Freitag, September 18Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: Ruben Zeltner

Ruben Zeltner ist zum ersten Mal bei der ADAC Rallye Köln-Ahrweiler am Start

Ruben Zeltner ist zum ersten Mal bei der ADAC Rallye Köln-Ahrweiler am Start

Aktuell, Motorsport, PD Zwickau, Rallye, Sport
Zebra-Sound in der Eifel-Ahr-Region Vom 8.-10. November findet die 42. ADAC Rallye Köln-Ahrweiler rund um das Rallyezentrum Mayschoß statt. Zum ersten Mal ist Ruben Zeltner (Lichtenstein) mit Copilot Helmar Hinneberg (Hamburg) bei dieser Rallye am Start. Ab Freitagabend wird Ruben in seinem Porsche 911 GT3 die 14 Wertungsprüfungen (WP) über 150 Kilometer unter die Räder nehmen. Insgesamt 61 Starter werden den Rallyefans ein buntes Feld an Oldtimern, Youngtimern und modernen Rallyefahrzeugen präsentieren. Im folgenden Interview äußert sich Ruben zu seinem ersten Einsatz in der Eifel-Ahr-Region: Ruben, Dein erster Start bei der ADAC Rallye Köln-Ahrweiler steht an. Was hat Dich bewogen, dort an den Start zu gehen? Ich habe immer wieder gehört, dass bei dieser Rallye traumhafte Wertung...
Markus Drüge gewinnt im Suzuki Swift  das ADAC Rallye Masters

Markus Drüge gewinnt im Suzuki Swift das ADAC Rallye Masters

ADAC Rallye Masters, Aktuell, DRM, Galerien, Motorsport, Motorsport, Rallye, Rallye, Sport
Florian Just sichert sich mit Divisionssieg den Vizetitel des ADAC Rallye Masters Trotz Ausfall wird Hermann Gassner jr. noch Dritter im ADAC Rallye Masters 17.000 Zuschauer verfolgen die ADAC 3-Städte-Rallye rund um Straubing   Straubing. Bestes Herbstwetter und das neue Rallyezentrum am Hagen in Straubing prägten das Saisonfinale im ADAC Rallye Masters, die ADAC 3-Städte-Rallye (19.-20. Oktober). Für die 136 Teilnehmer galt es an beiden Veranstaltungstagen rund 126 Kilometer auf Bestzeit zu absolvieren, die auf zwölf Wertungsprüfungen (WP) verteilt waren. Trotz eines Ausfalls schafften es Markus Drüge/Lisa Stengl (Hamm/Koblenz) im Suzuki Swift, sich den ADAC Rallye Masters Titel zu sichern. Drüge profitierte dabei auch vom Ausfall von Hermann Gassner jr./Ursula May...
Titelkampf im ADAC Rallye Masters spitzt sich bei  Rallye Erzgebirge weiter zu

Titelkampf im ADAC Rallye Masters spitzt sich bei Rallye Erzgebirge weiter zu

ADAC, ADAC Rallye Masters, Aktuell, Galerien, Motorsport, Motorsport, Organisationen, Rallye, Rallye, Sport
Markus Drüge verteidigt Führung im ADAC Rallye Masters Sepp Wiegand entscheidet Juniorenduell in Division 5 für sich Hermann Gassner jr. gewinnt zum zweiten Mal die Division 4 Stollberg im Erzgebirge. Frühherbstliches Wetter und reges Zuschauerinteresse prägten die ADMV Rallye Erzgebirge (28.-29. September), den siebten Lauf des ADAC Rallye Masters. Für die Teilnehmer Deutschlands beliebtester Rallye-Breitensportserie galt es an beiden Veranstaltungstagen rund 115 Kilometer auf Bestzeit zu absolvieren, die auf elf Wertungsprüfungen (WP) verteilt waren. Der Rundkurs am Freitagabend und der Servicepark in Stollberg boten Tausenden von Rallyefans eine schöne Kulisse für den siebten Saisonlauf. Die Sachsen Ruben und Petra Zeltner (beide Lichtenstein, Porsche 911 GT3) waren auf...
Carsten Mohe begeistert Fans  mit Premiere im Renault Mégane Maxi

Carsten Mohe begeistert Fans mit Premiere im Renault Mégane Maxi

ADAC Rallye Masters, Aktuell, AvD Sachsen Rallye, DRM, Galerien, Motorsport, Motorsport, Rallye, Rallye, Sport
< p style="text-align: justify;">Ruben Zeltner sichert sich bei seinem Saisondebüt alle Divisionsbestzeiten Markus Drüge verteidigt seine Führung im ADAC Rallye Masters Autodoc-Service-Park und Glück-Auf-Brücke als Mekka für tausende Rallyefans Zwickau. Bestes Frühsommerwetter und tausende von Rallyefans zeichneten den dritten Lauf des ADAC Rallye Masters, die AvD Sachsen Rallye, aus. Zwölf schnelle und selektive Wertungsprüfungen (WP) über 125 Kilometer begeisterten die Rallyepiloten und Fans. Dabei feierten Carsten Mohe und Alexander Hirsch (Crottendorf/Tannenberg) als schnellste ADAC Rallye Masters-Piloten im Renault Mégane Maxi auf Gesamtrang sieben ein erfolgreiches Debüt. Eine weitere Premiere erlebten bei ihrer Heimveranstaltung Ruben und Thomas Zeltner (Lichtenstein/Öster...
Comeback für Zeltner bei der AvD-Sachsen-Rallye

Comeback für Zeltner bei der AvD-Sachsen-Rallye

Aktuell, Auto, AvD Sachsen Rallye, Motorsport, Motorsport, Porsche, Rallye, Sport
  Comeback für Zeltner bei der AvD-Sachsen-Rallye Das Zebra darf nach der langen Pause aus dem Stall Ruben Zeltner (Lichtenstein) geht bei der AvD-Sachsen-Rallye (24.-26. Mai 2018), dem 3. Lauf zur Deutschen Rallye Meisterschaft (DRM), erstmalig in diesem Jahr mit seinem Porsche 996 GT3 (wegen der schwarz-weißen Lackierung auch Zebra genannt) an den Start. Die Beifahrerposition übernimmt sein Bruder Thomas, der die gesundheitsbedingt pausierende Petra Zeltner ersetzt. Im folgenden Interview äußert sich Ruben Zeltner über seine Vorfreude nach seiner langen Pause: Ruben, nach einem ¾ Jahr Pause ist es für dich die erste Rallye in diesem Jahr - dein Zebra darf endlich aus seinem Stall. Freust Du dich auf den ersten Einsatz in dieser Saison? Ich kann es schon gar nicht erwarten wie...
Markus Drüge übernimmt Führung im ADAC Rallye Masters

Markus Drüge übernimmt Führung im ADAC Rallye Masters

ADAC Rallye Masters, Aktuell, Motorsport, Rallye, Sport
Björn Satorius wird schnellster ADAC Rallye Masters-Pilot Andreas Dahms begeistert mit Porsche-Drifts Große Zuschauerkulisse am Sulinger Rundkurs und im IVG-Gelände Sulingen. Strahlender Sonnenschein und warme Temperaturen sorgten für perfekte Bedingungen beim zweiten Lauf des ADAC Rallye Masters, der 31. ADAC Rallye "Rund um die Sulinger Bärenklaue" (4./5. Mai). Björn Satorius / Lina Meter (Bickenbach/Nonnweiler) belegten mit ihrem Subaru Impreza als schnellste ADAC Rallye Masters-Piloten den achten Gesamtrang. Durch einen zweiten Divisionssieg in Folge von Markus Drüge / Lisa Stengl (Hamm/Koblenz) übernahm das Duo im Suzuki Swift Sport die Führung von Deutschlands größter Breitensportserie im Rallyesport. Tausende von Rallyefans verfolgten die Rallye am Rundkurs im Suli...
Rallye-Länderduell Deutschland gegen Niederlande

Rallye-Länderduell Deutschland gegen Niederlande

ADAC Rallye Masters, Aktuell, Motorsport, Rallye, Sport
72 Teilnehmer am Start des zweiten Laufes zur Deutschen Rallye Meisterschaft Riedemann-Comeback bei Heimveranstaltung im Skoda Fabia R5 Rundkurs am Freitagabend im Sulinger Industriegebiet als Mekka für Rallyefans München. Der zweite Lauf der Deutschen Rallye Meisterschaft (DRM) und des ADAC Rallye Masters findet am 4./5. Mai bei der ADAC Rallye "Rund um die Sulinger Bärenklaue" statt. Die 72 Teilnehmer aus sieben Nationen kämpfen auf 13 Wertungsprüfungen über insgesamt 151 Kilometern um Bestzeiten. Im Mittelpunkt steht das Länderduell zwischen deutschen und niederländischen Teams, da die Veranstaltung auch zum niederländischen Championat sowie zur FIA Benelux Rally Trophy zählt. Dabei bekommen die beiden deutschen Favoriten mit Marijan Griebel / Alexander Rath (Hahnweiler ...
Masters-Sieg bei Saisonfinale – Ehepaar Zeltner sichert sich Erfolg bei ADAC 3-Städte Rallye

Masters-Sieg bei Saisonfinale – Ehepaar Zeltner sichert sich Erfolg bei ADAC 3-Städte Rallye

ADAC Rallye Masters, Aktuell, Rallye
Ruben und Petra Zeltner (leide Lichtenstein/Sachsen) genügte ein 8. Gesamtrang, um sich beim Saisonfinale der Deutschen Rallye Meisterschaft rund um Karpfham (Bayern) den Sieg der ADAC Rallye Masters zu sichern. Mit ihrem Porsche 911 GT3 waren sie erneut schnellstes heckgetriebenes Fahrzeug, das mit einem genialen Sound bei den Zuschauern für Begeisterung sorgte. Viel positiven Anklang fanden die neuen Wertungsprüfungen, die zum Auftakt der ADAC 3-Städte Rallye am Freitagabend in Österreich gefahren wurden. „Die Prüfungen sind sehr selektiv und machen richtig Spaß“, erklärte Ruben Zeltner. Mit einer sechstbesten Zeit im Gesamtteilnehmerfeld eröffnete das Ehepaar aus Lichtenstein (Sachsen) die erste Wertungsprüfung. Sehr schmierige und rollige Streckenbedingungen sorgten auf den ...
ADAC Rallye Masters:  Titelentscheidung auf das Finale vertagt

ADAC Rallye Masters: Titelentscheidung auf das Finale vertagt

ADAC Rallye Masters, Aktuell, Motorsport, Rallye, Sport
Carsten Mohe weiterhin knapp vor Max Schumann Ruben Zeltner schnellster Masters-Pilot in Niedersachsen Rallye-Magazin auf n-tv am 10.09.2017 um 07.30 Uhr Osterode. Die Entscheidung um den Gesamtsieg im ADAC Rallye Masters 2017 fällt beim Finale bei der ADAC 3-Städte Rallye Ende Oktober. Nach ihrem jeweils sechsten Divisionssieg liegen Carsten Mohe / Alexander Hirsch (Crottendorf / Tannenberg) in ihrem Renault Clio R3T aus der Division 4 weiterhin knappe 3 Punkte vor Max Schumann (Riegelsberg), der wieder mit Co-Pilotin Maresa Lade (Wallenhorst) im Suzuki Swift die Division 6 gewann. Da im ADAC Rallye Masters nur die besten sieben der acht möglichen Resultate gewertet werden, könnten sich beide mit einem weiteren Sieg beim Finale auf die maximale Punktzahl verbessern. Die Punktgl...
Starkes Comeback für Madsen im ADAC Opel Rallye Cup

Starkes Comeback für Madsen im ADAC Opel Rallye Cup

Aktuell, Motorsport, Opel, Opel Rallye Cup, Rallye, Sport
Der Däne Jacob Madsen gewinnt nach hartem Fight die ADAC Rallye Stemweder Berg Mit Rang 2 baut Tom Kristensson die Tabellenführung im ADAC Opel Rallye Cup aus Der junge Deutsche Nico Knacker verpasst das Podest um weniger als eine Sekunde Rüsselsheim/München. Welch ein großartiges Comeback für Jacob Lund Madsen! Nach seiner verletzungsbedingten Rallye-Pause kehrten der 22-jährige Däne und Beifahrerin Line Lykke Jensen bei der ADAC Rallye Stemweder Berg in den ADAC Opel Rallye Cup zurück, als hätte es die zweimonatige Abwesenheit vom Cockpit ihres ADAM Cup nie gegeben. Am Freitagabend fuhr Madsen in den ersten vier Wertungsprüfungen (WP) direkt Bestzeit und gab die Spitze bis ins Ziel am Samstagabend nicht mehr ab. Nach einem begeisternden Zweikampf mit den Tabellenführern ...
Fabian Kreim gelingt dritter Sieg in Folge  am Stemweder Berg, René Mandel verteidigt DRM-Führung

Fabian Kreim gelingt dritter Sieg in Folge am Stemweder Berg, René Mandel verteidigt DRM-Führung

ADAC Rallye Masters, Aktuell, DRM, Motorsport, Rallye, Sport
Große Spannung bei der ADAC Rallye Stemweder Berg 2WD-Sieg geht hauchdünn an Sebastian von Gartzen 30 Minuten Rallye-Magazin auf n-tv am 25.06.2017 um 07.30 Uhr Lübbecke. Nach einem spannenden Kampf sicherten sich Fabian Kreim / Frank Christian (Fränkisch-Crumbach / Oberhausen) im Skoda Fabia R5 den Sieg bei der ADAC Rallye Stemweder Berg (23. - 24. Juni 2017). Für die Youngster von Skoda Auto Deutschland war es der dritte Sieg in Folge bei der Rallye rund um Lübbecke, sie absolvierten die 15 Wertungsprüfungen (WP) über 136,15 Kilometer in 1:20:39,1 Stunden. Den zweiten Platz beim fünften von acht Läufen zur Deutschen Rallye-Meisterschaft (DRM) sicherten sich René Mandel / Dennis Zenz (Sommerkahl / Klausen) im Ford Fiesta R5. Die DSK-Youngster verteidigten mit diesem Erfolg ih...
Impressionen Shake down AvD Sachsen Rallye 2017 von Patrick Meischner

Impressionen Shake down AvD Sachsen Rallye 2017 von Patrick Meischner

Aktuell, AvD Sachsen Rallye, Galerien, Motorsport, Motorsport, Rallye, Rallye, Sport
Quelle: Partick Meischner Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"
97 Teilnehmer aus 14 Nationen kämpfen am 26. und 27. Mai 2017 um den Sieg bei der 13. AVD-SACHSEN-RALLYE

97 Teilnehmer aus 14 Nationen kämpfen am 26. und 27. Mai 2017 um den Sieg bei der 13. AVD-SACHSEN-RALLYE

Aktuell, AvD Sachsen Rallye, Motorsport, Rallye, Sport
Ein hochkarätiges Starterfeld erwartet die Zuschauer in Zwickau, dem Zwickauer Land und im Vogtland. Gipfeltreffen der Drift-Asse Die beiden besten deutschen Championate machen auch 2017 wieder gemeinsame Sache: An den Acht Wochenenden zum ADAC Rallye Masters tritt auch die DRM (Deutsche Rallye-Meisterschaft) an. Das Zusammenspiel ist optimal: In der DRM kämpfen die Schnellsten der schnellen Rallyepiloten um den Titel in der Deutschen Meisterschaft. Volle Gleichberechtigung herrscht dagegen im ADAC Rallye Masters, hier liegt der vorne, der sich in einer der fünf hart umkämpften Divisionen die meisten Punkte sichert. Die vollständige Punktetabelle der Deutschen Rallye Meisterschaft finden Sie unter: www.adac.de/motorsport sowie im ADAC Rallyehub im Internet unter www.adac.de/rallyehub ...
‘Tanz auf dem Vulkan’ für Deutschlands Rallye-Elite

‘Tanz auf dem Vulkan’ für Deutschlands Rallye-Elite

ADAC Rallye Masters, Aktuell, Motorsport, Rallye, Sport
Zweiter Lauf von ADAC Rallye Masters/DRM bei der ADAC Hessen Rallye Vogelsberg Heimspiel für Peugeot-Team von Vorjahressieger Christian Riedemann Rundkurs Willofs: Ein Fest für die Fans München/Schlitz. Im Vogelsberg, dem größtem zusammenhängenden Vulkangebiet in Mitteleuropa, wird mit der ADAC Hessen Rallye Vogelsberg (7. - 8. April 2017) der zweite von acht gemeinsamen Läufen zum ADAC Rallye Masters und der Deutschen Rallye-Meisterschaft (DRM) ausgetragen. Der 'Tanz auf dem Vulkan' findet auf zwölf anspruchsvollen Wertungsprüfungen (WP) mit einer Gesamtlänge von 134,64 Kilometern rund um Schlitz statt. Die Zusammensetzung der Protagonisten verspricht erneut einen spannenden und spektakulären Schlagabtausch um die Tabellenführung beider Championate. In der DRM reisen die ...
Spannender Auftakt zum ADAC Rallye Masters 2017

Spannender Auftakt zum ADAC Rallye Masters 2017

ADAC Rallye Masters, Aktuell, Auto, Rallye, Sport
Hoffnungsvolle Talente bereichern das ADAC Rallye Masters 2017 Drei Youngster kämpfen in ihren Suzuki Swift um den Sieg in Division 3 n-tv sendet 'PS-Die deutsche Rallye-Meisterschaft' am Sonntag um 07.30 Uhr St. Wendel. Der Saisonauftakt bei der ADAC Saarland-Pfalz Rallye (03.-04. März 2017) machte Lust auf mehr für die Saison 2017 im ADAC Rallye Masters. Auf den 12 Wertungsprüfungen (WP) über 125,92 Kilometer rund um St. Wendel boten die Master-Teams in allen fünf Divisionen spannenden Sport. Punkte gibt es in der Breitensportserie nur in den leistungsgerecht eingeteilten Divisionen. Daher steht in der Tabelle Titelverteidiger Hermann Gaßner Senior (Surheim) mit Copilotin Jasmin Kramer (Wölfersheim) nach dem Sieg mit dem Mitsubishi Lancer in der leistungsstärksten Divisi...
Spannung garantiert: ADAC Rallye Masters und DRM

Spannung garantiert: ADAC Rallye Masters und DRM

ADAC Rallye Masters, Aktuell, DRM, Motorsport, Rallye, Sport
DRM: Sensationelles Starterfeld jagt Titelverteidiger Fabian Kreim Gasteinsatz von Albert von Thurn und Taxis beim Saisonstart Saison-Präsentation am 25.02.17 am Sachsenring München. Wer wird der Nachfolger von DRM-Champion Fabian Kreim (Fränkisch-Crumbach)? Der amtierende Deutsche Rallye-Meister nimmt im Skoda Fabia R5 gemeinsam mit Beifahrer Frank Christian (Oberhausen) die Titelverteidigung in Angriff, muss sich dabei aber harter Konkurrenz stellen. Mit neun gesamtsiegfähigen Fahrzeugen in der Topklasse ist das Feld in der deutschen Rallye-Topliga so konkurrenzfähig besetzt wie seit vielen Jahren nicht mehr. Erster Verfolger des Skoda-Piloten ist Vizemeister Christian Riedemann (Sulingen) der im Team Peugeot Romo Deutschland zusammen mit Michael Wenzel (Mehlingen) wie...
Respektabler Podestplatz für Zeltner BORN2DRIVE Porsche belegt bei Saisonfinale den 3. Platz

Respektabler Podestplatz für Zeltner BORN2DRIVE Porsche belegt bei Saisonfinale den 3. Platz

ADAC Rallye Masters, Aktuell, DRM, Motorsport, Rallye, Sport
Ruben und Petra Zeltner (beide Lichtenstein) sicherten sich mit ihrem Porsche 911 GT3 beim Saisonfinale der Deutschen Rallye Meisterschaft (DRM) im bayrischen Bäderdreieck rund um Bad Griesbach den 3. Gesamtrang. Die ersten beiden Plätze gingen an die beiden Skoda Fabia R5 von Fabian Kreim (Fränkisch-Crumbach) und Dominik Dinkel (Rossach). Etwas verhalten gestaltete sich der Start für das Lichtensteiner Ehepaar, die nach den ersten 4 Wertungsprüfungen am Freitag lediglich auf Platz 6 zu finden waren. „Nachdem wir die Scheinwerfer zum ersten mal angeschaltet hatten, begann die Batterielampe zu leuchten, was wohl auf ein Problem der Lichtmaschine hindeutete“, erklärte Zeltner im Service des ersten Abends. So musste sich das sächsische Rallye-Ehepaar teils mit flackernden Leuch...
ADAC Rallye Masters: Sieger der Saison 2016 stehen fest

ADAC Rallye Masters: Sieger der Saison 2016 stehen fest

Aktuell, AvD Sachsen Rallye, Motorsport, Rallye, Sport
Hermann Gaßner sichert sich vierten Titel im ADAC Rallye Masters Philipp Knof siegt in Division 4 und wird Vize-Meister Starker Auftritt von Ron Schumann im Mitsubishi Lancer München / Kirchham. Der vierte Titel von Hermann Gaßner sr. (Surheim) im ADAC Rallye Masters stand schon vor dem Finale bei der ADAC 3-Städte-Rallye (21. - 22. Oktober 2016) fest. Auf den elf Wertungsprüfungen (WP) über 120,6 km im ostbayerischen Bäderdreieck waren aber die folgenden Positionen und die Siege in den fünf leistungsgerecht eingeteilten Divisionen noch offen. Um die verbleibenden Plätze auf dem ADAC Rallye Masters-Podium kämpften vier Teams. Philipp Knof (Wülfrath), im Citroen DS3 R3T frischgebackener 2WD-Meister der DRM (Deutsche Rallye-Meisterschaft), entschied im Masters auch die Wertu...
DRM: Kreim/Christian stehen nach tollem Sieg in Niedersachsen vor dem Titelgewinn mit ŠKODA AUTO Deutschland

DRM: Kreim/Christian stehen nach tollem Sieg in Niedersachsen vor dem Titelgewinn mit ŠKODA AUTO Deutschland

ADAC Rallye Masters, Aktuell, Motorsport, Rallye, Skoda, Sport
Fabian Kreim/Frank Christian gewinnen ADAC Rallye Niedersachsen souverän und bauen Vorsprung in der Deutschen Rallye-Meisterschaft (DRM) aus › ŠKODA AUTO Deutschland Duo lässt WM-Star Mads Østberg keine Chance › Beim letzten Saisonlauf reicht schon Platz sechs, um erstmals deutscher Rallye-Champion zu werden › Kreim: „Das war ein wichtiger Schritt zum Titel, aber noch haben wir ihn nicht in der Tasche“   Osterode – Nach einer Galavorstellung steht das ŠKODA AUTO Deutschland Fahrerteam Fabian Kreim/Frank Christian (D/D) vor seinem ersten Titelgewinn in der Deutschen Rallye-Meisterschaft (DRM). Das Erfolgsduo feierte bei der ADAC Rallye Niedersachsen seinen fünften Saisonsieg und ließ dabei auch den Rallye-WM-Stars Mads Østberg/Ola Fløene (N/N) keine Chance. In der DRM-Gesa...
ADAC Rallye Masters: Hermann Gaßner senior vorzeitig Meister

ADAC Rallye Masters: Hermann Gaßner senior vorzeitig Meister

Aktuell, Motorsport, Rallye, Sport
ADAC Rallye Masters: Hermann Gaßner senior vorzeitig Meister Vierter Titel für Hermann Gaßner im ADAC Rallye Masters Philipp Knof gewinnt Dreikampf in der Division 4 Konstantin Keil behält Oberhand gegen norwegischen Youngster München / Osterode am Harz. Beim achten von neun gemeinsamen Läufen zur DRM (Deutsche Rallye-Meisterschaft) und dem ADAC Rallye Masters war Hermann Gaßner senior zusammen mit Co-Pilotin Karin Thannhäuser (Surheim / Ufering) im Mitsubishi Lancer einmal mehr der schnellste Masters-Pilot. Auch bei der ADAC Rallye Niedersachsen gewann er die Wertung in der Division 2 und sicherte sich mit den maximal 175 möglichen Punkten vorzeitig den Titel im ADAC Rallye Masters 2016. Nach dem Sieg im Masters-Premierenjahr 2006 und den Erfolgen 2013 und 2015 ist d...