erdball sieben Titel zu den insgesamt 30 „powered by Volkswagen“ hinzu, im Rallye-Sport gingen fünf Mal Meisterehren an Volkswagen Fahrer und Teams: die 2019er Saison mit Siegen in Asien, Australien, Europa, Afrika sowie Süd- und Nordamerika aus Sicht der Volkswagen Ku...
Chinesische Tourenwagen-Meisterschaft (CTCC) Zhang Zhen Dong feiert Titelgewinn im Volkswagen Lamando GTS

Chinesische Tourenwagen-Meisterschaft (CTCC) Zhang Zhen Dong feiert Titelgewinn im Volkswagen Lamando GTS

Aktuell, Auto, Marken, Motorsport, Sport, VW
Das Finale der Chinesischen Tourenwagen-Meisterschaft in Wuhan (CN) war ein Wochenende nach Maß für die Volkswagen Piloten: Der Chinese Zhang Zhen Dong sicherte sich den Titel der Serie im Volkswagen Lamando GTS, Teamkollege Rodolfo Avila (MAC) gewann das zweite Rennen am Sonntag. Die beiden Piloten des Teams SAIC Volkswagen zeigten das gesamte Rennwochenende über eine starke Leistung. Im finalen Rennen zog Avila bereits kurz nach dem Start an Colin Turkington (GB) vorbei, der im Volkswagen Lamando GTS von der Pole Position gestartet war, baute eine souveräne Führung auf und verteidigte diese bis zur Zielflagge. Zhen Dong kämpfte sich bis auf Rang zwei vor – damit war die Meisterschaft für den Volkswagen Fahrer in trockenen Tüchern. Auch im ersten Durchgang des finalen Laufs der CTCC erre...
Rennauto trifft Serienmodell: Volkswagen ID.R und ID.3 auf der Essen Motor Show

Rennauto trifft Serienmodell: Volkswagen ID.R und ID.3 auf der Essen Motor Show

Aktuell, Auto, Marken, Shows, VW
Elektrorennfahrzeug ID.R und Großserienmodell ID.31 gemeinsam ausgestellt Rekordfahrten des E-Rennwagens ID.R lieferten Know-how für Entwicklung der ID. Familie Gegenseitiger Wissens- und Technologietransfer zwischen Motorsport und Serienentwicklung Auf der Essen Motor Show (30. November bis 08. Dezember 2019) treffen sich der Elektrorennwagen ID.R und der neue ID.3: In Halle 3 präsentieren sich der Prototyp für die Rennstrecke und das Großserienmodell für die Straße dem Publikum der größten Tuning-Messe Europas. Auf den ersten Blick repräsentieren die beiden Elektropioniere zwei Fahrzeugkonzepte, die kaum verschiedener sein könnten. Doch der ID.R, der bereits seit 2018 weltweit Rekorde aufstellt, und der im September erstmals präsentierte Volkswagen ID.3 haben weit mehr g...
VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring Jasmin Preisig ist Fahrerin des Jahres

VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring Jasmin Preisig ist Fahrerin des Jahres

Aktuell, Marken, Motorsport, Sport, VLN, VW
Bei der Jahresabschlussveranstaltung der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring wurde Jasmin Preisig zur Fahrerin des Jahres gekürt. Die 27-Jährige Schweizerin schnitt zu Saisonende mit dem Platz 143 von 841 Teilnehmern ab und war damit die beste Fahrerin im Feld. „Ich bin sehr glücklich und stolz, dass ich diese Auszeichnung bekommen habe. In der nächsten Saison greife ich richtig an und will noch besser abschneiden“, sagte sie auf der Veranstaltung am Nürburgring. Preisig trat in dieser Saison in zwei unterschiedlichen Klassen an: Den Saisonbeginn bestritt sie gemeinsam mit dem Team „Girls only“ in der SP3T-Klasse, wo sie mehrfach Podiumsplätze ergatterte. Im Laufe der Saison schloss sie sich dem Team „Max Kruse Racing“ an und erreichte in der TCR-Klasse ebenfalls mehrere Podiumsplät...
Mit 560 PS zu sieben Titeln – der stärkste Beetle aller Zeiten sagt Goodbye

Mit 560 PS zu sieben Titeln – der stärkste Beetle aller Zeiten sagt Goodbye

Aktuell, Auto, Motorsport, Rallye, Rallyecross, Sport, VW
Seit 2015 große Erfolge für Volkswagen Beetle in Rallycross-Meisterschaften in den USA Entwicklung bei Volkswagen Motorsport, Technologietransfer vom Polo R WRC inklusive Tanner Foust (USA) wird zum Abschied des Beetle R erstmals ARX-Meister Ein großer Champion tritt ab: Nach fünf Jahren im Renneinsatz verabschiedet sich der Volkswagen Beetle aus der amerikanischen Rallycross-Szene. Mit fünf Fahrer-Titeln in Folge sowie zwei Marken-Meisterschaften für Volkswagen bestimmte der mit 412 kW (560 PS) stärkste Volkswagen Beetle aller Zeiten in der Global Rallycross Championship (GRC) und der Americas Rallycross (ARX) die Schlagzeilen in Übersee. Auf den spektakulären Rallycross-Pisten, einem Mix aus Schotter- und Asphaltpassagen und obligatorischem Sprung, fuhren sich die Beetl...
Rallycross: Tanner Foust ist ARX-Champion

Rallycross: Tanner Foust ist ARX-Champion

Aktuell, Auto, Motorsport, Rallye, Rallyecross, Sport, VW
Americas Rallycross (ARX) Tanner Foust gewinnt ARX-Titel in dramatischem Finale Tanner Foust (USA) hat die amerikanische Rallycross-Meisterschaft (ARX) gewonnen. Bereits im Qualifying des Saisonfinales in Mid-Ohio fuhr der 46-Jährige vom Team Andretti in seinem Volkswagen Beetle zu Platz zwei und sammelte genügend Punkte für den vorzeitigen Titelgewinn. Im dramatischen Halbfinale mit extrem schwierigen Streckenverhältnissen überquerte Foust als Zweiter die Ziellinie, erhielt jedoch eine 5-Sekunden-Strafe für Verlassen der Strecke und landete nachträglich auf dem vierten Rang – somit war er nicht für das Finale qualifiziert. Damit sammelt der Beetle R bereits zum fünften Mal in Folge einen wichtigen Titel: drei Global-Rallycross- und zwei Americas-Rallycross-Siege. Nach dem Qualifying sag...
FIA Rallycross-Europameisterschaft (EuroRX) Volkswagen Fahrer Hedström in Riga auf dem Podest

FIA Rallycross-Europameisterschaft (EuroRX) Volkswagen Fahrer Hedström in Riga auf dem Podest

Aktuell, Auto, Marken, Motorsport, Rallyecross, Sport, VW
Erfolg für Peter Hedström (S) beim Saisonfinale der FIA Rallycross-Europameisterschaft (EuroRX). In Riga (LV) fuhr der 35-Jährige im Volkswagen Polo Supercar im Finale auf Rang drei. Es war das erste Podestergebnis für den Schweden in der laufenden Saison. Im Finale der besten sechs Fahrer kämpfen vier Volkswagen Piloten um den Sieg. Sebastian Eriksson (S, Beetle), Sondre Evjen (N, Polo) und Linus Westman (S, Polo) belegten die Ränge vier bis sechs. Pech hatte Thomas Bryntesson (S). Der Sieger des vierten EuroRX-Laufes auf dem Estering (D) lag nach den Qualifying-Läufen in Riga an der Spitze, musste in seinem Halbfinale aber vorzeitig aufgeben und sich in der Gesamtwertung am Ende der Saison mit Rang drei hinter Robin Larsson (S, Audi) und dem Sieger in Riga, Jean-Baptiste Dubourg (F, Peu...
Polo R Supercar: Petter Solberg holt erneut Gold beim Gymkhana Grid in Warschau

Polo R Supercar: Petter Solberg holt erneut Gold beim Gymkhana Grid in Warschau

Aktuell, Motorsport, Sport
Gymkhana Grid Viel „Wow“ in Warschau: Die Solbergs dominieren beim Gymkhana Grid Ein reines Solberg-Finale, abertausende begeisterte Motorsport-Fans und eine wahrlich begeisternde Show: Petter Solberg (N) hat sich Gold beim Gymkhana Grid in Warschau gesichtert – knapp vor seinem erst 17 Jahre alten Sohn Oliver. Bereits zum dritten Mal in Folge ging der Titel bei der Drift-Veranstaltung, bei der auf einem angesteckten Kurs Hindernissen teils umfahren, teils berührt werden müssen, an das Volkswagen Polo R Supercar, das 2017 und 2018 mit Petter Solbergs Team PSRX auch die Titel in der Fahrer- und Teamwertung in der FIA Rallycross-Weltmeisterschaft (WRX) feierte. Motorsport-Anhänger dürfen sich auf eine Neuauflage von Solberg 1.0 vs. Solberg 2.0 freuen: Bei der Rallye Großbritannien (03.–06. ...
Simulation nicht gleich Simulation: Pionierarbeit bei Abstimmung des ID.R für Rekordversuch am Berg Tianmen

Simulation nicht gleich Simulation: Pionierarbeit bei Abstimmung des ID.R für Rekordversuch am Berg Tianmen

Aktuell, Motorsport, Sport, VW
Motorsportliche Expedition nach China erfordert neue Herangehensweise Datenerfassung mit Maßband, Track Logger und Video-Material Enge Kurven und Höhenluft erfordern hohen Abtrieb Einsatz in motorsportlichem Neuland am Berg Tianmen: Romain Dumas (F) wird am 02. September mit dem rein elektrisch angetriebenen Volkswagen ID.R einen Rekordversuch am „Himmelstor-Berg“ unternehmen. Die 99 Kurven, die noch kein Rennfahrer zuvor in diesem Tempo hinaufgestürmt ist, sind auf der Motorsport-Landkarte noch gänzlich unbekannt. Da kein Datensatz der Strecke vorhanden und Testfahrten mit dem ID.R am Tianmen zur Gewinnung von Daten vorab nicht möglich waren, spielte die Simulation eine wichtige Rolle – aber nicht in bekannter Weise im Fahrsimulator. Die Abstimmung des ID.R erfolgte anhan...
Jürgen Stackmann: „Die klare Message des ID.R ist: Elektromobilität ist emotional und faszinierend“

Jürgen Stackmann: „Die klare Message des ID.R ist: Elektromobilität ist emotional und faszinierend“

Aktuell, Auto, Marken, Motorsport, Sport, VW
Herausforderung am Tianmen Mountain ist auch Testfeld für die Serienentwicklung ID.R zeigt technische E-Kompetenz von Volkswagen Am 02. September stellt sich der ID.R am Tianmen Mountain in China einer ganz besonderen Herausforderung: Rekordjäger Romain Dumas (F) wird am Steuer des ID.R eine Richtzeit aufstellen, an der sich die Konkurrenz messen kann. Bisher hat niemand gewagt, die extrem kurvenreiche Strecke auf den mythischen Berg mit einem Rennauto zu meistern. Mit dem ID.R, sportlicher Botschafter der künftigen ID. Produktfamilie, demonstriert Volkswagen seine Kompetenz auf dem Gebiet elektrisch angetriebener Fahrzeuge – und nutzt den Motorsport als Prüffeld und Bühne. In nur einem Jahr hat Volkswagen mit dem rein elektrisch angetriebenen ID.R Rekorde am Pikes Peak (USA)...
Rekordversuch in Rot – Volkswagen ID.R mit Spezialfarbgebung in Richtung Tianmen Mountain

Rekordversuch in Rot – Volkswagen ID.R mit Spezialfarbgebung in Richtung Tianmen Mountain

Aktuell, Motorsport, Sport, VW
Reminiszenz in Rot – Elektro-Prototyp ID.R verkörpert „Race the Future“-Leitspruch von Volkswagen in China Fahrt am Tianmen Mountain und die Big Gate Road hinauf in aufsehenerregender Farbgebung Fünfter Rekordversuch des ID.R führt ins Reich der Mitte Aufsehenerregend ist er ohnehin. Jetzt treibt ein kräftiger Rotton die E-Mobilität auch optisch auf die Spitze – der Volkswagen ID.R tritt zu seinem Rekordversuch am Tianmen Mountain in China mit einer speziellen Beklebung an. Das Rot steht für den fünften Rekordversuch des 500 kW (680 PS) starken, rein elektrisch angetriebenen Prototyps in China und damit für den nächsten Meilenstein in diesem Projekt. Auch im wichtigen chinesischen Markt verfolgt die Marke eine breite E-Offensive. Der ID.R wird im September als motorsportli...
Polo R Supercar: Solberg schlägt Solberg bei norwegischem Bergrennen

Polo R Supercar: Solberg schlägt Solberg bei norwegischem Bergrennen

Aktuell, Auto, Marken, Motorsport, Sport, VW
Norges Råeste Bakkeløp Petter Solberg bricht Oliver Solbergs Bergrennen-Rekord Petter Solberg hat den Norges Råeste Bakkeløp gewonnen, Norwegens bekanntestes Bergrennen. Die 3,75 Kilometer lange Bergstrecke absolvierte die Rallye-Legende im Polo R Supercar in 1:37,99 Minuten, ganze 6 Sekunden schneller als Sohn Oliver Solberg (N), der hier im vergangenen Jahr einen Rekord aufstellen konnte. Die Rennteilnahme ist Teil von Petter Solbergs Abschiedstournee: Er wird in diesem Jahr den Helm an den Nagel hängen, sicher wird er aber weiterhin bei privaten Einsätzen wie dem Bergrennen gegen seinen Sohn antreten. Nach dem Rekord zeigte sich der Vater zufrieden: „Oliver muss früher aufstehen, wenn er diesen Rekord nochmal knacken will.“ So einfach dürfte das nicht werden – nach Petter Solbergs Rek...
24h Nürburgring Romain Dumas fährt Demo-Runde im ID.R auf der Nürburgring-Nordschleife

24h Nürburgring Romain Dumas fährt Demo-Runde im ID.R auf der Nürburgring-Nordschleife

Aktuell, Auto, Marken, Motorsport, Sport, VW
Der Volkswagen ID.R und Romain Dumas (F) kehren auf die Nürburgring-Nordschleife zurück. Rund drei Wochen nach der Rekordrunde für rein elektrisch angetriebene Fahrzeuge wird Dumas unmittelbar vor dem Startschuss der 24h Nürburgring mit dem Elektro-Rennwagen eine Demo-Runde auf der Traditionsstrecke fahren. Am Samstag, den 21. Juni, geht Dumas gegen 14.50 Uhr am Steuer des ID.R auf die Demo-Runde. Am 03. Juni 2019 hatte Volkswagen mit dem ID.R und Romain Dumas einen neuen Rundenrekord für elektrisch angetriebene Fahrzeuge auf der Nürburgring-Nordschleife aufgestellt. Die 20,8 Kilometer legte Dumas in 6:05,336 Minuten zurück – rund 40 Sekunden schneller als der bisherige Rekordhalter Peter Dumbreck (GB). Volkswagen heißt während der 24h Nürburgring (20.–23. Juni) auf einem eigenen Stand Mo...
Volkswagen ID.R kehrt zur Titelverteidigung nach Goodwood zurück

Volkswagen ID.R kehrt zur Titelverteidigung nach Goodwood zurück

Aktuell, Auto, Marken, Motorsport, Sport, VW
Rein elektrisch angetriebener ID.R ein Highlight bei Traditionsevent in Südengland Volkswagen Motorsport schickt spezielle Sprintversion des ID.R ins Rennen Romain Dumas hält im ID.R den Streckenrekord für Elektro-Fahrzeuge Der Volkswagen ID.R ist bereit für die Titelverteidigung beim „Goodwood Festival of Speed“ (04. bis 07. Juli). Im vergangenen Jahr stellte Romain Dumas (F) am Steuer des rein elektrisch angetriebenen Rennwagens in 43,86 Sekunden einen neuen Elektro-Rekord bei dem prestigeträchtigen Rennen in Südengland auf. Beim Goodwood Hillclimb fuhr der Franzose auf dem nur 1,86 Kilometer langen Kurs die schnellste Zeit seit 15 Jahren. Der ID.R, sportliche Speerspitze der rein elektrisch angetriebenen Serienfahrzeuge der ID. Familie, stellt sich damit rund fünf Woche...

Volkswagen ID.R auf der Nordschleife: Hightech trifft Tradition

Aktuell, Auto, Marken, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, VW
Rein elektrisch angetriebener Rennwagen wird bei Jagd auf E-Rundenrekord legendäre Streckenabschnitte durchfahren 20,832 km lange Nordschleife ist Lieblingsrennstrecke von ID.R Pilot Romain Dumas ID.R soll Durchschnittsgeschwindigkeit von mehr als 185 km/h erreichen 20,832 Kilometer, 73 Kurven, zahlreiche Höhenunterschiede: Das ist die Nürburgring-Nordschleife. Für den nächsten Rekordversuch mit dem rein elektrisch angetriebenen ID.R hat Volkswagen eine der traditionsreichsten Rennstrecken der Welt ausgewählt. Ein Rundenrekord auf der Berg-und-Tal-Bahn in der Eifel gilt als Ritterschlag für jedes Renn- oder Serienfahrzeug. Die aktuelle Bestmarke für Elektrofahrzeuge steht seit dem Jahr 2017 bei 6:45,90 Minuten – aufgestellt vom Briten Peter Dumbreck in einem NIO EP9. Am S...
Der Nürburgring kann kommen – ID. R bereit für Rekordversuch auf der Nordschleife

Der Nürburgring kann kommen – ID. R bereit für Rekordversuch auf der Nordschleife

Aktuell, Auto, Marken, Motorsport, Sport, VW
Erfolgreiche Testfahrten für Elektro-Rennwagen von Volkswagen in Frankreich Optimiertes Energiemanagement für Rekordfahrt auf der Nürburgring-Nordschleife als ein Schwerpunkt der Entwicklungsarbeit Batterietechnologie des ID. R profitiert von Forschungen zu den zukünftigen vollelektrischen Serienfahrzeugen der ID. Familie Der ID. R hat die nächste Sequenz der Testfahrten in Vorbereitung auf die kommenden Herausforderungen absolviert. Nach der Arbeit an der Aerodynamik im Windkanal war ein Schwerpunkt der jüngsten Tests auf den Rennstrecken in Le Castellet und Alès (beide Frankreich) die Software für das Energiemanagement. Ziel war die optimale Abstimmung des Elektro-Antriebs für den Rekordversuch auf der Nürburgring-Nordschleife. Auf der Traditionsrennstrecke in der Eifel ...
Volkswagen peilt Elektro-Rekord auf der Nürburgring-Nordschleife an

Volkswagen peilt Elektro-Rekord auf der Nürburgring-Nordschleife an

Aktuell, Auto, Galerien, Marken, Motorsport, Motorsport, Sport, VW
Pikes-Peak-Sieger Romain Dumas steuert weiterentwickelten Volkswagen ID. R Einzigartiger Sportwagen als Aushängeschild der Elektrifizierungsstrategie von Volkswagen und Vorbote einer Familie künftiger Elektro-Serienfahrzeuge Die „Grüne Hölle“ gilt als anspruchsvollste Rennstrecke der Welt Wolfsburg (19. Januar 2019). Volkswagen bringt die Elektro-Mobilität mit hohem Tempo voran, bei Serienfahrzeugen genauso wie auf der Rennstrecke. Nach der Rekordfahrt beim berühmten Pikes-Peak-Bergrennen nimmt der Elektro-Sportwagen ID. R im Sommer 2019 eine weitere Bestmarke ins Visier: den Rundenrekord für elektrisch angetriebene Fahrzeuge auf der Nordschleife des Nürburgrings, die als schwierigste Rennstrecke der Welt gilt. Der ID. R ist der sportliche Vorbote einer ganzen Baureihe ...
Trophäen-Jäger: Volkswagen ID. R feiert im Jahr 2018 Rekorde und Auszeichnungen

Trophäen-Jäger: Volkswagen ID. R feiert im Jahr 2018 Rekorde und Auszeichnungen

Aktuell, Auto, Galerien, Marken, Motorsport, Motorsport, Sport, VW
Einzigartige Erfolgsbilanz für den Volkswagen ID. R im Jahr 2018 Rekordhalter am Pikes Peak und in Goodwood erneut ausgezeichnet US-Magazin Autoweek verleiht „Motorsport Moment of the Year“ Wolfsburg (02. Januar 2019). Zwei Rekorde und ein halbes Dutzend Auszeichnungen: Der zukunftsweisende Volkswagen ID. R hat im Jahr 2018 den Motorsport elektrisiert und den Redaktionen, Fachleuten und Fans Imponiert. Mit dem „Motorsport Moment of the Year“-Award, ausgelobt vom amerikanischen Magazin Autoweek, wurde die sensationelle Rekord-fahrt des ID. R am Pikes Peak nun ein weiteres Mal gewürdigt: „Den Pikes Peak International Hill Climb gibt es schon seit mehr als hundert Jahren. Seither wurden zahlreiche Rekorde aufgestellt und zahlreiche Teams haben Siege errungen, die vorab als u...
Elektrisierende Weltpremiere: Volkswagen gibt ersten Ausblick auf mobile Schnellladesäule

Elektrisierende Weltpremiere: Volkswagen gibt ersten Ausblick auf mobile Schnellladesäule

Aktuell, Auto, Marken, VW
- Flexible Ladesäule kann stationären Aufbau einer Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge unterstützen und temporäre Bedarfe bedienen - Vorstandsvorsitzender der Konzern Komponente Thomas Schmall: "Komplett neuer Ansatz für den Auf- und Ausbau des Ladenetzes" - Technik-Chef der Konzern Komponente Mark Möller: "Grünen Strom einfach bis zur Nutzung zwischenspeichern" - MEB-Batteriepaket bildet den energetischen Kern der Ladesäule Volkswagen gibt zum Jahreswechsel einen Ausblick auf die künftige mobile Schnellladesäule des Unternehmens. Unabhängig vom Stromnetz kann sie flexibel dort aufgestellt werden, wo Bedarf ist. Zum Beispiel auf öffentlichen Parkplätzen in der Stadt, auf Betriebsgeländen oder als temporär eingerichteter Ladepunkt bei Großveranstaltungen. Die mobile Ladesäule funktioniert n...