Freitag, Dezember 4Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: Hubschrauber

Polizei zog Hubschrauber(-transport) aus dem Verkehr

Polizei zog Hubschrauber(-transport) aus dem Verkehr

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sonstiges
  Polizei zog Hubschrauber(-transport) aus dem Verkehr Zeit: 13.08.2019, 14.30 Uhr Ort: Lichtenau, OT Auerswalde, Bundeautobahn 4, Dresden-Erfurt -Bildveröffentlichung- (3103) Beamte der Chemnitzer Verkehrspolizei mussten am Dienstagnachmittag einen Gespann, welches einen Hubschrauber transportierte, die Weiterfahrt untersagen. Der VW-Kleinbus mit Plattformanhänger war zunächst Mitarbeitern des Bundesamtes für Güterverkehr auf der Autobahn aufgefallen. Da der Heckausleger des auf der Plattform transportierten Hubschraubers schwankte, stoppten sie das Gespann an der Raststätte „Auerswalder Blick“ und zogen die Verkehrspolizei hinzu. Bei der genauen polizeilichen Kontrolle traten erhebliche Mängel am Anhänger zu Tage. Eine Achse des Hängers wies eine Beschädigung auf. Sie war n...
Abstandskontrollen mit Hubschrauber

Abstandskontrollen mit Hubschrauber

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sonstiges
Abstandskontrollen mit Hubschrauber Zeit: 04.07.2019, 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr Ort: Bundesautobahn 72, Hof – Leipzig, und weiter auf Bundesautobahn 4, Eisenach – Dresden, Anhalteort: Lichtenau, Rastanlage „Auerswalder Blick“ (2467) Im Rahmen von Abstandskontrollen hatten die Beamten der Chemnitzer Verkehrspolizei am gestrigen Donnerstag auch Unterstützung aus der Luft. Ein Polizeihubschrauber kam mit zum Einsatz, wobei die Besatzung ein Augenmerk auf den einzuhaltenden Sicherheitsabstand hatte. Während der vier Stunden wurden letztendlich am Anhalteort neun Fahrzeuge kontrolliert, davon sechs die durch die Hubschrauberunterstützung bekannt wurden. Fünfmal registrierten die Kollegen Abstandsverstöße, darunter zwei mit Geschwindigkeitsüberschreitung bzw. zwei mit Überholen im Überholverbot. Z...
Leblosen Mann an Talsperre gefunden

Leblosen Mann an Talsperre gefunden

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sonstiges
Leblosen Mann an Talsperre gefunden Zeit: 13.05.2019, 03.50 Uhr Ort: Sehmatal, OT Cranzahl (1687) Im Rahmen einer Vermisstensuche wurde vergangene Nacht eine leblose Person in einem Bach an der Talsperre Cranzahl gefunden. Dabei handelt es sich um einen 44-Jährigen, der am Wochenende vermisst gemeldet wurde, nachdem er nicht von einer Feierlichkeit nach Hause zurückgekehrt war. Bereits am Wochenende ist intensiv nach ihm gesucht worden. Dabei kamen am Sonntag neben einem Hubschrauber auch Diensthunde der Polizei sowie Suchhunde und Einsatzkräfte des Verbundes Sächsischer Rettungshunde zum Einsatz. Die Kriminalpolizei Chemnitz hat nunmehr die Ermittlungen zu den Umständen des Todes aufgenommen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand liegen keine Anhaltspunkte für eine Straftat vor. Quelle: PD C...
11-jährige Mädchen verstarb bei Verkehrsunfall

11-jährige Mädchen verstarb bei Verkehrsunfall

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Ergänzung zur Medieninformation Nr. 143, Das 11-jährige Mädchen verstarb an den erlittenen Verletzungen in einer Klinik.   Landkreis Mittelsachsen Kind bei Verkehrsunfall an Bushaltestelle schwer verletzt Zeit: 19.03.2019, 14.15 Uhr Ort: Penig, OT Langenleuba-Oberhain (972) Eine 11-Jährige stieg am frühen Nachmittag an einer Haltestelle auf der B 175 im Bereich des Abzweigs nach Elsdorf bzw. Langenleuba-Oberhain aus einem Bus aus. Anschließend lief das Kind hinter dem Bus entlang und wollte die Straßenseite wechseln. Dabei wurde die Schülerin auf der Gegenfahrbahn von einem in Richtung Penig fahrenden Pkw Peugeot erfasst und infolge des Zusammenstoßes schwer verletzt. Mit einem Rettungshubschrauber wurde das Kind nach der Erstversorgung an der Unfallstelle schließlich in ein Kranke...
Fußgänger von Pkw erfasst

Fußgänger von Pkw erfasst

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Fußgänger von Pkw erfasst Zeit: 16.01.2019, 17.25 Uhr Ort: Schneeberg (191) Am Mittwoch war der 70-jährige Fahrer eines Pkw Renault auf der Scheunenstraße aus Richtung Hartensteiner Straße in Richtung Zwickauer Straße unterwegs. Gleichzeitig überquerte ein 85-jähriger Mann die Scheunenstraße. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem Renault und dem 85-Jährigen, der schwere Verletzungen erlitt und mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht wurde. Der am Pkw entstandene Sachschaden beziffert sich insgesamt auf ca. 5 000 Euro. Die Scheunenstraße war bis gegen 21.15 Uhr voll gesperrt. Quelle: PD Chemnitz  
Fliegendes Auge und die Gemeinsamen Fahndungsgruppen stellten entwendetes Fahrzeug – Täter festgenommen

Fliegendes Auge und die Gemeinsamen Fahndungsgruppen stellten entwendetes Fahrzeug – Täter festgenommen

Aktuell, Blaulicht, Bundespolizei, Diebstahl, Ereignis, Fahndung, gestohlenes Auto, PD Chemnitz, PD Görlitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sonstiges, Unfall
Fliegendes Auge und die Gemeinsamen Fahndungsgruppen stellten entwendetes Fahrzeug - Täter festgenommen BAB 4, Erfurt - Görlitz, Bischofswerda, Neustädter Straße 18.06.2018, 20:00 Uhr - 19.06.2018, gegen 15:00 Uhr Die Gemeinsamen Fahndungsgruppen der Bundes- und Landespolizei waren am Dienstag erfolgreich. Mit einem Polizeihubschrauber verfolgten und stellten die Einsatzkräfte einen gestohlenen BMW und den Täter. Ein BMW X6 war in der Nacht zu Dienstag in Herten (Nordrhein-Westfahlen) entwendet worden. Der Täter befuhr bei der Verbringung des Fahrzeuges die BAB 4 in Richtung Görlitz. Der Wagen einer Firma im Wert von etwa 98.000 Euro fiel im Zuge eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen kurz nach Mittag im Bereich der Polizeidirektion Chemnitz auf der Autobahn 4 auf. Ein Polizeihubschrauber verfol...
Großschirma/OT Großvoigtsberg – Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall

Großschirma/OT Großvoigtsberg – Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Rettungshubschrauber, Sicherheit, Unfall
Revierbereich Freiberg Großschirma/OT Großvoigtsberg – Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall (2229) Am Donnerstag, gegen 8.45 Uhr, fuhr eine 64-Jährige mit ihrem Pkw Kia vom Klötzerweg nach links auf die Bundesstraße 101 in Richtung Freiberg auf. Dabei kam es zur Kollision mit einem Pkw Citroën (Fahrerin: 63), der die B 101 aus Richtung Freiberg in Richtung Bundesautobahn 4 befuhr. Der Citroën überschlug sich durch den seitlichen Anstoß. Beide Fahrzeugführerinnen wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Die 63-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Der entstandene Sachschaden an den Fahrzeugen wurde auf insgesamt 15.000 Euro geschätzt. Die Bundesstraße war im Bereich der Unfallstelle bis gegen 10.45 Uhr vollgesperrt. Quelle: PD Chemnitz Helfen Sie bitte mit...
Zwei Verletzte nach Unfall im Gegenverkehr

Zwei Verletzte nach Unfall im Gegenverkehr

Aktuell, Blaulicht, Christoph 46, DRF Luftrettung, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Rettungshubschrauber, Sicherheit, Sperrung, Stau, Unfall
Zwei Verletzte nach Unfall im Gegenverkehr St. Egidien – (ow) Bei einem Unfall am Montagmittag sind auf der B 173 zwei Männer zum Teil schwer verletzt worden. Zudem entstand Sachschaden von insgesamt etwa 22.000 Euro. Ein 82-Jähriger war gegen 13:10 Uhr mit einem Pkw VW in Richtung Zwickau unterwegs und geriet nach dem Abzweig der S 255 nach St. Egidien aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrspur. Dort kam es zum Zusammenstoß mit dem Mercedes-Sattelzug eines 43-Jährigen. Durch den Unfall wurde der VW-Fahrer in seinem Pkw eingeklemmt und durch Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr geborgen. Anschließend wurde der Schwerverletzte per Rettungshubschrauber zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Sattelzug kam in der linken Schutzplanke zum Stehen. Sein Fahrer wurde le...
Unfall mit getöteter Person

Unfall mit getöteter Person

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sperrung, Stau, Unfall, Verkehrsmeldung
Unfall mit getöteter Person Crimmitschau, OT Gablenz – (cs) Am Mittwochmorgen kam es an der S 289 zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 46-Jähriger fuhr mit seinem Skoda von der B 93 aus in Richtung Gablenz und kam aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, durchfuhr den Straßengraben und stieß gegen einen gemauerten Wasserlauf. Durch den Unfall wurde der 46-Jährige schwer verletzt und in der weiteren Folge mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Sein 52-jähriger Beifahrer verstarb noch an der Unfallstelle an den erlittenen Verletzungen. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 16.000 Euro geschätzt. Quelle: PD Zwickau
Schwarzenberg – Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach Vermisstem

Schwarzenberg – Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach Vermisstem

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Vermisst
Revierbereich Aue Schwarzenberg – Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach Vermisstem (1619) Seit Freitagabend wird mit einem groß angelegten Einsatz nach Mario S. gesucht. Der 48-Jährige wurde letztmals von Angehörigen in den Morgenstunden im Schwarzenberger Ortsteil Neuwelt gesehen. Gegen 18.15 Uhr wurde schließlich die Polizei informiert. Die obligatorische Überprüfung verschiedener Anlaufstellen des 48-Jährigen durch mehrere Beamte führte nicht zu seinem Auffinden. Da nicht auszuschließen war, dass Mario S. medizinische Hilfe benötigt und sich in einer hilflosen Lage befindet, kamen zeitnah ein Fährtensuchhund der Polizei sowie ein Polizeihubschrauber zum Einsatz. Ebenso involviert waren in Summe rund 80 Feuerwehrleute der umliegenden Feuerwehren. Durch den Fährtensuchhund konnte ein...
Großschirma/OT Großvoigtsberg – Feuerwehrfahrzeug überschlug sich

Großschirma/OT Großvoigtsberg – Feuerwehrfahrzeug überschlug sich

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Feuerwehr, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Rettungshubschrauber, Sicherheit, Unfall
Großschirma/OT Großvoigtsberg – Feuerwehrfahrzeug überschlug sich (1493) Ein Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr (Lkw Iveco) befuhr am Donnerstag früh, gegen 7.15 Uhr, die B 101 aus Richtung Freiberg in Richtung Siebenlehn. Zwischen Großvoigtsberg und Obergruna kam das Fahrzeug aus bisher unbekannter Ursache nach rechts von der abschüssigen und kurvenreichen Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Fahrer (35) und sein Beifahrer (45) wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 200.000 Euro. Die B 101 war für etwa 1½ Stunden voll gesperrt, danach wurde der Verkehr wechselseitig an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Gegen 10.45 Uhr war die Unfallstelle beräumt und wieder frei befahrbar. Quelle: PD Chemnitz Helfen ...
Suche nach vermisster Reichenbacherin dauert an

Suche nach vermisster Reichenbacherin dauert an

Aktuell, Blaulicht, Bundespolizei, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Vermisst
Suche nach vermisster Reichenbacherin dauert an (Foto) Reichenbach – (ow) Nach der seit dem 12. April vermissten 77-Jährigen wird nach wie vor gesucht. Aus diesem Grund setzte die Polizei am Dienstagnachmittag noch einmal mehrstündig einen Polizeihubschrauber (siehe Foto, hier beim Landeanflug auf dem Verkehrslandeplatz Auerbach/Vogtl.) und einen Personensuchhund (Mantrailer) ein – leider auch diesmal ohne Erfolg. Da es vereinzelt Hinweise gab, die Frau noch am Tag ihres Verschwindens im Bereich Rotschau gesehen zu haben, sind die Suchmaßnahmen vom Abgangsort aus in großem Winkel insbesondere in diese Richtung unternommen worden. Wer Hinweise zum Aufenthalt der Gesuchten geben kann, wendet sich bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744 2550, oder jede andere Polizeidienststelle. ...
Hainichen (Bundesautobahn 4) – Helfer an Unfallstelle lebensbedrohlich verletzt

Hainichen (Bundesautobahn 4) – Helfer an Unfallstelle lebensbedrohlich verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sperrung, Stau, Unfall
Revierbereich Mittweida Hainichen (Bundesautobahn 4) – Helfer an Unfallstelle lebensbedrohlich verletzt (1261) Die 48-jährige Fahrerin eines Chrysler-Geländewagens mit Anhänger befuhr am Dienstag, gegen 9.50 Uhr, die A 4 in Richtung Eisenach. Ungefähr 4,5 Kilometer nach der Anschlussstelle Berbersdorf schaukelte sich der Anhänger vermutlich wegen unzureichend gesicherter Ladung auf, woraufhin in der Folge der Geländewagen nach links von der Fahrbahn abkam, der Anhänger dabei umkippte und mit der Mittelschutzplanke kollidierte. Die Chrysler-Fahrerin erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1 500 Euro. Wegen dieses Unfalls bremste der 40-jährige Fahrer eines Pkw BMW verkehrsbedingt, woraufhin der 45-jährige Fahrer eines Pkw VW auf den BMW auffuhr. ...
BAB 72 – Verkehrsunfälle mit Personenschaden und erheblichen Auswirkungen auf den Straßenverkehr

BAB 72 – Verkehrsunfälle mit Personenschaden und erheblichen Auswirkungen auf den Straßenverkehr

Aktuell, Blaulicht, DRF Luftrettung, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Rettungshubschrauber, Sicherheit, Sperrung, Stau, Unfall, Verkehrsmeldung
BAB 72 - Verkehrsunfälle mit Personenschaden und erheblichen Auswirkungen auf den Straßenverkehr Treuen –(jk) Am Samstag, gegen 17:55 Uhr, befuhr ein 53-Jähriger mit seinem Pkw die Bundesautobahn 72 aus Richtung Plauen in Richtung Leipzig im rechten Fahrstreifen. In Höhe km 46,5 kam es verkehrsbedingt zu Stauerscheinungen, was der Fahrer zu spät bemerkte und auf den Sattelanhänger Krone des MAN eines 37-Jährigen auffuhr. Dabei geriet er ins Schleudern und kollidierte mit einem im linken Fahrsteifen befindlichen Pkw einer 47-Jährigen. Der Pkw-Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Er wurde schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Der Sachschaden beträgt 20.500 Euro. Zuvor ereignete sich am km 46,9 ein V...
A4 schwerer Verkehrsunfall- PKW fährt auf Schilderwagen

A4 schwerer Verkehrsunfall- PKW fährt auf Schilderwagen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Landkreis Zwickau Dennheritz (Bundesautobahn 4) – Auf Schilderwagen gefahren (3685) Zur Absicherung von Mäharbeiten stand am Dienstag, gegen 13.45 Uhr, ein Lkw Iveco mit Anhänger (Schilderwagen) ungefähr einen Kilometer nach der Anschlussstelle Glauchau-West im linken Fahrstreifen der Richtungsfahrbahn Eisenach. Die Arbeitsstelle wurde angekündigt, der linke Fahrstreifen für den Fahrverkehr gesperrt und die Geschwindigkeit reduziert. Als der im linken Fahrstreifen fahrende Fahrer (63) eines Pkw Citröen kurz vor dem Schilderwagen in den mittleren Fahrstreifen wechseln wollte, war dies nicht möglich, da sich dort ein Sattelzug Mercedes (Fahrer: 44) befand. Im weiteren Verlauf fuhr der Citröen auf den Schilderwagen und schleuderte danach gegen den Sattelzug. Der Schilderwagen wurde gegen...
Lichtenau (Bundesautobahn 4) – Zwei Schwerverletzte nach Kollision auf Autobahn

Lichtenau (Bundesautobahn 4) – Zwei Schwerverletzte nach Kollision auf Autobahn

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Revierbereich Mittweida Lichtenau (Bundesautobahn 4) – Zwei Schwerverletzte nach Kollision auf Autobahn (3569) Der 80-jährige Fahrer eines Pkw Nissan befuhr am Sonntag, gegen 18.05 Uhr, die A 4 in Richtung Eisenach. Gut einen halben Kilometer nach der Anschlussstelle Chemnitz-Ost blieb der 80-Jährige vermutlich wegen eines gesundheitlichen Problems mit dem Nissan auf dem rechten Fahrstreifen stehen. Die 40-jährige Fahrerin eines Fiat-Wohnmobils versuchte noch, dem Nissan auszuweichen, konnte ein Auffahren auf den Pkw jedoch nicht verhindern. Beide Fahrzeugführer erlitten bei dem Unfall schwere Verletzungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 15.000 Euro. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Die Richtungsfahrbahn Eisenach war für ca. 2¼ Stunden voll gesperrt. Quelle....
Bundesautobahn 72 – Feuerwehr musste Unfallopfer aus Wrack befreien

Bundesautobahn 72 – Feuerwehr musste Unfallopfer aus Wrack befreien

Aktuell, Blaulicht, DRF Luftrettung, Ereignis, Feuerwehr, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Rettungshubschrauber, Sicherheit, Unfall
Niederdorf (Bundesautobahn 72) – Feuerwehr musste Unfallopfer aus Wrack befreien (3427) Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es in der Nacht zu Donnerstag, gegen 1.10 Uhr, auf der BAB 72 in Richtung Leipzig gekommen. Etwa zwei Kilometer nach der Anschlussstelle Stollberg-Nord war ein Peugeot-Transporter aus noch unklarer Ursache auf einen vorausfahrenden Lkw Scania und seinen Sattelauflieger gefahren. Der Transporter verkeilte sich unter dem Sattelauflieger und wurde einige Meter mitgeschliffen. Der Fahrer (18) des Transporters und seine Beifahrerin (20) wurden im Fahrgastraum eingeklemmt und mussten von alarmierten Einsatzkräften der Feuerwehr mit schwerem Gerät befreit werden. Die 20-Jährige kam umgehend aufgrund ihrer schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Auch der 18-Jährige, der n...
Eibenstock – Frontalkollision

Eibenstock – Frontalkollision

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Revierbereich Aue Eibenstock – Frontalkollision (3010) Am Mittwochnachmittag war gegen 15.05 Uhr der 24-jährige Fahrer eines Pkw Skoda auf der S 275 aus Richtung Eibenstock in Richtung Johanngeorgenstadt unterwegs. Zwischen Eibenstock und Wildenthal kam der Skoda in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Pkw Chevrolet (Fahrerin: 43). Durch den Anstoß wurde der Chevrolet noch auf die Schutzplanke geschoben. Die Chevrolet-Fahrerin wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Ein Rettungshubschrauber brachte sie schwer verletzt in ein Krankenhaus. Der Skoda-Fahrer erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen, seine Beifahrerin (21) wurde schwer verletzt. An den beiden Autos sowie der Schutzplan...
Glauchau (Bundesautobahn 4) – Überschlagen

Glauchau (Bundesautobahn 4) – Überschlagen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Landkreis Zwickau Glauchau (Bundesautobahn 4) – Überschlagen (2255) Zwischen den Anschlussstellen Glauchau-Ost und Hohenstein-Ernstthal kam am Montag, gegen 13 Uhr, ein Pkw Citroën aus bisher unbekannter Ursache nach rechts von der Richtungsfahrbahn Dresden ab und überschlug sich. Die 58-jährige Fahrerin erlitt schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 8 500 Euro. Die Richtungsfahrbahn war für ca. 1½ Stunden voll gesperrt. Der Fahrverkehr wurde an der Anschlussstelle Glauchau-West von der Autobahn abgeleitet. Gegen 15.30 Uhr war die Unfallstelle beräumt und die Richtungsfahrbahn wieder frei befahrbar. (Kg) Quelle: PD Chemnitz Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noc...
Glauchau (Bundesautobahn 4) – Audi überschlug sich

Glauchau (Bundesautobahn 4) – Audi überschlug sich

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Landkreis Zwickau Glauchau (Bundesautobahn 4) – Audi überschlug sich (2145) Die A 4 in Richtung Dresden befuhr am Sonntag früh, gegen 6.05 Uhr, der 34-jährige Fahrer eines Pkw Audi. Ungefähr vier Kilometer nach der Anschlussstelle Glauchau-Ost kam das Auto nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr in den angrenzenden Graben und überschlug sich. Dabei erlitten der Fahrer und drei Insassen (2x w: 22, 29; 1x m: 1) schwere Verletzungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 31.000 Euro. Während der Landung eines Rettungshubschraubers war die Richtungsfahrbahn für etwa 30 Minuten voll gesperrt. (Kg) Quelle. PD Chemnitz Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere ...