Sonntag, September 27Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: Marienberg

Erzgebirgskreis:  Zahlreiche Kontrollierte hatten Cannabis dabei

Erzgebirgskreis: Zahlreiche Kontrollierte hatten Cannabis dabei

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
(3210) Im Erzgebirgskreis waren gestern Einsatzkräfte der sächsischen Bereitschaftspolizei zur Unterstützung der Polizeireviere Aue, Marienberg und Annaberg bei der Verhinderung und Bekämpfung von Straftaten im grenznahen Raum im Einsatz. Dabei stellten die Beamten bei Personenkontrollen insgesamt zwölf Straftaten, überwiegend Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz, fest. Geringe Mengen Cannabis hatten in Aue ein 21-Jähriger (deutsche Staatsangehörigkeit) in der Bahnhofstraße und ein 21-Jähriger (Staatsangehörigkeit: Äthiopien) sowie ein 20-Jähriger (Staatsangehörigkeit: Kamerun) am Carolateich dabei. In der Marie-Müller-Straße kontrollierten die Polizisten eine 18-Jährige und einen 20-Jährigen (deutsche Staatsangehörige), die ebenso im Besitz geringer Mengen Cannabis waren. Eine Dose ...
Flucht vor Kontrolle nützte nichts

Flucht vor Kontrolle nützte nichts

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung, Sicherheit, Sonstiges
Flucht vor Kontrolle nützte nichts Zeit: 04.12.2019, 21.35 Uhr Ort: Marienberg, OT Pobershau (4729) Beamte des Polizeirevieres Marienberg wollten am Mittwochabend auf der Dorfstraße einen Kleintransporter einer Kontrolle unterziehen. Dieser entzog sich der Fahrer des Kleintransporters durch Flucht. Die Fahrt ging über die Dorfstraße und die Straße Am Schießwecken in auswärtige Fahrtrichtung, wobei der Kleintransporter mehrere Anhaltesignale missachtete und versuchte, den Streifenwagen abzudrängen. Kurz darauf konnte der Kleintransporter letztendlich gestellt werden. Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Beamten einen 43-jährigen Fahrzeugführer fest. In der weiteren Folge widersetzte sich der Mann den Anweisungen der Beamten, stieß einen Polizisten weg und beschädigte zudem den Stre...
Polo gestohlen

Polo gestohlen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, gestohlenes Auto, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit
Erzgebirgskreis Polo gestohlen Zeit: 02.04.2019, 17.00 Uhr bis 03.04.2019, 05.30 Uhr Ort: Marienberg (1170) Unbekannte sind in der Nacht auf dem Fliederweg über die Garage in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Hierfür hebelten sie ein Fenster der Garage auf und konnten in der Folge über diese auch in das Haus gelangen. Aus dem Haus wurden Bargeld und Schlüssel gestohlen. Einen der Schlüssel nutzten die Täter, um in der Folge einen VW Polo zu entwenden. Der Gesamtstehlschaden wird auf ca. 8 500 Euro geschätzt. Zum Sachschaden können derzeit noch keine Angaben getroffen werden. Quelle: PD Chemnitz  
Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen

Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen Zeit: 3. März 2019, 8.15 Uhr Ort: Marienberg, OT Lauterbach (761) Die 19-jährige Fahrerin eines Pkw VW befuhr die Lengefelder Straße. Nach einer Rechtskurve kam sie mit ihrem Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab und geriet auf das dortige Bankett. Trotz Gegenlenkens verlor die Fahrzeugführerin die Kontrolle über den Pkw und kollidierte letztendlich mit einer Hauswand. Die Fahrerin sowie ihre beiden Insassen (weiblich: 17 und 19 Jahre) wurden im Fahrzeug eingeklemmt und erlitten schwere Verletzungen. Am Unfallort kamen Kameraden der Feuerwehr, der Rettungsdienst sowie ein Rettungshubschrauber zum Einsatz. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von etwa 25.000 Euro. Eine mehrstündige Vollsperrung war erforderlich. Quelle: PD Chemnitz  ...
Sachbeschädigungen an Sportanlagen/Zeugengesuch

Sachbeschädigungen an Sportanlagen/Zeugengesuch

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung, Sicherheit
Zeit: 19.02.2019, 21.00 Uhr bis 20.02.2019, 11.15 Uhr Ort: Marienberg (622) Am  Mittwoch wurde bei der Polizei Anzeige wegen Sachbeschädigungen im Areal einer Sportstätte am Turnvater-Jahn-Weg erstattet. Unbekannte hatten unter anderem ein Tor aufgebrochen und eine Fensterscheibe eingeschlagen. Wie in dem Zusammenhang weiterhin gemeldet wurde, kam es bereits am Montag zu Sachbeschädigungen an einer weiteren Sportanlage in derselben Straße. Dort wurden Glasscherben von zerbrochenen Flaschen aufgefunden. Kleine Teile des Kunstrasens waren offenbar durch Feuer beschädigt worden. Konkrete Schadensangaben liegen noch nicht vor. Die Ermittlungen dauern an. Die Polizei sucht Zeugen. Wer hat Beobachtungen gemacht oder kann sachdienliche Hinweise geben, die mit der Tathandlung in Zusammenhang steh...
Marienberg/OT Lauterbach – Mehrere Verletzte bei Verkehrsunfall

Marienberg/OT Lauterbach – Mehrere Verletzte bei Verkehrsunfall

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Marienberg/OT Lauterbach – Mehrere Verletzte bei Verkehrsunfall (3869) Die bevorrechtigte Straße An den Kirchen befuhr am Samstag der Fahrer (41) eines Kleinbusses Opel. An der Einmündung zur Niederlautersteiner Straße kam es kurz nach 17 Uhr zur Kollision mit einem Kleinkraftrad Simson. In der Folge fuhr der Kleinbus eine Böschung hinauf, kollidierte mit einem Verkehrszeichenträger und einem Lichtmast, kam auf die Fahrbahn zurück und kippte auf die Beifahrerseite. Der Lichtmast fiel daraufhin auf einen Grundstückszaun. Der Mopedfahrer (17) sowie sein Sozius (20) wurden schwer verletzt. Eine Insassin (37) des Kleinbusses sowie vier mitfahrende Kinder wurden zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Offenbar blieben drei Kinder unverletzt. Die 37-Jährige und ein 12-jähriges Mädchen erli...
Forchheim – Mit Baum kollidiert

Forchheim – Mit Baum kollidiert

PD Chemnitz, Unfall
(Hc) Am Silvesterabend, gegen 17 Uhr, kam ein 19-Jähriger mit seinem Pkw Skoda Fabia von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einem Baum und wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Das Fahrzeug war auf der Wernsdorfer Strasse in Richtung Wernsdorf nach der Kreuzung Kirchstrasse nach links von der Fahrbahn abgekommen und mit der Beifahrerseite an einen Baum geprallt. Der Sachschaden wurde mit8 000 Euro angegeben. Quelle: PD Chemnitz // Beitrag von Blaulichtreporter Erzgebirge.  
Marienberg/Freiberg – Vermisster Jugendlicher

Marienberg/Freiberg – Vermisster Jugendlicher

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Sicherheit, Vermisst
Marienberg/Freiberg – Vermisster Jugendlicher (Ki) Seit Sonntag, dem 19. Oktober 2014 wird der 14-jährige Dominic Bleier vermisst. Der aus Marienberg Stammende hielt sich bei Verwandten in Freiberg auf. Dort wurde er letztmalig gegen 18.15 Uhr am Abend des  19. Oktober 2014 gesehen. Personenbeschreibung: - scheinbares Alter: 15 Jahre - ca. 1,70 m groß, schlank - schwarze, glatte Haare – „Igelschnitt“ - braune Augen, - dunkle Kapuzenjacke, dunkle Hose mit weiß-grauem Schriftzug am Hosenbein Der 14-jährige Ausreißer dürfte einen schwarzen Rucksack dabei haben. Möglicherweise hält er sich noch in Freiberg auf. Hinweise zum Aufenthaltsort des Dominic Bleier nimmt die Polizei in Marienberg unter Telefon 03735 606-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. Quell...
Marienberg – Wo ist Nancy Klotzsche?/Polizei bittet um Hinweise

Marienberg – Wo ist Nancy Klotzsche?/Polizei bittet um Hinweise

PD Chemnitz, Vermisst
(He) Seit Mittwoch, dem 3. September 2014, wird die 14-jährige Nancy Klotzsche aus Marienberg vermisst. Die Jugendliche wurde am Vormittag an diesem Tag das letzte Mal in Marienberg gesehen. Möglicherweise ist sie mit einem jungen Mann unterwegs. Die Vermisste trug bei ihrem Verschwinden ein rotes T-Shirt. Sie hat eine rot-karierte Tasche bei sich. Das Mädchen ist 1,63 m groß und kräftig. Wer hat Nancy Klotzsche seitdem gesehen? Wer kann Angaben zu ihrem derzeitigen Aufenthaltsort machen? Hinweise nimmt das Polizeirevier Marienberg, Tel. 03735 606-0, oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. Quelle: PD Chemnitz
Zschopau/OT Wilischthal – Verunfallter mit Rettungshubschrauber abtransportiert

Zschopau/OT Wilischthal – Verunfallter mit Rettungshubschrauber abtransportiert

DRF Luftrettung, Feuerwehr, PD Chemnitz, Unfall
Erzgebirgskreis  Revierbereich Marienberg  Zschopau/OT Wilischthal – Mit Rettungshubschrauber abtransportiert  (SP) Am Freitag, gegen 11 Uhr, befuhr der 49-jährige Fahrer eines Pkw Audi die Scharfensteiner Straße. Zirka 500 Meter nach dem Ortsausgang Wilischthal geriet er aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und rutschte eine Böschung ca. 30 Meter in die Tiefe. Dabei wurde der      49-Jährige schwer verletzt und musste von der Feuerwehr geborgen werden. Er kam mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus. Zur Bergung des Pkw muss die Scharfensteiner Straße mehrere Stunden voll gesperrt werden. Angaben über die Höhe von Sachschäden liegen der Polizei noch nicht vor. Quelle: PD Chemnitz      
Blitztipps der Polizeidirektion Chemnitz

Blitztipps der Polizeidirektion Chemnitz

Blitzer, Blitztipps, PD Chemnitz, Verkehrsmeldung
(Kg) Täglich sind auf den Autobahnabschnitten der Polizeidirektion Chemnitz zwischen Berbersdorf und Landesgrenze Thüringen (A 4) sowie zwischen Kreuz Chemnitz und Stollberg-Nord (A 72) und den Bundesstraßen im Direktionsbereich Videomessfahrzeuge unterwegs. Auf den Autobahnen ist auch mit Abstandskontrollen zu rechnen ! Auf den Autobahnabschnitten der BAB 72 und BAB 4 im Raum Chemnitz, auf denen dauerhaft oder zeitweilig Geschwindigkeitsbeschränkungen eingerichtet sind, muss zudem täglich mit Geschwindigkeitskontrollen gerechnet werden. Geschwindigkeitskontrollen in der Woche vom 04.08.2014 bis 10.08.2014   Im Bereich der Polizeidirektion Chemnitz sind in der 32. Kalenderwoche u.a. folgende Geschwindigkeitskontrollen vorgesehen: Chemnitz     Sta...
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 31.07.2014 (2)

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 31.07.2014 (2)

PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Chemnitz Stadtzentrum – Firmengebäude massiv beschmiert (Ki) Ein Gebäude in der Straße Aue, Sitz mehrere Firmen, ist massiv beschmiert worden. Der Schaden beziffert sich auf einige tausend Euro. Unbekannte brachten auf 32 Meter Länge und bis zu sechs Meter hoch (ca. 200 Quadratmeter) weiße, schwarze und rötliche Farbe sowie Teerkaltanstrich an der Rückfront des Hauses an. Zum Teil wurden Zahlen und geometrische Figuren gemalt. Der „Anstrich“ wurde gegen Mittwochmittag von einem Firmenmitarbeiter bemerkt. Möglicherweise sind die Täter gestört worden. Am Tatort ließen sie zwei Malerrollen und einen Spraydose zurück. Die Utensilien wurden sichergestellt und werden jetzt kriminaltechnisch untersucht. Stadtzentrum – Golf V gestohlen (Ki) Ein schwarzer VW Golf V ist am Donnerstagmorgen in ...
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 31.07.2014

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 31.07.2014

PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Chemnitz OT Adelsberg/OT Bernsdorf – „Schwarzfahrer“ gestellt (Ki) Einen „Schwarzfahrer“ (45) konnte eine Polizeistreife am frühen Donnerstagmorgen in der Bernsdorfer Straße stellen. Gegen 4 Uhr wollten die Polizisten den Opel-Fahrer auf der Zschopauer Straße in einem Baustellenbereich anhalten und kontrollieren. Der Autofahrer, der aus Richtung Zschopau kommend, stadteinwärts unterwegs war, gab jedoch Gas und versuchte, mit zusätzlich ausgeschaltetem Licht, den Beamten zu entkommen. Über die Rosa-Luxemburg-Straße fuhr er weiter in die Bernsdorfer Straße, wo er schließlich in Höhe Haus Nr. 13 gestoppt werden konnte. Der 45-Jährige hinter dem Lenkrad konnte keinen gültigen Führerschein vorweisen. Gegen ihn wird nun wegen Verdachts des Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt. OT Bern...
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 30.07.2014

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 30.07.2014

PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Chemnitz OT Altchemnitz – Erst nach dem Schaden klüger? (Ki) Möglicherweise nach einem Einbruch in sein Fahrzeug ist nun ein Autofahrer klüger. Der Mann hatte am Dienstagabend den Mercedes-Kleintransporter gegen 20 Uhr in der Heinrich-Lorenz-Straße abgestellt. Dabei blieb das mobile Navigationsgerät von TomTom in der an der Frontscheibe befestigten Halterung. Heute Morgen, gegen 6.30 Uhr, wunderte sich der Fahrer zunächst noch beim Einsteigen über Scherben im Fahrzeug, bevor ihm ein Licht aufging. Jemand hatte über Nacht die kleine Dreieckscheibe auf der Beifahrerseite eingeschlagen und sich durch diese Öffnung den elektronischen Wegweiser für rund 120 Euro gegriffen. Die Reparatur des Transportes wird vermutlich über das Doppelte kosten. Die Polizei rät: Lassen Sie keine Wertsachen ...
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 30.07.2014

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 30.07.2014

PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Chemnitz OT Schloßchemnitz – Polizeibeamte stellten mutmaßliche Diebe (He) Um 0.54 Uhr wurde die Polizeidirektion in der Nacht zum Mittwoch von einer Zeugin (42) zur Schloßstraße gerufen, weil sie beobachtet hatte, wie unbekannte Täter einen Pkw Peugeot aufbrachen und dann in Richtung Bergstraße verschwanden. Die Fahrzeugbesitzerin (35) stellte fest, dass ein Navigationsgerät von Becker, eine Mappe mit CDs und eine Brille fehlten. Nur zwei Minuten später waren die ersten Polizisten am Ereignisort. Bei der Suche im unmittelbaren Tatortbereich konnten die Beamten keine der beschriebenen Personen finden. Als kurze Zeit später Zivilfahnder die Suche nach den Tatverdächtigen aufnahmen, bemerkten sie gegen 1.20 Uhr auf der Kaßbergstraße vier junge Männer. Auf einen traf die Besch...
Halbjahresbilanz DRF Luftrettung 2014 Zwickauer Hubschrauber fliegt 778 Einsätze

Halbjahresbilanz DRF Luftrettung 2014 Zwickauer Hubschrauber fliegt 778 Einsätze

Christoph 46, Rettungshubschrauber
Zwickau. Die Sicht verschwimmt, der Arm wird taub, ein rasender Schmerz im Kopf – Schlaganfall! Jetzt tickt die Uhr, je schneller der Patient notärztlich versorgt und in eine Spezialklinik gebracht wird, desto höher sind seine Chancen, zu überleben. Bei schweren Erkrankungen und Unfällen ist der Zwickauer Hubschrauber der DRF Luftrettung innerhalb kürzester Zeit zur Stelle. 778-mal leisteten die Besatzungen von „Christoph 46“ im ersten Halbjahr 2014 Notfallpatienten medizinische Hilfe. Das entspricht einem Plus von drei Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (759 Einsätze). Jörg Winkel, Stationsleiter und Pilot in Zwickau, berichtet aus dem Alltag der Luftretter: „Die Leitstelle alarmiert uns, wenn wir den Notarzt am schnellsten zum Notfallort bringen können. Keine zwei Minuten nach...
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 28.07.2014

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 28.07.2014

Blaulicht, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Chemnitz OT Gablenz – Mutmaßlicher Randalierer beleidigte und widersetzte sich Polizisten (Ki) Zwei Anzeigen, wegen Verdachts des Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte sowie wegen Verdachts der Beleidigung, brachte einem 25-Jährigem sein Verhalten am Sonntagabend in der Clausstraße ein. Eine Zeugin hatte gegen 22 Uhr den Notruf gewählt, weil vier augenscheinlich Jugendliche im Bereich der Hausnummer 7 Mülltonnen umwarfen. Als kurz darauf Polizisten dort eintrafen, sahen sie einige Häuser weiter zwei Männer und eine Frau. Als einer der beiden Männer die Polizisten im Streifenwagen sah, zeigte er den Stinkefinger. Der Aufforderung der Polizisten zum Streifenwagen zu kommen, kam der Angesprochene nicht nach, sondern lief mit den beiden anderen in Richtung Bernhardtstraße. Dann besann ...
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 27.07.2014

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 27.07.2014

Blaulicht, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Chemnitz   OT Wittgensdorf – Fahrzeugbrand in der Chemnitzer Straße/Zeugen gesucht   (He) In der Nacht zum Sonntag, kurz nach 1.30 Uhr, geriet aus noch unklarer Ursache ein Kleintransporter VW Crafter in Brand. Das Fahrzeug stand auf einem Parkplatz in einem Grundstück in der Chemnitzer Straße. Das Feuer griff auf einen daneben stehenden massiven Lagerschuppen über. Die umliegenden Freiwilligen Feuerwehren löschten das Feuer. Verletzt wurde niemand. Schadensangaben liegen noch nicht vor. Nach ersten Ermittlungen geht die Polizei von Brandstiftung aus. Zur Aufklärung bittet die Polizeidirektion Chemnitz unter Tel. 0371 387-495808 um Hinweise. Wer hat in der Nacht zum Sonntag verdächtige Personen beobachtet, die mit dem Brand in Verbindung stehen könnten? Wer hat sonstige Be...
Marienberg  – Schwerer Verkehrsunfall

Marienberg – Schwerer Verkehrsunfall

PD Chemnitz, Unfall
(Hi) Zu einem Verkehrsunfall mit einer Schwerverletzten und hohem Sachschaden kam es am Freitagnachmittag, gegen 15.25 Uhr, in Marienberg im Bereich der Kreuzung Annaberger Straße /Poststraße. Der Fahrer (55 Jahre) eines Kleintransporters  befuhr in Marienberg die Annaberger Straße in Richtung Zentrum / Markt. Dabei beachtete er die rot zeigende Ampel zur Poststraße bzw. Straße Bahnhof nicht. Im Kreuzungsbereich prallte der Transporter gegen den aus Richtung Poststraße in Richtung Straße Bahnhof fahrenden Opel (Fahrer: 77 Jahre), dessen Beifahrerin (74 Jahre) schwer verletzt wurde. Ein Renault Clio (Fahrerin: 49 Jahre), der aus Richtung Straße Bahnhof nach links in Richtung Ortsausgang OT Reitzenhain fahren wollte, wurde ebenfalls in das Geschehen verwickelt. Es entstanden  10 000 Euro S...
Marienberg/OT Hinterer Grund – Vermisster Jugendlicher

Marienberg/OT Hinterer Grund – Vermisster Jugendlicher

PD Chemnitz, Vermisst
(SR) Seit Sonntag, dem 15. Juni 2014 wird der 14-jährige Dominic Bleier vermisst. Er verließ eine Einrichtung der Jugendhilfe gegen 19 Uhr und ist seitdem unbekannten Aufenthalts.   Personenbeschreibung: - scheinbares Alter: 15 Jahre - ca. 1,70 m groß, schlank - schwarze, glatte Haare – „Igelschnitt“ - braune Augen.   Der 14-jährige Ausreißer hatte einen Rucksack mit. Möglicherweise hält er sich im Raum Frankenberg oder Freiberg auf. Hinweise zum Aufenthaltsort des Dominic Bleier nimmt die Polizei in Marienberg unter Telefon 03735 606-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. Quelle: PD Chemnitz