Mittwoch, September 23Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: Norrisring

MCN: Public Viewing zur DTM auf Norisring 2016

MCN: Public Viewing zur DTM auf Norisring 2016

Aktuell, Motorsport, Sport
Bald ist es wieder soweit – vom 24. bis 26. Juni pilgern zahlreiche Motorsportfans zum Norisring am Nürnberger Dutzendteich. Zum 74. Int. ADAC Norisring Speedweekend® 2016 wird Deutschland auch im Fußball-Fieber sein – Start der Europameisterschaft ist am 10. Juni mit dem Eröffnungsspiel des Gastgeberlandes Frankreich im Stade de France in St-Denis. Damit sich Sportfans nicht zwischen Renn- und Ballsport entscheiden müssen, werden die Spiele direkt auf dem Veranstaltungsgelände live aus Frankreich übertragen. Wie gut sich zwei Sportarten vereinen lassen, wird in diesem Jahr auf dem Norisring in Nürnberg deutlich: Damit alle Sportfans ihre Lieblingssportarten verfolgen und zelebrieren können, wird ein Public Viewing eigens für die Besucher der DTM organisiert. „Wir freuen uns, dass sich ...
Ammermüller siegt in turbulentem Rennen auf dem Norisring

Ammermüller siegt in turbulentem Rennen auf dem Norisring

Motorsport, Porsche, Porsche Carrera Cup, Sport
Stuttgart. Der achte Meisterschaftslauf des Porsche Carrera Cup Deutschland war nichts für schwache Nerven. Nach 35 Runden sah Michael Ammermüller (Walter Lechner Racing Team) aus dem bayrischen Pocking vor Earl Bamber (NZ/Team 75 Bernhard) und Porsche-Junior Sven Müller (D/Team Deutsche Post by Project 1) als Erster die Zielflagge, doch Führungswechsel, Kollisionen und spektakuläre Überholmanöver sorgten für ordentlich Wirbel auf dem nassen Nürnberger Norisring. „Das war wirklich ein turbulentes Rennen bei schwierigen Witterungsbedingungen. Alles in allem lief es der Spitze sehr diszipliniert und fair ab. Eine echte Werbung für den Motorsport. Ich freue mich über meine zwei Siege auf dem Norisring und kann jetzt endlich in der Gesamtwertung aufholen“, sagte Ammermüller nach der Pokalüberg...
Souveräner Start-Ziel-Sieg für Robert Wickens

Souveräner Start-Ziel-Sieg für Robert Wickens

DTM, Motorsport, Sport
Nürnberg. Robert Wickens fuhr im DTM Mercedes AMG C-Coupé souverän zum Start-Ziel-Sieg auf dem Norisring. Der Kanadier setzte sich mit einem deutlichen Vorsprung von 23,9 Sekunden gegen Audi-Fahrer Jamie Green durch. Mattias Ekström (Audi) komplettierte das Podium als Dritter. Hinter Edoardo Mortara, Adrien Tambay (beide Audi) und Pascal Wehrlein (Mercedes-Benz) fuhr Tabellenführer Marco Wittmann im bestplatzierten BMW M4 DTM auf Rang sieben. Das Rennen im Detail Info Das Rennen wird aufgrund starker Regenfälle im Vorfeld hinter dem Safetycar gestartet. Regereifen sind freigegeben, es gibt kein Boxenstoppfenster. 13:30 Uhr Die Fahrzeuge setzen sich in Bewegung. Das Safetycar wird frühestens nach drei Runden in die Boxengasse abbiegen. Runde 1 Petrov dreht sich in der Zieleingangs...
Triumph auf dem legendären Norisring: Ahlin-Kottulinsky siegt als erste Frau im Scirocco R-Cup

Triumph auf dem legendären Norisring: Ahlin-Kottulinsky siegt als erste Frau im Scirocco R-Cup

Motorsport, Sport, VW
Schwedin erste Siegerin im 2010 gestarteten Markenpokal VIP-Gastfahrer Hannawald landet auf Platz 20 Ehrlacher nach schwerem Unfall ohne schwere Verletzungen Wolfsburg (28. Juni 2014). Mikaela Ahlin-Kottulinsky (S) rollten Glückstränen die Wangen herunter, nachdem sie als erste Frau ein Rennen im Volkswagen Scirocco R-Cup gewonnen hatte. Die 21 Jahre alte Schwedin triumphierte in einem turbulenten Regenrennen auf dem legendären Norisring. Den umweltschonenden Markenpokal mit Erdgas-Fahrzeugen gibt es seit 2010, und Ahlin-Kottulinsky schaffte es als erste Lady auf die oberste Stufe des Siegerpodest. Und das ausgerechnet beim Saisonhighlight im „fränkischen Monaco“. Die Schwedin lag auf dem engen Stadtkurs am Ende 1,3 Sekunden vor dem Deutschen Moritz Oberheim und wurde bei de...
„Mister Norisring“ lässt die Audi-Fans hoffen

„Mister Norisring“ lässt die Audi-Fans hoffen

DTM, Motorsport, Sport
• Jamie Green holt Startplatz drei beim DTM-Rennen in Nürnberg • Bestes Qualifying für Audi auf dem Norisring seit 2009 • Vier Audi RS 5 DTM in den ersten fünf Startreihen Ingolstadt/Nürnberg, 28. Juni 2014 – Jamie Green lässt die vielen Audi-Fans am Norisring weiter auf den ersten Heimsieg der Vier Ringe seit 2002 beim DTMRennen in Nürnberg hoffen: Im Hoffmann Group Audi RS 5 DTM des Audi Sport Team Rosberg holte der Brite am Samstag Platz drei – und damit die beste Startposition für Audi auf dem Norisring seit fünf Jahren. Viermal in Folge startete der beste Audi-Pilot auf dem 2,3 Kilometer langen Stadtkurs zwischen Dutzendteich und Fußballstadion von Position vier. Mit einem starken Qualifying gelang es Jamie Green, sich am Samstag Platz um Platz zu verbessern und schließlich in di...
Norisring mit VIP-Pilot Hannawald: Der Scirocco R-Cup im „fränkischen Monaco“

Norisring mit VIP-Pilot Hannawald: Der Scirocco R-Cup im „fränkischen Monaco“

VW
Skisprung-Olympiasieger Hannawald zweiter Gaststarter in diesem Jahr Dritte von sechs Stationen des umweltschonenden Markenpokals Spitzenreiter Jordan Lee Pepper wird gejagt Wolfsburg (23. Juni 2014). Mit Skisprung-Olympiasieger und Rennfahrer Sven Hannawald als Stargast geht der Volkswagen Scirocco R-Cup im „fränkischen Monaco“ in die nächste Runde. Am 27. und 28. Juni steht am dritten von insgesamt sechs Rennwochenenden auf dem Norisring zweifellos einer der Saisonhöhepunkte auf dem Programm. Auf dem engen Stadtkurs ist höchstes fahrerisches Können bei der Navigation der 285 PS starken Tourenwagen gefragt. Spannung verspricht auch die Situation in der Meisterschaft: Spitzenreiter Jordan Lee Pepper (ZA) wird erneut von 22 Herausforderern gejagt. Alles Wissenswerte zum dri...