Reifen vom VW Caddy zerstochen

Reifen vom VW Caddy zerstochen

In der Neundorfer Vorstadt trieben Reifenstecher ihr Unwesen.

Unbekannte zerstachen in der Nacht zum Mittwoch den linken vorderen Reifen eines schwarzen VW Caddy. Das Fahrzeug war auf Höhe des Hausgrundstücks eins an der Dörffelstraße geparkt. Der entstandene Sachschaden liegt im mittleren zweistelligen Bereich.

Können Sie Hinweise zu verdächtigen Personen geben, die sich an dem Fahrzeug zu schaffen machten? Zeugen werden gebeten, sich im Polizeirevier Plauen zu melden, Telefon: 03741 140. (kh)

Reifen zerstochen

Reifen zerstochen

Reifenstecher hatten es auf ein Fahrzeug in Limbach abgesehen.

Unbekannte Täter zerstachen drei Reifen eines blauen Opel Vivaro und verursachten damit einen Sachschaden von rund 450 Euro. Das Fahrzeug war zwischen Sonntagabend und Montagmittag an der Lessingstraße geparkt.

Sind Ihnen in diesem Zeitraum Personen aufgefallen, die sich an dem Pkw zu schaffen machten? Hinweise nimmt das Polizeirevier in Glauchau unter der Telefonnummer 03763 640 entgegen. (kh)

Reifenstecher unterwegs

Reifenstecher unterwegs

Unbekannte zerstachen zwei Reifen eines Mercedes, der zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen an der Ernst-Grube-Straße geparkt war. Sie verursachten damit einen Sachschaden von etwa 400 Euro.

Sind Ihnen im angegebenen Zeitraum Personen in der Nähe des Fahrzeugs aufgefallen, die sich an dem Pkw zu schaffen machten? Zeugen werden gebeten, sich im Polizeirevier Zwickau zu melden, Telefon: 0375 44580. (kh)

Limbach-Oberfrohna: Reifenstecher

Unbekannte beschädigten in der Albert-Einstein-Straße drei geparkte Fahrzeuge.

In der Nacht zu Samstag zerstachen sie an einem Ford Transporter, einem Pkw Skoda und einem Pkw Citroen sämtliche. Der Sachschaden beträgt ca. 2.400 Euro.

Zeugen, die Hinweise auf diese Straftat geben können, melden sich bitte im Polizeirevier Glauchau; Telefon 03763 640. (AH)

Zwickau: Reifenstecher unterwegs

Ein 78-Jähriger stellte am späten Sonntagnachmittag seinen grauen Citroen am Astronomenweg ab. Als er am Montagnachmittag zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er fest, dass alle vier Reifen platt waren. Unbekannte Täter hatten mit einem unbekannten Gegenstand kleine Löcher hineingestochen. Der Pkw musste abgeschleppt werden, es entstand ein Sachschaden von rund 200 Euro.

Zeugenhinweise nimmt das Revier Zwickau unter 0375 44580 entgegen. (al)