Mülsen: Motorradfahrer verletzt sich schwer

Am gestrigen Abend befuhr ein 44-jähriger Motorradfahrer mit seiner Kawasaki die B 173 aus Richtung Mülsen kommend in Richtung Zwickau. In einer Rechtskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen die Leitplanke. Dabei wurde dieser schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Bei der Unfallaufnahme wurde Atemalkoholgeruch festgestellt, ein freiwilliger Test ergab einen Wert von 1,14 Promille. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. Der Schaden am Motorrad wurde auf 5.000 EUR geschätzt. Der Schaden an der Leitplanke beträgt 1.000 EUR. (um)

Mülsen St. Jacob: Verkehrsunfall mit Sachschaden

Eine 39-Jährige befuhr am Sonntagnachmittag mit ihrem PKW Audi die B 173 von Mülsen in Richtung Lichtenstein. In einer scharfen Rechtskurve geriet sie auf die linke Fahrbahnseite und stieß mit einen entgegenkommenden Mercedes zusammen. Die Audi Fahrerin und der 63-Jährige Mercedes Fahrer blieben unverletzt. Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Es liefen Betriebsstoffe aus. Zu deren Beseitigung kam die Freiwillige Feuerwehr Mülsen St. Jacob und die Ölwehr zum Einsatz. Der Sachschaden beträgt insgesamt 40.000 Euro. Zur Unfallaufnahme und zur Bergung war die B 173 für fast drei Stunden gesperrt. (wh)

Mülsen: Fehler beim Einbiegen in den fließenden Verkehr

Mülsen: Fehler beim Einbiegen in den fließenden Verkehr

Mit ihrem Dacia wollte eine 67-Jährige am Dienstagvormittag aus einer Grundstückseinfahrt in die Sankt Jacober Hauptstraße einbiegen. Dabei missachtete sie die Vorfahrt einer 30-Jährigen, die sich mit ihrem VW auf der Sankt Jacober Hauptstraße in Richtung Neuschönburg unterwegs war. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge entstand ein Sachschaden von rund 7.000 Euro. (al)

Mülsen: Audi entwurzelt Baum – zwei Verletzte

Mülsen: Audi entwurzelt Baum – zwei Verletzte

Ein 20-Jähriger (D) befuhr mit einem Pkw Audi die Straße Zum Graurock in Richtung B93. Wegen unangepasster Geschwindigkeit kam er beim Durchfahren einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum, der dadurch gefällt wurde. Der Fahrer und sein gleichaltriger Beifahrer wurden dabei verletzt und in einem Krankenhaus behandelt. Mit einem Schaden von 10.000 Euro musste der Audi abgeschleppt werden. Ein Drogenschnelltest beim Unfallverursacher verlief positiv. (AH)

Mülsen: Fehler beim Einbiegen in den fließenden Verkehr

Mülsen: Corona-Verstoß – Zu viele Haushalte beisammen

Ein Anrufer meldete sich am Dienstagabend im Zwickauer Polizeirevier und teilte mit, dass sich sechs Personen in einem Schuppen innerhalb eines Gartens aufhalten würden. Die Beamten überprüften dies und stellten sechs Personen im Alter zwischen 19 und 73 Jahren aus drei verschiedenen Haushalten fest. Da dies einen Verstoß gegen die geltende Corona-Schutz-Verordnung darstellt, fertigten die Polizisten entsprechende Ordnungswidrigkeitsanzeigen. (cf)