Einbruch in Pkw

Einbruch in Pkw

Unbekannte Täter entwendete Geldbörse aus Pkw.

Unbekannte schlugen in den Nachtstunden vom Donnerstag zum Freitag bei einem auf dem Siedlerweg geparkten Ford Fiesta die Scheibe der Fahrertür ein. Aus dem Innenraum wurde eine Geldbörse mit Dokumenten und Bargeld entwendet. Der Sachschaden wird auf zirka 500 Euro und der Stehlschaden auf zirka 80 Euro geschätzt. (tw)

Wer den Einbruch beobachtet hat, Angaben zum Verbleib der Geldbörse oder Hinweise zu den Tätern geben kann, wird gebeten, sich im Polizeirevier Werdau, Telefon 037617020, zu melden.

Geldbörse entwendet

Geldbörse entwendet

In der Innenstadt war offenbar ein Taschendieb unterwegs.

Ein unbekannter Täter stibitzte am Montagvormittag in der Fußgängerzone eine Geldbörse aus der Handtasche einer 49-Jährigen. Die Geldbörse wurde neben einer Mülltonne an der Magazinstraße durch einen aufmerksamen Bürger gefunden. Es fehlten 100 Euro Bargeld, EC-Karten und persönliche Papiere waren noch vorhanden. (al)

 

Hilflose Lage ausgenutzt

Hilflose Lage ausgenutzt

Unbekannter Täter sammelte Geld, welches bei  Sturz verloren wurde auf und verschwand.

Ein unbekannter Täter nutzte gestern Nachmittag, gegen 15:45 Uhr, die hilflose Lage einer 78-jährigen Dame aus. Diese kam im Ausgangsbereich des Kauflandes Uferstraße zu Fall. Dabei verlor sie einzelnes Bargeld und ihre Geldbörse aus dem Einkaufsbeutel. Diese Situation nutzte der Unbekannte aus und sammelte Bargeld und Geldbörse ein. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 35 EUR. Danach flüchtete er in Richtung Uferstraße. Die Dame kam auf Grund des Sturzes in ein Krankenhaus.

 

Wer Hinweise zum Täter geben kann, wird gebeten, das Polizeirevier Werdau unter Telefon 03761/7020 zu informieren. (sh/um)

Geldbörse aus Handtasche gestohlen

Geldbörse aus Handtasche gestohlen

In Auerbach hatten es Diebe auf die Geldbörse einer Frau abgesehen.

Für etwa eine viertel Stunde war eine 72-Jährige in einem Geschäft an der Bahnhofstraße unterwegs. In einem Einkaufsladen stellte sie ihre Handtasche kurzzeitig auf einen Stuhl. Ebenfalls anwesend waren zwei Frauen, von denen eine sie bat, ihr etwas aus dem Regal zu geben. Die Rentnerin kaufte nichts und verließ das Geschäft. Als sie in ihrem Fahrzeug saß, musste sie feststellen, dass ihr Portemonnaie, samt persönlicher Dokumente und etwa 90 Euro Bargeld, aus ihrer Handtasche gestohlen wurde. Sie konnte die beiden Frauen ausschließlich mit einem dunklen Hauttyp beschreiben.

Waren Sie ebenfalls im Geschäft einkaufen und haben die Unterhaltung beobachtet? Zeugen, die weitere Hinweise auf die unbekannten Frauen geben können, werden gebeten sich im Polizeirevier Auerbach-Klingenthal zu melden, Telefon: 03744 2550. (kh)