Montag, November 30Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: TAG Heuer Porsche Formel-E-Team

Porsche Motorsport-Programm 2020  Klares Bekenntnis zu GT-Sport und Formel E

Porsche Motorsport-Programm 2020 Klares Bekenntnis zu GT-Sport und Formel E

Aktuell, Galerien, Marken, Motorsport, Motorsport, Porsche, Sport
Stuttgart. Im Rahmen der Motorsportgala „Night of Champions“ hat Porsche in Weissach auf das Motorsportjahr 2019 zurückgeblickt. Die vergangene Saison war mit Titeln in den drei wichtigsten GT-Rennserien der Welt, vielen weiteren Meisterschafts- und Rennsiegen sowie dem geglückten Einstieg in die Formel E eine der erfolgreichsten in der Geschichte des Unternehmens. Die Vorstände der Porsche AG sowie der Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Wolfgang Porsche würdigten die Leistungen der Fahrer und Rennteams aus aller Welt. Gleichzeitig wurde die intensive Fortsetzung der weltweiten Motorsportprogramme sowie eine Reihe von Neuerungen verkündet. Vier Werksautos in Le Mans 2020 Porsche setzt seine GT-Offensive auch im Jahr 2020 ungebremst fort. Bei der 88. Auflage des 24-Stunden-Rennens in Le Mans...
Rennen 2 – Diriyah E-Prix, 1. Lauf zur ABB FIA Formel-E-Meisterschaft 2019/2020  Porsche zieht positive Bilanz zum Start in die Formel-E-Debütsaison

Rennen 2 – Diriyah E-Prix, 1. Lauf zur ABB FIA Formel-E-Meisterschaft 2019/2020 Porsche zieht positive Bilanz zum Start in die Formel-E-Debütsaison

Aktuell, Auto, Formel E, Formelfahrzeuge, Galerien, Marken, Motorsport, Motorsport, Porsche, Sport
Stuttgart. Ein starker zweiter Platz für Porsche-Werksfahrer André Lotterer (D) zum Auftakt der ABB FIA Formel-E-Meisterschaft 2019/2020 am Freitag und wertvolle Erkenntnisse im zweiten Rennen des Diriyah E-Prix: Porsche zieht insgesamt eine positive Bilanz aus seinem Debüt in der vollelektrischen Rennserie. „Wir sind vorn mit dabei. Die Pace ist da. Darauf können wir aufbauen“, so Michael Steiner, Mitglied des Vorstandes Forschung und Entwicklung der Porsche AG.   Nach dem Podestplatz am Vortag fuhr Lotterer im zweiten Rennen auf dem 2,494 Kilometer langen Kurs nahe der saudi-arabischen Hauptstadt Riad zunächst als Sechster über die Ziellinie. Der Rückstand auf Rennsieger Alexander Sims (D, BMW) betrug lediglich etwas mehr als drei Sekunden. Kurz nach Rennende folgte dann eine ...

Podium zum Formel-E-Auftakt: Platz 2 für André Lotterer in Saudi-Arabien

Aktuell, Formel E, Formelfahrzeuge, Galerien, Marken, Motorsport, Motorsport, Porsche, Sport
Stuttgart. Toller Saisonauftakt in die ABB FIA Formel-E-Meisterschaft 2019/2020 für das TAG Heuer Porsche Formel-E-Team. Beim Diriyah E-Prix in Riad (Saudi-Arabien) platzierte Porsche-Werksfahrer André Lotterer (D) seinen Porsche 99X Electric mit der Startnummer #36 im ersten Saisonlauf auf Platz zwei. Der dreimalige Gewinner des 24-Stunden-Rennen von Le Mans und FIA Langstrecken-Weltmeister 2012 (WEC) ging von Startposition sieben in das Rennen auf dem 2,494 Kilometer langen Kurs nordwestlich der saudi-arabischen Hauptstadt Riad. Er arbeitete sich Position um Position nach vorn und sicherte sich in Runde 30 den zweiten Platz hinter Rennsieger Sam Bird (GB, Envision Virgin Racing). Damit belegt Lotterer nach dem ersten Saisonrennen mit 18 Zählern auch den zweiten Platz in der Fahrermeister...
„Inside E“ Podcast: Vierte Folge mit Gesamtprojektleiter Werksmotorsport  Pascal Zurlinden über Tradition und Zukunft des Motorsports bei Porsche

„Inside E“ Podcast: Vierte Folge mit Gesamtprojektleiter Werksmotorsport Pascal Zurlinden über Tradition und Zukunft des Motorsports bei Porsche

Aktuell, Auto, Formel E, Formelfahrzeuge, Marken, Motorsport, Porsche, Sport
Stuttgart. Mit Pascal Zurlinden geht ein weiteres Teammitglied aus dem erfolgreichen LMP1-Projekt von Porsche neue Wege: Als Gesamtprojektleiter Werksmotorsport ist er seit August übergreifend sowohl für die GT-Rennserien als auch das Formel-E-Projekt zuständig und damit Teil des TAG Heuer Porsche Formel-E-Teams. In Folge 4 des „Inside E“ Podcasts spricht Zurlinden über seine Verbundenheit zu Porsche, die Zukunft des Motorsports und die Besonderheiten der Formel E. Zurlinden begeisterte sich schon in jungen Jahren für Fahrzeuge von Porsche. „Ich habe mich als Kind immer gefragt, wer hinter diesen Projekten steht“, erklärt er. Seit 2014 arbeitet der Franzose selbst für den Sportwagenhersteller. Es mache ihn stolz, „ein Teil der Porsche-Familie zu sein“, sagt Zurlinden: „Wir repräsentieren ...
Vorschau – Diriyah E-Prix, 1. und 2. Lauf zur ABB FIA Formel-E-Meisterschaft 2019/2020  Porsche startet mit Respekt und Vorfreude ins Formel-E-Auftaktwochenende

Vorschau – Diriyah E-Prix, 1. und 2. Lauf zur ABB FIA Formel-E-Meisterschaft 2019/2020 Porsche startet mit Respekt und Vorfreude ins Formel-E-Auftaktwochenende

Aktuell, Auto, Formel E, Formelfahrzeuge, Marken, Porsche, Sport
Stuttgart. Mit dem Diriyah E-Prix in Riad (Saudi-Arabien) am 22. und 23. November 2019 startet das TAG Heuer Porsche Formel-E-Team in seine Debütsaison in der ABB FIA Formel-E-Meisterschaft. Die sechste Saison der ersten vollelektrischen Rennserie der Welt erstreckt sich über 14 Veranstaltungen in zwölf Metropolen auf fünf Kontinenten. Fragen und Antworten zum Diriyah E-Prix Neel Jani (Porsche-Werksfahrer, #18) Wie fühlst du dich beim Gedanken an das erste Formel-E-Rennen mit Porsche? „Natürlich freue ich mich sehr darauf. Es ist schön, dass es nun endlich losgeht. Wir wissen aber auch, dass damit eine Reise ins Ungewisse beginnt, was das Ganze natürlich sehr spannend macht. Wir sind bestens vorbereitet, doch den Ernstfall an der Rennstrecke kann man nicht simulieren. Wir werden hoch...
Infografik-Serie: Start in eine neue Motorsport-Ära  Porsche präsentiert seine “Road to Formula E“ als Animation

Infografik-Serie: Start in eine neue Motorsport-Ära Porsche präsentiert seine “Road to Formula E“ als Animation

Aktuell, Auto, Formel E, Formelfahrzeuge, Marken, Motorsport, Porsche, Sport
Stuttgart. In wenigen Tagen startet das TAG Heuer Porsche Formel-E-Team in seine Debütsaison: Beim Diriyah E-Prix bestreitet es am 22. und 23. November 2019 in Saudi-Arabien die ersten beiden Rennen der ABB FIA Formel-E-Meisterschaft 2019/2020. Damit beendet das Werksteam zugleich seine "Road to Formula E“. Den Weg zum Ziel – von der offiziellen Bekanntgabe des Formel-E-Einstiegs bis zu den ersten beiden Rennen – hat Porsche in einer Infografik-Serie zusammengefasst: Die rund zweiminütige Animation zeichnet das Formel-E-Projekt im Detail nach und ist ab sofort im Newsroom abrufbar. Fritz Enzinger (Leiter Porsche Motorsport und Konzern-Motorsport Volkswagen AG): „Endlich ist es soweit: Das TAG Heuer Porsche Formel-E-Team startet in seine Premierensaison der ersten rein elektrischen Straß...
Porsche – Offizielle Formel-E-Testtage in Spanien  Produktive und aufschlussreiche Formel-E-Testfahrten in Valencia

Porsche – Offizielle Formel-E-Testtage in Spanien Produktive und aufschlussreiche Formel-E-Testfahrten in Valencia

Aktuell, Auto, Formel E, Formelfahrzeuge, Marken, Motorsport, Porsche, Sport
Stuttgart. Das TAG Heuer Porsche Formel-E-Team hat drei intensive Testtage auf dem Circuit Ricardo Tormo nahe Valencia absolviert. Beim ersten Aufeinandertreffen mit allen anderen Teams, die in Saison 6 der ABB FIA Formel-E-Meisterschaft 2019/2020 antreten, haben die Einsatzmannschaft und die beiden Stammfahrer Neel Jani und André Lotterer wertvolle Erfahrungen gesammelt. Die Daten werden in den verbleibenden Wochen bis zum Saisonstart bei Porsche Motorsport in Weissach analysiert, um daraus zielgerichtete Schlüsse zu ziehen. Die ersten beiden Rennen des TAG Heuer Porsche Formel-E-Teams, der Diriyah E-Prix am Stadtrand Riads, finden am 22. und 23. November 2019 statt. Das Programm beim offiziellen Formel-E-Test in Valencia bestand zu großen Teilen aus Tests von unterschiedlichen Fahrz...