Unfallflucht: Polizei sucht Zeugen

Unfallflucht: Polizei sucht Zeugen
Zeit: 15.12.2019, gegen 04:30 Uhr
Ort: Hartenstein
In der Nacht zum Sonntag wurden ein VW, eine Säule sowie ein Zaun am Hermann-Sachse-Weg beschädigt. Nach ersten Erkenntnissen könnte ein Unbekannter die Beschädigungen mit einem roten Pkw beim Rangieren verursacht und sich anschließend entfernt haben, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Der vor Ort entstandene Sachschaden wurde auf rund 300 Euro geschätzt. Zeugen hatten gegen 04:30 Uhr einen Knall wahrgenommen.

Quelle: PD Zwickau

 

73-Jährige fährt mit 2,24 Promille – Polizei sucht Zeugen und mögliche Unfallgeschädigte

73-Jährige fährt mit 2,24 Promille – Polizei sucht Zeugen und mögliche Unfallgeschädigte
Zeit: 10.12.2019, circa 07:00 Uhr bis 09:55 Uhr
Ort: Lichtentanne, OT Ebersbrunn bis Mülsen, OT Mülsen St. Jacob
Am Dienstagvormittag, gegen 09:55 Uhr, stellten aufmerksame Passanten auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarkts an der Dresdner Straße einen grauen VW Golf mit einer weiblichen Person fest, die auf Ansprechen nicht reagierte. Den hinzugerufenen Rettungskräften gelang es schließlich, die 73-Jährige anzusprechen. Ebenfalls eingetroffene Polizeibeamte führten einen Atemalkoholtest bei der Frau durch, der einen Wert von 2,24 Promille ergab. Auf der Fahrerseite ihres Fahrzeugs waren frische Unfallspuren zu sehen, die jedoch noch keinem Unfall zugeordnet werden konnten. Die 73-Jährige gab an, am Dienstagmorgen gegen 07:00 Uhr von Lichtentanne, OT Ebersbrunn in Richtung Chemnitz losgefahren zu sein, bis sie schließlich in Mülsen St. Jacob festgestellt wurde.
Die Polizei bittet nun um Hinweise: Gibt es Zeugen, welche den grauen VW Golf am Dienstagvormittag zwischen Ebersbrunn und Mülsen St. Jacob gesehen und eventuell sogar einen Unfall beobachtet haben? Wessen Fahrzeug wurde in diesem Zeitraum beschädigt, ohne dass der Unfallverursacher bekannt ist? Zeugen werden gebeten, sich im Polizeirevier in Zwickau zu melden, Telefon 0375 44580.

Quelle: PD Zwickau

 

Unfallflucht auf Parkplatz

Unfallflucht auf Parkplatz

Zeit: 07.12.2019, 11:45 Uhr bis 12:45 Uhr
Ort: Zwickau, OT Pölbitz

Am Samstagmittag kam es auf dem Parkdeck eines Einkaufsmarkts an der Schubertstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich der Verursacher anschließend unerlaubt von der Unfallstelle entfernte. Der unbekannte Fahrzeugführer beschädigte, vermutlich beim Ausparken, einen grauen Opel Astra und verursachte an der vorderen linken Fahrzeugseite einen Schaden von circa 2.500 Euro.

Wer hat den Unfall beobachtet und kann Hinweise zum unbekannten Verursacher oder dessen Fahrzeug geben? Zeugen wenden sich bitte an das Polizeirevier in Zwickau, Telefon 0375 44580.

Quelle: PD Zwickau

 

Polizei sucht Zeugen zu drei Fällen von Unfallflucht

Am Mittwoch wurden der Polizei drei Fälle von Unfallflucht in Werdau und Crimmitschau angezeigt. Die jeweils unbekannten Fahrer hatten andere Fahrzeuge beschädigt und sich dann von der Unfallstelle entfernt, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Zeit: 02.12.2019, 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr, polizeibekannt am 04.12.2019
Ort: Crimmitschau
Ein Unbekannter rangierte am Montagnachmittag mit einem Fahrzeug, vermutlich einem Lkw, auf der Erzbergerstraße in Höhe des Hausgrundstücks 6. Dabei beschädigte er einen ordnungsgemäß geparkten Toyota und hinterließ einen Sachschaden von circa 1.800 Euro.

Zeit: 04.12.2019, 10:45 Uhr bis 14:15 Uhr
Ort: Werdau
Am Mittwoch um die Mittagszeit befuhr ein Unbekannter die Weberstraße in Richtung Marktgasse und beschädigte einen schwarzen BMW, der gegenüber der Sparkasse ordnungsgemäß geparkt war. Der Schaden an der linken Fahrzeugseite beläuft sich auf etwa 2.000 Euro.

Zeit: 04.12.2019, 14:15 Uhr
Ort: Werdau
Eine unbekannte Fahrzeugführerin befuhr am Mittwoch gegen 14:15 Uhr die Plauensche Straße stadtauswärts. In Höhe einer Fleischerei fuhr sie zu weit links und stieß mit einem entgegenkommenden, stadteinwärts fahrenden Linienbus (Fahrer 48 Jahre alt) zusammen, fuhr jedoch danach einfach weiter. Der entstandene Schaden am Bus wurde auf rund 500 Euro geschätzt.
Zu allen drei Sachverhalten sucht die Polizei Zeugen: Wer einen der Unfälle beobachtet hat und Hinweise zur Identität der jeweiligen Unfallverursacher oder zu deren Fahrzeugen geben kann, wendet sich bitte an das Polizeirevier in Werdau, Telefon 03761 7020.

Quelle: PD Zwickau

 

Unfallflucht dank Zeugenhinweis aufgeklärt

Unfallflucht dank Zeugenhinweis aufgeklärt

Zeit: 03.12.2019, gegen 16:45 Uhr
Ort: Zwickau, OT Marienthal

Am Dienstagnachmittag ereignete sich auf dem Parkplatz eines Baumarkts am Brander Weg eine Unfallflucht, die dank eines Zeugenhinweises schnell aufgeklärt werden konnte.
Gegen 16:45 Uhr beschädigte ein zunächst unbekannter Fahrzeugführer einen geparkten BMW und verursachte rund 2.000 Euro Sachschaden. Danach verließ er die Unfallstelle, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Ein Zeuge hatte dies beobachtet und sich das Kennzeichen notiert. Polizeibeamte konnten daraufhin den 63-jährigen Unfallverursacher ermitteln und stellten an seiner Wohnanschrift auch Beschädigungen an seinem Renault fest, die augenscheinlich vom Unfall auf dem Parkplatz stammen. Gegen den 63-Jährigen wurde Anzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort erstattet.

Quelle: PD Zwickau