Glauchau: Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten Kind

Glauchau: Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten Kind

Ein zwölfjähriger Pedelec-Fahrer wurde von einem Pkw-Fahrer angefahren.

Am gestrigen Nachmittag fuhr ein 44-Jähriger mit einem VW aus einer Ausfahrt an der Ringstraße. Auf der Ringstraße fuhr ein Zwölfjähriger mit einem Pedelec aus Richtung Glauchau kommend in Richtung Remse. Der Pkw-Fahrer übersah den Jungen und es kam zum Zusammenstoß. Das Kind wurde leicht verletzt in einem Krankenhaus ambulant  behandelt. Am Pkw entstand ein Sachschaden von 2.000 Euro. Der Sachschaden am Pedelec wurde mit 100 Euro beziffert. (um)

Glauchau: Kleidungsstücke aus Wäschekeller gestohlen

Glauchau: Kleidungsstücke aus Wäschekeller gestohlen

Im Fall mehrerer Bekleidungsdiebstähle hat die Polizei einen Tatverdächtigen gestellt und sucht nun nach Geschädigten.

Im Zeitraum zwischen dem 1. April und dem 7. Mai soll sich ein 23-Jähriger mehrfach in den Trockenraum im Kellerbereich eines Mehrfamilienhauses an der Straße Audörfel begeben und zahlreiche Kleidungsstücke gestohlen haben. Abgesehen hatte er es vorwiegend auf Damenkleidung, die er direkt von der Wäscheleine entwendete. Zeugenhinweise folgend, durchsuchten Beamte des Polizeireviers Glauchau die Wohnung des tatverdächtigen Deutschen und stellen diverses Diebesgut sicher.

Geschädigte, denen ebenfalls Kleidungsstücke entwendet wurden, werden nun gebeten, sich im Polizeirevier in Glauchau zu melden, Telefon: 03763 64100. (kh)