Mittwoch, September 23Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: Verkehrsunfall

Werdau: Verkehrsunfall – Vollsperrung S 289

Werdau: Verkehrsunfall – Vollsperrung S 289

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Mittwochmorgen befuhr der 44-jährige Pkw-Fahrer (Citroen) die S 289 aus Richtung Reichenbach in Richtung Werdau. An der Einmündung Greizer Straße bog der 63-jährige Lkw-Fahrer (MAN) aus Richtung Greizer Straße kommend nach links auf die S 289 ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß. Es entstand 16.000 Euro Sachschaden. Die S 289 war für ca. zwei Stunden vollgesperrt. Beide Unfallbeteiligen machten gegenüber der Polizei widersprüchliche Angaben zur Ampelschaltung. (mk) Zeugen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten sich bei der Verkehrspolizei Reichenbach zu melden. Tel. 03765-500
Niederfrohna: Verkehrsunfall – Kind leicht verletzt

Niederfrohna: Verkehrsunfall – Kind leicht verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Die 27-Jährige (deutsch) befuhr mit ihrem Pkw Ford die Peniger Straße in Richtung Obere Hauptstraße. An der Kreuzung Peniger Straße / Obere Hauptstraße bog eine 13-jährige Fahrradfahrerin von der Limbacher Straße in die Obere Hauptstraße ein. Es kam zum Zusammenstoß. Dabei wurde die 13-Jährige leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 450 Euro. (mk)
St. Egidien: Unfallflucht mit zwei Schwerverletzten – Zeugen gesucht

St. Egidien: Unfallflucht mit zwei Schwerverletzten – Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Dienstagabend befuhr der 39-jährige Citroenfahrer die S 245 aus Lobsdorf kommend in Richtung Niederlungwitz. Auf Höhe der dortigen S-Kurve kam dem 39-Jährigen ein unbekannter Pkw mittig fahrend entgegen, so dass der Citroenfahrer ausweichen musste. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab,  fuhr einen Abhang hinunter, überschlug sich und kam in einem Bach zum Stehen. Der Fahrer sowie dessen Beifahrer wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Am Pkw entstand 11.000 Euro Sachschaden. (mk) Hinweise zum Unfallhergang und zum geflüchteten Pkw sowie dessen Fahrer nimmt das Polizeirevier Glauchau entgegen. Tel. 03763-640
Glauchau: Unfallflucht – Elfjähriger verletzt

Glauchau: Unfallflucht – Elfjähriger verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Wie der Polizei am Montag mitgeteilt wurde, ereignete sich am Freitagnachmittag eine Unfallflucht. Gegen 16:20 Uhr überquerte ein Elfjähriger die Rothenbacher Straße mit seinem Fahrrad. Kurz bevor er den Fußweg auf der anderen Straßenseite erreichte, kam ein unbekannter Motorradfahrer gefahren und streifte das Fahrrad des Jungen. Dieser kam dadurch zu Sturz und verletzte sich leicht. Der Motorradfahrer erkundigte sich kurz nach dem jungen Radfahrer, fuhr dann aber weiter ohne seinen Pflichten nachzukommen. Der Motorradfahrer trug, nach Angaben des Elfjährigen, eine schwarze Motorradkombi und einen schwarzen Motorradhelm. Er war mit einem schwarzen Motorrad unterwegs, welches silberfarbene Griffe hatte. Zeugen, die Angaben zum Unfall, zu dem Unbekannten oder zu dem von ihm gefahrenen Motor...
Kirchberg: Sachschaden durch Auffahrunfall

Kirchberg: Sachschaden durch Auffahrunfall

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Montagnachmittag befuhr ein 20-jähriger Skoda-Fahrer die Lengenfelder Straße aus Richtung Hirschfeld. In Höhe des Hausgrundstücks 41 fuhr er dabei auf den verkehrsbedingt haltenden BMW eines 66-Jährigen auf. Verletzt wurde niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 3.000 Euro geschätzt worden. (cs)
Rodewisch: Unfall mit zwei Verletzten

Rodewisch: Unfall mit zwei Verletzten

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Der 59-jährige VW-Bus-Fahrer (Deutsch) befuhr die Äußere Lengenfelder Straße in Richtung Lengenfeld. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet das Fahrzeug in den Gegenfahrstreifen. Dort kollidierte der VW Bus frontal mit einem entgegenkommenden Hyundai. In der Folge fuhr der hinter dem Hyundai fahrende Suzuki auf. Bei dem Unfall wurden die Fahrerin (44) und die Insassin (14) des Hyundai leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von zirka 12.000 Euro.  
Zwickau: Unfall mit hohem Sachschaden

Zwickau: Unfall mit hohem Sachschaden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Montagmorgen fuhr eine 20-jährige Opel-Fahrerin von einer Parkplatzausfahrt auf die Osterweihstraße. Dabei kollidierte sie mit dem vorfahrtsberechtigten Mercedes eines 44-Jährigen, der in Richtung Crimmitschauer Straße unterwegs war. Anschließend verlor die 20-Jährige die Kontrolle über ihr Fahrzeug und stieß gegen zwei VW, die auf Parkflächen abgestellt waren. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 22.000 Euro geschätzt worden. Der Opel war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (cs)  
Plauen: 63-jährige bei Unfall schwer verletzt

Plauen: 63-jährige bei Unfall schwer verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Montagmorgen befuhr ein 37-jähriger rumänischer Staatsbürger mit einem Mercedes-Transporter die Straßberger Straße in stadtauswärtiger Richtung. An der Kreuzung zur Siegener Straße kollidierte er mit dem vorfahrtsberechtigten Honda einer 63-Jährigen, die auf der Siegener Straße stadteinwärts unterwegs war. Durch den Unfall wurde die 63-Jährige schwer verletzt und musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 15.000 Euro geschätzt worden. (cs)
Plauen: Unfall beim Spurwechsel

Plauen: Unfall beim Spurwechsel

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Montagvormittag befuhr ein 57-jähriger VW-Fahrer die Oelsnitzer Straße und wechselte in Höhe einer Tankstelle auf einen anderen Fahrstreifen. Dabei übersah er offenbar den neben ihm fahrenden Lkw eines 60-Jährigen und kollidierte mit diesem. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 14.000 Euro geschätzt worden. (cs)
Zwickau, Alfred Schön-Allee: Verkehrsunfall mit drei Verletzten

Zwickau, Alfred Schön-Allee: Verkehrsunfall mit drei Verletzten

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Die Fahrerin (29, Polen) eines PKW VW Golf befuhr die Alfred-Schön-Allee aus Richtung Pölbitzer Straße und bog nach links auf einen Parkplatz ab. Dabei kollidierte der Golf mit einem entgegenkommenden PKW Suzuki. Die Fahrerin des VW Golf, ihre Beifahrerin (27) sowie der Fahrer des PKW Suzuki (61) wurden durch den Zusammenprall leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt insgesamt 10.000 Euro. (cg)
Plauen: 60-Jährige bei Unfall leicht verletzt

Plauen: 60-Jährige bei Unfall leicht verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Sonntagabend befuhr ein 50-jähriger Deutscher mit einem Ford die Geibelstraße. An der Kreuzung zur Gunoldstraße fuhr er auf den vorrausfahrenden VW einer 60-Jährigen auf, die gerade verkehrsbedingt abbremste. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der VW gegen den BMW eines 31-Jährigen geschoben, der aus Richtung Gunoldstraße gefahren kam. Durch den Unfall wurde die 60-Jährige leicht verletzt und musste ambulant behandelt werden. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 15.000 Euro geschätzt worden. (cs)
Hohenstein-Ernstthal: Hoher Sachschaden durch Unfall

Hohenstein-Ernstthal: Hoher Sachschaden durch Unfall

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Sonntagmorgen befuhr ein 36-jähriger Mercedes-Fahrer die Hermannstraße und kollidierte dabei mit einem geparkten Fiat. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 10.000 Euro geschätzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. (cs)
Kirchberg: Pkw streift Müllfahrzeug

Kirchberg: Pkw streift Müllfahrzeug

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Montagmorgen befuhr ein 68-jähriger Suzuki-Fahrer die Goethestraße. In Höhe des Hausgrundstücks 24 überholte er ein Fahrzeug der Müllabfuhr (Fahrer m/39) und streifte dieses dabei. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 4.000 Euro geschätzt worden. (cs)
Zwickau: 18-jähriger Moped-Fahrer bei Unfall schwer verletzt

Zwickau: 18-jähriger Moped-Fahrer bei Unfall schwer verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Sonntagabend befuhr ein 18-Jähriger mit einem Moped die landwirtschaftliche Straße aus Richtung Kiesweg, in Richtung Am Marktstieg. Um einem entgegenkommenden Pkw Platz zu machen, wich der Moped-Fahrer nach rechts aus und verlor auf dem unbefestigten Randstreifen die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam zu Sturz und verletzte sich schwer. Am Moped entstand Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro. (cs)
Limbach-Oberfrohna: Pkw fährt gegen Hauswand

Limbach-Oberfrohna: Pkw fährt gegen Hauswand

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Der 21-jährige (deutsch) Fahrer eines Pkw Seat befuhr die Hauptstraße in Kändler aus Richtung Limbach-Oberfrohna kommend in Richtung Chemnitz mit nicht angepasster zu hoher Geschwindigkeit. In einer Linkskurve schnitt er diese und kam in der Folge nach links von der Fahrbahn ab. Dort überfuhr er den Gehweg und stieß gegen die Wand eines Wohnhauses. Der Pkw prallte ab und schleuderte zurück auf die Fahrbahn. Der Fahrer verletzte sich dabei schwer und wurde stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Es entstand erheblicher Sachschaden am Haus und Pkw in Höhe von ca. 35.000 EUR. Bei dem 21-Jährigen wurde Alkohol in der Atemluft festgestellt. Der durchgeführte Atemalkoholtest ergab 1,42 Promille. Es erfolgte eine Blutentnahme, sein Führerschein wurde sichergestellt. (hje)
Treuen: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Treuen: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Ein 67-ähriger (deutsch) Fahrer eines Pkw Audi fuhr auf der Pfarrstraße und stieß gegen einen geparkten Pkw. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde durch die Polizeibeamten  Atemalkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab ca. 1,62 Promille. Es folgten eine Blutentnahme sowie die Sicherstellung des Führerscheins. Der Unfallsachschaden beträgt 1.000 EUR. (hje)
Lengenfeld: Verkehrsunfall unter Alkohol, Fahrer verletzt

Lengenfeld: Verkehrsunfall unter Alkohol, Fahrer verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Sonntagabend ereignete ich in Schönbrunn ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Person. Ein 49-Jähriger (deutsch) war mit seinem Renault in Richtung Göltzschtalstraße unterwegs. In der Siedlung kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. In Anschluss schleuderte der PKW nach links und landete im Graben. Der Fahrer wurde verletzt. Ein Alkoholtest hatte 2,64 Promille zum Ergebnis. Der Sachschaden beträgt insgesamt 10.000 Euro. Es erfolgte eine Blutentnahme und der Führerschein wurde eingezogen. (wh)
Remse: PKW gegen Baum, zwei Verletzte, Fahrer unter Alkohol

Remse: PKW gegen Baum, zwei Verletzte, Fahrer unter Alkohol

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Bei einem Verkehrsunfall auf der B 175 zwischen Weidensdorf und Remse wurden Samstagabend zwei Personen verletzt. Ein 36-Jähriger (deutsch) war mit seinem VW Golf in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Leitplanke geprallt. In der Folge geriet das Fahrzeug nach links in den Graben und stieß hier gegen einen Baum. Der Fahrer und sein 38-jähriger Beifahrer wurden schwer verletzt. Ein Alkoholtest hatte 1,52 Promille zum Ergebnis. Der Sachschaden beträgt insgesamt 14.500 Euro. Die Straße war für drei Stunden voll gesperrt. Zur Absicherung und Bergung war die Freiwillige Feuerwehr Remse im Einsatz. (wh)
Schöneck: Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen

Schöneck: Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Zwei Personen wurden am Samstagvormittag bei einem Verkehrsunfall verletzt. Ein 90-Jähriger (deutsch) war mit seinem PKW Daewoo nach links in die Lange Gasse abgebogen und frontal mit einem Renault zusammen gestoßen. Durch den Aufprall wurde der Daewoo gegen eine Hausfassade geschleudert und der Fahrer schwer verletzt. Der 77-jährige Renault-Fahrer wurde leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beträgt insgesamt 25.100 Euro.
Eichigt: Frontalzusammenstoß zweier PKW, zwei Personen verletzt

Eichigt: Frontalzusammenstoß zweier PKW, zwei Personen verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Ein 31-Jähriger befuhr am Freitagmorgen mit seinem PKW Hyundai die S 307 in Richtung Bergen. Auf der Fahrbahn stand plötzlich ein Rind und er musste ausweichen. Ihm entgegen kam eine 54-Jährige mit einem PKW Dacia und beide Fahrzeuge stießen frontal zusammen. Durch den Aufprall wurden beide Fahrer verletzt. Die PKWs waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden beträgt insgesamt 20.000 Euro. Zu einem Zusammenstoß mit dem Rind war es nicht gekommen. (wh)