Fahrzeugbrand löst Kettenreaktion aus

Fahrzeugbrand löst Kettenreaktion aus

Hoher Sachschaden nach Brand mehrerer Pkw.

Aus bislang unbekannter Ursache geriet auf einem Parkplatz an der Gneisenaustraße ein dort geparkter Renault in Brand. Die Flammen griffen auf einen davor geparkten Renault und auf einen daneben stehenden Seat über. Der Sachschaden wird auf zirka 40.000 Euro geschätzt. Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden. Die Brandursachenermittler der Polizeidirektion Zwickau haben die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Wer kann Angaben zu dem Sachverhalt geben? Die Polizei sucht dazu Zeugen. Diese sollen sich bitte bei der Kriminalpolizei Zwickau unter der Telefonnummer 0375 428 4480 melden. (rko)

Pkw ausgebrannt

Pkw ausgebrannt

Nach einem technischen Defekt brannte ein Pkw in Zwickau komplett aus.

Ein 33-Jähriger war Montagnacht mit seinem Ford auf der B 175 in Richtung Mosel unterwegs, als der Pkw plötzlich kein Gas mehr annahm und die Motorkontrollleuchte im Cockpit erschien. Er hielt den Pkw daraufhin an, welcher kurze Zeit später Feuer fing. Der Mann konnte sich noch rechtzeitig aus seinem Fahrzeug begeben und in Sicherheit bringen. Die eingesetzten Kameraden der Feuerwehr konnten den Brand zwar schnell unter Kontrolle bringen, das Fahrzeug brannte jedoch komplett aus. Die Bundesstraße musste für etwa eine Stunde voll gesperrt werden. (kh)

Zeugen zu möglicher Brandstiftung gesucht

Zeugen zu möglicher Brandstiftung gesucht

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Pkw-Brand am vergangenen Samstag.

Am vergangenen Samstag wurde der Polizei ein brennender Pkw an der Sachsenallee gemeldet. (Medieninformation 243/2021 vom 12.09.2021)

Trotz schnellen Einsatzes der Feuerwehr brannte der Seat völlig aus. Auch ein angrenzender Baum sowie der Fahrbahnbelag wurden beschädigt. Laufende Ermittlungen durch die Kriminalpolizei haben ergeben, dass es sich bei der Tat um eine Brandstiftung handeln könnte.

Aus diesem Grund werden nun Zeugen gesucht. Wer hat in der Nacht zum Samstag verdächtige Personen im näheren Umkreis der Sachsenallee beobachtet, die mit dem Pkw-Brand in Verbindung stehen könnte? Um sachdienliche Hinweise bittet das Polizeirevier in Glauchau unter der Telefonnummer 03763 640. (kh)

Audi in Brand geraten

Audi in Brand geraten

Am Sonntagabend geriet ein Audi in Vollbrand.

Während der Fahrt begann der Audi auf der Karl-Keil-Straße im Motorraum zu brennen. Als der 18-jährige Fahrer den Qualm bemerkte, stieg er sofort aus. Kurz darauf stand der Pkw in Vollbrand. Die Kameraden der Berufsfeuerwehr Zwickau löschten den Brand. Aufgrund auslaufender Betriebsmittel  kam außerdem die Ölwehr zum Einsatz. Brandursache war ein technischer Defekt. Der Gesamtschaden beträgt 10.000 Euro. (kh)

Pkw gerät in Brand

Pkw gerät in Brand

An der Saarstraße geriet am Samstagabend ein parkender Pkw in Brand.

Der Pkw Skoda parkte ordnungsgemäß auf der Saarstraße am rechten Fahrbahnrand in Richtung Stadtmitte. Der Brand entstand auf der rechten Fahrbahnseite. Die Kameraden der Feuerwehr rückten zum Löscheinsatz an. Verletzt wurde niemand. Am 22 Jahre alten Skoda Octavia entstand ein Sachschaden von 500 Euro. Zur Brandursache ermittelt jetzt die Kriminalpolizei. (kh)