Mittwoch, September 30Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: Körperverletzung

Chemnitz:  Tätliche Auseinandersetzungen

Chemnitz: Tätliche Auseinandersetzungen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Körperverletzung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
(3491) In der vergangenen Nacht kam es im Bereich Brückenstraße/Straße der Nationen zu zwei tätlichen Auseinandersetzungen. Ein Zeuge hatte beobachtete, dass im Bereich der Brückenstraße etwa 15 Personen aneinander geraten waren. Beim Eintreffen der Beamten flüchtete ein Großteil der Personen in Richtung Augustusburger Straße. Vor Ort stellen die Polizisten einen verletzten 23-jährigen Letten fest. Er wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Ersten Erkenntnissen nach, war er von vier Personen attackiert worden. In der Folge kamen mehrere Landsmänner des Geschädigten hinzu und es kam zum Handgemenge. Zwei der Angreifer, ein 18-jähriger Afghane sowie ein 29-jähriger Syrer, stellten die Beamten noch vor Ort fest. Im Zuge der polizeilichen Maßnahmen verhielt sich ein mutmaßlich invol...
Plauen: 13-Jährige Kind von Hund gebissen

Plauen: 13-Jährige Kind von Hund gebissen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Eine 13-Jährige wurde am Donnerstagabend von einem Jagdhund gebissen. Als das Mädchen mit ihrem Fahrrad an einem Gartengrundstück vorbei fuhr, riss sich das angeleinte Tier los und biss mehrere Male zu. Der herbeigeeilte Hundebesitzer (55/Deutsch) konnte seinen Vierbeiner beruhigen und Schlimmeres verhindern. Das Kind konnte nach einer ambulanten ärztlichen Versorgung wieder nach Hause. (hs)
Plauen: Zeugen zu Körperverletzung auf der Seumestraße gesucht

Plauen: Zeugen zu Körperverletzung auf der Seumestraße gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Dienstagnachmittag war ein 36-Jähriger zu Fuß auf der Seumestraße unterwegs und überquerte diese auf Höhe der Max-Planck-Straße. Plötzlich hielt ein schwarzer Pkw (vermutlich Skoda) an, der Beifahrer stieg aus und stieß den 36-Jährigen um. Dabei erlitt der Geschädigte Verletzungen, welche anschließen stationär im Krankenhaus behandelt werden mussten. Der unbekannte Täter stieg wieder in den schwarzen Pkw, welche auf der Max-Planck-Straße in Richtung Rückertstraße davon fuhr. Laut Aussage einer Zeugin handelte es sich beim Unbekannten um einen großen, kräftigen Mann, welcher mit einer kurzen grauen Sporthose bekleidet war. Zeugen, welche Hinweise zum unbekannten Täter oder zum schwarzen Pkw machen können, melden sich bitte im Polizeirevier in Plauen, Telefon 03741 140. (cf)...
Plauen: Körperverletzung – Geschädigter gesucht

Plauen: Körperverletzung – Geschädigter gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Samstagabend kam es an der Karlstraße zu einer Auseinandersetzung. Zeugen hatten eine Schlägerei zwischen zwei Männern beobachtet und die Polizei informiert. Als die Beamten vor Ort eintrafen, konnten sie einen 28-jährigen Deutschen feststellen. Er steht im Verdacht, im Rahmen der Auseinandersetzung einen bislang Unbekannten verletzt zu haben. Der Geschädigte konnte vor Ort nicht angetroffen werden. Der Unbekannte sowie weitere Zeugen zum Sachverhalt werden gebeten, sich im Polizeirevier in Plauen zu melden Telefon, 03741 140. (cs)
Plauen: Polizei sucht Zeugen zu Körperverletzung

Plauen: Polizei sucht Zeugen zu Körperverletzung

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Die Polizei sucht Zeugen zu einer Schlägerei, welche sich am frühen Freitagmorgen in der Plauener Bahnhofsvorstadt ereignet hat: Ein Zeuge meldete sich telefonisch im Polizeirevier Plauen und gab an, dass an der Eugen-Fritsch-Straße/Kaiserstraße mehrere Personen einen Mann schlagen würden. Vor Ort konnten die Polizeibeamten Blutspuren, jedoch keine Personen mehr feststellen. Wer hat die Körperverletzung beobachtet und kann Angaben zu den Beteiligten sowie zum Hergang machen? Zeugen – sowie der Geschädigte – werden gebeten, sich im Polizeirevier in Plauen zu melden, Telefon 03741 140. (cf)
Werdau: Polizei sucht Zeugen zu Körperverletzung

Werdau: Polizei sucht Zeugen zu Körperverletzung

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Dienstagnachmittag kam es an der Leubnitzer Hauptstraße zu einer Körperverletzung – dazu sucht die Polizei Zeugen. Eine 55-Jährige war gegen 17:00 Uhr zu Fuß unterwegs von der Leubnitzer Bahnhofstraße in Richtung Schulstraße. Dabei wurde sie von zwei Kindern im Alter von circa 11 bis 13 Jahren zunächst mit Sand oder Erde beworfen. Nachdem sie die beiden kurz angesprochen hatte, ging die Frau weiter. Kurz darauf verspürte die 55-Jährige einen Schlag oder Tritt am Rücken und wurde zudem angerempelt. An der Ampel an der Ecke zur Schulstraße kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung. Nachdem die Fußgängerin weitergelaufen war, trat das jüngere Kind der 55-Jährigen noch einmal gegen den Rücken. Die Kinder wurden wie folgt beschrieben: Kind, welches zugeschlagen hat: circa 11 bis...
Zwickau: Zeugen zu Körperverletzung gesucht

Zwickau: Zeugen zu Körperverletzung gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Die Polizei sucht Zeugen zu einer Körperverletzung, welche sich am Dienstagnachmittag ereignet hat: Eine 21-Jährige gab an, gegen 14:00 Uhr im Bereich Eckersbacher Höhe/Scheffelstraße von vier unbekannten Männern belästigt worden zu sein. Dabei schlug einer der Unbekannten die 21-Jährige mit der flachen Hand ins Gesicht, sodass die Frau leichte Verletzungen erlitt. Die Geschädigte beschrieb die Unbekannten folgendermaßen: Vier Männer im Alter zwischen 25 und 40 Jahren Drei der Männer waren jeweils mit einem Basecap, der vierte mit einer Wollmütze bekleidet Alle vier Personen trugen jeweils einen Schal des FSV Zwickau. Die Gruppe war mit einem Handwagen aus Holz mit roten Rädern unterwegs. Wer hat den Vorfall beobachtet oder kann Hinweise auf die Identität der vier Männe...
Aue:  Ein Verletzter nach Auseinandersetzung

Aue: Ein Verletzter nach Auseinandersetzung

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Körperverletzung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
(3023) In der Nacht zu Sonntag kam es vor einem Lokal in der Alfred-Brodauf-Straße zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen drei Personen. Dabei wurde ein 24-Jähriger von zwei bislang unbekannten Männern geschlagen. Er erlitt leichte Verletzungen. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung und zu den Umständen der Tat aufgenommen. Es wird ersten Hinweisen zu den Tatverdächtigen nachgegangen. (Js)
Chemnitz: 30-Jähriger bei Auseinandersetzung verletzt

Chemnitz: 30-Jähriger bei Auseinandersetzung verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
(2961) Polizei und Rettungskräfte kamen vergangene Nacht nach einem Zeugenhinweis in der Brückenstraße zum Einsatz. Vor einem Imbiss hatten aus einer Personengruppe heraus mindestens drei Männer auf einen 30-Jährigen eingeschlagen. Als der Mann zu Boden ging, traten und schlugen die Täter weiter auf ihn ein. Anschließend flüchtete die Gruppe in die Straße der Nationen. Im Zuge der Tatortbereichsfahndung konnten die Angreifer nicht mehr festgestellt werden. Jedoch kamen kurze Zeit später drei mutmaßliche Täter (2x 26, 29) zum Tatort zurück, welche durch den Zeugen wiedererkannt wurden. Der 30-Jährige wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei hat die Ermittlungen gegen das Trio (1x russische sowie 2x afghanische Staatsangehörigkeit) wegen des Verdachts der gefährlichen Körperve...
Auerbach: Projektil aus Jagdgewehr trifft Badegast – 68-Jähriger leicht verletzt

Auerbach: Projektil aus Jagdgewehr trifft Badegast – 68-Jähriger leicht verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Auf einem Feld am Siedlerweg wurden am Donnerstagnachmittag Mäharbeiten durchgeführt. Gleichzeitig standen Jäger bereit, um flüchtendes Schwarzwild zu schießen. Ein Projektil aus dem Gewehr eines 80-jährigen Jägers traf dabei einen 68-Jährigen, der sich auf der Liegewiese des angrenzenden Freibads befand, leicht am Bauch. Er wurde ins Krankenhaus gebracht und konnte nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden. Gegen den 80-jährigen Deutschen wurde Anzeige wegen Körperverletzung erstattet. (cf)
Plauen: Zeugen zu Körperverletzung gesucht

Plauen: Zeugen zu Körperverletzung gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Oberen Steinweg, zwischen Altmarkt und Unterer Endestraße, kam es am Dienstagabend zu einer Körperverletzung. Ein unbekannter Täter schlug und trat einen 40-Jährigen mehrmals, sodass dieser Schmerzen hatte und später ambulant behandelt werden musste. Der Unbekannte entfernte sich anschließend mit einem Fahrrad. Der Geschädigte gab an, dass der Angreifer circa 30 bis 40 Jahre alt war, kurze blaue Jeans trug, ihm ein Zahn fehlte und er südländischen Typs war. Wer hat die Körperverletzung beobachtet und kann Angaben zum Hergang und zum unbekannten Täter machen? Zeugenhinweise erbittet die Polizei in Plauen, Telefon 03741 140. (cf)
Zwickau: Zeugen und Geschädigte zu Körperverletzung gesucht

Zwickau: Zeugen und Geschädigte zu Körperverletzung gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Die Polizei sucht Zeugen und Geschädigte zu einer Körperverletzung, welche sich am Donnerstagabend auf der B 175/Talstraße nahe der Einmündung Kolpingstraße ereignete. Der unbekannte Fahrer eines grauen Skoda Scala fuhr in Richtung Citytunnel, bremste kurz vor der Einmündung der Kolpingstraße voll und blieb quer zur Fahrbahn stehen. Laut Zeugenaussagen stiegen zwei der vier Insassen aus und schlugen sich auf der Fahrbahn stehend. Als sie versuchten wieder einzusteigen, fuhr das Fahrzeug ohne die beiden Personen in Richtung Citytunnel weg. Die beiden Männer entfernten sich zu Fuß. Gibt es Zeugen, welche den Vorfall beobachtet haben und Angaben dazu machen können? Zeugen – ebenso wie eventuelle Geschädigte – werden gebeten, sich im Polizeirevier Zwickau zu melden, Telefon 0375 44580. (cf)...
Steinberg – Rothenkirchen: Fußgänger (68) wird bei Unfall leicht verletzt

Steinberg – Rothenkirchen: Fußgänger (68) wird bei Unfall leicht verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarkts Am Bahnhof kam es am Mittwochabend zu einer Unfallflucht. Ein zunächst Unbekannter parkte mit einem Fiat rückwärts aus einer Parklücke aus und stieß dabei mit einem 68-Jährigen zusammen, welcher hinter dem Fahrzeug stand. Der Fußgänger stürzte und zog sich leichteVerletzungen zu. Der Verursacher fuhr anschließend vom Parkplatz, ohne sich als Unfallbeteiligter zu erkennen zu geben. Zeugen hatten den Unfall beobachtet und sich das Kennzeichen des Fiat gemerkt, sodass der Fahrer ausfindig gemacht werden konnte. Der 34-jährige Deutsche gab an, die Kollision mit dem Fußgänger nicht bemerkt zu haben. Gegen ihn wurde eine Anzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort und fahrlässiger Körperverletzung erstattet. (cf)
Chemnitz: Durchgedreht – Am Ende blieb nur noch das Gewahrsam

Chemnitz: Durchgedreht – Am Ende blieb nur noch das Gewahrsam

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Körperverletzung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
(2441) Für Aufsehen im negativen Sinne sorgte gestern ein 60-Jähriger. Nicht nur, dass er am Johannisplatz, in der Straße der Nationen und der Straße Am Wall durch lautstarke Pöbeleien aufgefallen war, mehrere Passanten hatten auch wahrgenommen, dass der Mann den Hitler-Gruß ohne Unterlass skandierte und zeigte. In der Straße der Nationen griff der Tatverdächtige zu allem Überfluss einer entgegenkommenden 17-Jährigen an die bedeckte Brust, wodurch die Jugendliche leicht verletzt wurde. Eine medizinische Behandlung war für die Geschädigte jedoch nicht erforderlich. Alarmierte Polizisten konnten beschriebenen 60-Jährigen wenig später im Stadtzentrum stellen, wobei der erheblich alkoholisierte Mann den Beamten aggressiv entgegentrat. Der deutsche Staatsangehörige wurde zur Verhinderung weite...
Plauen: Fahrkartenkontrolleur geschlagen – Tatverdächtiger gestellt

Plauen: Fahrkartenkontrolleur geschlagen – Tatverdächtiger gestellt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Donnerstagnachmittag hat ein zunächst Unbekannter einen 42-jährigen Fahrkartenkontrolleur in der Straßenbahn, nahe der Haltestelle Oberer Bahnhof, verletzt und ist anschließend geflüchtet. Der 42-Jährige erlitt eine Platzwunde und musste ambulant behandelt werden. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnte der Tatverdächtige, ein 28-jähriger Deutscher, aber kurz darauf gestellt werden. Ein bei ihm durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von rund 0,6 Promille. Gegen ihn wurde Anzeige wegen Körperverletzung erstattet. (cs)
Zwickau: Körperverletzung – Polizei sucht Zeugen

Zwickau: Körperverletzung – Polizei sucht Zeugen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Wie der Polizei am Freitag angezeigt wurde, hat am Donnerstag ein 49-jähriger Deutscher eine 48-Jährige an der Haltestelle am Neumarkt beleidigt. Ferner soll er die Frau am Arm gepackt haben, so dass sie Schmerzen verspürte. Außerdem soll der 48-Jährige gegenüber einer weiteren, unbekannten Frau handgreiflich geworden sein. Entsprechende Ermittlungen gegen den 48-Jährigen wurden eingeleitet. Zeugen, die den Sachverhalt beobachtet haben und Hinweise dazu geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Insbesondere bittet die Polizei die unbekannte, mutmaßliche Geschädigte, sich im Revier in Zwickau zu melden, Telefon 0375 44580. (cs)
Klingenthal: 78-Jähriger schubst 13-Jährige vom Fahrrad

Klingenthal: 78-Jähriger schubst 13-Jährige vom Fahrrad

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Ein 78-Jähriger wird beschuldigt, am Dienstagnachmittag ein Kind von einem Fahrrad gestoßen und dadurch verletzt zu haben. Der Deutsche lief auf dem Gehweg der S 283/Auerbacher Straße in Richtung Königsplatz, als ihm kurz nach der Einmündung Richard-Wagner-Straße zwei Kinder fahrradfahrend entgegen kamen. Als sich die beiden auf Höhe des Mannes befanden, stieß der Beschuldigte eine 13-Jährige vom Fahrrad, sodass sie stürzte und Verletzungen erlitt. Sie wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die hinzugerufenen Polizeibeamten erstatteten gegen den 78-Jährigen eine Anzeige wegen Körperverletzung. (cf)
Dresden: Polizei ermittelt nach Auseinandersetzung

Dresden: Polizei ermittelt nach Auseinandersetzung

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Körperverletzung, PD Dresden, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Ein 18-jähriger BMW-Fahrer (Iraker) fuhr mit seinem Fahrzeug etwas sportlich bei einer Dresdner Diskothek vor. Als er von draußen wartenden Gästen zur Rede gestellt wurde, entstand ein Wortgefecht in dessen Folge der 18-Jährige mit einem Gürtel auf sie einschlug. Auch sein 19-jähriger Bruder mischte sich in die Auseinandersetzung ein. Letztendlich wurden drei Männer (32, 31, 21) verletzt und mussten medizinisch versorgt werden. Auch der 18-Jährige wurde bei der Auseinandersetzung leicht verletzt. Gegen ihn wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.
Marienthal: Zeugen zu gefährlicher Körperverletzung gesucht

Marienthal: Zeugen zu gefährlicher Körperverletzung gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Zeit:     25.01.2020, gegen 04.30 Uhr Ort:      Zwickau, OT Marienthal In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es im Bereich einer Diskothek an der Olzmannstraße zu einer gefährlichen Körperverletzung. Nach ersten Erkenntnissen fuhr der Fahrer eines blauen Audi A4 auf eine Gruppe von circa drei bis vier Personen zu. Infolgedessen stürzte eine Frau und zog sich schwere Verletzungen zu, sodass sie ins Krankenhaus gebracht werden musste. Da zum Tathergang unterschiedliche Angaben gemacht werden, sucht die Polizei Zeugen: Wer hat den Vorfall beobachtet und kann Angaben dazu machen? Zeugen werden gebeten, sich im Polizeirevier in Zwickau zu melden, Telefon 0375 44580. (cf)
Werdau: Körperverletzung – Zeugen gesucht

Werdau: Körperverletzung – Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Zeit:     18.01.2020, 10:40 Uhr Ort:      Werdau Am Samstagvormittag waren eine 57-Jährige und ein 58-Jähriger zu Fuß auf dem Fußweg an der August-Bebel-Straße unterwegs. Ein Unbekannter kam ihnen mit einem Fahrrad entgegen und beleidigte die Beiden. Als er an ihnen vorbeigefahren war, wendete der Unbekannte sein Fahrrad und fuhr erneut auf sie zu. Diesmal schlug er nach dem 58-Jährigen und beschädigte seine Jacke. Der entstandene Schaden wurde auf rund 150 Euro geschätzt. Außerdem wurde der 58-Jährige leicht verletzt. Der Unbekannte soll etwa 30 Jahre alt und dunkel gekleidet gewesen sein. Er ist etwa 175 Zentimeter groß und schlank. Zeugen, die Hinweise zur Tat oder auf den Unbekannten geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Werdau zu melden, Telefon 03761 7020. (cs)...