Mittwoch, September 23Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: Schaden

Beschädigung und Diebstahl an Wohngebäuden

Beschädigung und Diebstahl an Wohngebäuden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung, Sicherheit
Beschädigung und Diebstahl an Wohngebäuden Zeit: 06.10.2019, 18:00 Uhr bis 07.10.2019, 17:30 Uhr und 06.10.2019, 18:00 Uhr bis 08.10.2019, 09:30 Uhr Ort: Zwickau Am Neumarkt haben unbekannte Täter zwischen Sonntag- und Montagabend ein Loch in die Außenverkleidung eines Wohngebäudes geschlagen und damit einen Sachschaden von etwa 1.000 Euro verursacht. Zudem hatten Unbekannte zwischen Samstagabend und Dienstagmorgen von einem Gebäude an der Bosestraße, zwischen Leipziger Straße und Römerstraße, drei Lüftungsschachtabdeckungen im Gesamtwert von rund 700 Euro abmontiert und entwendet. Ob die Taten von denselben Tätern begangen wurden, wird im Rahmen der Ermittlungen geprüft. Zeugen, welche Hinweise zur Identität der unbekannten Täter geben können, melden sich bitte im Polizeirevier in Zwickau...
Baugeräte im Wert von 5.000 Euro aus Baucontainer entwendet

Baugeräte im Wert von 5.000 Euro aus Baucontainer entwendet

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit
Baugeräte im Wert von 5.000 Euro aus Baucontainer entwendet Zeit: 07.10.2019, 16:30 Uhr bis 08.10.2019, 6:00 Uhr Ort: Werdau In der Nacht zum Dienstag haben unbekannte Täter das Schloss eines Baucontainers an der Brüderstraße aufgebrochen. Aus dem Inneren entwendeten sie hochwertige Baugeräte im Gesamtwert von rund 5.000 Euro. Gestohlen wurden zwei Aufbruchhammer sowie ein Winkelschleifer der Marke „Bosch“, eine „Stihl“-Motorsäge, ein benzinbetriebener Trennschneider der Marke „Husqvarna“, eine „Wacker Neuson“-Rüttelplatte sowie ein 172-teiliger Steckschlüsselsatz. Der entstandene Sachschaden am Schloss und an der Umzäunung wurde auf etwa 100 Euro geschätzt. Wer den Diebstahl beobachtet hat oder Hinweise zum Verbleib der Baugeräte geben kann, wendet sich bitte an das Polizeirevier in Werda...
Unfall mit hohem Sachschaden

Unfall mit hohem Sachschaden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Unfall mit hohem Sachschaden Zeit: 02.10.2019, 05:55 Uhr Ort: Lichtentanne, OT Schönfels Glücklicherweise unverletzt blieben die Fahrer zweier Pkw, welche am Mittwochmorgen auf der Kreisstraße 9304 zwischen Neumark und Altrottmannsdorf unterwegs waren. Ein 49-Jähriger befuhr mit einem Pkw Ford die Kreisstraße 9304/Altrottmannsdorf aus Richtung Neumark kommend. Etwa 50 Meter vor dem Ortseingang Altrottmannsdorf stieß er auf der schmalen Straße an einer unübersichtlichen Kuppe mit dem Pkw Suzuki eines entgegenkommenden 54-Jährigen zusammen. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von insgesamt rund 20.000 Euro. Beide Pkw waren zudem nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Quelle: PD Zwickau  
Unfallflucht mit 4.000 Euro Sachschaden

Unfallflucht mit 4.000 Euro Sachschaden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Unfallflucht mit 4.000 Euro Sachschaden Zeit: 08.09.2019, 16:30 Uhr bis 09.09.2019, 4:50 Uhr Ort: Zwickau An der Clara-Zetkin-Straße, zwischen August-Bebel-Straße und Walther-Rathenau- Straße, wurde ein BMW beschädigt, der am rechten Fahrbahnrand abgestellt war. Vermutlich hat ein unbekannter Fahrzeugführer im Vorbeifahren die Schäden an der linken Fahrzeugseite in Höhe von circa 4.000 Euro verursacht und sich dann unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Wer die Unfallflucht beobachtet hat und Hinweise zum Verursacher oder dessen Fahrzeug geben kann, wird gebeten, sich im Polizeirevier in Zwickau zu melden, Telefon 0375 44580. Quelle: PD Zwickau  
Opel verliert Vorderrad – 3.000 Euro Schaden

Opel verliert Vorderrad – 3.000 Euro Schaden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Kurioses, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sonstiges, Unfall
Opel verliert Vorderrad – 3.000 Euro Schaden Zeit: 08.09.2019, 12:50 Uhr Ort: Wilkau-Haßlau Ein 62-jähriger Opel-Fahrer war auf der S 277/Muldebrücke in Richtung Kirchberger Straße unterwegs, als sich auf Höhe der Einmündung Am Bahnhof alle fünf Radbolzen am rechten Vorderrad lösten. Daraufhin löste sich das Rad von der Aufhängung und rollte weg. Der 62-Jährige fuhr noch einige Meter auf der Bremsscheibe weiter und verursachte dabei eine Schleifspur auf der Straße, bevor er zum Stehen kam. Am Opel entstand ein Sachschaden von rund 3.000 Euro. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt. Warum es zum Abscheren der fünf Radbolzen kam, konnte noch nicht geklärt werden. Quelle: PD Zwickau  
Lkw stieß gegen Bahnbrücke

Lkw stieß gegen Bahnbrücke

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Lkw stieß gegen Bahnbrücke Zeit: 19.08.2019, 11:05 Uhr Ort: Zwickau Am Montagvormittag befuhr ein 53-Jähriger mit einem Lkw mit Ladekran der Zwickauer Berufsfeuerwehr die Reichenbacher Straße in stadtauswärtiger Richtung. Zwischen den Einmündungen Am Bahnhof und Bürgerschachtstraße stieß er mit dem Ladekran gegen den Träger der Bahnbrücke. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der durch den Unfall entstandene Sachschaden wurde auf rund 75.000 Euro geschätzt. Nach ersten Erkenntnissen war der Ladekran am Lkw nicht vollständig eingefahren und war deshalb zu hoch für die Brückendurchfahrt. Quelle: PD Zwickau  
Lkw verliert Unterlegkeil

Lkw verliert Unterlegkeil

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Lkw verliert Unterlegkeil Zwickau, OT Oberhohndorf – (cs) Am Montagmittag befuhr ein Unbekannter mit einem Lkw die Oskar-Arnold-Straße in Richtung Wildenfelser Straße und verlor im Einmündungsbereich der Muldestraße einen Unterlegkeil. In der Folge fuhr ein 76-Jähriger mit einem Toyota über diesen Keil. Dabei wurde das Fahrzeug beschädigt. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 2.000 Euro geschätzt. Aufgrund auslaufender Betriebsmittel und zur Beseitigung einer entstandenen Ölspur kam die Zwickauer Berufsfeuerwehr zum Einsatz. Quelle: PD Zwickau  
Unfälle auf der Autobahn sorgen für Vollsperrung

Unfälle auf der Autobahn sorgen für Vollsperrung

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sperrung, Stau, Unfall, Verkehrsmeldung
Unfälle auf der Autobahn sorgen für Vollsperrung BAB 72/Wildenfels, OT Härtensdorf – (cs) Am Mittwochabend kam es auf der BAB 72 in Fahrtrichtung Leipzig zu zwei schweren Verkehrsunfällen, bei denen Personen- und Sachschaden entstand. Ein 63-Jähriger fuhr mit einem Skoda auf den Chevrolet eines 44-Jährigen auf. Dieser kam dabei nach rechts von der Fahrbahn ab, stieß gegen die Leitplanke und kam dann auf der Fahrbahn zum Stehen. Der Skoda-Fahrer, der Chevrolet-Fahrer und ein Beifahrer wurden schwer verletzt und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 11.000 Euro geschätzt. Nur kurze Zeit später bremste ein 43-Jähriger mit einem Skoda ab, da er den Unfall sah. Dabei fuhr ein 41-Jähriger mit einem Mercedes auf den Skoda auf. Durch die W...
Hang rutscht ab – Fahrzeug beschädigt

Hang rutscht ab – Fahrzeug beschädigt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung, Sicherheit, Sonstiges, Unfall, Unwetter
Hang rutscht ab – Fahrzeug beschädigt Wilkau-Haßlau – (cs) Am Mittwochabend rutschte an der Zwickauer Straße hinter dem Hausgrundstücks 16 ein Teil eines Hanges ab. Dabei wurde eine Mauer umgeworfen, die wiederum auf einen abgeparkten Mercedes fiel. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der entstandene Sachschaden konnte noch nicht beziffert werden. Zur Sicherung des Hanges kamen die Kammeraden der Feuerwehr zum Einsatz und trafen alle notwendigen Maßnahmen. Quelle: PD Zwickau  
Unbekannte dringen in Gartenlaube ein

Unbekannte dringen in Gartenlaube ein

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit
Unbekannte dringen in Gartenlaube ein Fraureuth, OT Ruppertsgrün – (cs) In der Zeit von Sonntagnachmittag bis Mittwochnachmittag verschafften sich Unbekannte Zutritt zu einem Privatgarten an der Mühlenstraße. Die Täter drangen gewaltsam in die Gartenlaube ein und entwendeten daraus ein TV-Gerät, eine Astschere und eine Kabeltrommel im Gesamtwert von rund 430 Euro. Der dabei entstandene Sachschaden wurde auf rund 100 Euro geschätzt. Hinweise auf den Täter, den Tathergang oder auf den Verbleib des Diebesgutes nimmt das Polizeirevier in Werdau entgegen. Quelle: PD Zwickau  
Lkw verfing sich in Telefonleitung – Vollsperrung

Lkw verfing sich in Telefonleitung – Vollsperrung

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sonstiges, Unfall, Unwetter
Landkreis Zwickau Lkw verfing sich in Telefonleitung - Vollsperrung Crossen – (mk) Am Freitagnachmittag gegen 15 Uhr stieß die Spezialtechnik eines Lkws gegen eine Telefonleitung, welche über die Altenburger Straße in Höhe des Abzweigs Niederhohndorf verläuft. Diese hing aufgrund eines Sturmschadens vom vorangegangen Sonntag tiefer als sonst. Nach dem Zusammenstoß mit dem Lkw hatte die Leitung nur noch eine Höhe von drei Metern, so dass die Altenburger Straße zunächst für Lkw und anschließend für eine Stunde vollgesperrt wurde. Am Kabel entstand ein Sachschaden von 500 Euro. Quelle: PD Zwickau  
Das Garten- und Friedhofsamt bittet um erhöhte Vorsicht beim Betreten des Waldes und von Parkanlagen

Das Garten- und Friedhofsamt bittet um erhöhte Vorsicht beim Betreten des Waldes und von Parkanlagen

Aktuell, Feuerwehr, Sonstige, Wetter, Wohnen, Zwickau lokal
Die Stadtverwaltung Zwickau informiert: 29 WETTERBEDINGTE EINSÄTZE FÜR DIE ZWICKAUER FEUERWEHREN AM WOCHENENDE Das Garten- und Friedhofsamt bittet um erhöhte Vorsicht beim Betreten des Waldes und von Parkanlagen Die Zwickauer Feuerwehren rückten am Wochenende zu 29 sturmbedingten Einsätzen aus. Am Sonntag war aufgrund der Wetterwarnungen die Sonderlage für das Stadtgebiet ausgerufen worden. Das Garten- und Friedhofsamt bittet unterdessen um erhöhte Vorsicht beim Betreten städtischer Anlagen mit Baumbestand. Vorübergehende Absperrungen besonders gefährdeter Bereiche sind zu beachten. Die Leitstelle Zwickau disponierte insgesamt fast 300 Einsätze, davon 163 im Landkreis Zwickau (ohne Stadt) und 107 im Vogtlandkreis. In Zwickau wurden am Samstag acht und am Sonntag 21 Einsätze durch die Feu...
In Baustelle verunglückt und geflüchtet

In Baustelle verunglückt und geflüchtet

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
In Baustelle verunglückt und geflüchtet Zeit: 28.11.2018, 01.20 Uhr Ort: Döbeln (4846) Polizisten stellten in der Nacht zum Mittwoch an der Kreuzung B 175/Abzweig Zschäschütz am Ende einer Baustelle einen mit eingeschalteter Warnblinkanlage abgestellten, verunglückten Pkw Ford fest. Das Auto war im Baustellengelände von der teilweise fertig gestellten Fahrbahn nach rechts abgekommen, wobei es selbst und auch die Fahrbahn beschädigt wurden. Insgesamt beziffert sich der entstandene Sachschaden auf etwa 16.000 Euro. Am oder im Fahrzeug konnten keine Personen festgestellt werden. Zeugen sagten aus, dass zwei Personen nach dem Unfall und kurz vor dem Eintreffen der Beamten fluchtartig aus dem Pkw ausstiegen sind und über das angrenzende Feld verschwanden. Eine sofortige Suche nach den beiden,...
Kollidiert, weggefahren und gestellt

Kollidiert, weggefahren und gestellt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Kollidiert, weggefahren und gestellt Zeit: 22.11.2018, 17.20 Uhr Ort: OT Helbersdorf (4771) In Höhe der Einmündung zur Helbersdorfer Straße geriet am Donnerstag ein Pkw Kia in der Scheffelstraße auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Pkw Skoda (Fahrer: 35). Danach fuhr der Kia-Fahrer in Richtung Stollberger Straße davon. Der Skoda-Fahrer folgte dem Kia und konnte diesen an der Einmündung Scheffelstraße/Stollberger Straße stellen. Die informierte Polizei nahm den Unfall auf und bemerkte dabei Alkoholgeruch bei dem Kia-Fahrer. Ein mit dem Mann durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,82 Promille. Für ihn folgten nun eine Blutentnahme und die Sicherstellung seines Führerscheines. Bei dem Zusammenstoß zwischen dem Kia und dem Skoda wurde niemand verlet...
Obst- und Gemüsestand verwüstet

Obst- und Gemüsestand verwüstet

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung, Sicherheit
Obst- und Gemüsestand verwüstet Plauen – (cs) In der Nacht zu Mittwoch verwüsteten Unbekannte einen Obst- und Gemüsestand vor dem Plauen-Park an der Jößnitzer Straße. Die Täter kippten die kompletten Obst- und Gemüsekisten im Inneren des Verkaufsstandes aus, so dass die Ware unverkäuflich wurde. Der entstandene Sachschaden wurde auf etwa 2.000 Euro geschätzt. Hinweise auf die Täter oder den Tathergang nimmt das Polizeirevier in Plauen entgegen, Telefon 03741 140. Quelle: PD Zwickau  
Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, Feuerwehr, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit
Chemnitz OT Röhrsdorf (Bundesautobahn 72) – Renault in Flammen (3682) Die Bundesautobahn 72 in Richtung Hof befuhr am Montag, gegen 7.50 Uhr, ein 42-Jähriger mit seinem Pkw Renault. In Höhe des Kreuz Chemnitz kam es zu einer Rauchentwicklung im Motorraum des Renault. Der 42-Jährige brachte sein Fahrzeug auf dem Seitenstreifen zum Stehen, wo der Pkw komplett ausbrannte. Kameraden der Chemnitzer Berufsfeuerwehr sowie der Freiwilligen Feuerwehr Röhrsdorf konnten die Flammen löschen. Verletzt wurde niemand. Durch das Feuer wurde auch der Fahrbahnbelag beschädigt. Der entstandene Gesamtschaden wurde auf rund 4 000 Euro geschätzt. Quelle: PD Chemnitz
Chemnitz OT Kaßberg – Lagerhalle vollständig ausgebrannt

Chemnitz OT Kaßberg – Lagerhalle vollständig ausgebrannt

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, Feuerwehr, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit
Chemnitz OT Kaßberg – Lagerhalle vollständig ausgebrannt (3399) Polizei und Feuerwehr wurden am Montag, gegen 23 Uhr, in die Straße Borssenanger zu einem Lagerhallenbrand gerufen. Vor Ort stand die Lagerhalle mitsamt den darin abgestellten Fahrzeugen sowie eingelagerten Baumaterialien in Flammen. Die Löscharbeiten werden noch bis Dienstag in die Mittagsstunden andauern. Verletzt wurde bisher niemand. Der entstandene Gesamtsachschaden beläuft sich nach einer ersten Einschätzung auf etwa 500.000 Euro. Sobald die Halle begehbar ist, werden die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Quelle: PD Chemnitz
Kellerbrand – Zeugen gesucht

Kellerbrand – Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, Fahndung, Feuerwehr, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit
Kellerbrand – Zeugen gesucht Zwickau – (ow) Am Montagabend, kurz vor 19 Uhr ist in einem elfgeschossigen Mehrparteienwohnhaus ein Kellerbrand festgestellt worden (siehe Medieninformation 373/2018 vom 26. Juni). Der Brand ist zwar nach ca. einer Stunde gelöscht gewesen, jedoch wurde das Haus zunächst unbewohnbar. Dieser Zustand wird voraussichtlich noch einige Zeit andauern. Der entstandene Schaden wird auf einen sechsstelligen Euro-Betrag geschätzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen und ermittelt nun in alle Richtungen. Darum werden Zeugen gebeten, die am Montag in der Zeit von etwa 17 Uhr bis 19 Uhr Personenbewegungen im Bereich des Hausaufgangs Katharinenstraße 12 bemerkt haben, die möglicherweise mit dem Kellerbrand in Verbindung stehen könnten, sich ...
Brand in Glaserei

Brand in Glaserei

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, Feuerwehr, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit
Brand in Glaserei Hartenstein, OT Thierfeld – (cwt) In der Nacht von Samstag zum Sonntag brannte es in einer Werkstatt an der Hartensteiner Straße in Thierfeld. Vermutlich wurde der Schwelbrand durch Säge- und Frässpäne ausgelöst. Der Brand breitete sich über den Fußboden der Werkstatt aus. Die Feuerwehr war glücklicherweise schnell vor Ort und der Brand konnte gelöscht werden. Der entstandene Schaden wird auf ca. 3.000 Euro geschätzt. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) ...
Vorfahrt missachtet – zwei Verletzte und 40.000 Euro Schaden

Vorfahrt missachtet – zwei Verletzte und 40.000 Euro Schaden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Vorfahrt missachtet – zwei Verletzte und 40.000 Euro Schaden Plauen – (ak) Am Donnerstagnachmittag kam es auf der B 92 zu einem folgenschweren Unfall. Dabei wurden zwei Personen verletzt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand mit insgesamt 40.000 Euro Totalschaden. Der 22-jährige Fahrer eines VW befuhr die B 92 aus Plauen kommend und wollte an der Anschlussstelle Plauen Süd nach links auf die Autobahn (A 72) abbiegen. Hier stieß er mit der entgegenkommenden Audifahrerin (28) zusammen. Beide Fahrer erlitten leichte Verletzungen. Die Bundesstraße war kurzzeitig voll gesperrt. Die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr waren vor Ort. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journ...