Dienstag, September 29Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: Verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Gegen Lichtmast und Baum Zeit: 15.12.2019, 14.45 Uhr Ort: OT Altchemnitz (4891) Am gestrigen Sonntag befuhr der 47-jährige Fahrer eines Pkw Ford den Südring aus Richtung Zschopauer Straße in Richtung Neefestraße. In Höhe der Abfahrt Annaberger Straße kam der Ford von der Fahrbahn ab und geriet auf den Fahrbahnteiler der Abfahrt. Dort kollidierte das Auto mit einem Verkehrszeichen, einem Lichtmast sowie einem Baum. Das Verkehrszeichen sowie der Lichtmast wurden durch den Anprall umgerissen, der Baum musste aus Sicherheitsgründen durch die Feuerwehr gefällt werden. Ein 15-jähriger Mitfahrer des Ford erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen. Der Ford-Fahrer selbst sowie zwei weitere Mitfahrer (w/44, m/11) wurden leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 30.000 Euro...
Verkehrsunfall mit verletzter Person

Verkehrsunfall mit verletzter Person

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Verkehrsunfall mit verletzter Person Zeit: 26.11.2019, 19:35 Uhr Ort: Crimmitschau Am Dienstagabend befuhr ein 36-Jähriger mit seinem Honda die Silberstraße aus Richtung Markt in Richtung Wahlener Straße. An der Kreuzung Silberstraße/Werdauer Straße beachtete er einen vorfahrtsberechtigten 18-jährigen Simson-Fahrer nicht, welcher von der Parkhausstraße geradeaus auf die Werdauer Straße fuhr. Es kam im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wodurch der Fahrer der Simson S 50 und dessen 18-jährige Sozia leicht verletzt wurden. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 4.500 Euro geschätzt. Quelle: PD Zwickau  
Verkehrsunfall mit verletztem Kind

Verkehrsunfall mit verletztem Kind

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Verkehrsunfall mit verletztem Kind Zeit: 25.11.2019, 16:24 Uhr Ort: Reinsdorf OT Vielau Am Montagnachmittag überquerte ein Achtjähriger die Hauptstraße ohne den Verkehr zu beachten. Ein 78-Jähriger, der die Hauptstraße in Richtung B 93 befuhr, erfasste den Jungen mit seinem Peugeot. Glücklicherweise wurde der Achtjährige nur leicht verletzt und anschließend zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht. Sachschaden entstand nicht. Quelle: PD Zwickau  
Radfahrerin tödlich verunglückt

Radfahrerin tödlich verunglückt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Radfahrerin tödlich verunglückt Zeit: 22.11.2019, 11.55 Uhr Ort: OT Kapellenberg (4572) In der Neefestraße ereignete sich vergangenen Freitag ein folgenschwerer Verkehrsunfall, bei dem eine Radfahrerin tödlich verletzt wurde. An diesem Mittag befuhr der 18-jährige Fahrer eines Pkw Peugeot die Neefestraße aus Richtung Goethestraße in Richtung Mozartstraße. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr er an einem parkenden Pkw vorbei, der Peugeot geriet ins Schleudern und auf die Gegenfahrbahn, wo das Auto einen parkenden Pkw BMW streifte. Im weiteren Verlauf stieß der Peugeot mit einer entgegenkommenden Radfahrerin (64) zusammen, die durch den Anstoß gegen einen parkenden Pkw Skoda schleuderte und stürzte. Der Peugeot kam dann noch nach rechts von der Fahrbahn ab, durchfuhr einen Zaun und stieß ge...
Zusammenstoß zwischen Fußgänger und Straßenbahn

Zusammenstoß zwischen Fußgänger und Straßenbahn

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Zusammenstoß zwischen Fußgänger und Straßenbahn Zeit: 12.11.2019, 14.25 Uhr Ort: OT Kappel (4411) Auf der Stollberger Straße war am gestrigen Dienstag ein 14-Jähriger im Straßenbahn-Haltestellenbereich Irkutsker Straße stadteinwärts unterwegs. Gleichzeitig näherte sich von hinten eine Straßenbahn, deren Fahrer (59) unter Abgabe von akustischen Warnsignalen in die Haltestelle einfuhr. Unmittelbar vor der einfahrenden Straßenbahn trat der Jugendliche in den Gleisbereich und es kam zum Zusammenstoß zwischen der Bahn und dem 14-Jährigen. Der Jugendliche und der Straßenbahnfahrer erlitten dabei leichte Verletzungen. Sachschaden wurde keiner bekannt. Nach dem derzeitigen Kenntnisstand trug der 14-Jährige zum Unfallzeitpunkt Kopfhörer. Es kam für etwa eine Stunde zu Einschränkungen im Bahnverkehr...
Motorradfahrer wird bei Unfall schwer verletzt

Motorradfahrer wird bei Unfall schwer verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Motorradfahrer wird bei Unfall schwer verletzt Zeit: 07.11.2019, 8:15 Uhr Ort: Hohenstein-Ernstthal Am Donnerstagvormittag ereignete sich an der Kreuzung Conrad-Clauß-Straße/Immanuel-Kant-Straße ein Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde und circa 30.000 Euro Sachschaden entstanden. Ein 77-Jähriger befuhr mit einem Renault die Conrad-Clauß-Straße in Richtung Schillerstraße. An der Kreuzung Immanuel-Kant-Straße bog er nach links auf diese ab und missachtete dabei die Vorfahrt eines von links kommenden Motorradfahrers (57), der auf der Immanuel-Kant-Straße Richtung Friedrich-Engels-Straße unterwegs war. Der 57-Jährige stieß mit seinem BMW-Motorrad frontal gegen den Renault und stürzte. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge...
Lkw umgestürzt

Lkw umgestürzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Lkw umgestürzt Zeit: 18.10.2019, gegen 4:00 Uhr Ort: Weischlitz Am zeitigen Freitagmorgen befuhr ein 69-jähriger Lkw-Fahrer die BAB 72 in Richtung Leipzig. Nahe der Landesgrenze zu Bayern kam er dabei nach rechts von der Fahrbahn ab, beschädigte mehrere Meter Fangzaun und kippte anschließend um. Der 69-Jährige wurde durch den Unfall schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 65.000 Euro geschätzt. Der Lkw war nicht mehr fahrbereit und musste durch einen Spezialkran geborgen werden. Von circa 8:30 Uhr bis 11:00 Uhr wurde die Fahrbahn für die Bergung komplett gesperrt. Quelle: PD Zwickau  
Versuchter Totschlag

Versuchter Totschlag

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sonstiges
Versuchter Totschlag Zeit: 16.10.2019, gegen 07:15 Uhr Ort: Plauen Ein 31-jähriger Deutscher schlug am Mittwochmorgen seine 53-jährige Mutter in ihrer Wohnung mit einem Gummihammer. Durch die Schläge erlitt die 53-Jährige lebensbedrohliche Verletzungen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Sohn wurde vorläufig festgenommen. Ein bei ihm durchgeführter Schnelltest reagierte positiv auf Betäubungsmittel. In der weiteren Folge wurde auch er in ein Krankenhaus gebracht. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen des Verdachts des versuchten Totschlags. Quelle: PD Zwickau  
Motorradfahrer wird bei Unfall schwer verletzt

Motorradfahrer wird bei Unfall schwer verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Ausgewählte Meldung Motorradfahrer wird bei Unfall schwer verletzt Zeit: 15.10.2019, gegen 06:20 Uhr Ort: Crimmitschau Am Dienstagmorgen befuhr ein 58-jähriger Audi-Fahrer die B 93 in Richtung Zwickau. In Höhe der BAB-Anschlussstelle Meerane bemerkte er einen vor ihm fahrenden Motorradfahrer zu spät und fuhr auf diesen auf. Der 53-Jährige stürzte daraufhin und verlor während des Sturzes seinen Helm. Ein nachfolgender VW-Fahrer (41) fuhr über den Helm und beschädigte dadurch sein Fahrzeug. Der Fahrer der Simson AWO erlitt schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Insgesamt entstand ein Unfallschaden von etwa 10.500 Euro. Der Audi sowie das Motorrad waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Quelle: PD Zwickau  
20-jähriger Autofahrer kam von Straße ab

20-jähriger Autofahrer kam von Straße ab

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
20-jähriger Autofahrer kam von Straße ab Zeit: 08.10.2019, 17:55 Uhr Ort: Crimmitschau Am Dienstagabend kam ein 20-jähriger Citroen-Fahrer auf der Dänkritzer Landstraße nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Citroen kam im angrenzenden Feld an einem Baum zum Stehen. Der 20-Jährige wurde zur Beobachtung stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Am Citroen entstand ein Sachschaden von etwa 5.000 Euro. Die Dänkritzer Landstraße musste zur Bergung des Fahrzeugs am Unfallort kurzzeitig gesperrt werden. Quelle: PD Zwickau  
Körperverletzung: Polizei sucht Zeugen

Körperverletzung: Polizei sucht Zeugen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sonstiges, Überfall
Körperverletzung: Polizei sucht Zeugen Zeit: 03.10.2019, 19:00 Uhr Ort: Plauen Am Donnerstagabend fuhr ein 14-Jähriger mit einer Straßenbahn der Linie 1 vom Zentrum aus Richtung Neundorf, stieg an der Haltestelle Hans-Löwel-Platz aus und lief in die Friedrichstraße. Dabei wurde er von einem Unbekannten angepöbelt, der ebenfalls aus der Straßenbahn ausgestiegen war. In der Folge schlug der Unbekannte den 14- Jährigen ins Gesicht und flüchtete danach in Richtung Trockentalstraße. Der Unbekannte wurde wie folgt beschrieben: - etwa 15 bis 17 Jahre alt, - kurzes, schwarzes, gelocktes Haar, - braune Hautfarbe (deshalb vermutete der Geschädigte, dass es sich um einen Ausländer gehandelt hat), - zur Tatzeit bekleidet mit einem grauen Pullover, blauen Jeans und schwarzen Turnschuhen. Zeugen, die de...
Autokran umgekippt

Autokran umgekippt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Autokran umgekippt Zeit: 30.09.2019, 05:55 Uhr Ort: Adorf, OT Rebersreuth Am Montagmorgen ereignete sich auf der B 92 ein Verkehrsunfall, bei dem der 50-jährige Fahrer eines Kranfahrzeugs leicht verletzt wurde und erheblicher Sachschaden entstand. Der Fahrer des Scania-Autodrehkrans befuhr die B 92 in Fahrtrichtung Adorf. Auf einem kurvenreichen Streckenabschnitt kurz vor der Einmündung Eichigter Straße kippte das Fahrzeug in einer Linkskurve auf negennasser Fahrbahn um. In der weiteren Folge rutsche das Kranfahrzeug nach rechts von der Fahrbahn und blieb auf der Schutzplanke an einer Böschung liegen. Der 50-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt und musste vor Ort ambulant behandelt werden. Aus dem Fahrzeug waren mehrere hundert Liter Betriebsmittel ausgelaufen, welche von den Kamer...
19-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

19-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
19-Jähriger bei Unfall schwer verletzt Zeit: 27.09.2019, gegen 7:05 Uhr Ort: Glauchau Am Freitagmorgen befuhr ein 55-Jähriger mit einem Renault-Transporter die Hochuferstraße/B 175 in Richtung Zwickau und bog nach links auf die Meeraner Straße ab. Dabei kollidierte er mit dem entgegenkommenden Motorrad (Suzuki) eines 19-Jährigen, der in Richtung Waldenburg unterwegs war. Durch den Unfall wurde der Motorradfahrer schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 15.000 Euro geschätzt. Quelle: PD Zwickau  
Verkehrsunfall mit 13.000 Euro Sachschaden – Zeugen gesucht

Verkehrsunfall mit 13.000 Euro Sachschaden – Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Verkehrsunfall mit 13.000 Euro Sachschaden – Zeugen gesucht Zeit: 20.09.2019, 7:40 Uhr Ort: Limbach-Oberfrohna Am Freitagmorgen kam es auf der Kreuzung Burgstädter Straße/Chemnitzer Straße zu einem Verkehrsunfall. Eine 48-jährige Opel-Fahrerin bog an der Ampelkreuzung von der Jägerstraße auf die Burgstädter Straße nach links ab. Dabei kollidierte ihr Fahrzeug mit dem Renault Twingo einer 22-Jährigen, welche wohl von der Chemnitzer Straße in Richtung Jägerstraße gefahren sei. Die Renault-Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt etwa 13.000 Euro. Da der Unfallhergang aufgrund unterschiedlicher Angaben nicht abschließend geklärt werden konnte, bittet die Polizei um Mithilfe. Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werd...
Ausgewählte Meldung

Ausgewählte Meldung

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Ausgewählte Meldung Ford durchfährt Hecke und prallt gegen Holzhaus Zeit: 11.09.2019, 10:00 Uhr Ort: Fraureuth Beim Anfahren vom Parkplatz eines Einkaufsmarkts fuhr eine 80-Jährige mit einem Ford quer über die Werdauer Straße, durchbrach die gegenüberliegende Hecke und prallte gegen ein dahinter befindliches Holzhaus auf dem Gelände eines Kindergartens. Nach ersten Erkenntnissen könnte ein Bedienfehler die Ursache für den Unfall gewesen sein. Die 80-Jährige erlitt einen Schock und wurde ambulant im Krankenhaus behandelt. Weitere Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 8.000 Euro. Quelle: PD Zwickau  
Passat verunfallt in Autobahnausfahrt

Passat verunfallt in Autobahnausfahrt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Landkreis Zwickau Passat verunfallt in Autobahnausfahrt Zeit: 05.09.2019, gegen 9:40 Uhr Ort: BAB 72, Anschlussstelle Zwickau-Ost Ein 43-Jähriger befuhr mit einem Pkw VW Passat die BAB 72 in Fahrtrichtung Hof. Als er an der Anschlussstelle Zwickau-Ost die Autobahn verlassen wollte, kam er in der Abfahrt nach links von der Fahrbahn ab. Er beschädigte mehrere Baken und einen Wegweiser. Anschließend schleuderte der Passat über die Auffahrtspur und prallte gegen eine Böschung. Der 43-Jährige wurde dabei schwer verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden. Der Sachschaden summiert sich auf über 23.000 Euro. Quelle: PD Zwickau  
Kleinkraftradfahrer wird bei Unfall schwer verletzt

Kleinkraftradfahrer wird bei Unfall schwer verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Kleinkraftradfahrer wird bei Unfall schwer verletzt Zeit: 03.09.2019, gegen 09:17 Uhr Ort: Auerbach, OT Rebesgrün Am Dienstagvormittag befuhr ein 63-Jähriger mit seinem Pkw Hyundai die Hauptstraße und wollte auf das Gelände eines Autohauses nach links abbiegen. Dabei übersah er einen vorfahrtsberechtigten Mopedfahrer und stieß mit diesem zusammen. Der 17- jährige Fahrer des Kleinkraftrades stürzte und verletzte sich dabei schwer. Er wurde ins Krankenhaus verbracht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt circa 3.500 Euro. Quelle: PD Zwickau  
Unfall an Kreuzung

Unfall an Kreuzung

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Unfall an Kreuzung Zeit: 03.09.2019, 13:30 Uhr Ort: Zwickau Ein 60-Jähriger befuhr mit einem Ford-Transporter die B 93 in Richtung Zwickau im rechten Fahrstreifen. An der Kreuzung B 93/Thurmer Straße wechselte er auf den linken Fahrstreifen und übersah dabei im linken Fahrstreifen eine 30-jährige VW-Fahrerin. Es kam zum seitlichen Zusammenstoß, wodurch der VW nach links geriet und am Fahrbahnrand zum Stehen kam. Die 30-Jährige zog sich durch den Unfall schwere Verletzungen zu und wurde stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Am Ford und am VW entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 13.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Quelle: PD Zwickau  
Drei Auffahrunfälle

Drei Auffahrunfälle

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Drei Auffahrunfälle Zeit: 02.09.2019, 14:45 Uhr bis 17:30 Uhr Ort: Zwickau Die Beamten des Polizeireviers Zwickau nahmen am Montagnachmittag drei Auffahrunfälle auf, bei denen eine Person verletzt wurde und ein Gesamtschaden von circa 13.000 Euro entstand. Auf der Reichenbacher Straße stadteinwärts, in Höhe des Hausgrundstücks 17, fuhr gegen 14:45 Uhr eine 33-Jährige mit ihrem Dacia auf den VW eines verkehrsbedingt haltenden 56-Jährigen auf. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 1.050 Euro geschätzt, verletzt wurde glücklicherweise niemand. Wenig später, gegen 15:00 Uhr, fuhr ein 80-jähriger VW-Fahrer im Ortsteil Weißenborn auf der Crimmitschauer Straße aus Richtung Königswalde kommend auf den Audi eines 76-Jährigen auf, welcher nach links in die Steubenstraße abbiegen wollte und verk...
Kind bei Unfall auf Autobahn verletzt

Kind bei Unfall auf Autobahn verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Kind bei Unfall auf Autobahn verletzt Zeit: 02.09.2019, 11:40 Uhr Ort: Hirschfeld, OT Voigtsgrün/BAB 72 Bei einem Unfall auf der BAB 72, Richtungsfahrbahn Hof, ist am Montagmittag ein Achtjähriger schwer verletzt worden. An den drei beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt ca. 30.000 Euro. Der Junge saß im Fond eines Pkw Skoda (Fahrer 39), auf welchen ein Lkw Mercedes (Fahrer 59) – wenige Meter vor der Anschlussstelle Zwickau-West – auffuhr. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Skoda noch auf den vorausfahrenden Pkw Opel eines 54-Jährigen geschoben. Der Achtjährige ist per Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht worden. Die Unfallstelle befand sich im Baustellenbereich und es machte sich eine einstündige Sperrung der Richtungsfahrbahn zur Un...