Dienstag, September 29Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: schwer

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Gegen Lichtmast und Baum Zeit: 15.12.2019, 14.45 Uhr Ort: OT Altchemnitz (4891) Am gestrigen Sonntag befuhr der 47-jährige Fahrer eines Pkw Ford den Südring aus Richtung Zschopauer Straße in Richtung Neefestraße. In Höhe der Abfahrt Annaberger Straße kam der Ford von der Fahrbahn ab und geriet auf den Fahrbahnteiler der Abfahrt. Dort kollidierte das Auto mit einem Verkehrszeichen, einem Lichtmast sowie einem Baum. Das Verkehrszeichen sowie der Lichtmast wurden durch den Anprall umgerissen, der Baum musste aus Sicherheitsgründen durch die Feuerwehr gefällt werden. Ein 15-jähriger Mitfahrer des Ford erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen. Der Ford-Fahrer selbst sowie zwei weitere Mitfahrer (w/44, m/11) wurden leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 30.000 Euro...
Versuchter Totschlag

Versuchter Totschlag

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sonstiges
Versuchter Totschlag Zeit: 16.10.2019, gegen 07:15 Uhr Ort: Plauen Ein 31-jähriger Deutscher schlug am Mittwochmorgen seine 53-jährige Mutter in ihrer Wohnung mit einem Gummihammer. Durch die Schläge erlitt die 53-Jährige lebensbedrohliche Verletzungen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Sohn wurde vorläufig festgenommen. Ein bei ihm durchgeführter Schnelltest reagierte positiv auf Betäubungsmittel. In der weiteren Folge wurde auch er in ein Krankenhaus gebracht. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen des Verdachts des versuchten Totschlags. Quelle: PD Zwickau  
Fahrzeug kommt von Autobahn ab und überschlägt sich

Fahrzeug kommt von Autobahn ab und überschlägt sich

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Feuerwehr, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Fahrzeug kommt von Autobahn ab und überschlägt sich BAB 72/Hartenstein – (cf) Am Mittwochmittag ereignete sich auf der BAB 72 zwischen den Anschlussstellen Hartenstein und Zwickau-Ost ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer und eine Person leicht verletzt wurde. Gegen 11:20 Uhr war ein 52-Jähriger mit einem Rover auf dem linken Fahrstreifen in Fahrtrichtung Hof unterwegs. Etwa fünf Kilometer nach der Anschlussstelle Hartenstein wechselte vor dem Rover ein weiteres Fahrzeug vom rechten auf den linken Fahrstreifen. Der 52-Jährige erkannte dies zu spät, kam nach links von der Fahrbahn ab und streifte dort zunächst die linke Schutzplanke. Im Anschluss wurde der Rover nach rechts geschleudert, durchbrach die Schutzplanke sowie einen Wildschutzzaun, überschlug sich und kam circa 25 Meter ...
Chemnitz Kleinkraftradfahrer schwer verletzt

Chemnitz Kleinkraftradfahrer schwer verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Chemnitz Kleinkraftradfahrer schwer verletzt Zeit: 07.06.2019, 23.00 Uhr Ort: OT Grüna (2052) Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich in der Nacht auf der Dorfstraße in Grüna. Ein 27-Jähriger kam von der Fahrbahn ab und kollidierte mit seinem Kleinkraftrad Aprilia mit einem Gartenzaun. Dabei verletzte er sich schwer und wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von geschätzten 3 000 Euro. Quelle: PD Chemnitz  
Zwei Schwerverletzte nach Pkw-Kollision

Zwei Schwerverletzte nach Pkw-Kollision

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Zwei Schwerverletzte nach Pkw-Kollision Neukirchen/Pleiße, OT Dänkritz – (ow) Beim Zusammenstoß zweier Pkw sind am Donnerstagmorgen die beiden Fahrer schwer verletzt worden. An ihren Fahrzeugen entstand Sachschaden von ca. 21.000 Euro. Gegen 7:20 Uhr war ein 83-Jähriger mit einem Pkw Opel auf der Crimmitschauer Straße aus Richtung Lauenhain kommend unterwegs und wollte die S 290 geradeaus in Richtung Lauterbacher Hauptstraße überqueren. Dabei kam es zur Kollision mit dem Pkw Nissan einer bevorrechtigten 48-Jährigen, welche auf der Harthstraße (S 290) aus Richtung Crimmitschau gefahren kam. Durch die Kollision wurden beide Fahrzeugführer in ihren Pkw eingeklemmt und schwer verletzt. Nach ihrer Bergung wurden sie zur stationären Behandlung in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die beiden Pkw...
Motorradfahrer schwer verletzt

Motorradfahrer schwer verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Motorradfahrer schwer verletzt Triebel OT Blosenberg – (ta) Am Sonntag gegen 14 Uhr befuhr ein 18-Jähriger mit seinem Motorrad BMW die B 173 in der Ortslage Triebel OT Wiedersberg aus Hof kommend in Fahrtrichtung Plauen. Beim Befahren einer Linkskurve kam der Biker rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Durch Ersthelfer wurde der Fahrer neben seinem Motorrad liegend am Fahrbahnrand festgestellt. Durch einen Rettungshubschrauber wurde der Schwerverletzte in ein Krankenhaus verbracht. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 7.500 Euro. Quelle: PD Zwickau  
Motorradfahrer fährt gegen Baum und verletzt sich schwer

Motorradfahrer fährt gegen Baum und verletzt sich schwer

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sonstiges, Unfall
Motorradfahrer fährt gegen Baum und verletzt sich schwer Markneukirchen, OT Breitenfeld – (cf) Am Dienstagabend befuhr ein 35-Jähriger mit einem MZ-Motorrad die Alte Gunzener Straße in Richtung Waldbad. Kurz vor dem Waldbad verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr gegen einen Baum. Dabei wurde der 35-Jährige schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Beamten stellten im Rahmen der Unfallaufnahme fest, dass der Motorradfahrer während der Fahrt keinen Helm trug, dass er zudem keine gültige Fahrerlaubnis besaß und mit einem ungültigen Kennzeichen unterwegs war. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab weiterhin einen Wert von 0,34 Promille. Der entstandene Sachschaden wurde auf rund 1.000 Euro geschätzt. Quelle: PD Zwickau  
Streit endet mit schwerer Körperverletzung

Streit endet mit schwerer Körperverletzung

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit
Streit endet mit schwerer Körperverletzung Plauen – (cf) Am Donnerstagabend kam es im Bereich der Liebknechtstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 29-jährigen Algerier und einem 37-jährigen Tunesier. Dem Algerier wird vorgeworfen, den Tunesier so schwer am Kopf verletzt zu haben, dass dieser intensivmedizinisch behandelt werden musste. Beide standen zum Tatzeitpunkt unter Alkoholeinfluss. Der Tatverdächtige wurde am Freitag vorläufig in Untersuchungshaft genommen. Gegen ihn wird wegen des Verdachts auf schwere Körperverletzung ermittelt. Quelle: PD Zwickau  
Schwerverletzter aufgefunden – Polizei ermittelt und sucht Zeugen

Schwerverletzter aufgefunden – Polizei ermittelt und sucht Zeugen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sonstiges
Schwerverletzter aufgefunden – Polizei ermittelt und sucht Zeugen Zwickau – (cs) Im Fall des in der Nacht zu Sonntag nahe der Zaanstadter Straße aufgefundenen 35-jährigen Schwerverletzten (siehe Medieninformation Nr. 187/2019 vom 31. März 2019) ermittelt die Kriminalpolizei unter Hochdruck zu den Hintergründen. Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes hatten den Geschädigten regungslos neben einer Parkbank am Wendehammer in einer Blutlache vorgefunden und die Polizei informiert. Der 33-Jährige befindet sich seitdem im Krankenhaus. Er konnte aufgrund seines Zustands noch nicht vernommen werden. Die im Rahmen der bisherigen Ermittlungen bekanntgewordenen Informationen werden aktuell ausgewertet. Darüber hinaus werden in den kommenden Tagen Bürgerbefragungen durch die Polizei durchgeführt, um we...
17-jähriger Mopedfahrer schwer verletzt

17-jähriger Mopedfahrer schwer verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
17-jähriger Mopedfahrer schwer verletzt Zwickau – (cs) Am Freitagmorgen befuhr ein 35-Jähriger mit einem VW die B173 in Richtung Bürgerschachtstraße und bog nach links auf das Gelände einer Tankstelle ab. Dabei kollidierte er mit dem im Gegenverkehr befindlichen Moped „Simson“ eines 17-Jährigen. Durch den Aufprall kam der Mopedfahrer zu Sturz und verletzte sich schwer. Der 17-Jährige wurde in der Folge in ein Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen. Der durch den Unfall entstandene Sachschaden wurde auf rund 46.000 Euro geschätzt. Quelle: PD Zwickau  
Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen

Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen Zeit: 3. März 2019, 8.15 Uhr Ort: Marienberg, OT Lauterbach (761) Die 19-jährige Fahrerin eines Pkw VW befuhr die Lengefelder Straße. Nach einer Rechtskurve kam sie mit ihrem Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab und geriet auf das dortige Bankett. Trotz Gegenlenkens verlor die Fahrzeugführerin die Kontrolle über den Pkw und kollidierte letztendlich mit einer Hauswand. Die Fahrerin sowie ihre beiden Insassen (weiblich: 17 und 19 Jahre) wurden im Fahrzeug eingeklemmt und erlitten schwere Verletzungen. Am Unfallort kamen Kameraden der Feuerwehr, der Rettungsdienst sowie ein Rettungshubschrauber zum Einsatz. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von etwa 25.000 Euro. Eine mehrstündige Vollsperrung war erforderlich. Quelle: PD Chemnitz  ...
Bad Schlema – Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten Personen

Bad Schlema – Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten Personen

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Bad Schlema – Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten Personen (2166) Am Samstag, kurz nach 0 Uhr, befuhr ein 25-Jähriger mit einem Pkw BMW die Silberbachstraße, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Der Fahrzeugführer sowie sein 50-jähriger Beifahrer, der im Fahrzeug eingeklemmt wurde, verletzten sich schwer. Es entstand ein Sachschaden von etwa 30.000 Euro. Unfallursächlich waren offensichtlich Alkoholeinfluss sowie eine unangepasste Geschwindigkeit. Ein Atemalkoholtest beim 25-Jährigen ergab einen Wert von 2,38 Promille. Die Sicherstellung des Führerscheins erfolgte und eine Blutentnahme wurde veranlasst. Gegen den Fahrzeugführer wird wegen des Verdachtes der Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt. Quelle: PD Chemnitz Helfen Sie bitte mit, dass es Hit...
Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen

Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Feuerwehr, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen Neumark – (nt) Am Donnerstagmorgen ereignette sich auf der B 173 ein Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen, wobei vier Menschen zum Teil schwer verletzt wurden. Zudem entstand Sachschaden von insgesamt etwa 12.000 Euro. Gegen 7:55 Uhr hielt aufgrund eines technischen Defektes der Fahrer (40) eines Transporters (Citroen) an der Zwickauer Straße in Fahrtrichtung Zwickau am rechten Fahrbahnrand an. Ein Dacia-Fahrer (44) hielt vor dem Transporter an, um Hilfe zu leisten. Der 44-Jährige sowie der Citroen-Fahrer und dessen Beifahrer (40) stiegen aus den Fahrzeugen aus und gingen vor den Transporter. In der weiteren Folge fuhr eine Polo-Fahrerin (19) auf den Citroen auf und schob diesen auf den Dacia. Durch den Unfall wurden der Dacia-Fahrer, der Beifa...
Freiberg – Junger Mann erlitt bei Auseinandersetzung schwere Verletzungen/Zeugen gesucht

Freiberg – Junger Mann erlitt bei Auseinandersetzung schwere Verletzungen/Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sonstiges
Revierbereich Freiberg Freiberg – Junger Mann erlitt bei Auseinandersetzung schwere Verletzungen/Zeugen gesucht (788) Rettungskräfte und die Polizei wurden am frühen Mittwochmorgen (28. Februar 2018), gegen 5.30 Uhr, wegen eines schwer verletzten Mannes (27) in die Meißner Gasse gerufen. Nach gegenwärtigem Erkenntnisstand war der 27-Jährige vor einem Lokal mit einem derzeit noch unbekannten Mann in Streit geraten. Der Unbekannte fügte dem 27-Jährigen dabei offenbar Verletzungen zu, welche einer sofortigen Behandlung in einem Krankenhaus bedurften. Der flüchtige Täter wird als 1,70 Meter bis 1,75 Meter groß und 30 bis 35 Jahre alt beschrieben. Er hat kurze, schwarze Haare und einen gepflegten Vollbart. Bekleidet war er u.a. mit einer schwarzen Kapuzen-Jacke. Die Polizei in Freiberg hat Ermi...
Schwerer Verkehrsunfall mit Notarztwagen

Schwerer Verkehrsunfall mit Notarztwagen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Schwerer Verkehrsunfall mit Notarztwagen Reichenbach (jk) Am Montagmittag befuhr ein 32-Jähriger mit einem Notarztwagen die Greizer Straße in Richtung Klinkhardt-Straße. Dazu nutze er Sonderrechte (Sondersignal mit Blaulicht). An der Kreuzung Dr. Külz-Straße / Fedor-Flinzer-Straße befuhr er die Kreuzung bei Ampellichtzeichen „Rot“. Zur gleichen Zeit war eine 25-Jährige mit ihrem Pkw auf der Fedor- Flinzer-Straße unterwegs und wollte bei Ampellichtzeichen „Grün“ die Kreuzung überqueren. Im Kreuzungsbereich kam es zur seitlichen Kollision beider Fahrzeuge wobei der Notarztwagen um 180 Grad gedreht wurde. Bei dem Unfall wurden beide Fahrer verletzt, wobei die Verletzungen bei der Frau so schwer waren, dass sie in einem Krankenhaus stationär aufgenommen werden musste. Bei dem Unfall entstand S...
Marienberg/OT Lauterbach – Trio versuchte schwerwiegenden Unfall zu verheimlichen/Zeugen gesucht

Marienberg/OT Lauterbach – Trio versuchte schwerwiegenden Unfall zu verheimlichen/Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, Kurioses, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Revierbereich Marienberg Marienberg/OT Lauterbach – Trio versuchte schwerwiegenden Unfall zu verheimlichen/Zeugen gesucht (515) Mit einem nicht alltäglichen Verkehrsunfall befasst sich derzeit der Verkehrsunfalldienst der Chemnitzer Verkehrspolizeiinspektion. Drei junge Leute (19/w, 20/m, 21/m) waren in der Nacht zu Sonntag (4. Februar 2018), gegen 2 Uhr, mit einem Pkw VW zwischen Marienberg und Lauterbach unterwegs. Am Steuer saß der 21-Jährige, der nicht im Besitz eines Führerscheins ist. Kurz nach dem Ortsausgang Lauterbach kam er auf der Straße An den Kirchen mit dem Pkw in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr durch die Hecke des dortigen Friedhofes und beschädigte dabei auch noch einen Wasserbrunnen. Zu dritt versuchte man anschließend den VW wieder auf die Straße zu...
Chemnitz OT Zentrum – Unfall mit einem Verletzten

Chemnitz OT Zentrum – Unfall mit einem Verletzten

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Chemnitz OT Zentrum – Unfall mit einem Verletzten (4501) Der 41- jährige Fahrer eines Pkw Smart befuhr in der Nacht zum Samstag, kurz nach Mitternacht, die Augustusburger Straße in stadtauswärtige Richtung. Kurz nach der Kreuzung Zieschestraße verlor er aufgrund unangepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam nach links von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einem Eckhaus, drehte sich und kam im Anschluss auf dem Gehweg zum Stillstand. Er wurde dabei schwer verletzt und kam in ein Krankenhaus. Die eingesetzten Beamten nahmen dort bei ihm einen Alkoholgeruch in der Atemluft wahr, das Ergebnis des Bluttests steht noch aus. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ungefähr 5 500 Euro. Quelle: PD Chemnitz Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12...
Limbach-Oberfrohna (Bundesautobahn 4) – Zwei Verletzte nach Kollision

Limbach-Oberfrohna (Bundesautobahn 4) – Zwei Verletzte nach Kollision

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Landkreis Zwickau Limbach-Oberfrohna (Bundesautobahn 4) – Zwei Verletzte nach Kollision (3928) Die A 4 in Richtung Eisenach im mittleren Fahrstreifen befuhr am Donnerstagmittag, gegen 12.35 Uhr, der 74-jährige Fahrer eines Opel-Transporters. Einen knappen Kilometer vor der Anschlussstelle Wüstenbrand wechselte er vor einem Pkw VW (Fahrer: 56) in den rechten Fahrstreifen und bremste. Dabei kam es zum Zusammenstoß zwischen dem Transporter und dem Pkw, wonach der Transporter sich noch überschlug. Bei dem Unfall wurden beide Fahrer nach dem derzeitigen Erkenntnisstand schwer verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 8 000 Euro. Da Kraftstoff ausgelaufen war, kam die Feuerwehr zum Einsatz. Quelle. PD Chemnitz Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch ...
Bundesautobahn 72) – Mit Alkohol in die Leitplanke

Bundesautobahn 72) – Mit Alkohol in die Leitplanke

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sonstiges, Unfall
Hartmannsdorf (Bundesautobahn 72) – Mit Alkohol in die Leitplanke (2493) Ein 38-Jähriger befuhr mit einem Pkw Mercedes am Mittwoch, kurz vor 16 Uhr, die A 72 in Richtung Chemnitz. Nahe der Anschlussstelle Hartmannsdorf kam der Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Leitplanke. Der Fahrzeugführer verletzte sich schwer. Ein Atemalkoholtest mit ihm ergab einen Wert von 1,36 Promille. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 12.000 Euro. Für die Zeit der Unfallaufnahme war der rechte Fahrstreifen gesperrt. Quelle: PD Chemnitz Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail...
Verletzter Mopedfahrer

Verletzter Mopedfahrer

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Verletzter Mopedfahrer Lichtentanne – (am) Ein 78-jähriger Mopedfahrer ist am Dienstag, kurz nach 9 Uhr bei einem Unfall im Kreisverkehr schwer verletzt worden. Der Fahrer (63) eines VW T 4 war von der Brander Straße aus in den Kreisverkehr eingebogen und stieß mit dem dort fahrende Kleinkraftrad Simson zusammen. Der Simson-Fahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf 100 Euro. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext „Spende“ ...