Donnerstag, Januar 21Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: Reichenbach

Reichenbach: Hausfassade mit Graffiti beschmiert

Reichenbach: Hausfassade mit Graffiti beschmiert

Aktuell, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
Am vergangenen Wochenende beschmierten Unbekannte die Hausfassade sowie zwei Nebeneingangstüren eines Supermarktes an der Dammsteinstraße mit Graffiti. Sie verursachten dabei einen Sachschaden im mittleren dreistelligen Bereich. Zeugen, die Hinweise zu den Unbekannten geben können, werden gebeten, sich bei dem Polizeirevier Auerbach-Klingenthal zu melden, 03744 2550. (kh)
Reichenbach: Diebstahl aus Schlossereigelände

Reichenbach: Diebstahl aus Schlossereigelände

Aktuell, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Wie der Polizei am Montag angezeigt wurde, verschafften sich Unbekannte über den Jahreswechsel Zutritt zu dem Gelände einer Schlosserei an der Klinkhardtstraße. Sie entwendeten mehrere Metallschienen, ein Edelstahlgeländer sowie diversen Aluminiumschrott. Weiterhin öffneten sie gewaltsam die Seitenverkleidung eines geparkten Mercedes-Lkw und entwendeten vier Batterien. Der Stehlschaden wird auf rund 2.700 Euro geschätzt. Der am Lkw entstandene Sachschaden beläuft sich auf einen geringen dreistelligen Betrag. Wer hat verdächtige Personen im Umkreis des Firmengeländes gesehen? Zeugen werden gebeten, sich bei dem Polizeirevier Auerbach-Klingenthal zu melden, 03744 2550. (kh)  
Reichenbach: Verbotene Symbole gemalt

Reichenbach: Verbotene Symbole gemalt

Sonstiges
In der Zeit von Samstagabend bis Sonntagmittag haben Unbekannte am Außenbereich eines Cafés sowie auf einem Werbeträger an der Albert-Schweitzer-Straße verbotene Symbole angebracht. Die Täter hinterließen vermutlich mittels eines Eddings unter anderem Hakenkreuze und SS-Runen. Der dabei entstandene Sachschaden ist auf rund 500 Euro geschätzt worden. Zeugen, die Hinweise zur Tat oder auf die Täter geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Zwickau zu melden, Telefon 0375 428 4480. (cs)
Reichenbach: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Reichenbach: Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Durch einen bislang unbekannten Unfallverursacher wurde ein blauer Pkw VW Golf, der auf dem Parkplatz an der Julius-Mosen-Straße in Höhe Hausgrundstück 9 abgestellt war, im Frontbereich beschädigt. Der Verursacher entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort. Es entstand ein Schaden von zirka 600 EUR. Zeugen, welche den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise auf den unbekannten Unfallverursacher geben können, melden sich bitte beim Polizeirevier Auerbach-Klingenthal, Telefon 03744 2550 (rk)
Reichenbach: Diebe stehlen Kupferfallrohre

Reichenbach: Diebe stehlen Kupferfallrohre

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Zu einem Kupferdiebstahl kam es in der Zeit zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagfrüh. Unbekannten entwendeten an der Burg Mylau angebrachte Kupferfallrohre. Hierbei demontierten sie von je fünf Fallrohren die untersten Meter in einer Gesamtlänge von 16 Metern. An den verbliebenen Rohren entstand zusätzlich Sachschaden. Der Entwendungsschaden wird auf rund 320 Euro beziffert. Zeugen, welche Hinweise zur Tat oder dem Verbleib des Diebesguts geben können, melden sich bitte beim Polizeirevier Plauen, Telefon 03741 140. (uh)
Reichenbach: Unbekannte brechen in Wohnung ein

Reichenbach: Unbekannte brechen in Wohnung ein

Aktuell, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
In der Zeit von Montagabend bis Dienstagmorgen drangen Unbekannte gewaltsam in eine Wohnung am Sperlingsberg ein. Nach ersten Erkenntnissen wurde jedoch nichts aus der Wohnung entwendet. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 500 Euro geschätzt worden. Während der Tatzeit war der Mieter nicht anwesend. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat oder auf die Täter geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Auerbach zu melden, Telefon 03744 2550. (cs)  
Reichenbach: Unbekannte zerstechen Reifen eines Mercedes

Reichenbach: Unbekannte zerstechen Reifen eines Mercedes

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
Auf einem Parkplatz an der Andreas-Schubert-Straße haben Unbekannte in der Nacht zum Sonntag mit einem unbekannten Werkzeug beide Hinterreifen eines Mercedes zerstochen. Der entstandene Sachschaden wurde auf circa 130 Euro geschätzt. Wer Hinweise auf die unbekannten Täter geben kann, meldet sich bitte im Polizeirevier in Auerbach, Telefon 03744 2550. (cf)
Reichenbach: Diebe in Einkaufsmärkten unterwegs

Reichenbach: Diebe in Einkaufsmärkten unterwegs

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Drei unbekannte Diebe (männlich) streifen durch Aldi-Märkte. Nachdem sie auf bisher unbekannte Art und Weise Zigaretten im Wert von zirka 350 Euro aus dem verschlossenen Regal erbeuten konnten, zogen sie weiter zur nächsten Filiale nach Mylau.  Dort wurden  sie durch den alarmierten Sicherheitsdienst abgeschreckt und flüchteten. Nach Zeugenhinweisen besteht der Verdacht, dass es sich um rumänische Staatsbürger handelt. (hs)
Reichenbach: 41-Jähriger mit 1,2 Promille erwischt

Reichenbach: 41-Jähriger mit 1,2 Promille erwischt

Aktuell, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Montagabend unterzogen Polizeibeamte auf der Cunsdorfer Straße einen Audi-Fahrer einer Verkehrskontrolle. Dabei stellten sie fest, dass der 41-Jährige offenbar alkoholisiert war. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,2 Promille. Die Polizisten brachten den Deutschen zur Blutentnahme in ein Krankenhaus, erstatteten eine entsprechende Anzeige und stellten seinen Führerschein sicher. (cf)
Reichenbach: Fahrerflucht nach Parkplatzrempler

Reichenbach: Fahrerflucht nach Parkplatzrempler

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Mit Ihrem Mitsubishi befuhr eine 82-Jährige am Dienstagmittag den Parkplatz eines Supermarktes an der Lengenfelder Straße. Bei dem Versuch einzuparken, stieß sie mit der Stoßstange gegen einen in der Parklücke daneben abgestellten Mercedes eines 60-Jährigen. Ohne ihren Pflichten nachzukommen, entfernte sie sich anschließend vom Unfallort, konnte aber kurz darauf ermittelt werden. Der an den Fahrzeugen entstandene Sachschaden wird auf rund 2.500 Euro geschätzt. (kh)
Reichenbach, OT Schneidenbach: Scheunenbrand

Reichenbach, OT Schneidenbach: Scheunenbrand

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Aus bislang ungeklärter Ursache kam es am Dienstabend an der Hauptstraße zu einem Scheunenbrand. Das Gebäude wurde durch das Feuer vollständig zerstört. Die eingesetzten Feuerwehren aus Reichenbach, Schneidenbach und Rotschau konnten ein Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Wohnhaus verhindern. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. Zur Brandursache ermittelt die Kriminalpolizei. (mk)
Reichenbach: Weihnachtsbaum angezündet – Zeugen gesucht

Reichenbach: Weihnachtsbaum angezündet – Zeugen gesucht

Aktuell, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
Zwischen Freitagnachmittag und Montagmorgen zündeten Unbekannte den städtischen Weihnachtbaum auf dem Postplatz an. Glücklicherweise griff das Feuer nicht weiter auf den Weihnachtsbaum über. Jedoch beschädigte es die Lichterkette und die dazugehörige Stromversorgung. Der dabei entstandene Sachschaden wird auf rund 600 Euro geschätzt. Wer hat im Bereich des Postplatzes verdächtige Personen gesehen, die die Weihnachtsdekoration mutwillig beschädigten? Zeugen werden gebeten, sich bei dem Polizeirevier Auerbach-Klingenthal unter der Rufnummer 03744 2550 zu melden. (kh)
Reichenbach: Teure Garagenparty

Reichenbach: Teure Garagenparty

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Am Samstag kurz nach Mitternacht wurde am Ruppelteweg eine Party von der Polizei beendet. In einer Garage stellten die Beamten fünf feiernde, erheblich alkoholisierte Personen im Alter zwischen 20 und 45 Jahren fest. Alle stammten aus unterschiedlichen Hausständen. Somit wurden fünf Ordnungswidrigkeiten wegen Verstoß gegen die Corona-Schutzverordnung angezeigt. Jedem Partygast erwartet ein Bußgeld von mindestens 150 Euro. (AH)
Reichenbach: Kleintransporter fährt gegen Hauswand

Reichenbach: Kleintransporter fährt gegen Hauswand

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Donnerstagmittag, gegen 11:00 Uhr, befuhr ein 54-jähriger Deutscher mit einem Kleintransporter MAN in Reichenbach die Reichsstraße in Richtung Autobahn 72. In Höhe der Wiesenstraße kommt er aus noch ungeklärten Ursache von der Fahrbahn ab und fährt gegen eine Hauswand. Dabei wurde der Fahrer schwer verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Bundesstraße 94 war für 1,5 Stunden voll gesperrt. Der Sachschaden am Lkw beläuft sich auf 40.000 EUR. Die Schäden am Haus wurden mit 5.000 EUR beziffert. (um)
Reichenbach: Diebstahl einer Geldbörse aus Einkaufswagen

Reichenbach: Diebstahl einer Geldbörse aus Einkaufswagen

Aktuell, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Nachlässigkeit im Umgang mit ihren Wertsachen bescherte einer 70-jährigen Rentnerin eine böse Überraschung. Beim Einkauf in einem Discountmarkt ließ sie ihren Einkaufsbeutel, in dem sich die Geldbörse mit dem Weihnachtsgeld befand, unbeaufsichtigt am Einkaufswagen hängen. Ein Unbekannter stahl in einem unbeaufsichtigten Moment die Geldbörse aus dem Beutel. Der Gesamtschaden liegt bei etwa 1.000 Euro. (uz)
Plauen: Polizeieinsätze zu nicht angemeldeten Versammlungen

Plauen: Polizeieinsätze zu nicht angemeldeten Versammlungen

Aktuell, Demonstration, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Montagabend führten Polizeibeamte der Polizeidirektion Zwickau mehrere Einsätze durch und wurden dabei von Kollegen der Bereitschaftspolizei unterstützt. In Plauen, Markneukirchen, Reichenbach und Zwickau hatten sich jeweils zwischen zehn und 32 Personen versammelt bzw. liefen durch die Stadt und hatten dabei zum Teil Kerzen dabei. Da keine der Versammlungen zuvor angemeldet worden war und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer größtenteils keine Mund-Nasenbedeckung trugen, fertigten die Polizisten insgesamt 14 Anzeigen wegen Verstoßes gegen das Versammlungsgesetz und 13 Ordnungswidrigkeitsanzeigen wegen Verstoßes gegen die Corona-Schutz-Verordnung. (cf)
Reichenbach: Werkzeuge im Wert von 2.400 Euro aus Baustellencontainer gestohlen

Reichenbach: Werkzeuge im Wert von 2.400 Euro aus Baustellencontainer gestohlen

Aktuell, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Auf einer Baustelle an der Brunner Straße brachen unbekannte Täter zwischen Donnerstagnachmittag und Montagmorgen einen Container auf. Aus dem Inneren entwendeten sie eine Kettensäge „Stihl 310 MS“, einen „Makita AVT“-Abbruchbohrhammer, ein Schweißgerät der Marke „ESAB ARC 180“ sowie einen kleinen „Flex“-Winkelschleifer. Der Wert der Werkzeuge summiert sich auf circa 2.400 Euro. Der entstandene Sachschaden blieb mit etwa 50 Euro vergleichsweise gering. Wem sind zur Tatzeit verdächtige Personen in der Nähe der Baustelle aufgefallen? Wer kann Hinweise zum Verbleib der Werkzeuge geben? Zeugen melden sich bitte im Polizeirevier in Auerbach, Telefon 03744 2550. (cf)
Reichenbach: Kunde trägt keine Maske und zeigt Ladendetektivin den Mittelfinger

Reichenbach: Kunde trägt keine Maske und zeigt Ladendetektivin den Mittelfinger

Aktuell, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Am späten Donnerstagnachmittag betrat ein Unbekannter einen Einkaufsmarkt an der Goethestraße und ging einkaufen. Dabei trug er keine Mund-Nasen-Bedeckung. Obwohl die Ladendetektivin (31) ihn mehrfach aufforderte, sich an die aktuellen Bestimmungen zu halten, setzte er keine Maske auf. Als der Mann den Markt verließ, zeigte er der Ladendetektivin den Mittelfinger. Die 31-Jährige merkte sich das Kennzeichen des Fahrzeugs, mit welchem der Kunde davonfuhr. Er wird sich wegen Beleidigung und wegen Verstoßes gegen die Corona-Schutz-Verordnung verantworten müssen. (cf)
Reichenbach: Unter Alkoholeinfluss gegen Gartenzaun

Reichenbach: Unter Alkoholeinfluss gegen Gartenzaun

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am späten Freitagabend befuhr ein 24-Jähriger (Deutsch) mit seinem Pkw Peugeot die Cunsdorfer Straße und bog nach rechts in den Ruppelteweg ein. Er kam dabei von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Zaun. Es entstand ein  Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde beim 24-Jährigen Alkohol in der Atemluft festgestellt. Ein durchgeführter Test ergab ca. 0,68 Promille. Eine Blutentnahme erfolgte, sein Führerschein wurde sichergestellt. Eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs wurde erstattet. (hje)
Reichenbach: Zwei Fahrräder aus Keller entwendet

Reichenbach: Zwei Fahrräder aus Keller entwendet

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Im Zeitraum zwischen Dienstagabend und Montagmittag wurden in der Albert-Schweizer-Straße zwei Fahrräder der Marke Cronbike aus den Kellerräumen eines Mehrfamilienhauses entwendet. Es handelt sich um Herrenrad, welches sich ungesichert im Kellerbereich befand und sowie ein Damenrad, das mit einem weiteren Fahrrad angeschlossen war. Der Stehlschaden wird auf rund 150 Euro geschätzt. Zeugen, die in diesem Zeitraum verdächtige Personen gesehen haben und Hinweise zum Verbleib der beiden Fahrräder geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Auerbach zu melden, 03744 2550 (kh)