Freitag, Dezember 4Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: St.Egidien

St. Egidien: Mopedfahrerin stürzt auf winterglatter Straße und verletzt sich schwer

St. Egidien: Mopedfahrerin stürzt auf winterglatter Straße und verletzt sich schwer

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Die 16-jährige Fahrerin eines Kleinkraftrads befuhr am Freitagmorgen die Lungwitzer Straße aus Richtung Rüsdorf kommend. In einer langgezogenen Linkskurve kam sie auf winterglatter Fahrbahn ins Rutschen und stürzte. Dabei erlitt die 16-Jährige schwere Verletzungen und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Das Kleinkraftrad rutschte in den Gegenverkehr und kollidiert dort mit dem Audi eines 41-Jährigen. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 4.500 Euro. Kameraden der Feuerwehr St. Egidien kamen zum Einsatz, um auslaufende Betriebsstoffe zu beseitigen. (cf)
St. Egidien: Eingangstür von Einkaufsmarkt beschädigt

St. Egidien: Eingangstür von Einkaufsmarkt beschädigt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
In der Nacht von Mittwoch zu Donnertag hoben unbekannte Täter auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Schulstraße zwei Gullideckel aus und warfen sie in die Eingangstür des Marktes. Dabei wurde die Alarmanlage ausgelöst, woraufhin die Täter die Flucht ergriffen. Der Sachschaden wird auf 2.000 Euro geschätzt. Wer Hinweise zu den Tätern geben kann, wird gebeten sich bei der Polizei Glauchau zu melden, 03763 640. (kh)
St. Egidien: Unfall an Autobahnabfahrt – Zwei Leichtverletzte und hoher Sachschaden

St. Egidien: Unfall an Autobahnabfahrt – Zwei Leichtverletzte und hoher Sachschaden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Bei einem Unfall an der BAB 4-Anschlussstelle Hohenstein-Ernstthal kam es am Mittwochmorgen zu einem Unfall, bei dem zwei Autofahrer verletzt wurden. Ein 62-Jähriger Deutscher befuhr mit einem Ford Kuga aus Richtung Erfurt kommend die Autobahnabfahrt und bog an der Kreuzung nach links auf die B 180 in Richtung Hohenstein-Ernstthal ab. Dabei übersah er eine aus Richtung Kuhschnappel entgegenkommende 31-Jährige und stieß frontal mit deren Ford Focus zusammen. Bei dem Unfall erlitten beide Pkw-Fahrer leichte Verletzungen, welche ambulant behandelt wurden. Die beiden Fahrzeuge wurden abgeschleppt, da sie nicht mehr fahrbereit waren. Insgesamt entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro. (cf)
St. Egidien: Fahrt unter Drogen – Kleinkind im Auto

St. Egidien: Fahrt unter Drogen – Kleinkind im Auto

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Samstagabend wurde ein 25-jähriger deutscher Seat-Fahrer auf der Bahnhofstraße einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Ein bei ihm durchgeführter Drogenschnelltest reagierte positiv auf Cannabis. Bei dem 25-Jährigen wurde eine Blutentnahme durchgeführt und eine Anzeige gefertigt. Mit im Fahrzeug befand sich unter anderem die sechs Monate alte Tochter des Fahrers. (mk)
St. Egidien: Einbruch in Kindergarten

St. Egidien: Einbruch in Kindergarten

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
In der Nacht zu Freitag brachen Unbekannte in eine Kindertagesstätte in der Bahnhofstraße ein. Nach Aufhebeln mehrerer Türen gelangten sie in das Büro der Einrichtung. Hier entwendeten sie eine Musikbox „Bose" sowie einen älteren Tresorwürfel, ohne Inhalt. Der Schaden wird mit insgesamt 2.050 Euro beziffert. (AH)
St. Egidien: Vorfahrtsverstoß mit drei Verletzten

St. Egidien: Vorfahrtsverstoß mit drei Verletzten

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Der 80-jährige Fahrer (deutsch) eines Pkw Skoda gewährte auf der Lobsdorfer Straße als Linksabbieger auf die Lungwitzer Straße nicht die Vorfahrt und kollidierte mit dem von links kommenden 73-jährigen Fahrer eines Pkw VW. Anschließend kollidierte er mit einem Baum und herabfallende Fahrzeugteile beschädigten einen nachfolgenden Pkw Opel. Der Fahrer des VW wurde leicht und sein 44-jähriger Beifahrer schwer verletzt. Im Pkw Skoda wurde die 75-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Der Unfallgesamtsachschaden beträgt 17.000 EUR. (hje)
St. Egidien: Unbekannte Täter dringen in Turnhalle ein

St. Egidien: Unbekannte Täter dringen in Turnhalle ein

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Unbekannte Täter sind in den vergangen Tagen gewaltsam in eine Turnhalle am Schwarzen Weg eingedrungen. Die Unbekannten beschädigten mehrere Türen im Eingangs- und Kellerbereich und verursachten damit Sachschaden in Höhe von rund 1.800 Euro. Ob etwas entwendet wurde, ist derzeit unbekannt. Zeugen, die Hinweise zur Tat oder auf die Täter geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Glauchau zu melden, Telefon 03763 640. (jpl)
St. Egidien: Unfallflucht mit zwei Schwerverletzten – Zeugen gesucht

St. Egidien: Unfallflucht mit zwei Schwerverletzten – Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Dienstagabend befuhr der 39-jährige Citroenfahrer die S 245 aus Lobsdorf kommend in Richtung Niederlungwitz. Auf Höhe der dortigen S-Kurve kam dem 39-Jährigen ein unbekannter Pkw mittig fahrend entgegen, so dass der Citroenfahrer ausweichen musste. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab,  fuhr einen Abhang hinunter, überschlug sich und kam in einem Bach zum Stehen. Der Fahrer sowie dessen Beifahrer wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Am Pkw entstand 11.000 Euro Sachschaden. (mk) Hinweise zum Unfallhergang und zum geflüchteten Pkw sowie dessen Fahrer nimmt das Polizeirevier Glauchau entgegen. Tel. 03763-640
St. Egidien: Gestohlene Windmühle wieder aufgefunden

St. Egidien: Gestohlene Windmühle wieder aufgefunden

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
In der Nacht zum Dienstag hatten unbekannte Täter aus einer Parzelle innerhalb der Gartenanlage „Am Nickelwerk“ an der August-Bebel-Straße eine hölzerne Windmühle im Wert von etwa 100 Euro gestohlen (siehe Medieninformation Nr. 500/2020 vom 26.08.2020). Am Mittwochabend meldete sich ein Mitglied des Gartenvorstands und berichtete von einem Hinweis über Facebook: Ein Zeuge hatte die Windmühle in einem Grundstück an der Glauchauer Straße – unweit der Kleingartenanlage – stehen sehen. Vor Ort bestätigte der Geschädigte den Polizeibeamten, dass es sich zweifelsfrei um seine Holzwindmühle handelte. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft und auf richterliche Anordnung wurde die Windmühle beschlagnahmt und an den Geschädigten übergeben. Die Besitzer des Grundstücks, in welchem das Diebesgut ...
St. Egidien: Diebstahl einer Windmühle aus einer Gartenparzelle

St. Egidien: Diebstahl einer Windmühle aus einer Gartenparzelle

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Unbekannte Täter entwendeten aus einer Parzelle der Gartenanlage „Am Nickelwerk" eine aus Holz handgefertigte Windmühle. Diese hatte eine Größe von zirka einem Meter und war auf einem Sockel angeschraubt. Der Diebstahlschaden wurde auf 100 EUR beziffert. Das Polizeirevier Glauchau bittet unter Telefon 03763-640 um Zeugenhinweise. (um)
St. Egidien: Pkw-Fahrerin kollidiert mit Radfahrer

St. Egidien: Pkw-Fahrerin kollidiert mit Radfahrer

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Eine 37-jährige Dacia-Fahrerin (Deutsch) parkte am Montagnachmittag rückwärts aus einer Parklücke an der Kastanienstraße aus. Dabei kollidierte sie mit einem 22-jährigen Radfahrer, welcher die Kastanienstraße aus Richtung Platanenstraße kommend befuhr. Der 22-Jährige wurde leicht verletzt und anschließend ambulant im Krankenhaus behandelt. Am Dacia und am Fahrrad entstand ein Gesamtschaden von rund 2.000 Euro. (cf)
St. Egidien: Auffahrunfall an Ampelkreuzung

St. Egidien: Auffahrunfall an Ampelkreuzung

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Der 81-jährige Fahrer eines Fords war am Montagvormittag auf der B 180 aus Richtung Hohenstein-Ernstthal kommend in Richtung Callenberg unterwegs. Kurz vor der BAB 4 bemerkte er zu spät, dass vor ihm ein 75-jähriger Ford-Fahrer an der Ampel bei Lichtzeichen „Gelb“ angehalten hatte. Der 81-Jährige fuhr auf den Pkw des 75-Jährigen auf, wodurch glücklicherweise niemand verletzt wurde. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 5.000 Euro. (cf)
St. Egidien: Pkw kollidiert mit Milchlaster

St. Egidien: Pkw kollidiert mit Milchlaster

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Der 64-jährige Fahrer eines VWs war am Dienstagvormittag auf der Bahnhofstraße in Richtung Kuhschnappel unterwegs. An der Kreuzung Achatstraße missachtete er die Vorfahrt eines von links kommenden 36-Jährigen, welcher mit einem Scania-Milchtanklastwagen auf der Achatstraße in Richtung Platanenstraße unterwegs war. Der VW stieß in der Folge mit dem Lkw zusammen. Dabei erlitt der 64-Jährige leichte Verletzungen. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von circa 10.000 Euro. Da der Milchlaster durch den Unfall nicht mehr fahrbereit war, musste die Milch vor Ort aus dem Tankfahrzeug umgepumpt werden. Aufgrund von auslaufenden Betriebsmitteln kam außerdem die Feuerwehr St. Egidien zum Einsatz. Die Kreuzung war für die Bergungsarbeiten circa 1,5 Stunden voll gesperrt. (cf)
St. Egidien: 61-jähriger Mopedfahrer bei Unfall verletzt

St. Egidien: 61-jähriger Mopedfahrer bei Unfall verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Donnerstagmittag befuhr ein 31-jähriger Deutscher mit einem Audi die Straße Am Viadukt und überquerte die Lungwitzer Straße in gerader Richtung. Dabei kollidierte er mit dem vorfahrtsberechtigten Moped eines 61-Jährigen, der die Lungwitzer Straße in Richtung Rüsdorf befuhr. Durch den Unfall wurde der Mopedfahrer leicht verletzt und musste ambulant behandelt werden. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 7.000 Euro geschätzt worden. (cs)
St. Egidien: Unbekannte stehlen Moped

St. Egidien: Unbekannte stehlen Moped

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
In der Nacht zum Mittwoch haben Unbekannte ein Moped gestohlen, welches auf einem Parkplatz am Höhenweg abgestellt war. Das schwarze Simson S 51 trug das Versicherungskennzeichen NBP 056 und hatte einen Wert von rund 1.500 Euro. Zeugen, die sachdienlich Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Glauchau zu melden, Telefon 03763 640. (cs)
St. Egidien: Trunkenheit im Verkehr – 3,30 Promille

St. Egidien: Trunkenheit im Verkehr – 3,30 Promille

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Ein 59-Jähriger (deutsch) fuhr mit seinem Fiat-Transporter auf das Gelände einer Tankstelle. Ein Ehepaar welches sich zufällig vor Ort befand war aufgefallen, dass der Fahrer betrunken war. Der Frau gelang es, dem Fahrer den Schlüssel wegzunehmen und ihr Mann rief die Polizei. Ein Alkoholtest ergab 3,30 Promille.  Gegen 23:15 Uhr erhielt die Polizei einen Hinweis, dass sich der Transporter wieder in Bewegung setzt. Der Fahrer war derselbe. Er konnte festgestellt werden und hatte zu diesem Zeitpunkt noch 1,60 Promille. (wh)
St. Egidien: Wildunfall – Reh verendet

St. Egidien: Wildunfall – Reh verendet

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Freitagabend, gegen 22:30 Uhr, befuhr eine 24-jährige Pkw Opel-Fahrerin die Lichtensteiner Straße von Lichtenstein kommend in Richtung St.Egidien. Zirka 50 Meter vor dem aufgestellten Wildwechselschildes querte von links nach rechts ein Reh die Straße. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw Opel. Das Tier verendete an der Unfallstelle, ein Jagdpächter wurde verständigt. Der Sachschaden am Pkw wurde auf 500 EUR geschätzt. (um)
St. Egidien: Wildunfall endet für Reh tödlich

St. Egidien: Wildunfall endet für Reh tödlich

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Eine 30-jährige Fahrerin eines BMW war am Sonntagmittag auf der Achatstraße/S 255 in Richtung BAB 4 unterwegs. Als ein Reh die Fahrbahn überquerte, kam es zum Zusammenstoß. Das Reh verendete an der Unfallstelle. Am BMW entstand ein Sachschaden von rund 4.000 Euro. (cf)
Westsachsen: Polizei stellt Drogen bei Durchsuchungen sicher

Westsachsen: Polizei stellt Drogen bei Durchsuchungen sicher

Aktuell, Bundespolizei, Ereignis, PD Chemnitz, PD Zwickau, Sonstiges
Am Mittwoch führte die Polizeidirektion Zwickau im Rahmen eines Verfahrens zum Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz mehrere Durchsuchungen durch und konnte dabei diverse Drogen sicherstellen. Unter Federführung der Kriminalpolizeiinspektion Zwickau wurden insgesamt 17 Objekte in Hohenstein-Ernstthal, Chemnitz, Freiberg, Oberlungwitz und St. Egidien durchsucht. Dabei sind unter anderem über 210 g Crystal, mehr als 720 g Marihuana, etwa 13 g Kokain sowie Haschisch und Exctasy-Tabletten mit einem Gesamtmarktwert von rund 23.000 Euro sichergestellt worden. Außerdem beschlagnahmten die Ermittler drei Schreckschusswaffen, zwei Luftdruckwaffen, Schlagstöcke, Schlagringe und etwa 11.500 Euro Bargeld. Der gesamte Verfahrenskomplex richtet sich gegen insgesamt 16 deutsche Tatverdächtige im Al...