Freitag, Dezember 4Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: Formel E

Audi-Pilot Lucas di Grassi kämpft für saubere Luft

Audi-Pilot Lucas di Grassi kämpft für saubere Luft

Aktuell, Audi, Formel E, Formelfahrzeuge, Galerien, Marken, Motorsport, Motorsport, Sport
Formel E veröffentlicht Dokumentation „The Race for Clean Air“ Kamerateam begleitet Rennfahrer und UN-Botschafter auf Indien-Reise Lucas di Grassi: „Elektrifizierung der Mobilität spielt Hauptrolle im Kampf gegen Luftverschmutzung“ In Sachen Luftqualität ist Neu-Delhi (Indien) Schlusslicht unter den Metropolen der Welt. Audi-Formel-E-Pilot und UN-Botschafter Lucas di Grassi machte sich vor Ort ein Bild, sprach mit betroffenen Menschen und lernte Projekte kennen, die Auswege aus der steigenden Bedrohung suchen. Jetzt hat die Formel E eine knapp halbstündige Dokumentation über die Mission des Brasilianers veröffentlicht Lucas di Grassi ist ein Gründungsmitglied der Formel E, der mit Blick auf Punkte und Podiumsplatzierungen erfolgreichste Pilot der Serie, seit knapp eineinhalb Jahren ...
Porsche Motorsport-Programm 2020  Klares Bekenntnis zu GT-Sport und Formel E

Porsche Motorsport-Programm 2020 Klares Bekenntnis zu GT-Sport und Formel E

Aktuell, Galerien, Marken, Motorsport, Motorsport, Porsche, Sport
Stuttgart. Im Rahmen der Motorsportgala „Night of Champions“ hat Porsche in Weissach auf das Motorsportjahr 2019 zurückgeblickt. Die vergangene Saison war mit Titeln in den drei wichtigsten GT-Rennserien der Welt, vielen weiteren Meisterschafts- und Rennsiegen sowie dem geglückten Einstieg in die Formel E eine der erfolgreichsten in der Geschichte des Unternehmens. Die Vorstände der Porsche AG sowie der Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Wolfgang Porsche würdigten die Leistungen der Fahrer und Rennteams aus aller Welt. Gleichzeitig wurde die intensive Fortsetzung der weltweiten Motorsportprogramme sowie eine Reihe von Neuerungen verkündet. Vier Werksautos in Le Mans 2020 Porsche setzt seine GT-Offensive auch im Jahr 2020 ungebremst fort. Bei der 88. Auflage des 24-Stunden-Rennens in Le Mans...
Fahrerlager-Geschichten – Formel-E-Debüt

Fahrerlager-Geschichten – Formel-E-Debüt

Aktuell, Auto, Formel E, Formelfahrzeuge, Marken, Mercedes, Motorsport, Sport
Erfolgreiches Debüt: Für Mercedes begann am vergangenen Wochenende mit dem Saisonstart der ABB FIA Formel E Meisterschaft eine neue Ära - und das mit einer positiven Überraschung. Gleich im ersten Qualifying in der Elektrorennserie fuhr Stoffel Vandoorne in die erste Startreihe, sein Teamkollege Nyck de Vries belegte Platz drei. Im ersten E-Prix der Teamgeschichte gelang Stoffel dann nur wenige Stunden später der Sprung auf das Podium - der erste Podestplatz für die Marke mit dem Stern. Nur einen Tag später wiederholte Stoffel diese Leistung und fuhr das zweite Podium des Teams ein. Für den Belgier war es bereits der dritte Podestplatz in der Formel E. Diesmal hatte er allerdings eine kleine Hilfe, da er nach einem verrückten Rennen nachträglich vom vierten auf den dritten Platz aufrückt...
Formel E: Diriyah E-Prix 2019    Zweites Rennen, zweites Podium: Stoffel Vandoorne fährt in Diriyah auf Platz drei

Formel E: Diriyah E-Prix 2019 Zweites Rennen, zweites Podium: Stoffel Vandoorne fährt in Diriyah auf Platz drei

Aktuell, Auto, Formel E, Formelfahrzeuge, Galerien, Marken, Mercedes, Motorsport, Motorsport, Sport
Das Mercedes-Benz EQ Formel E Team schließt sein erstes Rennwochenende in der ABB FIA Formel E Meisterschaft mit seinem zweiten Podestplatz ab Stoffel Vandoorne erzielte im zweiten Saisonlauf seinen zweiten Podestplatz - es ist sein drittes Podium in der Formel E und das zweite in der noch jungen Teamgeschichte Nyck de Vries machte mit einer starken Aufholjagd im Rennverlauf 17 Positionen gut und beendete den Diriyah E-Prix auf Position sechs - eine nachträgliche Strafe warf ihn jedoch aus den Punkterängen Ian James: "Das Team hat heute eine außergewöhnlich starke Leistung gezeigt. Die beiden Ergebnisse zeigen, dass wir uns als Team auf einem vielversprechenden Weg befinden." Stoffel Vandoorne: "Von Startplatz elf bis auf Platz drei nach vorne! Das war ein ereignisreich...
Rennen 2 – Diriyah E-Prix, 1. Lauf zur ABB FIA Formel-E-Meisterschaft 2019/2020  Porsche zieht positive Bilanz zum Start in die Formel-E-Debütsaison

Rennen 2 – Diriyah E-Prix, 1. Lauf zur ABB FIA Formel-E-Meisterschaft 2019/2020 Porsche zieht positive Bilanz zum Start in die Formel-E-Debütsaison

Aktuell, Auto, Formel E, Formelfahrzeuge, Galerien, Marken, Motorsport, Motorsport, Porsche, Sport
Stuttgart. Ein starker zweiter Platz für Porsche-Werksfahrer André Lotterer (D) zum Auftakt der ABB FIA Formel-E-Meisterschaft 2019/2020 am Freitag und wertvolle Erkenntnisse im zweiten Rennen des Diriyah E-Prix: Porsche zieht insgesamt eine positive Bilanz aus seinem Debüt in der vollelektrischen Rennserie. „Wir sind vorn mit dabei. Die Pace ist da. Darauf können wir aufbauen“, so Michael Steiner, Mitglied des Vorstandes Forschung und Entwicklung der Porsche AG.   Nach dem Podestplatz am Vortag fuhr Lotterer im zweiten Rennen auf dem 2,494 Kilometer langen Kurs nahe der saudi-arabischen Hauptstadt Riad zunächst als Sechster über die Ziellinie. Der Rückstand auf Rennsieger Alexander Sims (D, BMW) betrug lediglich etwas mehr als drei Sekunden. Kurz nach Rennende folgte dann eine ...
Lucas di Grassi feiert Formel-E-Podium in Riad

Lucas di Grassi feiert Formel-E-Podium in Riad

Aktuell, Audi, Formel E, Formelfahrzeuge, Galerien, Marken, Motorsport, Motorsport, Sport
41. Pokal im 60. Rennen für das Team Audi Sport ABT Schaeffler Daniel Abt holt nach starker Aufholjagd wertvolle Punkte Teamchef Allan McNish: „Glücklich mit Podium nach verrücktem Rennen“ Nur einen Tag nach dem schwierigen Auftakt haben sich Lucas di Grassi und Audi Sport ABT Schaeffler eindrucksvoll zurückgemeldet: Der Brasilianer feierte in Diriyah den zweiten Platz und damit den 41. Podiumserfolg des Teams im 60. Rennen der Formel E. Daniel Abt holte mit einer starken Aufholjagd ebenfalls wertvolle Punkte. Das zweite Saisonrennen vor den Toren der saudi-arabischen Hauptstadt Riad war geprägt von harten Duellen, zahlreichen Überholmanövern sowie zwei Safety-Car-Phasen, die das Feld immer wieder zusammenführten. Lucas di Grassi, der von Platz drei ins Rennen gegangen war, behielt ...
Erstes Podium im ersten Rennen: Stoffel Vandoorne fährt beim Debüt des Mercedes-Benz EQ Formel E Teams auf Platz drei

Erstes Podium im ersten Rennen: Stoffel Vandoorne fährt beim Debüt des Mercedes-Benz EQ Formel E Teams auf Platz drei

Aktuell, Auto, Formel E, Formelfahrzeuge, Galerien, Marken, Mercedes, Motorsport, Motorsport, Sport
Erstes Rennen, erste Punkte und erstes Podium: Erfolgreiches Debüt für das Mercedes-Benz EQ Formel E Team in der ABB FIA Formel E Meisterschaft   Mit Platz drei erzielte Stoffel Vandoorne seinen zweiten Podestplatz in der Formel E und den ersten des Mercedes-Benz EQ Formel E Teams Stoffel legte im letzten Renndrittel die ersten Führungskilometer mit dem neuen Mercedes-Benz EQ Silver Arrow 01 zurück Nyck de Vries beendete seinen ersten E-Prix auf Platz sechs und sammelte damit seine ersten Punkte in der Formel E Im Qualifying gelang beiden Mercedes-Fahrern mit einer Bestzeit in ihrer jeweiligen Gruppe der Sprung in die Super Pole Stoffel Vandoorne: "Erstes Rennen, erstes Podium: das ist eine unglaubliche Leistung des gesamten Teams." Nyck de Vries: "Mit die...

Podium zum Formel-E-Auftakt: Platz 2 für André Lotterer in Saudi-Arabien

Aktuell, Formel E, Formelfahrzeuge, Galerien, Marken, Motorsport, Motorsport, Porsche, Sport
Stuttgart. Toller Saisonauftakt in die ABB FIA Formel-E-Meisterschaft 2019/2020 für das TAG Heuer Porsche Formel-E-Team. Beim Diriyah E-Prix in Riad (Saudi-Arabien) platzierte Porsche-Werksfahrer André Lotterer (D) seinen Porsche 99X Electric mit der Startnummer #36 im ersten Saisonlauf auf Platz zwei. Der dreimalige Gewinner des 24-Stunden-Rennen von Le Mans und FIA Langstrecken-Weltmeister 2012 (WEC) ging von Startposition sieben in das Rennen auf dem 2,494 Kilometer langen Kurs nordwestlich der saudi-arabischen Hauptstadt Riad. Er arbeitete sich Position um Position nach vorn und sicherte sich in Runde 30 den zweiten Platz hinter Rennsieger Sam Bird (GB, Envision Virgin Racing). Damit belegt Lotterer nach dem ersten Saisonrennen mit 18 Zählern auch den zweiten Platz in der Fahrermeister...
Audi-Kundenteam gewinnt Formel-E-Saisonauftakt

Audi-Kundenteam gewinnt Formel-E-Saisonauftakt

Aktuell, Audi, Auto, Formel E, Formelfahrzeuge, Galerien, Marken, Motorsport, Motorsport, Sport
Schwieriger Start für Werksteam Audi Sport ABT Schaeffler Envision Virgin Racing holt ersten Sieg für Audi e-tron FE06 Zweites Saisonrennen startet am Samstag um 15 Uhr (MEZ) Sam Bird hat mit seinem Team Envision Virgin Racing beim Saisonauftakt der neuen Formel-E-Saison den Debütsieg für den Audi e-tron FE06 geholt. Daniel Abt und Lucas di Grassi aus dem Werksteam Audi Sport ABT Schaeffler erwischten einen schwierigen Start und blieben in Diriyah ohne Punkte. Schon morgen haben sie eine neue Chance: Ab 15 Uhr (MEZ) wird vor den Toren Riads das nächste Rennen ausgetragen. Mit einem spannenden und von viel Taktik geprägten Rennen hat am Freitag in Diriyah die neue Saison der Formel E begonnen. Das Werksteam Audi Sport ABT Schaeffler mit Daniel Abt und Lucas di Grassi blieb zum ersten...
„Inside E“ Podcast: Vierte Folge mit Gesamtprojektleiter Werksmotorsport  Pascal Zurlinden über Tradition und Zukunft des Motorsports bei Porsche

„Inside E“ Podcast: Vierte Folge mit Gesamtprojektleiter Werksmotorsport Pascal Zurlinden über Tradition und Zukunft des Motorsports bei Porsche

Aktuell, Auto, Formel E, Formelfahrzeuge, Marken, Motorsport, Porsche, Sport
Stuttgart. Mit Pascal Zurlinden geht ein weiteres Teammitglied aus dem erfolgreichen LMP1-Projekt von Porsche neue Wege: Als Gesamtprojektleiter Werksmotorsport ist er seit August übergreifend sowohl für die GT-Rennserien als auch das Formel-E-Projekt zuständig und damit Teil des TAG Heuer Porsche Formel-E-Teams. In Folge 4 des „Inside E“ Podcasts spricht Zurlinden über seine Verbundenheit zu Porsche, die Zukunft des Motorsports und die Besonderheiten der Formel E. Zurlinden begeisterte sich schon in jungen Jahren für Fahrzeuge von Porsche. „Ich habe mich als Kind immer gefragt, wer hinter diesen Projekten steht“, erklärt er. Seit 2014 arbeitet der Franzose selbst für den Sportwagenhersteller. Es mache ihn stolz, „ein Teil der Porsche-Familie zu sein“, sagt Zurlinden: „Wir repräsentieren ...
Audi startet ehrgeizig in neue Formel-E-Saison

Audi startet ehrgeizig in neue Formel-E-Saison

Aktuell, Audi, Auto, Formel E, Formelfahrzeuge, Galerien, Marken, Motorsport, Motorsport, Sport
Auftakt mit zwei Rennen am 22. und 23. November in Riad (Saudi-Arabien) Daniel Abt und Lucas di Grassi gehen in sechste gemeinsame Saison Teamchef Allan McNish: „Wollen um beide Titel kämpfen“ Die neue Saison der Formel E beginnt mit einem Doppelschlag: Freitag und Samstag trägt die rein elektrische Serie vor den Toren Riads die ersten zwei von insgesamt 14 Saisonrennen aus. Daniel Abt und Lucas di Grassi aus dem Team Audi Sport ABT Schaeffler sind das erfolgreichste Duo im Feld und gehen mit ihrem Audi e-tron FE06 als Herausforderer auf die Welttournee über fünf Kontinente. Mit zwölf Teams, 24 Fahrern und insgesamt zehn Herstellern – darunter die vier deutschen Premiummarken Audi, BMW, Mercedes und Porsche – erwartet die Fans die wohl spannendste Saison aller Zeiten. Als Gründungsm...
Vorschau – Diriyah E-Prix, 1. und 2. Lauf zur ABB FIA Formel-E-Meisterschaft 2019/2020  Porsche startet mit Respekt und Vorfreude ins Formel-E-Auftaktwochenende

Vorschau – Diriyah E-Prix, 1. und 2. Lauf zur ABB FIA Formel-E-Meisterschaft 2019/2020 Porsche startet mit Respekt und Vorfreude ins Formel-E-Auftaktwochenende

Aktuell, Auto, Formel E, Formelfahrzeuge, Marken, Porsche, Sport
Stuttgart. Mit dem Diriyah E-Prix in Riad (Saudi-Arabien) am 22. und 23. November 2019 startet das TAG Heuer Porsche Formel-E-Team in seine Debütsaison in der ABB FIA Formel-E-Meisterschaft. Die sechste Saison der ersten vollelektrischen Rennserie der Welt erstreckt sich über 14 Veranstaltungen in zwölf Metropolen auf fünf Kontinenten. Fragen und Antworten zum Diriyah E-Prix Neel Jani (Porsche-Werksfahrer, #18) Wie fühlst du dich beim Gedanken an das erste Formel-E-Rennen mit Porsche? „Natürlich freue ich mich sehr darauf. Es ist schön, dass es nun endlich losgeht. Wir wissen aber auch, dass damit eine Reise ins Ungewisse beginnt, was das Ganze natürlich sehr spannend macht. Wir sind bestens vorbereitet, doch den Ernstfall an der Rennstrecke kann man nicht simulieren. Wir werden hoch...
Formel E: Fahrer-Bekanntgabe    Esteban Gutiérrez wird Ersatz- und Entwicklungsfahrer des Mercedes-Benz EQ Formel E Teams

Formel E: Fahrer-Bekanntgabe Esteban Gutiérrez wird Ersatz- und Entwicklungsfahrer des Mercedes-Benz EQ Formel E Teams

Aktuell, Formel E, Formelfahrzeuge, Mercedes, Motorsport, Sport
Esteban Gutiérrez komplettiert das Fahreraufgebot des Teams für die Debütsaison in der ABB FIA Formel E Meisterschaft. Esteban kennt die Formel E und blickt auf die Erfahrung aus 59 Formel 1-Rennen zurück Esteban Gutiérrez: "Ich möchte mich beim Team für die Gelegenheit bedanken, gemeinsam mit ihm in dieses neue und aufregende Kapitel zu starten." Ian James: "Ich freue mich sehr, dass wir mit Esteban einen weiteren erfahrenen Piloten für unser Team gewinnen konnten." Kurz vor seinem Debüt in der ABB FIA Formel E Meisterschaft gibt das Mercedes-Benz EQ Formel E Team einen weiteren Neuzugang bekannt: Esteban Gutiérrez verstärkt das Team ab sofort als Ersatz- und Entwicklungsfahrer. Bereits Anfang August gab Esteban bei Testfahrten auf Mallorca sein Debüt am Steuer des Mer...
Audi und Schaeffler: gemeinsam in die Zukunft

Audi und Schaeffler: gemeinsam in die Zukunft

Aktuell, Audi, Auto, Formel E, Formelfahrzeuge, Marken, Motorsport, Sport
Schaeffler bleibt langfristig Technologie- und Entwicklungspartner in der Formel E Gemeinsame motorsportliche Erfolgsgeschichte dauert schon fünf Jahre Motorsportchef Dieter Gass: „Schon viel erreicht und noch große Ziele“ Audi und Schaeffler bilden auch in Zukunft ein schlagkräftiges Team in der Formel E. Darauf haben sich der global tätige Automobil- und Industriezulieferer aus Herzogenaurach und die Marke mit den Vier Ringen jetzt geeinigt. Der Startschuss für die gemeinsame Entwicklung des Audi e-tron FE07 für die siebte Formel-E-Saison ist bereits erfolgt. Es ist eine der erfolgreichsten Partnerschaften in der Formel E: Seit dem Debüt der Serie im Herbst 2014 steht Schaeffler als Technologiepartner an der Seite des Teams Audi Sport ABT Schaeffler. Mit 40 Podiumsplätzen und mehr...
Infografik-Serie: Start in eine neue Motorsport-Ära  Porsche präsentiert seine “Road to Formula E“ als Animation

Infografik-Serie: Start in eine neue Motorsport-Ära Porsche präsentiert seine “Road to Formula E“ als Animation

Aktuell, Auto, Formel E, Formelfahrzeuge, Marken, Motorsport, Porsche, Sport
Stuttgart. In wenigen Tagen startet das TAG Heuer Porsche Formel-E-Team in seine Debütsaison: Beim Diriyah E-Prix bestreitet es am 22. und 23. November 2019 in Saudi-Arabien die ersten beiden Rennen der ABB FIA Formel-E-Meisterschaft 2019/2020. Damit beendet das Werksteam zugleich seine "Road to Formula E“. Den Weg zum Ziel – von der offiziellen Bekanntgabe des Formel-E-Einstiegs bis zu den ersten beiden Rennen – hat Porsche in einer Infografik-Serie zusammengefasst: Die rund zweiminütige Animation zeichnet das Formel-E-Projekt im Detail nach und ist ab sofort im Newsroom abrufbar. Fritz Enzinger (Leiter Porsche Motorsport und Konzern-Motorsport Volkswagen AG): „Endlich ist es soweit: Das TAG Heuer Porsche Formel-E-Team startet in seine Premierensaison der ersten rein elektrischen Straß...
Audi e-tron FE06 sind auf dem Weg nach Riad

Audi e-tron FE06 sind auf dem Weg nach Riad

Aktuell, Audi, Formel E, Formelfahrzeuge, Marken, Motorsport, Sport
Rennautos, Ersatzteile und Overalls: zehn Tonnen kostbare Formel-E-Fracht Saisonauftakt am 22. und 23. November in Diriyah (Saudi-Arabien) Audi Sport ABT Schaeffler startet mit Daniel Abt und Lucas di Grassi Jetzt wird es ernst: Gut zwei Wochen vor dem ersten Rennen der neuen Formel-E-Saison haben insgesamt zehn Container und Boxen des Teams Audi Sport ABT Schaeffler Deutschland verlassen und sind auf dem Weg nach Saudi-Arabien, wo am 22. und 23. November die ersten beiden Rennen ausgetragen werden. Zwei komplette Audi e-tron FE06, jede Menge Ersatzteile und Ausrüstung von Karosserieteilen bis hin zum Putzmittel sowie alle Utensilien, die Daniel Abt und Lucas di Grassi benötigen, befinden sich in der insgesamt rund zehn Tonnen schweren Fracht. Logistikexperte DHL hat die Kisten am S...
Porsche: Mehr als 5.000 Testkilometer als Vorbereitung auf die Formel-E-Debütsaison

Porsche: Mehr als 5.000 Testkilometer als Vorbereitung auf die Formel-E-Debütsaison

Aktuell, Auto, Formel E, Formelfahrzeuge, Galerien, Motorsport, Porsche
„Road to Formula E“: Infografik-Serie zum Werkseinstieg in vollelektrische Rennserie Mehr als 5.000 Testkilometer als Vorbereitung auf die Formel-E-Debütsaison Stuttgart. Der Countdown läuft: In 23 Tagen schalten die Ampeln in den Straßen von Diriyah, Saudi-Arabien, auf grün. Dann bestreitet das TAG Heuer Porsche Formel-E-Team sein Debütrennen in der ABB FIA Formel-E-Meisterschaft. Mit den offiziellen Formel-E-Testfahrten in Valencia hat es nun die letzten Vorbereitungen getroffen für den Werkseinstieg in die erste vollelektrische Rennserie der Welt. Insgesamt standen dem TAG Heuer Porsche Formel-E-Team, wie auch anderen Herstellern, 15 Testtage zwischen dem 1. Januar und 1. Oktober 2019 zur Verfügung. Im Anschluss folgte Mitte Oktober der offizielle Formel-E-Test in Valencia auf dem Ci...
Gary Paffett wird Ersatz- und Entwicklungsfahrer sowie Berater im Bereich “Sport und Technik” des Mercedes-Benz EQ Formel E Teams

Gary Paffett wird Ersatz- und Entwicklungsfahrer sowie Berater im Bereich “Sport und Technik” des Mercedes-Benz EQ Formel E Teams

Aktuell, Auto, Formel E, Formelfahrzeuge, Marken, Mercedes, Motorsport, Sport
Gary ist seit dem Jahr 2003 Teil der Mercedes-Familie und wurde in dieser Zeit zweimal DTM-Champion Als Berater im Bereich "Sport und Technik" sowie als Ersatz- und Entwicklungsfahrer bringt Gary seine Erfahrung nun im Mercedes-Benz EQ Formel E Team ein Gary Paffett: "Es ist sehr wichtig, einen Rennfahrer als Teil des Management-Teams zu haben. Ich verstehe, wie die Fahrer denken und wie man das Beste aus ihnen herausholt." Ian James: "Gary ist seit 16 Jahren eine wichtige Säule unseres Motorsport-Programms. Denkt man an Gary Paffett, dann denkt man unweigerlich auch an Mercedes-Benz Motorsport." Gary Paffett bleibt weiterhin ein wichtiges Mitglied der Mercedes-Benz Motorsport-Familie: der Brite wird in der anstehenden Saison Berater im Bereich "Sport und Technik" und ...
Porsche – Offizielle Formel-E-Testtage in Spanien  Produktive und aufschlussreiche Formel-E-Testfahrten in Valencia

Porsche – Offizielle Formel-E-Testtage in Spanien Produktive und aufschlussreiche Formel-E-Testfahrten in Valencia

Aktuell, Auto, Formel E, Formelfahrzeuge, Marken, Motorsport, Porsche, Sport
Stuttgart. Das TAG Heuer Porsche Formel-E-Team hat drei intensive Testtage auf dem Circuit Ricardo Tormo nahe Valencia absolviert. Beim ersten Aufeinandertreffen mit allen anderen Teams, die in Saison 6 der ABB FIA Formel-E-Meisterschaft 2019/2020 antreten, haben die Einsatzmannschaft und die beiden Stammfahrer Neel Jani und André Lotterer wertvolle Erfahrungen gesammelt. Die Daten werden in den verbleibenden Wochen bis zum Saisonstart bei Porsche Motorsport in Weissach analysiert, um daraus zielgerichtete Schlüsse zu ziehen. Die ersten beiden Rennen des TAG Heuer Porsche Formel-E-Teams, der Diriyah E-Prix am Stadtrand Riads, finden am 22. und 23. November 2019 statt. Das Programm beim offiziellen Formel-E-Test in Valencia bestand zu großen Teilen aus Tests von unterschiedlichen Fahrz...
Positiver Testabschluss für das Mercedes-Benz EQ Formel E Team in Valencia

Positiver Testabschluss für das Mercedes-Benz EQ Formel E Team in Valencia

Aktuell, Auto, Formel E, Formelfahrzeuge, Formelfahrzeuge, Galerien, Marken, Mercedes, Motorsport, Motorsport, Sport
Herausforderung Formel E: Start in die heiße Phase der Saisonvorbereitung für das Mercedes-Benz EQ Formel E Team Erster offizieller Test für das Mercedes-Benz EQ Formel E Team bei den Vorsaison-Testfahrten der ABB FIA Formel E Meisterschaft (15., 16. & 18. Oktober) Stoffel Vandoorne und Nyck de Vries testeten den Mercedes-Benz EQ Silver Arrow 01 an drei Testtagen auf dem Circuit Ricardo Tormo in Valencia Stoffel Vandoorne: "Wir konnten viele Punkte auf unserer To-Do-Liste abhaken, bis zum Saisonauftakt in Saudi-Arabien gibt es jedoch noch viel zu tun." Nyck de Vries: "Es war sehr wichtig, heute einen sauberen Tag zu haben, an dem ich viele Runden zurücklegen und Erfahrung sammeln konnte." Ian James: "Nach einem schwierigen Start in die Woche konnten wir den Test ...