Freitag, Dezember 4Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: OT Leubnitz

Werdau: Trunkenheit im Verkehr

Werdau: Trunkenheit im Verkehr

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Eine Polizeistreife kontrollierte in der Nacht zum Sonntag auf der Leubnitzer Hauptstraße einen Pkw Ford wegen eines defekten Rücklichtes. Dabei stellten die Beamten bei der 39-jährigen deutschen Fahrerin Alkoholgeruch fest. Ein Test ergab 2,14 Promille Atemalkohol. Bei der Fahrerin wurde im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein blieb bei der Polizei und er wird zur weiteren Entscheidung der Staatsanwaltschaft vorgelegt. (sw)
Werdau: Verkehrsunfall – Vollsperrung S 289

Werdau: Verkehrsunfall – Vollsperrung S 289

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Mittwochmorgen befuhr der 44-jährige Pkw-Fahrer (Citroen) die S 289 aus Richtung Reichenbach in Richtung Werdau. An der Einmündung Greizer Straße bog der 63-jährige Lkw-Fahrer (MAN) aus Richtung Greizer Straße kommend nach links auf die S 289 ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß. Es entstand 16.000 Euro Sachschaden. Die S 289 war für ca. zwei Stunden vollgesperrt. Beide Unfallbeteiligen machten gegenüber der Polizei widersprüchliche Angaben zur Ampelschaltung. (mk) Zeugen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten sich bei der Verkehrspolizei Reichenbach zu melden. Tel. 03765-500
Werdau: Alkoholisierten Unfallflüchtigen gestellt

Werdau: Alkoholisierten Unfallflüchtigen gestellt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Freitagmittag konnte eine Zeugin auf dem Netto-Parkplatz in der Greizer Straße einen Unfall beim Ausparken beobachten. Ein Seat-Fahrer fuhr gegen einen Opel. Der Verursacher wurde daraufhin angesprochen und dieser gab an, auf den Geschädigten warten zu wollen. Im nächsten Augenblick verließ dieser aber den Unfallort. Die eingesetzten Beamten suchten die Anschrift des Verursachers auf. Dort fanden sie Unfallspuren am Fahrzeug sowie einen alkoholisierten 68-jährigen Deutschen. Ein Vortest erbrachte einen Wert von knapp einem Promille. Dem 68-Jährigen erwartet nun einen Anzeige wegen Fahrerflucht sowie eine Anzeige wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs. Es entstand Sachschaden von 1.000 Euro. (tr)
Werdau: Fahrer unter Einfluss von Alkohol verursacht Verkehrsunfall

Werdau: Fahrer unter Einfluss von Alkohol verursacht Verkehrsunfall

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am gestrigen Freitagabend verursachte ein 28-jähriger deutscher Pkw-Fahrer einen Verkehrsunfall unter Einfluss von Alkohol. Er fuhr mit einem Pkw Daewoo rückwärts aus einem Grundstück und stieß gegen einen parkenden Pkw VW. Dabei entstand ein Sachschaden von 3.000 EUR. Auf Grund seines Zustandes kam er beim Aussteigen zu Fall und verletzte sich leicht. Ein vor Ort freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,4 Promille. Weiterhin war er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. (um)
Werdau: Unfallflucht – Zeugen gesucht

Werdau: Unfallflucht – Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Mittwochmittag befuhr der 57-jährige Fahrer eines Seat die Schulstraße und bog an der Ampel auf die Leubnitzer Hauptstraße ab. Dabei kollidierte er im Einmündungsbereich mit der unbekannten Fahrerin eines Pkw, welche – vermutlich bei Lichtzeichen „Rot“ – in Richtung Greizer Straße unterwegs war. Am Seat entstand ein Sachschaden von etwa 500 Euro. Die Unbekannte fuhr anschließend weiter, ohne sich als Unfallbeteiligte zu erkennen zu geben. Laut Zeugenaussagen war sie circa 50 Jahre alt und fuhr einen dunklen Pkw, bei dem es sich um einen BMW 1er handeln könnte. Das Fahrzeug wurde bei dem Unfall an der rechten Fahrzeugseite beschädigt. Wer den Unfall beobachtet hat und Angaben zur unbekannten Fahrerin oder deren Fahrzeug geben kann, meldet sich bitte im Polizeirevier in Werdau, Telefon 0...
Werdau: Polizei sucht Zeugen zu Körperverletzung

Werdau: Polizei sucht Zeugen zu Körperverletzung

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Dienstagnachmittag kam es an der Leubnitzer Hauptstraße zu einer Körperverletzung – dazu sucht die Polizei Zeugen. Eine 55-Jährige war gegen 17:00 Uhr zu Fuß unterwegs von der Leubnitzer Bahnhofstraße in Richtung Schulstraße. Dabei wurde sie von zwei Kindern im Alter von circa 11 bis 13 Jahren zunächst mit Sand oder Erde beworfen. Nachdem sie die beiden kurz angesprochen hatte, ging die Frau weiter. Kurz darauf verspürte die 55-Jährige einen Schlag oder Tritt am Rücken und wurde zudem angerempelt. An der Ampel an der Ecke zur Schulstraße kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung. Nachdem die Fußgängerin weitergelaufen war, trat das jüngere Kind der 55-Jährigen noch einmal gegen den Rücken. Die Kinder wurden wie folgt beschrieben: Kind, welches zugeschlagen hat: circa 11 bis...
Werdau:  31-Jähriger fährt ohne Fahrerlaubnis und unter Alkoholeinfluss

Werdau: 31-Jähriger fährt ohne Fahrerlaubnis und unter Alkoholeinfluss

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Auf der Bergstraße führten Polizeibeamte am späten Donnerstagabend eine Verkehrskontrolle bei einem Audi-Fahrer durch. Der 31-jährige Deutsche, welcher zunächst falsche Angaben zu seiner Person gemacht hatte, besaß keine gültige Fahrerlaubnis. Zudem ergab ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest einen Wert von über 1,5 Promille. Die Polizisten brachten den 31-Jährigen daraufhin zur Blutentnahme ins Krankenhaus und erstatteten mehrere Anzeigen. Der Fahrzeugschlüssel wurde sichergestellt. (cf)
Werdau: Unbekannte beschädigen Leitpfosten

Werdau: Unbekannte beschädigen Leitpfosten

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
Unbekannte Täter haben auf der S 289 in Richtung Neumark, circa 200 Meter nach der Abfahrt Leubnitz, vier Leitpfosten verbogen, sodass diese von der Leitplanke in die Fahrbahn ragten. Dabei wurde die Halterung beschädigt – Sachschaden: 200 Euro. Wer hat die Sachbeschädigung beobachtet und kann Hinweise auf die Täter geben? Zeugen wenden sich bitte an die Polizei in Werdau, Telefon 03761 7020. (cf)
Werdau: Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen an Grundschule

Werdau: Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen an Grundschule

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
In der Zeit von Sonntagabend bis Montagvormittag malten Unbekannte mit Bleistift verbotene Symbole an die Wand der Grundschule in Leubnitz an der Schulstraße. Der dabei entstandene Sachschaden wurde auf rund 100 Euro geschätzt. Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Zwickau zu melden, Telefon 0375 428 4480. (cs)
Werdau: Schmiererei an Häuserfassaden

Werdau: Schmiererei an Häuserfassaden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
In der Zeit von Samstagabend bis Sonntagvormittag haben Unbekannte die Fassaden mehrerer Häuser an der Leubnitzer Hauptstraße beschädigt. Die Täter brachten darauf mit schwarzer Farbe Graffiti in der Größe von jeweils 50 x 60 Zentimetern an und verursachten damit Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro. Zeugen, die Hinweise zur Tat oder auf die Täter geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Werdau zu melden, Telefon 03761 7020. (cs)
Werdau: Unbekannte stehlen Kennzeichen eines Lkw

Werdau: Unbekannte stehlen Kennzeichen eines Lkw

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
In der Zeit von Dienstagnachmittag bis Mittwochvormittag haben Unbekannte die vordere und hintere Kennzeichentafeln (ANA SE 290) eines Lkw gestohlen, der auf einer Baustelle an der Greizer Straße abgestellt war. Der Wert der Kennzeichen ist auf rund 150 Euro geschätzt worden. Zeugen, welche die Täter gesehen haben oder Angaben zum Verbleib der Kennzeichentafeln machen können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Werdau zu melden, Telefon 03761 7020. (cs)
Werdau: Vorfahrt missachtet – Zwei Verkehrsunfälle innerhalb einer Stunde

Werdau: Vorfahrt missachtet – Zwei Verkehrsunfälle innerhalb einer Stunde

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Donnerstagnachmittag ereigneten sich in Werdau sowie im Ortsteil Leubnitz zwei Verkehrsunfälle, bei denen eine Person leicht verletzt wurde und insgesamt 10.000 Euro Sachschaden entstand. In beiden Fällen waren Vorfahrtsverletzungen die Ursache des Unfalls. Gegen 14:30 Uhr befuhr ein 78-jähriger Deutscher mit seinem Opel die Gneisenaustraße und bog nach links auf B 175/Zum Sternplatz in Richtung Zwickau ab. Dabei stieß er mit dem aus Richtung Sternplatz kommenden, vorfahrtsberechtigten VW einer 51-Jährigen zusammen. Die VW-Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt und musste ambulant behandelt werden. An beiden Pkw entstand ein Gesamtschaden von circa 5.000 Euro. Eine knappe Stunde später kam es zu einem Unfall am Kreisverkehr an der Greizer Straße. Eine 43-jährige Suzuki-Fahrerin k...
Werdau: Zaun an Schule beschädigt

Werdau: Zaun an Schule beschädigt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
Zeit:     05.05.2020, 19:00 Uhr bis 06.05.2020, 06:00 Uhr Ort:      Werdau, OT Leubnitz In der Nacht zum Mittwoch haben unbekannte Täter den Zaun des Schulgeländes an der Schulstraße beschädigt. Auf einer Länge von circa 18 Metern drückten die Unbekannten mehrere Zaunfelder und -säulen um und hinterließen einen Sachschaden von rund 500 Euro. Zeugen, die Hinweise zur Sachbeschädigung oder auf die Täter geben können, melden sich bitte im Polizeirevier Werdau, Telefon 03761 7020. (cf)
Werdau: Unfallflucht – Zeugen gesucht

Werdau: Unfallflucht – Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Am Samstagmorgen gegen 06:50 Uhr befuhr ein Unbekannter mit einem schwarzen Pkw Kombi mit Dachreling die Straße An der Feuerwehr in Richtung Wettiner Straße. Der Pkw stieß gegen das Heck eines am rechten Fahrbahnrand parkenden VW Polo und schob diesen auf den davor parkenden VW Caddy. Dabei entstand ein Schaden in Höhe vom 3.000 Euro. Anschließend setzte der Unbekannte seine Fahrt zügig fort, in deren Folge es an der Wettiner Straße beinahe einen weiteren Unfall mit einem fahrenden Pkw gegeben hätte. Beide Fahrzeugführer hielten, führten einen kurzen Dialog und fuhren dann weiter. Wer Hinweise zu dem Unfallflüchtigen geben kann oder einen beschädigten schwarzen Kombi mit Dachreling kennt, meldet sich bitte im Polizeirevier Werdau, Telefon 03761 7020. (sw)
Werdau: Unfall mit hohem Sachschaden – Transporter gegen LKW

Werdau: Unfall mit hohem Sachschaden – Transporter gegen LKW

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Dienstagmittag befuhr ein 46-Jähriger mit einem Ford-Transporter die Straße der Freundschaft und bog nach links auf die Wettiner Straße ab. Dabei kollidierte er mit dem vorfahrtsberechtigten Lkw eines 43-Jährigen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 9.500 Euro geschätzt. Der Ford war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (cs)