Montag, September 21Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: Saison

Porsche: Mehr als 5.000 Testkilometer als Vorbereitung auf die Formel-E-Debütsaison

Porsche: Mehr als 5.000 Testkilometer als Vorbereitung auf die Formel-E-Debütsaison

Aktuell, Auto, Formel E, Formelfahrzeuge, Galerien, Motorsport, Porsche
„Road to Formula E“: Infografik-Serie zum Werkseinstieg in vollelektrische Rennserie Mehr als 5.000 Testkilometer als Vorbereitung auf die Formel-E-Debütsaison Stuttgart. Der Countdown läuft: In 23 Tagen schalten die Ampeln in den Straßen von Diriyah, Saudi-Arabien, auf grün. Dann bestreitet das TAG Heuer Porsche Formel-E-Team sein Debütrennen in der ABB FIA Formel-E-Meisterschaft. Mit den offiziellen Formel-E-Testfahrten in Valencia hat es nun die letzten Vorbereitungen getroffen für den Werkseinstieg in die erste vollelektrische Rennserie der Welt. Insgesamt standen dem TAG Heuer Porsche Formel-E-Team, wie auch anderen Herstellern, 15 Testtage zwischen dem 1. Januar und 1. Oktober 2019 zur Verfügung. Im Anschluss folgte Mitte Oktober der offizielle Formel-E-Test in Valencia auf dem Ci...
HWA RACELAB GIBT IN BARCELONA RENNDEBÜT IN DER FORMEL 3

HWA RACELAB GIBT IN BARCELONA RENNDEBÜT IN DER FORMEL 3

Aktuell, Auto, FIA, Formel 3, Formelfahrzeuge, Galerien, Motorsport
  Der Saisonauftakt der FIA Formel-3-Meisterschaft auf dem spanischen Circuit de Catalunya läutet für die HWA AG eine neue Ära ein. Das Unternehmen aus Affalterbach tritt erstmals mit einem eigenen Team in einem Formel-3-Rennen an. HWA RACELAB schickt drei Fahrzeuge in die neue Nachwuchs-Serie, die ihre Rennen im Rahmen der Formel-1-Weltmeisterschaft bestreitet. • Erstes von acht Rennwochenenden der neuen FIA Formel-3-Meisterschaft • Vielversprechende Test-Ergebnisse für das Fahrertrio Viscaal, Hughes und Andres • Ulrich Fritz: „Das ganze Team ist hochmotiviert!“ Affalterbach, 08. Mai 2019 – Am kommenden Wochenende ist es so weit: Die HWA AG nimmt mit dem Team HWA RACELAB erstmals an einem Formel-3-Rennen teil und schlägt damit ein neues Kapitel ihrer langen und erfolgreichen M...
Audi-Pilot Buri feiert sechsten Laufsiegin der ADAC TCR Germany

Audi-Pilot Buri feiert sechsten Laufsiegin der ADAC TCR Germany

ADAC, Aktuell, Auto, Galerien, Motorsport, Motorsport, TCR
  Audi-Pilot Buri feiert sechsten Laufsieg in der ADAC TCR Germany • Finne Buri gewinnt zweites Saisonrennen in Oschersleben • Mike Halder reist als Gesamtführender nach Most • Burns gewinnt die Honda Junior Challenge Oschersleben - Rennen 2 Datum: 28. April 2019 Wetter: Trocken, 24°C Streckenlänge: 3667 m Top 3: 1. Antti Buri (FIN) 2. Mike Halder (DEU) 3. Max Hesse (DEU) Oschersleben. Antti Buri (30, Finnland, LMS Racing) hat das zweite Rennen der ADAC TCR Germany in Oschersleben gewonnen. In einem packenden Duell setzte sich Buri im Audi RS3 LMS gegen ADAC Stiftung Sport-Förderpilot Mike Halder (23, Meßkirch, Profi-Car Team Honda ADAC Sachsen) im Honda Civic TCR durch. Nach seinem Sieg am Samstag baute Halder die Führung in der Meisterschaft aus und reist mit sieben Punkten ...
Technik, Kalender, Starterliste: Das ist neu in der DTM 2019

Technik, Kalender, Starterliste: Das ist neu in der DTM 2019

Aktuell, Auto, DTM, Galerien, Motorsport
  Technik, Kalender, Starterliste: Das ist neu in der DTM 2019 • Mehr Power: Vierzylinder-Turbomotor und Push-to-Pass • Mehr Vielfalt: Neue Marke, fünf Rookie-Fahrer, neues Kundenteam • Mehr Rücksicht: Kamera statt Innenspiegel Schnellere Autos dank Turbo-Power, eine neue Marke im Kreis der Wettbewerber, so viele neue Fahrer wie lange nicht mehr sowie ein Kundenteam – die DTM 2019 wartet mit einigen Neuerungen auf. Bevor die Saison in der kommenden Woche am Hockenheimring startet (3.–5. Mai), stellen wir die wichtigsten Neuerungen in den Bereichen Sport, Technik und Veranstaltung kurz vor. Fünf Rookies: Gleich fünf Fahrer geben in dieser Saison ihr DTM-Debüt, darunter sogar zwei talentierte Südafrikaner: Sheldon van der Linde (BMW) und Jonathan Aberdein (WRT Team Audi Sport). ...
Bootssaison am Schwanenteich startet am Osterwochenende

Bootssaison am Schwanenteich startet am Osterwochenende

Aktuell, Sonstiges, Tourismus - Galerie, Wetter, Wetter, Wohnen, Zwickau lokal
  BOOTSSAISON AM SCHWANENTEICH STARTET AM OSTERWOCHENENDE Die Aussichten für das bevorstehende Osterwochenende versprechen allerbestes Frühlingswetter. Nun kann endlich auch die Bootssaison 2019 am Schwanenteich starten. Genutzt werden können die insgesamt 14 Ruder¬boote, sechs Wassertreter und fünf Tretbootschwäne (drei Zweisitzer und seit 2018 auch zwei neue Viersitzer) zunächst am Osterwochenende, Samstag bis Ostermontag und in den Osterferien, Dienstag, 23. bis Freitag, 26. April. Ab 1. Mai bis 1. September stehen diese dann auch wieder täglich (außer Montag) für reichlich Fahrspaß auf dem Wasser bereit. Die Boote können an den Öffnungstagen jeweils von 13 bis 19 Uhr genutzt werden. Zu Ostern, am Maifeiertag, an Himmelfahrt sowie am Pfingstsonntag und -montag öffnet die Bo...
Audi-Bestzeit und guter Einstand von Vettel beim ADAC GT Masters-Test

Audi-Bestzeit und guter Einstand von Vettel beim ADAC GT Masters-Test

ADAC, Aktuell, Galerien, GT Masters, Motorsport
  Audi-Bestzeit und guter Einstand von Vettel beim ADAC GT Masters-Test • Audi-Fahrer Dries Vanthoor setzt Gesamtbestzeit beim Vorsaisontest • Fabian Vettel beim ADAC GT Masters-Debüt Fünfter im Mercedes-AMG • Zweitägiger Vorsaisontest in der Motorsport Arena Oschersleben Oschersleben. Die Winterpause ist vorbei: Mit einem zweitägigen Test in der Motorsport Arena Oschersleben ist das ADAC GT Masters in die neue Saison gestartet. Die absolute Bestzeit fuhr dabei Audi-Pilot Dries Vanthoor (20/B, Montaplast by Land-Motorsport). Mit vier verschiedenen Marken, die in den sechs ausgetragenen Testsitzungen vorn lagen, verspricht die neue Saison viel Spannung. Ihren Auftakt trägt die "Liga der Supersportwagen" vom 26.-28. April ebenfalls in der Magdeburger Börde aus. Alle Rennen werden l...
ADAC Classic Revival Pokal startet in die Saison 2019

ADAC Classic Revival Pokal startet in die Saison 2019

ADAC, ADAC Sachsenring Classic, Aktuell, Auto, Classic Cars, Galerien, Motorsport
  ADAC Classic Revival Pokal startet in die Saison 2019 Vielfältiges Tourenangebot für ambitionierte Oldtimerfahrer München. Mit dem ADAC Classic Revival Pokal bietet der ADAC gemeinsam mit seinen Orts- und Regionalclubs ein umfangreiches Tourenangebot für Liebhaber klassischer und historischer Fahrzeuge und Motorräder. Die drei Serien, jeweils mit tourensportlichem oder touristischem Konzept für Automobile und die Motorradserie umfassen in der Saison 2019 bundesweit rund 60 Läufe. Die Anmeldung zu den drei ADAC Klassik Serien ist kostenlos und kann auch jederzeit während der Saison erfolgen. Der ADAC Classic Revival Pokal bietet Oldtimer-Enthusiasten, die besonders an der Pflege und dem Erhalt der Oldtimer-Gemeinschaft interessiert sind, eine umfassende Plattform. Am 6. April...
Zwei Serien, eine Veranstaltung: DTM und SUPER GT schreiben Geschichte

Zwei Serien, eine Veranstaltung: DTM und SUPER GT schreiben Geschichte

Aktuell, Auto, DTM, Galerien, Motorsport, Motorsport
  Zwei Serien, eine Veranstaltung: DTM und SUPER GT schreiben Geschichte • Gemeinsamer Saisonabschluss am 23./24. November in Fuji, Japan • SUPER-GT-Autos treten zuvor beim DTM-Finale in Hockenheim an • Höhepunkt der langjährigen Kooperation beider Serien Mit einer gemeinsamen Rennveranstaltung schlagen DTM und die japanische SUPER-GT-Serie ein neues Kapitel in der Motorsport-Geschichte auf. Die DTM-Dachorganisation ITR und der SUPER-GT-Promoter GTA haben sich darauf verständigt, das geplante Event am 23. und 24. November im japanischen Fuji auszutragen. Zuvor wird es bereits in Deutschland zu einem ersten Aufeinandertreffen kommen: drei Fahrzeuge aus der SUPER GT bestreiten einen Gaststart beim DTM-Saisonfinale in Hockenheim (4.–6. Oktober). Das gemeinsame Event im November ste...
ADAC GT Masters begeistert 2019 mit Vielfalt und starkem Feld

ADAC GT Masters begeistert 2019 mit Vielfalt und starkem Feld

ADAC, Aktuell, Auto, Galerien, GT Masters, Motorsport
  ADAC GT Masters begeistert 2019 mit Vielfalt und starkem Feld • 31 Fahrzeuge von acht Marken starten 2019 im ADAC GT Masters • Comeback von Aston Martin mit dem neuen Vantage • Neue oder weiterentwickelte Supersportwagen von Audi, Lamborghini und Porsche München. Das ADAC GT Masters begeistert die Fans auch in der Saison 2019 mit Markenvielfalt und einem starken Feld von mehr als 30 Supersportwagen. Für die vom 26. bis 28. April in der Motorsport Arena Oschersleben beginnende Saison haben 19 Teams insgesamt 31 Supersportwagen gemeldet. Insgesamt acht Marken sorgen für ein abwechslungsreiches und spektakuläres Feld. Audi, BMW, Corvette, Ferrari, Lamborghini, Mercedes-AMG, Porsche sowie Rückkehrer Aston Martin haben sich für die neue Saison eingeschrieben. Alle Rennen werden live...
HWA RACELAB begrüßt Keyvan Andres im Formel-3-Team 2019

HWA RACELAB begrüßt Keyvan Andres im Formel-3-Team 2019

Aktuell, Formelfahrzeuge, Galerien, Motorsport
  HWA RACELAB BEGRÜßT KEYVAN ANDRES IM FORMEL-3-TEAM 2019 Der erste Fahrer steht fest. Der Deutsch-Iraner Keyvan Andres wird für HWA RACELAB in der FIA Formel-3-Meisterschaft 2019 im Cockpit sitzen. Der 18-Jährige hat bereits große Erfahrung im Formelsport vorzuweisen. • Keyvan Andres: „Ich bin überzeugt, dass wir zusammen erfolgreich sein werden.“ • Thomas Strick: „Keyvan passt perfekt in unser Team.“ Affalterbach, 15. Februar 2019 – Schon früh wagte Keyvan Andres den Wechsel vom Kart ins Formel-Auto und stellte sein Talent in nordamerikanischen Serien schnell unter Beweis. In der Winterserie 2013/2014 holte er sich den Meistertitel in der Skip Barber Formel 2000. Danach entwickelte sich Andres im europäischen Formelsport stetig weiter. Zwei Jahre Rennerfahrung in der europäis...
ŠKODA Motorsport Chef Michal Hrabánek: Saison 2019 mit Fokus auf Kundensport und WRC 2 Pro

ŠKODA Motorsport Chef Michal Hrabánek: Saison 2019 mit Fokus auf Kundensport und WRC 2 Pro

Aktuell, Galerien, Motorsport, Skoda
ŠKODA Motorsport Chef Michal Hrabánek: Saison 2019 mit Fokus auf Kundensport und WRC 2 Pro › ŠKODA Motorsport startet in der neu geschaffenen WRC 2 Pro-Kategorie der FIA Rallye-Weltmeisterschaft 2019 mit dem ŠKODA FABIA R5 › ŠKODA Motorsport Chef Michal Hrabánek: „Volle Konzentration auf den Kundensport, außerdem wollen wir mit Kalle Rovanperä in der WRC 2 Pro-Kategorie erfolgreich sein“ › ŠKODA verkaufte bis Ende des vergangenen Jahres 252 ŠKODA FABIA R5 an Kunden in aller Welt Mladá Boleslav – Michal Hrabánek ist seit 2007 als Direktor von ŠKODA Motorsport bei ŠKODA AUTO tätig. Im Interview spricht er über den Start von ŠKODA Motorsport in der WRC 2 Pro-Kategorie, das Kundenprogramm in der Saison 2019 und den modernisierten ŠKODA FABIA R5. Herr Hrabánek, der ŠKODA FABIA R5 ist zur...
Halder und Fugel 2019 wieder bei Team Honda ADAC Sachsen

Halder und Fugel 2019 wieder bei Team Honda ADAC Sachsen

ADAC, Aktuell, Galerien, Motorsport, Motorsport, TCR
Halder und Fugel 2019 wieder bei Team Honda ADAC Sachsen • Mike Halder und Dominik Fugel pilotieren Honda Civic TCR • Vorjahresvierter Halder und Gesamtwertungselfter Fugel fuhren in der Teamwertung auf Rang zwei • Team Honda ADAC Sachsen geht in die vierte ADAC TCR Germany-Saison Passendes Geburtstagsgeschenk für Mike Halder (Meßkirch): Am Tag seines 23. Geburtstages am Dienstag gab das Team rund um den Vorjahresvierten bekannt, dass er in diesem Jahr wieder gemeinsam mit Dominik Fugel (22, Chemnitz) für das Team Honda ADAC Sachsen auf die Strecke zurückkehren wird. Das Duo feierte im vergangenen Jahr zusammen die meisten Rennsiege der ADAC TCR Germany und wurde schließlich Vizemeister der Teamwertung. Die Saison beginnt am Wochenende vom 26. bis 28. April in der Motorsport Arena Osch...
Nennungen für ADAC MX Masters 2019 nur noch wenige Tage möglich

Nennungen für ADAC MX Masters 2019 nur noch wenige Tage möglich

ADAC, Aktuell, Bike, Bike, Galerien, Motorsport, MX Masters
    München. Auch in der Saison 2019 erfreut sich das ADAC MX Masters höchster Beliebtheit. Bereits zwei Wochen vor Ende der Nennungsfrist am 8. Februar haben sich viele Spitzenpiloten aus der ganzen Welt für die sieben Rennen umfassende Internationale Deutsche Meisterschaft eingeschrieben. Bisher haben rund 320 Fahrer ihre Nennung für die 15. Saison des ADAC MX Masters abgegeben, darunter auch viele Top-Piloten wie Max Nagl, Dennis Ullrich, Stefan Ekerold, Bence Szvoboda, Jose Butron oder die beiden Brüder Tim und Tom Koch. Zusätzlich bereichert wird die Masters-Klasse in der bevorstehenden Saison durch zahlreiche starke Aufsteiger aus den Jugendklassen. Darunter auch Roland Edelbacher, Haardi Roosiorg und Richard Sikyna, die in der vergangenen Saison alle auf dem P...
Mehr Power: Fans erleben 2019 die stärkste DTM aller Zeiten

Mehr Power: Fans erleben 2019 die stärkste DTM aller Zeiten

Aktuell, Auto, DTM, Galerien, Motorsport, Motorsport
Mehr Power: Fans erleben 2019 die stärkste DTM aller Zeiten • Neuer Heckflügel: DTM-Autos weiterhin mit DRS • Per Knopfdruck: „Push-to-Pass“-Funktion für noch mehr Motorleistung • Weniger ist mehr: Bestes Leistungsgewicht in der DTM-Geschichte Fans, Fahrer und Teams können sich in dieser Saison auf die stärkste DTM aller Zeiten freuen. Dank des neuen Technischen Reglements, das in Zukunft auch weitestgehend von der japanischen SUPER-GT-Rennserie übernommen wird und ab dieser Saison in der DTM gilt, kommen nun deutlich leistungsstärkere Fahrzeuge als bisher zum Einsatz. Neben den bekannten Neuerungen, darunter die neuen Turbomotoren (4 Zylinder, 2 Liter Hubraum, Direkteinspritzung) und weniger Abtrieb, werden u.a. folgende Leistungsmerkmale und Rahmenbedingungen zu spannendem und abwe...
Trainingslager TSG Rubin

Trainingslager TSG Rubin

Aktuell, Sport, Tanzen
  Noch steckt das Wettkampfjahr 2019 in den Kinderschuhen und die Wettbewerbe scheinen in weiter Ferne. Das ist ein guter Zeitpunkt, um sich mit neuen Choreographien, Stilverbesserungen und dem besseren Tanzen ganz allgemein zu widmen. So fuhren am 27.12.2018 die Solotänzerinnen und -tänzer der TSG Rubin Zwickau nach Bremerhaven, um mit den Besten im Bereich Hip Hop zu trainieren. In der Tanzschule Beer wurden die 7 von dem Trainerduo Moritz Beer und Feriz Sula herzlich empfangen. Nachdem das Nachtlager aufgeschlagen war, ging es auch schon direkt mit dem Training los. „Auch ich, als Trainer konnte unheimlich viel dazu lernen und will durch mein neu gewonnenes Wissen die Sportlerinnen und Sportler wieder ein Stückchen weiter nach vorn bringen im nationalen, aber auch internationa...
Audi-Pilot Mike Rockenfeller: „DTM 2019 wird megaspannend“

Audi-Pilot Mike Rockenfeller: „DTM 2019 wird megaspannend“

Aktuell, Audi, DTM, Galerien, Motorsport
  Audi-Pilot Mike Rockenfeller: „DTM 2019 wird megaspannend“ DTM-Champion von 2013 im Interview über neue Turbo-Ära der DTM Mehr Motorleistung, mehr Spannung Saisonstart am 4./5. Mai 2019 auf dem Hockenheimring Noch vier Monate, dann feiert der neue rund 600 PS starke Audi RS 5 DTM Rennpremiere. Mike Rockenfeller, DTM-Champion von 2013 und langjähriger Audi-Werksfahrer, über die Faszination der neuen DTM-Ära, die am 4./5. Mai auf dem Hockenheimring beginnt. Was ist neu in der DTM 2019? Es gibt für 2019 sehr viele Neuerungen. Der größte Unterschied ist wohl der Vierzylinder-Turbo, der deutlich mehr Leistung hat. Gleichzeitig hat unser neues Auto eine effizientere Aerodynamik. Dadurch sind wir auf den Geraden wesentlich schneller. Es ist unterm Strich die größte Veränderung, di...
Neuer Rekord für Audi Sport customer racing

Neuer Rekord für Audi Sport customer racing

Aktuell, Audi, Galerien, Motorsport
Neuer Rekord für Audi Sport customer racing Saisonbilanz umfasst 256 Siege und 21 Fahrer-Gesamttitel Rennerfolge und Titel in über 700 Rennen auf fünf Kontinenten Zweistellige Steigerungsraten gegenüber Saison 2017 Noch nie war Audi Sport customer racing mit seinen Kunden im internationalen Rennsport so erfolgreich: Zu ihrem zehnten Jubiläum vermeldet die Kundensportabteilung 256 einzelne Rennsiege (+63 % gegenüber 2017), insgesamt 634 Podestplätze (+46 %), 21 Fahrer-Gesamttitel (+40 %) sowie 38 weitere Klassentitel (+217 %). Die Erfolge verteilen sich auf die Baureihen Audi RS 3 LMS, Audi R8 LMS GT3 und den erstmals in Kundenhand eingesetzten Audi R8 LMS GT4. „Ein großes Dankeschön und einen herzlichen Glückwunsch an all unsere Kunden“, sagt Chris Reinke, Leiter Audi Sport custome...
Audi startet Titelverteidigung in der Formel E

Audi startet Titelverteidigung in der Formel E

Aktuell, Audi, Auto, Formel E, Formelfahrzeuge, Galerien, Motorsport
  Nach fünf Monaten Pause kehrt die Formel E am kommenden Samstag (15. Dezember) zurück auf die Rennstrecke: In Ad Diriyah, vor den Toren der saudi-arabischen Hauptstadt Riad, beginnt die fünfte Saison der rein elektrischen Rennserie. Das Team Audi Sport ABT Schaeffler mit Daniel Abt, Lucas di Grassi und dem neu entwickelten Audi e-tron FE05 geht als Titelverteidiger an den Start. Mit einer beeindruckenden Aufholjagd und einem spektakulären Endspurt am letzten Rennwochenende in New York hat Audi Sport ABT Schaeffler in der vergangenen Saison den Titel in der Teamwertung erobert. Jetzt werden die Karten neu gemischt. „Wir können es kaum erwarten, dass es endlich wieder losgeht“, sagt Teamchef Allan McNish. „Das Saisonfinale mit all seinen Emotionen ist gefühlt schon so lange her....
Porsche tritt in Le Mans erneut mit vier Werksautos an

Porsche tritt in Le Mans erneut mit vier Werksautos an

Aktuell, Auto, Galerien, Motorsport, Porsche
Motorsport-Programm 2019 Porsche tritt in Le Mans erneut mit vier Werksautos an Stuttgart. Im Rahmen der Motorsportgala „Night of Champions“ hat Porsche die weltweiten Erfolge seiner Teams und Fahrer in der Saison 2018 gewürdigt. Gleichzeitig verkündete der Vorstand die intensive Fortsetzung der weltweiten GT-Programme sowie eine Reihe von Neuerungen. Bekenntnis zu Le Mans Bei der 87. Auflage des 24-Stunden-Rennens in Le Mans tritt Porsche erneut mit vier Werksautos an. Die beiden Porsche GT Teams aus der FIA WEC und der IMSA WeatherTech Championship betreuen jeweils zwei der rund 510 PS starken GT-Renner aus Weissach. Das Cockpit der Startnummer 91 teilen sich Gianmaria Bruni, Richard Lietz und Frédéric Makowiecki. In der Nummer 92 treten die Titelverteidiger Kévin Estre, Michael C...
ADAC Kart Academy geht in dritte Saison

ADAC Kart Academy geht in dritte Saison

ADAC, Aktuell, Kart, Motorsport
ADAC Kart Academy geht in dritte Saison • Start im Rahmen das ADAC Kart Masters • RS-Kart wird neues Einheitschassis • 15.000 Euro Preisgeld für die Sieger 2019 startet die ADAC Kart Academy in seine dritte Saison und hält dabei an dem bewährten Konzept fest. An fünf Rennwochenenden mit insgesamt 15 Wertungsläufen gehen die Nachwuchspiloten an den Start und kämpfen um ein Preisgeld von 15.000 Euro, sowie weitere Sachpreise für die Top-Drei. Eine vergünstigte Einschreibung ist bis zum 25.01.2019 möglich. Mit der ADAC Kart Academy hat der zweitgrößte Automobilclub der Welt seine Nachwuchsförderung auf den Kartsport ausgeweitet und erlebte bisher zwei spannende Jahre, welche Tim Tramnitz (2017) und Fabio Rauer (2018) als Meister beendeten. Daran möchte der ADAC auch in der kommenden Saison...