Samstag, September 26Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: Hilfe

Verkehrsteilnehmer verhinderten Schlimmeres

Verkehrsteilnehmer verhinderten Schlimmeres

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sonstiges, Unfall
Verkehrsteilnehmer verhinderten Schlimmeres Zeit: 01.10.2019, 15.45 Uhr Ort: OT Siegmar, Bundesautobahn 72, Leipzig – Hof (3797) Mehreren Autofahrern fiel am Dienstagnachmittag auf der BAB 72 ein Pkw Audi auf, der an der Anschlussstelle Chemnitz-Süd über mehrere hundert Meter die linke Leitplanke streifte, anschließend über alle Fahrstreifen bis hin zum Standstreifen fuhr und immer wieder abrupt bremste sowie beschleunigte. Auf einer Länge von etwa fünf Kilometern kollidierte der in Schlangenlinie fahrende Audi auch wiederholt mit der rechten Leitplanke. Drei Autofahrer versuchten indes mehrmals u.a. durch Handzeichen den Audi-Fahrer zum Anhalten zu bewegen. Zudem setzte sich ein Verkehrsteilnehmer mit seinem Auto vor den Audi, um ihn abzubremsen. Die anderen beiden Verkehrsteilnehmer h...
Sven Hannawald kommt zum StaplerCup

Sven Hannawald kommt zum StaplerCup

Aktuell, Sonstiges, Veranstaltung
Sven Hannawald kommt zum StaplerCup Sportlegende und TV-Experte Sven Hannawald wird neuer Botschafter des StaplerCup hilft e.V. beim StaplerCup Finale 2019. Meisterschaften im Staplerfahren vom 19. bis 21. September 2019 zum 15. Mal auf dem Schlossplatz in Aschaffenburg. Bis zu 15.000 Zuschauer erwartet. (Aschaffenburg, 01. August 2019) Am Samstag, den 21. September 2019, wird Sven Hannawald beim PromiCup des StaplerCup auf dem Schlossplatz in Aschaffenburg antreten, um als Botschafter für seine SVEN HANNAWALD STIFTUNG zu werben und um finanzielle Unterstützung für den Verein StaplerCup hilft e.V. zu erspielen. Als erster Gewinner aller vier Wettbewerbe bei der Vierschanzentournee ging der Skispringer im Jahr 2002 in die Sportgeschichte ein. Bis heute zählt der 45 Jahre alte Familienvater...
Verkehrsteilnehmer behinderte Rettungssanitäter bei Patientenversorgung

Verkehrsteilnehmer behinderte Rettungssanitäter bei Patientenversorgung

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sonstiges
Verkehrsteilnehmer behinderte Rettungssanitäter bei Patientenversorgung Zeit: 19.03.2019, 16.30 Uhr Ort: Freiberg (983) Zu einem Rettungseinsatz rückte die Besatzung eines Rettungswagens am Nachmittag in die Paul-Müller-Straße aus und stellte das Fahrzeug mit eingeschalteter Warnblinkanlage auf der Straße am Einsatzort ab. Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten stand der Rettungswagen zum Teil auch auf der gegenüberliegenden Fahrbahn. Während die beiden Sanitäter den Patienten im Rettungswagen versorgten, näherte sich ein bislang noch unbekannter Verkehrsteilnehmer zu Fuß dem Fahrzeug. Der Mann klappte laut der Besatzung den Seitenspiegel des Rettungswagens mit Gewalt ein, da er offenbar mit seinem Fahrzeug die Straße nicht passieren konnte und hätte weiter warten müssen. Einer der Sanität...
Chemnitz Polizeidirektion Chemnitz sucht neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Sächsische Sicherheitswacht

Chemnitz Polizeidirektion Chemnitz sucht neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Sächsische Sicherheitswacht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sonstiges
Chemnitz Polizeidirektion Chemnitz sucht neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Sächsische Sicherheitswacht (377) Die Polizeidirektion Chemnitz sucht engagierte Bürgerinnen und Bürger, welche in den Polizeirevieren Chemnitz-Nordost, Chemnitz-Südwest, Freiberg, Mittweida, Rochlitz, Aue, Annaberg, Marienberg sowie Stollberg als Angehörige der Sächsischen Sicherheitswacht ehrenamtlich tätig werden wollen. Derzeit sind 78 Frauen und Männer in allen Polizeirevieren des Direktionsbereichs ehrenamtlich aktiv. Die Sächsische Sicherheitswacht ist ein bewährtes Beispiel der Zusammenarbeit zwischen den Bürgern und ihrer Polizei. Sie ermöglicht es zuverlässigen Frauen und Männern, die Polizei bei der Wahrung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung aktiv zu unterstützen und Verantwortung für di...
Suche nach vermisstem Mann dauert an

Suche nach vermisstem Mann dauert an

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Vermisst
Suche nach vermisstem Mann dauert an Reinsdorf – (ow) Seit dem 1. Weihnachtstag wird ein 23-Jähriger aus Reinsdorf vermisst. Er war zuletzt an jenem Dienstagnachmittag im Florentin-Kästner-Weg gesehen worden und ist seitdem unbekannten Aufenthalts. Da der junge Mann auf die regelmäßige Einnahme von Medikamenten angewiesen ist, sucht die Polizei mit Nachdruck nach ihm. Dazu waren bzw. sind neben den Beamten auch Personensuchhunde, Flächensuchhunde und zweimalig ein Polizeihubschrauber im Einsatz, bislang leider ohne Erfolg. Der 23-Jährige kann wie folgt beschrieben werden: - etwa 197 Zentimeter groß, - von kräftiger Gestalt, - dem Anschein nach 23 Jahre alt, - kurze braune Haare, - braune Augen, - bekleidet mit einer schwarzen Kapuzenjacke, einem langen dunkelblauem Mantel, einer schwarzen ...
Anwaltliche Beratungsstelle im Rathaus

Anwaltliche Beratungsstelle im Rathaus

Aktuell, Politik, Sonstige, Wohnen, Zwickau lokal
ANWALTLICHE BERATUNGSSTELLE IM RATHAUS Im Zwickauer Rathaus findet einmal wöchentlich eine kostenlose Rechtsberatung durch einen Anwalt statt. Die Beratungsstelle wird im Rahmen eines Projekts des Sächsischen Staatsministeriums für Justiz und Europa und der Rechtsanwaltskammer Sachsen betrieben. Es handelt sich um ein zusätzliches Angebot zu den bei Gericht erhältlichen Beratungshilfescheinen und richtet sich an Ratsuchende ohne Rechtsschutzversicherung. Einkommensschwache Bürger können jeden Dienstag zwischen 15 und 17 Uhr im Raum 1.07 (Rathaus 1. OG) vorsprechen. Eine Terminvergabe oder telefonische Beratung erfolgt nicht. Jeder Ratsuchende muss seine Bedürftigkeit im Vorfeld des Gesprächs schriftlich bestätigen; entsprechende Formulare werden an Ort und Stelle ausgegeben. Sollte ein...
Neue Notruf-Software gibt Sicherheit und ermöglicht Sofortmaßnahmen

Neue Notruf-Software gibt Sicherheit und ermöglicht Sofortmaßnahmen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Feuerwehr, Sicherheit, Sonstiges, Wohnen, Zwickau lokal
  Das Feuerwehramt informiert: NEUE NOTRUF-SOFTWARE GIBT SICHERHEIT UND ERMÖGLICHT SOFORTMAßNAHMEN Notrufe spielen eine entscheidende Rolle in der Rettungskette, in der jede Minute zählt. Wenn ein Notfall eintritt und die Notrufnummer gewählt werden muss, stellt das für fast alle Menschen eine Ausnahmesituation dar. In solch einem Fall ist es wichtig, Ruhe zu bewahren und zu vermitteln. Die neue standardisierte Notrufabfrage mittels der Software NOAS+ hilft dabei. Diese kommt ab 1. August auch in der Integrierten Regionalleitstelle Südwestsachsen, zum Einsatz und wurde heute im Rahmen eines Pressetermins in der Berufsfeuerwehr, Crimmitschauer Straße 35 vorgestellt. Über eine skriptgestützte algorithmische Abfrage des Notrufgespräches ermittelt sie die wesentlichsten Information...
17-Jährige aus dem Vogtland vermisst

17-Jährige aus dem Vogtland vermisst

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Vermisst
  17-Jährige aus dem Vogtland vermisst (Fotos) Treuen, OT Schreiersgrün – (ow) Seit Donnerstagvormittag wird die 17-jährige Jennifer F. vermisst. Sie hat die elterliche Wohnung verlassen und ist seitdem unbekannten Aufenthalts. Die 17-Jährige kann wie folgt beschrieben werden: - ca. 169 Zentimeter groß, - schlanke Gestalt, - schulterlange rotbraune glatte Haare mit lilafarbenen Spitzen, - spricht Hochdeutsch, - bekleidet mit weißem selbst beschriftetem T-Shirt, brauner Strickjacke, Halstuch mit Leopardenmuster, blauer Jeans und Trekkingschuhen. Eventuell ist Jennifer in Begleitung eines jungen Mannes mit lockigem blondem nackenlangem Haar und von schlanker Gestalt unterwegs. Dieser könnte einen Daihatsu Cuore in der Grundfarbe Silber mit rotem Kotflügel vorn rechts und schwarze...
Hinweis: Einbrecher machen keinen Urlaub

Hinweis: Einbrecher machen keinen Urlaub

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sonstiges
Hinweis: Einbrecher machen keinen Urlaub Zwickau – (ow) Die Polizeiliche Beratungsstelle der Polizeidirektion Zwickau weist darauf hin, dass man vor Antritt seiner Urlaubsreise einige Vorkehrungen treffen sollte, um sein Zuhause während der eigenen Abwesenheit zu sichern. Sie sollten dafür sorgen, dass Ihr Zuhause während Ihrer Abwesenheit bewohnt wirkt. Hierzu kann man Verwandte, Nachbarn oder sonstige Vertrauenspersonen bitten, in unregelmäßigen Abständen nach dem Rechten zu schauen und den Briefkasten zu leeren. Auch kann eine über Zeitschaltuhr gesteuerte Beleuchtung Ihre Anwesenheit suggerieren. Denn: Überquellende Briefkästen, ständige Finsternis zur Nachtzeit und ständig geschlossene Rollläden sind Anzeichen für Ihre längere Abwesenheit. Sämtliche Türen und Fenster müssen unbedingt ...
Kripo veröffentlicht Bilder von mutmaßlichem Diebesgut

Kripo veröffentlicht Bilder von mutmaßlichem Diebesgut

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit
Chemnitz/Landkreis Mittelsachsen/Erzgebirgskreis Geschädigte gesucht - Kripo veröffentlicht Bilder von mutmaßlichem Diebesgut (2656) Die Chemnitzer Kriminalpolizei bearbeitet seit geraumer Zeit mit einer eigens dafür ins Leben gerufenen Ermittlungsgruppe eine Reihe von Einbrüchen in Einfamilienhäusern sowie Wohnungen, bei denen es die Einbrecher vorranging auf Schmuck, Bargeld sowie kleinere technische Geräte abgesehen hatten. Die Kriminalisten der Ermittlungsgruppe „Eurasien“ hatten dabei in den vergangenen Wochen mehrere Durchsuchungen durchgeführt und mutmaßliches Diebesgut sichergestellt. Ein Teil der Gegenstände konnte bereits einzelnen Verfahren zugeordnet werden. Diese Zuordnung steht für einen großen Teil der sichergestellten Gegenstände, vor allem von Schmuckstücken und kleineren...
89-Jähriger vermisst

89-Jähriger vermisst

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Vermisst
89-Jähriger vermisst (Foto) Hohenstein-Ernstthal – (cs) Seit Donnerstagvormittag wird der 89-jährige Günter Friese vermisst. Er verließ seine Wohnung in der Ottostraße und fuhr mit seinem roten VW Up! (amtliches Kennzeichen GC WF 12) los. Seit dem ist Herr Friese unbekannten Aufenthaltes. Günter Friese wird wie folgt beschrieben:  89 Jahre alt,  Etwa 170 Zentimeter groß,  Stämmige Gestalt,  Lichtes, weißes Haar,  Trägt eine Brille. Herr Friese ist demenzkrank und Diabetiker und könnte aufgrund dessen orientierungslos sein. Hinweise zum Aufenthalt des Vermissten nimmt die Polizei in Glauchau entgegen, Telefon 03763 640 oder jede andere Polizeidienststelle. Quelle. PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie d...
Bekämpfung Riesen-Bärenklau im Stadtgebiet hat begonnen

Bekämpfung Riesen-Bärenklau im Stadtgebiet hat begonnen

Aktuell, Sonstiges, Wohnen, Zwickau lokal
  BEKÄMPFUNG RIESEN-BÄRENKLAU IM STADTGEBIET HAT BEGONNEN Grundstückseigentümer und -nutzer um Mithilfe gebeten So schön, farbenfroh und vielfältig der Frühling auch ist, bringt er leider auch jedes Jahr aufs Neue wieder giftige Pflanzen hervor, wie u. a. den Riesenbärenklau. Die Mitarbeiter des Tiefbauamtes und des Garten- und Friedhofamtes haben den Beständen im Zwickauer Stadtgebiet seit Anfang Mai den Kampf angesagt. Vorkommen sind insbesondere in Marienthal, Auerbach, Schneppendorf, Planitz und Oberrothenbach bekannt. Die weitaus größten Bestände befinden sich in den Gewerbegebieten nördlich und südlich der Reichenbacher Straße. Derzeit sind die Pflanzen noch relativ klein und haben keine Blütenstände ausgebildet. Das frühe Wachstumsstadium wird in diesem Jahr genutzt, um ...
Schwarzenberg – Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach Vermisstem

Schwarzenberg – Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach Vermisstem

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Vermisst
Revierbereich Aue Schwarzenberg – Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach Vermisstem (1619) Seit Freitagabend wird mit einem groß angelegten Einsatz nach Mario S. gesucht. Der 48-Jährige wurde letztmals von Angehörigen in den Morgenstunden im Schwarzenberger Ortsteil Neuwelt gesehen. Gegen 18.15 Uhr wurde schließlich die Polizei informiert. Die obligatorische Überprüfung verschiedener Anlaufstellen des 48-Jährigen durch mehrere Beamte führte nicht zu seinem Auffinden. Da nicht auszuschließen war, dass Mario S. medizinische Hilfe benötigt und sich in einer hilflosen Lage befindet, kamen zeitnah ein Fährtensuchhund der Polizei sowie ein Polizeihubschrauber zum Einsatz. Ebenso involviert waren in Summe rund 80 Feuerwehrleute der umliegenden Feuerwehren. Durch den Fährtensuchhund konnte ein...
Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach vermisstem Kind

Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach vermisstem Kind

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Vermisst
Revierbereich Freiberg Brand-Erbisdorf - Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach vermisstem Kind Bildveröffentlichung - Die Polizei fahndet derzeit nach der vermissten Alea Joan T. (12) aus Brand-Erbisdorf. Das Mädchen war Mittwochabend zu einer Freundin gegangen, um etwas abzuholen. Gegen 18.30 Uhr machte sie sich wieder auf den Heimweg. Dort kam sie jedoch nicht an. Gegenüber der Freundin hatte sie geäußert, nicht direkt nach Haus gehen zu wollen. Eine Bekannte hatte die Vermisste am Abend, gegen 18.45 Uhr, auf dem Bahnhof in Freiberg gesehen. Wo sie sich von dort aus hinbegab, ist nicht bekannt. Mögliche Aufenthaltsortes der Zwölfjährigen wurden durch die Polizei geprüft. Sie konnte jedoch nicht festgestellt werden. Weitere Nachfragen bei Freunden des Mädchens erbrachten keine Hinwe...
Vermisste Frau aus Selb gesucht

Vermisste Frau aus Selb gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Vermisst
Vermisste Frau aus Selb gesucht (Foto) Selb/Plauen – Am vergangenen Mittwochvormittag verließ die 25-jährige Sabrina Lehman aus Selb die Wohnung eines Familienangehörigen und fuhr mit einer Freundin mit dem Zug nach Hof. Dort wollte sie sich angeblich mit einer Bekannten treffen. Zu diesem Zeitpunkt wurde Frau Lehmann das letzte Mal gesehen. Zwischenzeitlich gibt es auch Hinweise, dass sie sich am Mittwochnachmittag in Plauen aufgehalten hat. Sie ist seitdem auf ihrem Handy nicht mehr erreichbar. Frau Lehmann kämpft seit Anfang des Jahres mit den Folgen eines Schicksalsschlages und ist deshalb auch in ärztlicher Behandlung. Die Gesuchte ist schlank, ca. 162 Zentimeter groß, hat braune, glatte, schulterlange, rechts gescheitelte Haare. Sie führt eine graue Handtasche mit sich. Die Polizei b...
54-Jähriger vermisst – Polizei bittet um Mithilfe

54-Jähriger vermisst – Polizei bittet um Mithilfe

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Sicherheit, Vermisst
54-Jähriger vermisst Meerane – (cs/nt) Seit dem 16. Februar wird der 54-jährige Andreas Rauschenbach vermisst. Herr Rauschenbach wurde letztmalig gesehen, als er gegen 16 Uhr die Gartenanlage Windmühle verlassen hat. Seither ist der Vermisste unbekannten Aufenthaltes. Die Suchmaßnahmen der Polizei, u. a. mit einem Fährtenhund, blieben bislang ergebnislos, dauern aber noch weiter an. Der Vermisste wird wie folgt beschrieben: - 173 Zentimeter groß, - schlanke Gestalt - kurze, graue Haare - scheinbares Alter 55 bis 60 Jahre Hinweise zum Vermissten bitte an die Polizei in Glauchau, Telefon 03763 640 oder an jede andere Polizeidienststelle. Quelle: PD Zwickau Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängi...
Aue – Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach vermisster Frau

Aue – Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach vermisster Frau

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Vermisst
Revierbereich Aue Aue – Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach vermisster Frau (700) Seit vergangenem Sonntag (18. Februar 2018) wird Sandy Giermann vermisst. Die 39-Jährige wurde zuletzt an diesem Tag gegen 19 Uhr an der Wohnanschrift ihres Lebensgefährten in der Prof.-Dr.-Dieckmann-Straße gesehen und ist seitdem unbekannten Aufenthalts. Die bekannten Kontakte, sowie Anlaufstellen der Vermissten und umliegende Krankenhäuser wurden ergebnislos abgeprüft. Aufgrund ihres Gesundheitszustandes ist nicht ausgeschlossen, dass sich Sandy Giermann in einer hilflosen Lage befindet. Sandy Giermann ist etwa 1,75 Meter groß, von schlanker Statur und hat lange, blonde Haare. Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens trug die 39-Jährige eine schwarze Kapuzenjacke mit olivfarbenen Ärmeln, sowie olivfarbene K...
Freiberg – 11-Jährige versucht zu berauben/Polizei sucht Täterin sowie helfenden Zeugen

Freiberg – 11-Jährige versucht zu berauben/Polizei sucht Täterin sowie helfenden Zeugen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sonstiges, Überfall
Freiberg – 11-Jährige versucht zu berauben/Polizei sucht Täterin sowie helfenden Zeugen (613) Im Fall eines versuchten Raubes ermittelt derzeit die Freiberger Kriminalpolizei. Die Tat ereignete sich am Nachmittag des 6. Februar 2018. Am Nachmittag des darauffolgenden Tages wurde Anzeige erstattet. Beim Opfer handelt es sich um ein 11-jähriges Schulkind, das am 6. Februar 2018, zwischen 14 Uhr und 14.30 Uhr, aus einem Bus in der Karl-Kegel-Straße ausstieg und dann in die Straße Am Mühlteich lief. Neben einem Ranzen trug die 11-Jährige eine große blaue Tragetasche von IKEA vor der Brust. Deren Henkel waren um den Hals gelegt. Von hinten näherte sich eine unbekannte Frau, die dem Mädchen etwas in einer unverständlichen Sprache zurief und dann im Vorbeilaufen an der Tragetasche riss. Während...
Chemnitz OT Schloßchemnitz – Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach Vermisster

Chemnitz OT Schloßchemnitz – Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach Vermisster

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Vermisst
Chemnitz OT Schloßchemnitz – Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach Vermisster (487) Seit dem 7. Januar 2018 wird die 13-jährige Kristin F. vermisst. Das Mädchen wurde an diesem Tag letztmalig in den Nachmittagsstunden in der Further Straße gesehen und ist seitdem unbekannten Aufenthalts. Alle bisher überprüften Anlaufstellen der 13-Jährigen führten nicht zum Auffinden der Vermissten. Anhaltspunkte dafür, dass Kristin F. etwas zugestoßen sein könnte, liegen derzeit nicht vor. Dennoch ist nicht auszuschließen, dass sie sich in einer hilflosen Lage befinden könnte. Möglicherweise hält sich das Mädchen im Chemnitzer Stadtgebiet oder auch im mittelsächsischen Frankenberg auf. Die Polizei bittet die Bevölkerung nunmehr um Mithilfe bei der Suche nach der vermissten 13-Jährigen. Kristin F. is...
Startschuss für Bündnis gegen Wucher

Startschuss für Bündnis gegen Wucher

Aktuell, Sonstige, Verbrauchertipp
Startschuss für Bündnis gegen Wucher Institut für Finanzdienstleistungen und Verbraucherzentralen Sachsen und Hamburg sagen Wucher den Kampf an In Leipzig wurde heute ein bundesweites Bündnis gegen Wucher gegründet. Mit dabei sind nicht nur die Verbraucherzentralen Sachsen und Hamburg, sondern auch das Institut für Finanzdienstleistungen (IFF) und der Hamburger Rechtsanwalt Prof. Dr. Udo Reifner. Gemeinsam wollen sie Banken-Wucher eindämmen und Rechtssicherheit für Verbraucher schaffen. „Viele sind sich unsicher, wann es sich um Wucher handelt und welche Rechte Ihnen zustehen. Das wollen wir ändern“, erklärt Andrea Heyer von der Verbraucherzentrale Sachsen. Zunächst fokussieren die Finanzexperten vor allem auf Bereiche, in denen viele Kunden ihrer Bank überteuerte Preise zahlen oder in d...