Freitag, Dezember 4Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: Überfall

Reichenbach: 30-Jähriger von Unbekannten ausgeraubt

Reichenbach: 30-Jähriger von Unbekannten ausgeraubt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Raub
  Am Freitagabend war ein 30-Jähriger zu Fuß in der Nähe des Krummen Weges unterwegs. Dabei wurde er von drei Unbekannten angesprochen und aufgefordert, sein Bargeld zu übergeben. Da er der Forderung nicht nachkam schlug, einer der Täter dem 30-Jährigen ins Gesicht. Daraufhin verlor er nach eigenen Angaben für wenige Minuten das Bewusstsein. Als er wieder zu sich kam, waren die Unbekannten verschwunden. Außerdem stellte der Geschädigte das Fehlen seines Handys der Marke Huawei P20, im Wert von rund 150 Euro, fest. Durch den Vorfall wurde der junge Mann leicht verletzt, benötigte aber keine ärztliche Behandlung. Zwei der Unbekannten sollen etwa 175 – 180 Zentimeter groß gewesen sein, der Dritte etwa 165-170 Zentimeter. Wer kann Hinweise zu einer dreiköpfigen Personengruppe geben, die...
Lengenfeld: Unbekannter erbeutet Bargeld in Tankstelle

Lengenfeld: Unbekannter erbeutet Bargeld in Tankstelle

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Raub
  Am Dienstagabend betrat ein Unbekannter eine Tankstelle an der Plohnbachstraße und forderte von einem 27-jährigen Angestellten das Bargeld aus der Kasse. Dabei soll der Täter eine Pistole vorgehalten haben. Der 27-Jährige übergab dem Unbekannten einen dreistelligen Bargeldbetrag. Anschließend verließ der Täter, der während der Tat sein Gesicht mit einer Sturmhaube verdeckt hatte, die Tankstelle und flüchtete in Richtung Lengenfeld. Der Unbekannte wurde wie folgt beschrieben: Etwa 180 bis 185 Zentimeter groß, wirkte sportlich, sprach hochdeutsch ohne besonderen Dialekt, hatte eine dunkle, aber nicht alt klingende Stimme, war zur Tatzeit schwarz gekleidet. Zeugen, die den Täter gesehen haben oder sonstige Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich be...
Lugau: Raubstraftat

Lugau: Raubstraftat

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Raub
Zeit:     24.01.2020, 21.30 Uhr Ort:      #Lugau (287) Ein unbekannter männlicher Täter lockte den 34-jährigen Geschädigten, welcher als Pizzalieferant tätig ist, mit einer fingierten Bestellung zum Tatort auf die Wiesenstraße. Im weiteren Verlauf klopfte er an die Tür des vom Geschädigten genutzten Fahrzeuges. Als dieser das Fenster öffnete, hielt er ihm eine Handfeuerwaffe an den Kopf und forderte ihn auf, dass mitgeführte Geld auszuhändigen. Als der Geschädigte nach der Waffe griff, um den Angriff abzuwehren, löste sich ein Schuss. Der Täter flüchtete ohne Beute. Der Pizzabote blieb unverletzt. Anhand der aufgefundenen Hülse erfolgte eine Einklassifizierung der Waffe als #Schreckschusswaffe. (MP)
Plauen: Tankstelle überfallen

Plauen: Tankstelle überfallen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Überfall
Zeit: 12.01.2020, gegen 21:35 Uhr Ort: Plauen Drei vermummte Personen betraten die ARAL-Tankstelle in der Hammerstraße und bedrohten die anwesende Verkäuferin mit einem Messer und einem Elektroschocker. Sie nahmen aus der Kasse eine unbekannte Menge an Bargeld und flüchteten. Wer Hinweise zur Tat geben kann oder verdächtige Personen in der Nähe beobachten konnte, wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Zwickau zu melden, Telefon 0375 428 4480 (hd)
Vier Tatverdächtige nach Raub rasch ermittelt und festgenommen

Vier Tatverdächtige nach Raub rasch ermittelt und festgenommen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Raub, Sicherheit, Sonstiges, Überfall
Landkreis Mittelsachsen Vier Tatverdächtige nach Raub rasch ermittelt und festgenommen -Ergänzungsmeldung- Zeit: 22.12.2019, 00.15 Uhr Ort: Flöha (4987) In der gestrigen Medieninformation Nr. 613, Meldung 4967, berichtete die Polizeidirektion Chemnitz über einen Raub, bei welchem der 37-jährige Geschädigte in der Augustusburger Straße schwer verletzt worden war. Im Zuge der Ermittlungen konnten vier tatverdächtige Jugendliche (2x 14, 2x 15) wenig später vorläufig festgenommen werden. Neben der bereits in der Tatnacht durch Polizisten entdeckten Smartwatch des Geschädigten konnte inzwischen auch das ebenfalls geraubte Smartphone im Bereich des Tatortes aufgefunden werden. Auf Weisung des zuständigen Staatsanwalts blieb das Quartett bis zum heutigen Mittag in Polizeigewahrsam. Bis auf einen ...
20-Jähriger ausgeraubt: Täter gefasst und verurteilt

20-Jähriger ausgeraubt: Täter gefasst und verurteilt

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Raub, Sicherheit, Überfall
20-Jähriger ausgeraubt: Täter gefasst und verurteilt Zeit: 18.09.2019, 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr Ort: Zwickau, OT Neuplanitz Am frühen Abend des 18. September 2019 wurde ein 20-Jähriger von vier, zunächst Unbekannten, in seiner Wohnung ausgeraubt. Die vier Deutschen (m/25, m/26, m/36, m/39) konnten nach umfangreichen Ermittlungen am Montag durch die Kriminalpolizei festgenommen und am Dienstag dem Haftrichter vorgeführt werden. Der Richter erließ gegen drei der Beschuldigten (m/26, m/36, m/39) Haftbefehl. Sie wurden in der Folge in verschiedene Justizvollzugsanstalten gebracht. Der Haftbefehl des vierten Mannes (25) wurde mit einer Meldeauflage außer Vollzug gesetzt. Der Beschuldigte muss sich nun regelmäßig persönlich bei der Polizei melden. Quelle: PD Zwickau  
Versuchter schwerer Raub

Versuchter schwerer Raub

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Raub, Sicherheit, Überfall
Versuchter schwerer Raub Zeit: 22.11.2019, gegen 05:30 Uhr Ort: Wilkau-Haßlau Eine 56-Jährige wollte am Freitagmorgen gegen 05:30 Uhr ihre Handtasche in den Kofferraum ihres Pkw legen, welcher auf der Juliot-Curie-Straße geparkt war. Plötzlich forderte sie ein unbekannter Radfahrer auf, ihre Geldbörse herauszugeben, während er ihr einen pistolenähnlichen Gegenstand vorhielt. Die 56-Jährige verweigerte die Herausgabe. Daraufhin schlug ihr der Täter unvermittelt mit dem Gegenstand auf den Kopf, wodurch die 56-Jährige eine leichte Verletzung erlitt. Als sie laut um Hilfe rief, flüchtete der Unbekannte ohne Beute in Richtung Zwickauer Straße. Die Geschädigte wurde in ein Krankenhaus gebracht. Sie gab an, dass der unbekannte Radfahrer circa 1,75 Meter bis 1,80 Meter groß und mit einer grauen Le...
Maskierter Täter drohte Verkäuferin mit Messer/Zeugen gesucht

Maskierter Täter drohte Verkäuferin mit Messer/Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Raub, Sicherheit, Überfall
Chemnitz Maskierter Täter drohte Verkäuferin mit Messer/Zeugen gesucht Zeit: 14.11.2019, 17.55 Uhr Ort: OT Kappel (4436) Kurz vor Ladenschluss betrat gestern Abend ein maskierter Mann ein Geschäft in der Straße Usti nad Labem. Zielgerichtet lief er auf den Verkaufstresen zu, zog ein Messer und hielt es ebenso wie ein Pappschild der Verkäuferin (51) vor. Ohne den Text auf dem Schild zu lesen, war für die 51-Jährige durch die Gestik des maskierten Mannes klar, dass er die Tageseinnahmen wollte. Die Frau tat jedoch nicht dergleichen und schrie stattdessen lautstark um Hilfe. Der Täter ergriff daraufhin ohne Beute die Flucht in unbekannte Richtung. Die Verkäuferin beschrieb den Mann als schlank, etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß und möglicherweise zwischen 18 und 22 Jahre alt. Bekleidet war der Tä...
Räuberische Erpressung

Räuberische Erpressung

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Raub, Sicherheit, Überfall
Räuberische Erpressung Zeit: 11.11.2019, gegen 4:05 Uhr Ort: Zwickau, OT Marienthal In der Nacht zum Montag ereignete sich auf der Kopernikusstraße eine räuberische Erpressung. Eine 39-Jährige stieg kurz nach 4:00 Uhr an der Haltestelle „Kopernikusstraße/Verwaltungszentrum“ aus der Straßenbahn der Linie 4 aus. Sie lief in die Kopernikusstraße und wurde von einem Unbekannten mit einem Fahrrad verfolgt, welcher ebenfalls aus der Straßenbahn ausgestiegen war. Der Unbekannte überholte die 39-Jährige und verschwand aus ihrem Sichtbereich. Als die Frau auf Höhe eines Gebüsches in Höhe des Hausgrundstücks 34 war, trat der Tatverdächtige aus einer Einfahrt heraus und forderte von der 39-Jährigen ihr Handy sowie Geld. Da sie dies verneinte, packte der Unbekannte sie am Schal und versuchte sie in di...
Körperverletzung: Polizei sucht Zeugen

Körperverletzung: Polizei sucht Zeugen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sonstiges, Überfall
Körperverletzung: Polizei sucht Zeugen Zeit: 03.10.2019, 19:00 Uhr Ort: Plauen Am Donnerstagabend fuhr ein 14-Jähriger mit einer Straßenbahn der Linie 1 vom Zentrum aus Richtung Neundorf, stieg an der Haltestelle Hans-Löwel-Platz aus und lief in die Friedrichstraße. Dabei wurde er von einem Unbekannten angepöbelt, der ebenfalls aus der Straßenbahn ausgestiegen war. In der Folge schlug der Unbekannte den 14- Jährigen ins Gesicht und flüchtete danach in Richtung Trockentalstraße. Der Unbekannte wurde wie folgt beschrieben: - etwa 15 bis 17 Jahre alt, - kurzes, schwarzes, gelocktes Haar, - braune Hautfarbe (deshalb vermutete der Geschädigte, dass es sich um einen Ausländer gehandelt hat), - zur Tatzeit bekleidet mit einem grauen Pullover, blauen Jeans und schwarzen Turnschuhen. Zeugen, die de...
Raub auf Autobahnparkplatz

Raub auf Autobahnparkplatz

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Raub, Sicherheit, Überfall
Raub auf Autobahnparkplatz Zeit: 30.09.2019, 04:00 Uhr Ort: BAB 72 / Lengenfeld, OT Waldkirchen Ein 38-Jähriger parkte seinen Kleintransporter auf dem Parkplatz Waldkirchen an der BAB 72 in Fahrtrichtung Hof und schlief in seinem Fahrzeug. Gegen 04:00 Uhr wurde er durch Klopfen geweckt, stieg aus und war von drei männlichen Personen umringt. Die drei Männer schlugen den 38-Jährigen mehrfach, bedrohten ihn mit einem Messer und entwendeten anschließend seine Geldbörse. Der Geschädigte beschrieb die drei Täter wie folgt: - Einer der Männer war etwa 50 Jahre alt, circa 1,85 Meter groß und kräftig. - Die zwei anderen Männer waren wesentlich jünger und etwa 1,75 Meter groß. - Die Personen fuhren mit einem schwarzen älteren BMW davon, welcher keine deutschen Kennzeichen trug. Gibt es Zeugen, welc...
Zeugen zu schwerem Raub gesucht

Zeugen zu schwerem Raub gesucht

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Raub, Sicherheit, Überfall
Zeugen zu schwerem Raub gesucht Zeit: 18.09.2019, 20:45 Uhr Ort: Zwickau Ein 22-Jähriger wurde am Mittwochabend im Park vor dem Zwickauer Hauptbahnhof von drei unbekannten Tätern aufgefordert, sein Bargeld herauszugeben. Dabei hielt ihm einer der Täter ein Messer an den Hals. Nachdem der Geschädigte eine mittlere zweistellige Summe Bargeld übergeben hatte, flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Der 22-Jährige blieb unverletzt. Gibt es Zeugen, welche den Raub beobachtet haben? Wem sind zur Tatzeit verdächtige Personen im Bereich des Parks oder des Hauptbahnhofs aufgefallen? Hinweise erbittet die Kriminalpolizei in Zwickau, Telefon 0375 428 4480. Quelle: PD Zwickau  
Ermittlungen zu räuberischer Erpressung/Zeugengesuch

Ermittlungen zu räuberischer Erpressung/Zeugengesuch

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Raub, Sicherheit, Überfall
Ermittlungen zu räuberischer Erpressung/Zeugengesuch Zeit: 21.08.2019, 13.40 Uhr Ort: OT Kapellenberg (3187) Ein Unbekannter klingelte am gestrigen Mittwoch an der Tür einer 52-jährigen Frau in der Neefestraße und betrat in der weiteren Folge die Wohnung. Dann soll er die Frau mit einer Pistole bedroht und Geld gefordert haben, woraufhin sie ihm etwas Bargeld übergab. Der Unbekannte verschwand daraufhin und fuhr mit einem schwarzen Skoda Kombi weg. Die 52-Jährige beschrieb den Unbekannten als etwa 30- bis 35-jährigen Mann. Er sei etwa 1,75 Meter groß, schlank und hat kurze, dunkle Haare. Bekleidet war er mit einem dunkelblauen T-Shirt, dunkelblauen Jeans und weißen Sportschuhen. Er sprach Deutsch ohne Akzent. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der räuberischen Erpressung ...
27-Jähriger nach Raubdelikt festgenommen/Zeugen gesucht

27-Jähriger nach Raubdelikt festgenommen/Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Raub, Sicherheit, Überfall
Chemnitz 27-Jähriger nach Raubdelikt festgenommen/Zeugen gesucht Zeit: 02.07.2019, 14.30 Uhr Ort: OT Zentrum (2420) Am Wall ist am Dienstagnachmittag ein 30-Jähriger in der Nähe eines Spielplatzes von einem Mann ausgeraubt worden. Am Abend konnte der Tatverdächtige (27) festgenommen werden. Nach derzeitigen Erkenntnissen hatte der 27-Jährige den Älteren mit einer Pistole bedroht und forderte die Geldbörse. Der 30-Jährige übergab seine Geldbörse mit etwas Bargeld. Anschließend flüchteten der Täter und eine Frau, die ihn begleitete, mit Fahrrädern in unbekannte Richtung. Verletzt wurde niemand. Im Rahmen der Ermittlungen konnte am Abend, gegen 20.30 Uhr, der Tatverdächtige (27) in der Uhlandstraße festgestellt werden. Er versuchte zu flüchten, verlor dabei eine Pistole. Polizeibeamte konnten...
31-Jähriger von Unbekannten verletzt

31-Jähriger von Unbekannten verletzt

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit
31-Jähriger von Unbekannten verletzt Plauen – (cs) In der Nacht zu Dienstag, gegen 1:20 Uhr griffen zwei Unbekannte einen 31-Jährigen an, der zu Fuß auf der Neundorfer Straße unterwegs war. Einer der Angreifer schlug den 31-Jährigen mehrmals ins Gesicht, wodurch dieser verletzt wurde und in der Folge ambulant behandelt werden musste. Nach ersten Erkenntnissen handelte es sich bei den beiden Unbekannten um Nichtdeutsche. Zeugen, welche die Unbekannten gesehen haben und Hinweise auf deren Identitäten geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Plauen zu melden, Telefon 03741 140. Quelle: PD Zwickau  
30-Jähriger wird bei Auseinandersetzung mit Messer schwer verletzt

30-Jähriger wird bei Auseinandersetzung mit Messer schwer verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sonstiges, Überfall
30-Jähriger wird bei Auseinandersetzung mit Messer schwer verletzt Plauen – (cf) Am Sonntag kam es gegen 19:25 Uhr an der Rähnisstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 30-Jährigen und einem bisher Unbekannten. Der 30-Jährige hielt sich an der Weißen Elster in der Nähe der sogenannten Streichholzbrücke auf, als eine Gruppe von drei Männern vorbeilief. Nach aktuellem Erkenntnisstand kam es aus bislang ungeklärter Ursache zur Auseinandersetzung zwischen dem 30-Jährigen und einem der Männer, in dessen Folge der Geschädigte mehrere Stichverletzungen erlitt. Die drei Männer flüchteten in Richtung einer nahegelegenen Tankstelle. Der Geschädigte wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei bittet Zeugen, welche die Auseinandersetzung gesehen haben und Abgaben zur Ident...
Unbekannter raubt Handy von Achtjähriger

Unbekannter raubt Handy von Achtjähriger

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Raub, Sicherheit, Überfall
Unbekannter raubt Handy von Achtjähriger Neukirchen – (cs) Am Sonntagmittag packte nahe der Brückenstraße ein Unbekannter eine Achtjährige an den Schultern und entwendete in der Folge ihr Handy der Marke Samsung mit rosa-farbener Klapphülle im Gesamtwert von rund 240 Euro. In der Folge flüchtete der Täter auf einem rot-schwarzen Fahrrad. Der Unbekannte wurde wie folgt beschrieben: - etwa 30 Jahre alt, - 170 bis 180 Zentimeter groß - zur Tatzeit bekleidet mit einer Dreiviertelhose, einem schwarzen T-Shirt sowie einem schwarzen Base-Cap Zeugen, welche die Tat beobachtet haben und Hinweise auf den Täter oder auf den Verbleib des Handys geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Zwickau zu melden, Telefon 0375 428 4480. Quelle: PD Zwickau  
19-Jährige beraubt/Zeugen gesucht

19-Jährige beraubt/Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Raub, Sicherheit, Überfall
Chemnitz 19-Jährige beraubt/Zeugen gesucht Zeit: 26.05.2019, 02.30 Uhr, polizeibekannt 11.40 Uhr Ort: OT Helbersdorf (1870) In der Paul-Bertz-Straße ist in der Nacht zu Sonntag eine junge Frau (19) ersten Angaben zufolge plötzlich von hinten geschlagen worden. In der Folge sollen fünf Unbekannte ihre Handtasche entrissen und ausgeschüttet haben. Erbeutet wurden nach bisherigen Erkenntnissen Zigaretten. Die 19-Jährige berichtete am Sonntagmorgen einer Angehörigen von dem Vorfall, die daraufhin die Polizei informierte. Die Geschädigte wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Es werden Zeugen gesucht, die in dem Zusammenhang Beobachtungen gemacht haben. Wer hat die junge Frau oder andere Personen, die mit der Tat in Verbindung stehen könnten, im Bereich der Paul-Bertz-Straße gesehen? Wer k...
Polizei klärt Raubüberfälle auf

Polizei klärt Raubüberfälle auf

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Raub, Sicherheit, Sonstiges, Überfall
Polizei klärt Raubüberfälle auf Zwickau – (cs) Am 28. März 2019 überfielen zwei Unbekannte eine Tankstelle an der Inneren Zwickauer Straße und forderten die 58-jährige Kassiererin unter Vorhalt eines pistolenähnlichen Gegenstands zur Übergabe von Bargeld auf (siehe Medieninformation 182/2019 der Polizeidirektion Zwickau). Zwei Tage später, am 30. März 2019, wurde gegen 23 Uhr die 56-jährige Mitarbeiterin einer Spielothek unmittelbar beim Verlassen des Casinos durch eine männliche Person überfallen (siehe Medieninformation Nr. 187/2019 der Polizeidirektion Zwickau). Der Täter schlug mehrfach auf sie ein. Im Rahmen der Ermittlungen konnten die Beamten der Kriminalpolizei Zwickau einen der Täter in Leipzig ermitteln und vorläufig festnehmen. Ihm werden beide Taten zur Last gelegt. Das Amtsger...
Überfall auf Tankstelle – Zeugen gesucht

Überfall auf Tankstelle – Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Raub, Sicherheit, Überfall
Überfall auf Tankstelle – Zeugen gesucht Zwickau – (cs) Am Donnerstagabend, gegen 19:35 Uhr, haben Unbekannte eine Tankstelle an der Inneren Zwickauer Straße betreten und eine 59-jährige Angestellte unter Vorhalten eines pistolenähnlichen Gegenstandes zur Herausgabe von Bargeld gedrängt (Siehe Medieninformation Nr. 182/2019 der Polizeidirektion Zwickau). Am Freitag meldete sich ein Zeuge bei der Polizei und gab an, dass er auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes an der Marienthaler Straße in der Zeit von 19:45 Uhr bis 20:00 Uhr einen lilafarbenen Kleinwagen gesehen hat. Der Beifahrer im Fahrzeug soll ein mit weißer Farbe angemaltes Gesicht gehabt haben. Die Polizei sucht weiterhin nach Zeugen die zu dem Sachverhalt, zu den Tätern oder zu dem lilafarbenen Kleinwagen Angaben machen können. H...