Dienstag, August 11Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: Silverstone

Vorschau, World Endurance Championship WEC, 1. Lauf in Silverstone/Großbritannien

Vorschau, World Endurance Championship WEC, 1. Lauf in Silverstone/Großbritannien

Aktuell, Galerien, Motorsport, WEC
  Vorschau, World Endurance Championship WEC, 1. Lauf in Silverstone/Großbritannien Mission Titelverteidigung beginnt mit Vierstundenrennen in Silverstone Stuttgart. Der neue Porsche 911 RSR feiert seine Rennpremiere beim Saisonauftakt der FIA World Endurance Championship (WEC). Das erste Rennen der Saison 2019/2020 findet am Wochenende vom 30. August bis 1. September auf der Formel-1-Rennstrecke in Silverstone (Großbritannien) statt. Das Porsche GT Team, das in der FIA WEC als amtierender Herstellerweltmeister antritt, schickt zwei der rund 515 PS starken Sportwagen aus Weissach in den Lauf über vier Stunden. In der GTE-Am-Kategorie setzen die Kundenteams Project 1, Gulf Racing und Dempsey Proton Racing insgesamt fünf Vorjahresmodelle des Porsche 911 RSR ein. Das Rennen Zum e...
Rennen, World Endurance Championship WEC, 3. Lauf in Silverstone/Großbritannien

Rennen, World Endurance Championship WEC, 3. Lauf in Silverstone/Großbritannien

Aktuell, Auto, Galerien, Motorsport, Porsche, WEC
  Rennen, World Endurance Championship WEC, 3. Lauf in Silverstone/Großbritannien Podium für Porsche in Silverstone - Sieg in der Klasse GTE-Am Stuttgart. In einem turbulenten dritten Saisonlauf der FIA Sportwagen-Weltmeisterschaft WEC im britischen Silverstone fuhren Kévin Estre aus Frankreich und der Däne Michael Christensen im 510 PS starken Porsche 911 RSR mit der Startnummer 92 auf Platz drei. Das Schwesterauto mit der Nummer 91 von Richard Lietz (Österreich) und dem Italiener Gianmaria Bruni überquerte zunächst als Zweiter die Ziellinie wurde aber wegen einer Unregelmäßigkeit bei der Bodenfreiheit nachträglich aus der Wertung genommen. Zehn Fahrzeuge von fünf Herstellern kämpften in der Klasse GTE-Pro am Rennwochenende vor 60.240 Zuschauern um den Sieg. Vier wei...
Le-Mans-Doppelsieger Porsche reist als Tabellenführer nach Silverstone

Le-Mans-Doppelsieger Porsche reist als Tabellenführer nach Silverstone

Aktuell, Auto, Galerien, Motorsport, Porsche, WEC
Vorschau, World Endurance Championship WEC, 3. Lauf in Silverstone/Großbritannien Le-Mans-Doppelsieger Porsche reist als Tabellenführer nach Silverstone Stuttgart. Der dritte Saisonlauf der FIA Sportwagen-Weltmeisterschaft WEC findet am 19. August in Silverstone statt. Das Porsche GT Team reist nach dem Doppelsieg in Le Mans als Tabellenführer der Fahrer- und Herstellerwertung in der Klasse GTE-Pro nach England. Sechs 510 PS starke Porsche 911 RSR, zwei in der Klasse GTE-Pro und vier in der GTE-Am, treten auf der 5,901 Kilometer langen Traditionsstrecke in den englischen Midlands an. Das Rennen 2017 feierte in Silverstone die neueste Generation des Porsche 911 RSR ihr WEC-Debüt. Auf der englischen Strecke schafften die Porsche-Werksfahrer Richard Lietz (Österreich) und Frédéric Makowiec...
Rallycross: Motorsport-Festival mit EKS Audi Sport in Silverstone

Rallycross: Motorsport-Festival mit EKS Audi Sport in Silverstone

Aktuell, Audi, Auto, Marken, Motorsport, Rallye
  Rallycross: Motorsport-Festival mit EKS Audi Sport in Silverstone Rallycross-WM erstmals zu Gast im „Home of British Motor Racing“ Schwierigste Sprungkuppe des Jahres Premiere für EKS Audi Sport: Silverstone in England ist am Wochenende (25.–27. Mai) erstmals Schauplatz eines Laufs der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft (World RX). Auf die beiden Audi-Piloten Andreas Bakkerud und Mattias Ekström wartet dort die schwierigste Sprungkuppe des Jahres. Silverstone gilt seit 1947 als „Home of British Motor Racing“ und ist eine der weltweit traditionsreichsten Rennstrecken. Für die Rallycross-WM entstand zwischen dem Formel-1-Fahrerlager und der berühmten „Hangar Straight“ ein neuer 0,972 Kilometer langer Kurs mit 40 Prozent Asphalt- und 60 Prozent Schotteranteil. „Die Kurven sind ni...
Erneuter Triumph für Porsche-Junior Sven Müller

Erneuter Triumph für Porsche-Junior Sven Müller

Aktuell, Auto, Galerien, Motorsport, Motorsport, Porsche, Porsche Carrera Cup, Porsche Mobil 1 Supercup, Sport
Porsche Mobil 1 Supercup, 8. Lauf, Formel-1-Rennen in Monza/Italien Erneuter Triumph für Porsche-Junior Sven Müller Stuttgart. Auf der Rennstrecke im italienischen Monza fuhr Porsche-Junior Sven Müller (Team Lechner Racing Middle East) zu seinem dritten Saisonsieg im Porsche Mobil 1 Supercup. Der 23-jährige Deutsche aus Bingen beendete den achten von insgesamt elf Läufen vor Porsche-Junior Matteo Cairoli (I/Market Leader Team by Project 1) auf Platz zwei und Michael Ammermüller (D/Lechner Racing Middle East) auf Platz drei. „Was für ein schönes Gefühl! In Monza konnte ich im vergangenen Jahr gewinnen und jetzt gelingt mir auf dieser Strecke mein dritter Supercup-Sieg in dieser Saison. Ich freue mich total“, sagte ein strahlender Müller. Insgesamt standen am Samstag 39 Porsche 911 GT3 C...
Porsche-Junior Sven Müller holt zweiten Supercup-Sieg in Folge

Porsche-Junior Sven Müller holt zweiten Supercup-Sieg in Folge

Aktuell, Galerien, Motorsport, Motorsport, Porsche, Porsche Carrera Cup, Porsche Mobil 1 Supercup, Sport
Porsche-Junior Sven Müller holt zweiten Supercup-Sieg in Folge Stuttgart. Den sechsten Lauf im Porsche Mobil 1 Supercup gewann am Samstagabend Porsche-Junior Sven Müller (D/Team Lechner Racing Middle East). Der Deutsche aus Bingen setzte sich mit seinem 460 PS starken Porsche 911 GT3 Cup auf der Rennstrecke im belgischen Spa gegen 32 Konkurrenten durch und fuhr nach seinem Erfolg in Budapest vor vier Wochen zu seinem zweiten Saisonsieg. Die Plätze zwei und drei belegten die Österreicher Philipp Eng (Market Leader Team by Project 1) und Christopher Zöchling (Fach Auto Tech). „Diese Rennserie ist so hart umkämpft. In sechs Rennen hatten wir fünf verschiedene Sieger. Ich bin total glücklich der erste Fahrer zu sein, der zwei Siege in dieser Saison auf dem Konto hat“, sagte ein ...
Tudor United SportsCar Championship, 7. Lauf in Elkhart Lake USA Earl Bamber im Porsche 911 RSR holt Pole auf der Road America

Tudor United SportsCar Championship, 7. Lauf in Elkhart Lake USA Earl Bamber im Porsche 911 RSR holt Pole auf der Road America

Aktuell, Galerien, Motorsport, Motorsport, Porsche, Sport
Stuttgart. Nach den Siegen in Watkins Glen und Bowmanville war der Porsche 911 RSR auch im Qualifying auf der Traditionsrennstrecke Road America das schnellste GT-Fahrzeug. Mit dem 470 PS starken Erfolgsrenner aus Weissach, der auf der siebten Generation der Sportwagenikone 911 basiert, sicherte sich Porsche-Werksfahrer Earl Bamber (Neuseeland) die Pole-Position für das siebte Saisonrennen der Tudor United SportsCar Championship am Sonntag. Für den Le-Mans-Sieger, der sich den vom Werksteam Porsche North America in der Klasse GTLM eingesetzten 911 RSR mit seinem Teamkollegen Jörg Bergmeister (Langenfeld) teilt, war es sein erstes GT-Qualifying überhaupt als Porsche-Werksfahrer. Seine Bestzeit war die schnellste auf der Road America jemals gefahrene GTLM-Runde und sicherte Porsche die dritt...
Porsche Carrera Cup Deutschland, Lauf 10, Spielberg/Österreich Österreicher Philipp Eng gewinnt Heimspiel auf dem Red Bull Ring

Porsche Carrera Cup Deutschland, Lauf 10, Spielberg/Österreich Österreicher Philipp Eng gewinnt Heimspiel auf dem Red Bull Ring

Aktuell, Galerien, Motorsport, Motorsport, Porsche, Porsche Carrera Cup, Porsche Carrera Cup, Sport
Stuttgart. Der Österreicher Philipp Eng dominiert momentan den Porsche Carrera Cup Deutschland. Der 25-Jährige siegte am Samstag in Spielberg und gewann mit seinem 460 PS starken Porsche 911 GT3 Cup den zehnten Meisterschaftslauf vor Robert Renauer (D/Herberth Motorsport) und Christian Engelhart (D/TECE MRS-Racing). „Momentan läuft es einfach bombastisch. Ich steige in mein Auto und genieße das Adrenalin während des Rennens. Diesmal war es allerdings eine richtig knappe Sache, denn plötzlich kollidierten zwei Fahrer direkt neben mir“, sagte Eng, der für das Team Deutsche Post by Project 1 an den Start geht. Der Salzburger fuhr im Porsche Carrera Cup in diesem Jahr bereits acht Mal auf’s Podium und holte auf dem Red Bull Ring seinen fünften Saisonsieg. In der Gesamtwertung führt Eng mit 174...
Porsche Mobil 1 Supercup, 5. Lauf, Formel-1-Rennen in Budapest/Ungarn Sieg für Porsche-Junior Sven Müller

Porsche Mobil 1 Supercup, 5. Lauf, Formel-1-Rennen in Budapest/Ungarn Sieg für Porsche-Junior Sven Müller

Aktuell, Galerien, Motorsport, Motorsport, Porsche, Porsche Carrera Cup, Porsche Mobil 1 Supercup, Sport
Stuttgart. Es war das Wochenende des Sven Müller: Auf dem Hungaroring vor den Toren Budapests feierte der Porsche-Junior seinen ersten Saisonsieg im Porsche Mobil 1 Supercup. Nachdem der 23-jährige Deutsche sich im Qualifying die Pole-Position gesichert hatte, triumphierte er mit seinem von Lechner Racing eingesetzten 460 PS starken Porsche 911 GT3 Cup im fünften Meisterschaftslauf. Nach 14 Runden betrug sein Vorsprung 6,1 Sekunden. „Für diesen Sieg habe ich im Vorfeld hart gearbeitet. Das hat sich jetzt ausgezahlt. Perfektes Rennwochenende: Pole-Position, Sieg und schnellste Rennrunde. Für den Rest der Saison kann es gern so weitergehen“, sagte Müller mit einem Lachen. Die Plätze zwei und drei belegten Supercup-Rookie Côme Ledogar (F/Martinet by Almeras) und Christian Engelhart (D/MRS GT-...
Porsche Mobil 1 Supercup, Qualifying 5. Lauf, Formel-1-Rennen in Budapest/Ungarn

Porsche Mobil 1 Supercup, Qualifying 5. Lauf, Formel-1-Rennen in Budapest/Ungarn

Aktuell, Auto, Galerien, Motorsport, Motorsport, Porsche, Porsche Carrera Cup, Porsche Mobil 1 Supercup, Sport
Porsche-Junior Müller ist Schnellster im Qualifying Stuttgart. Porsche-Junior Sven Müller vom Team Lechner Racing Middle East startet am Sonntag auf dem Hungaroring im Porsche Mobil 1 Supercup von der Pole-Position. Bei Temperaturen von rund 35 Grad Celsius fuhr der 23-jährige Deutsche im Porsche 911 GT3 Cup mit 1:48.245 Minuten zur Bestzeit. „Alles hat bei uns gepasst. Während des Zeittrainings konnten wir noch eine kleine Sache ändern und dann gelang es mir auf Pole zu fahren. Ich bin glücklich“, sagte Müller. Damit gibt es am fünften Rennwochenende den fünften Polesetter. Neben Müller steht Christian Engelhart (D/MRS GT-Racing) in der ersten Startreihe. Barcelona-Sieger Michael Ammermüller (D/Lechner Racing Middle East) geht vom dritten Rang ins Rennen. Das Zeittraining von Bu...
Porsche Carrera Cup Deutschland, Lauf 8, Zandvoort/Niederlande Philipp Eng fährt zum dritten Saisonsieg

Porsche Carrera Cup Deutschland, Lauf 8, Zandvoort/Niederlande Philipp Eng fährt zum dritten Saisonsieg

Aktuell, Galerien, Motorsport, Motorsport, Porsche, Porsche Carrera Cup, Porsche Carrera Cup, Sport
Stuttgart. Im niederländischen Zandvoort siegte Philipp Eng (Team Deutsche Post by Project 1) im achten Lauf des Porsche Carrera Cup Deutschland. Hinter dem 25 Jahre alten Österreicher belegte Michael Ammermüller (D/The Heart of Racing by Lechner) den zweiten Platz, Alex Riberas (E/The Heart of Racing by Lechner) beendete das Rennen als Dritter. „Das ist mein dritter Saisonsieg. Momentan läuft es einfach richtig gut. Die Strecke in Zandvoort ist allerdings für alle Fahrer eine spezielle Herausforderung. Der Sand von den nahe gelegenen Dünen wird auf die Strecke geweht und das erhöht das Risiko beim Fahren. Auch die Windstärke ist nicht zu unterschätzen“, erklärte Eng, der durch seinen Sieg die Meisterschaftsführung auf 37 Punkte Vorsprung ausbauen konnte. Eng ging mit seinem 460 P...
Porsche Mobil 1 Supercup, 4. Lauf, Formel-1-Rennen in Silverstone/Great Britain Philipp Eng setzt seine Erfolgsserie mit einem Sieg fort

Porsche Mobil 1 Supercup, 4. Lauf, Formel-1-Rennen in Silverstone/Great Britain Philipp Eng setzt seine Erfolgsserie mit einem Sieg fort

Sonstiges
Philipp Eng setzt seine Erfolgsserie mit einem Sieg fort Stuttgart. Der Österreicher Philipp Eng (Market Leader Team by Project 1) feierte ein gelungenes Wochenende im Porsche Mobil 1 Supercup. Auf der 5,891 Kilometer langen Strecke mit den schnellen Kurven im britischen Silverstone sah der 25-jährige Eng vor Alex Riberas (E/The Heart of Racing by Lechner) und Michael Ammermüller (D/Lechner Racing Middle East) die Zielflagge. „Ich hatte einen Traumstart und bin sehr glücklich über diesen wichtigen Sieg. Silverstone ist eine herausfordernde Strecke und für mich lief es einfach perfekt“, sagte Eng, nachdem er seinen Pokal überreicht bekam. In der Fahrerwertung liegt Eng nach vier von elf Rennläufen mit 70 Punkten an der Spitze. Insgesamt 31 Teilnehmer aus 13 Nationen starteten am Freit...
Porsche Mobil 1 Supercup, Qualifying 4. Lauf, Formel-1-Rennen in Silverstone Großbritannien Erste Startreihe für Philipp Eng und Alex Riberas

Porsche Mobil 1 Supercup, Qualifying 4. Lauf, Formel-1-Rennen in Silverstone Großbritannien Erste Startreihe für Philipp Eng und Alex Riberas

Aktuell, Auto, Galerien, Motorsport, Motorsport, Porsche, Porsche Carrera Cup, Porsche Mobil 1 Supercup, Sport
Stuttgart. Im Qualifying des Porsche Mobil 1 Supercup sicherte sich Philipp Eng (Market Leader Team by Project 1) auf der Traditionsrennstrecke im britischen Silverstone die Pole-Position. Dem 25 Jahre alten Österreicher gelang die Bestzeit kurz vor Ende der Session. „Mein Auto war extrem gut. Ich konnte richtig in den Kurven attackieren. Nach dem Freien Training am Freitag hat das ganze Team nochmal viel Arbeit ins Auto gesteckt und das hat sich gelohnt”, erklärte Eng. Ein Wimpernschlag von 33 Tausendstel Sekunden trennte ihn am Samstag vom Spanier Alex Riberas (The Heart of Racing by Lechner), der vom zweiten Startplatz ins Rennen geht. Auf Platz drei steht der Deutsche Michael Ammermüller (Lechner Racing Middle East) neben Robert Lukas (Förch Racing by Lukas Motorsport) aus Polen. ...
Nicki Thiim triumphiert auf dem Norisring, Porsche-Junior Cairoli auf Platz zwei

Nicki Thiim triumphiert auf dem Norisring, Porsche-Junior Cairoli auf Platz zwei

Aktuell, Auto, Galerien, Motorsport, Motorsport, Porsche, Porsche Carrera Cup, Porsche Carrera Cup, Sport
Stuttgart. Der Nürnberger Norisring wurde zur Bühne von Nicki Thiim (KÜS Team 75 Bernhard): Der 26-jährige Däne gewann am Samstag den sechsten von 17 Rennläufen im Porsche Carrera Cup Deutschland. „Vor 26 Jahren hat mein Vater auf dem Norisring in der DTM gewonnen, jetzt bin ich stolz, dass ich es im Porsche geschafft habe. Hier muss man jede Runde zu 110 Prozent konzentriert sein, denn Fehler werden auf dem engen Kurs sofort bestraft. Auf dieser Strecke zu gewinnen, ist einfach megatoll“, sagte Thiim. Auf den Plätzen zwei und drei kamen Porsche-Junior Matteo Cairoli (I/Team Deutsche Post by Project 1) und der Führende der Gesamtwertung Philipp Eng (A/Team Deutsche Post by Project 1) ins Ziel. Thiim, der für die Mannschaft von Porsche Werksfahrer Timo Bernhard startet, ging in seine...
Champion Earl Bamber: „Nicht aufregen, ich schaff das schon!“

Champion Earl Bamber: „Nicht aufregen, ich schaff das schon!“

Galerien, Motorsport, Motorsport, Porsche, Porsche Mobil 1 Supercup, Sport
Stuttgart. Was zeichnet einen Champion aus? Wenn andere nervös werden, dann bleibt er cool. Der Neuseeländer Earl Bamber weiß, was er kann und deshalb lässt er sich auch in kritischen Situationen nicht aus der Ruhe bringen. Gibt es Probleme im Qualifying und Bamber hat noch keine vernünftige Runde, dann funkt er auch schon mal 30 Sekunden vor Ende des Zeittrainings einen Beruhigungsspruch an die Box: „Nicht aufregen, ich schaff das schon“ – so lautet seine Ansage. Und das Verblüffende daran, Bamber schafft es auch und steht plötzlich auf den vorderen Plätzen. Eine Spitzenplatzierung gelang ihm auch am Finalwochenende des Porsche Mobil 1 Supercup im amerikanischen Austin: Bamber kürte sich zum Champion. Trotz starker Konkurrenz zeigte der Motorsport-Profi von Beginn an eine beeindruckend...
Der neue Porsche Champion heißt Earl Bamber

Der neue Porsche Champion heißt Earl Bamber

Galerien, Motorsport, Motorsport, Porsche Mobil 1 Supercup, Sport
Stuttgart. Im letzten Lauf der Porsche Mobil 1 Supercup Saison machte er alles klar: Der Neuseeländer Earl Bamber kürte sich im texanischen Austin zum Champion. Der 24-Jährige belegte im zehnten Lauf Platz zwei und sicherte sich damit die für den Titel nötigen Punkte. Der Porsche International Cup Scholarship Fahrer hob im Ziel die Faust gen Himmel und feierte seinen Triumph. „Ich bin heute der glücklichste Mensch des Planeten. Es war ein tolles Supercup-Jahr, das mit einem nervenaufreibenden Rennen zu Ende ging. Dieser Titel bedeutet mir unglaublich viel“, erklärte ein überglücklicher Bamber. Michael Ammermüller (D/Walter Lechner Racing Team) gewann mit seinem 460 PS starken Porsche 911 GT3 Cup, der auf der siebten Generation des 911 basiert, einen aktionsreichen zehnten Lauf vor Bamber u...
Nicki Thiim gewinnt, Titelentscheidung erst am Sonntag – Porsche Mobil 1 Supercup, 9. Lauf beim Formel-1-Rennen in Austin/USA

Nicki Thiim gewinnt, Titelentscheidung erst am Sonntag – Porsche Mobil 1 Supercup, 9. Lauf beim Formel-1-Rennen in Austin/USA

Galerien, Motorsport, Motorsport, Porsche Carrera Cup, Porsche Mobil 1 Supercup, Sport
Stuttgart. Die Titelvergabe im Porsche Mobil 1 Supercup wird erst im letzten Rennen der Saison entschieden. Im neunten von zehn Läufen siegte auf dem Circuit of the Americas in Austin/USA Nicki Thiim (DK/Walter Lechner Racing Team). Auf den Plätzen zwei und drei kamen Michael Ammermüller (D/Walter Lechner Racing Team) und Porsche-Junior Klaus Bachler (A/Konrad Motorsport) ins Ziel. Meisterschaftskandidat Earl Bamber (NZ/Fach Auto Tech) wurde Vierter, Titelrivale Kuba Giermaziak (PL/VERVA Lechner Racing Team) belegte Platz elf. Damit liegt Bamber in der Gesamtwertung 14 Punkte vor Giermaziak. Im zehnten Lauf am Sonntag werden noch 20 Punkte für den Sieger vergeben. Auf der 5,513 Kilometer langen Strecke, die im Jahr 2012 eröffnet wurde, ging es im Rennen recht turbulent zu. Kollisionen, ge...
Porsche holt Sieg und Herstellertitel beim Petit Le Mans

Porsche holt Sieg und Herstellertitel beim Petit Le Mans

Galerien, Motorsport, Motorsport, Porsche, Sport
Suttgart. Rund um den zweiten Sieg in Folge seines Kundenteams Falken Tire beim Petit Le Mans sicherte sich Porsche auf der Traditionsrennstrecke Road Atlanta gleich mehrere Titel in der erstmals ausgetragenen Tudor United SportsCar Championship. Mit dem 911 RSR, der auf der siebten Generation der Sportwagenikone 911 basiert, gewann Porsche den Herstellertitel in der Klasse GTLM, mit dem 911 GT America gelang der Sieg in der Markenwertung der Klasse GTD. Beim Zehnstundenklassiker im US-Bundesstaat Georgia holte das Werksteam Porsche North America die Pole-Position in der Klasse GTLM und belegte im Rennen am Samstag die Plätze zwei und fünf, während der Sieg an das Team Falken Tire ging. Durch diesen Erfolg gewann Porsche auch die Herstellerwertung in der North American Endurance Champio...