Dienstag, September 29Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: fahndung

Zwickau: Öffentlichkeitsfahndung mit Originalbildern aus Straßenbahn –  Tatverdächtiger zu räuberischer Erpressung ermittelt

Zwickau: Öffentlichkeitsfahndung mit Originalbildern aus Straßenbahn – Tatverdächtiger zu räuberischer Erpressung ermittelt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Raub
  Zu einer räuberischen Erpressung vom 11. November 2019 (siehe Medieninformation Nr. 674/2019 vom 11. November 2019) sucht die Polizei weiterhin Zeugen. Der unbekannte Täter konnte im Rahmen der bisherigen Ermittlungen noch nicht ermittelt werden. Um weitere Hinweise auf den Unbekannten zu erhalten, veröffentlicht die Polizei nun Originalbilder aus den Videoaufzeichnungen der Straßenbahn, auf denen der Täter zu sehen ist. Er steht im Verdacht, am frühen Morgen des 11. November 2019 auf der Kopernikusstraße eine räuberische Erpressung begangen zu haben: Eine 39-Jährige stieg kurz nach 4:00 Uhr an der Haltestelle „Kopernikusstraße/Verwaltungszentrum“ aus der Straßenbahn der Linie 4 aus. Sie lief in die Kopernikusstraße und wurde von einem Unbekannten mit einem Fahrrad verfolgt, wel...
Einbruch in Tabakgeschäft

Einbruch in Tabakgeschäft

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit
Einbruch in Tabakgeschäft Zeit: 30.12.2019, 02:35 Uhr bis 02:50 Uhr Ort: Limbach-Oberfrohna In der Nacht zu Montag drangen Unbekannte gewaltsam in einen Tabakladen an der Straße des Friedens ein. Daraus entwendeten die Täter eine noch nicht bestimmte Menge an Waren. Der dabei entstandene Sachschaden konnte ebenfalls noch nicht beziffert werden. Zeugen, welche die Täter beim Betreten oder Verlassen des Objektes gesehen haben und Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Glauchau zu melden, Telefon 03763 640. Quelle: PD Zwickau  
Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Zeugen nach Unfallflucht gesucht Zeit: 27.12.2019, 14:16 Uhr Ort: Rodewisch OT Wernesgrün Der 28-jährige Fahrer eines Transporters VW Crafter befuhr die Wernesgrüner Straße aus Richtung Schnarrtanne in Richtung B 169, als ein roter Pkw Ford Focus von der B 169 kommend in die Wernesgrüner Straße einbog. Er fuhr dem VW entgegen und missachtete das Rechtsfahrgebot, woraufhin der VW nach rechts auswich und die Schutzplanke touchierte. Der bisher unbekannte Pkw Ford fuhr weiter. Es entstand am VW Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro. (hje) Zeugen, welche Hinweise zu dem roten Pkw Ford Focus geben können, werden gebeten, sich an das Polizeirevier Auerbach-Klingenthal zu wenden, Telefon 03744 2550. Quelle: PD Zwickau  
Mann mit Stock attackiert

Mann mit Stock attackiert

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit
Mann mit Stock attackiert Zeit: 28.12.2019, gegen 01:00 Uhr Ort: Plauen Samstagfrüh erschien eine blonde Frau in einem Lokal an der Paul-Gerhardt-Straße und lockte einen 32-jährigen Gast auf die Straße. Als er sich vor dem Lokal befand kam plötzlich ein südländischer Mann auf ihn zu, schlug ihm unvermittelt mit der Stirn gegen die Nase und im Anschluss noch mit einem Stock auf den Kopf. Der Täter und die Blondine verschwanden nach der Tat und ließen den Geschädigten mit einer Kopfplatzwunde zurück. Quelle: PD Zwickau  
Raubstraftat

Raubstraftat

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, Fahndung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Raub, Sicherheit
Raubstraftat Zeit: 27.12.2019, 17.05 Uhr Ort: OT Helbersdorf (5013) Mehrere unbekannte Täter sprachen den 39-jährigen Geschädigten in der Fußgängerunterführung der Stollberger Straße zunächst an. In der Folge schlugen und traten die Täter auf den 39-Jährigen ein und entwendeten ihm die Geldbörse sowie Tabakwaren. Im Rahmen der Fahndung konnten drei Tatverdächtige (14, 16 und 20 Jahre) gestellt werden. Nach den ersten Maßnahmen wurden die Tatverdächtigen wieder entlassen bzw. den Erziehungsberechtigten übergeben. Der Geschädigte wurde in einer Klinik ambulant behandelt. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Raubes. Quelle: PD Chemnitz  
Diebstahl Pyramidenfiguren

Diebstahl Pyramidenfiguren

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit
Diebstahl Pyramidenfiguren Tatzeit: 24.12.2019, 22:00 Uhr und 25.12.2019, 16:00 Uhr Ort: Elsterberg, Ortsteil Kleingera, Dorfplatz Unbekannte Täter entwendeten aus der unteren Etage der neun Meter hohen Pyramide zwei Holzfiguren (Jäger, ca. 1,30 m hoch, 70 kg schwer und einen Schneemann, etwas kleiner, dem Olaf aus dem Film "Eiskönigin" nachempfunden - Bild im Anhang). Wenn Sie Hinweise zu den Tätern oder zum Tathergang geben können, informieren Sie bitte das Polizeirevier Plauen unter der Telefonnummer: 03741-140. Quelle: PD Zwickau  
Sachbeschädigung durch Feuer

Sachbeschädigung durch Feuer

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung, Sicherheit
Sachbeschädigung durch Feuer Zeit: 22.12.2019, 23:50 Uhr bis 23.12.2019, 00:05 Uhr Ort: Zwickau Unbekannte Täter setzten zwei 120 Liter Papiertonnen und eine 120 Liter Restmülltonne in Brand. Diese standen unmittelbar am Gehwegrand auf einem befestigten Stellplatz an der Lassallestraße. Da der Brandort circa vier Meter von der Hauswand eines dort befindlichen Wohnhauses entfernt war, bestand keine Gefahr des Übergreifens der Flammen. Die Gebäudesubstanz, sowie in der Nähe geparkte Pkw und ein daneben befindlicher Schaltkasten wurden nicht beschädigt. Der dennoch entstandene Sachschaden wird auf rund 300 Euro geschätzt. Zeugen, welche verdächtige Personen beobachten konnten oder sonstige Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Zwickau zu melden, Telefon 0375 4...
Einbruch in Pkw

Einbruch in Pkw

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung, Sicherheit
Einbruch in Pkw Zeit: 23.12.2019, 02:30 Uhr Ort: Zwickau, OT Pölbitz Unbekannte Täter drangen Montagmorgen, gegen 02:30 Uhr, gewaltsam in einen Renault Twingo, der an der Dorotheenstraße abgestellt war, ein. Das Innere des Fahrzeugs wurde durchsucht, ob etwas entwendet wurde, ist bisher noch unklar. Der Stehl- sowie der Sachschaden kann bisher nicht beziffert werden. Wer die Tat beobachten oder die Täter bei der Flucht sehen konnte oder sonstige Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Zwickau zu melden, Telefon 0375 44580. Quelle: PD Zwickau  
Reifen zerstochen

Reifen zerstochen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung, Sicherheit, Sonstiges
Reifen zerstochen Zeit: 22.12.2019, 14:15 Uhr bis 20:25 Uhr Ort: Zwickau, OT Weißenborn Am Sonntag, in der Zeit zwischen 14:15 Uhr und 20:25 Uhr, beschädigten derzeit unbekannte Täter die vorderen Reifen eines VW Polo. Das Fahrzeug war am Narzissenweg ordnungsgemäß geparkt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 80 Euro. Wer die Täter beobachten konnte oder sonstige Hinweise zur Tat geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Zwickau zu melden, Telefon 0375 44580. Quelle: PD Zwickau  
Unfallflucht mit Personenschaden auf A4

Unfallflucht mit Personenschaden auf A4

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Unfallflucht mit Personenschaden auf A4 Zeit: 20.12.2019, gegen 11:45 Uhr Ort: BAB A4 zwischen Hohenstein-Ernstthal und Glauchau mit Fahrtrichtung Erfurt Nachdem ein derzeit unbekannter LKW vom rechten auf den mittleren Fahrstreifen wechselte, musste ein 51-Jähriger mit seinem PKW Hyundai nach links ausweichen. Hier konnte eine 70-Jährige mit ihrem VW, welche auf dem linken Fahrstreifen fuhr, nicht mehr ausweichen und fuhr auf den Hyundai auf. Bei dem Zusammenstoß wurde die Frau schwer verletzt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wurde auf ca. 28.000 Euro geschätzt. Der VW Touareg musste abgeschleppt werden. Wer den Unfallhergang beobachtete oder Angaben zum Fahrzeug oder Fahrer machen kann, meldet sich bitte bei der Verkehrspolizeiinspektion Zwickau, Telefon 0376...
Versuchter Einbruch in Gemeindehaus

Versuchter Einbruch in Gemeindehaus

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung, Sicherheit
Versuchter Einbruch in Gemeindehaus Zeit: 16.12.2019, 14:00 Uhr bis 18.12.2019, 13:10 Uhr Ort: Zwickau Unbekannte Täter gelangten in der Zeit von Montagnachmittag bis Mittwochmittag über ein Flachdach an ein Fenster im ersten Obergeschoss eines Gemeindehauses an der Lessingstraße. Durch dieses versuchten die Täter ins Innere einzudringen was jedoch misslang. Der dabei entstandene Sachschaden wird auf 500 Euro geschätzt. Wer Hinweise zu den Tätern hat oder verdächtige Personen in der Nähe beobachten konnte, wird gebeten, sich bei der Polizei in Zwickau zu melden, Telefon 0375 44580. Quelle: PD Zwickau  
Unbekannter driftet auf landwirtschaftlicher Nutzfläche

Unbekannter driftet auf landwirtschaftlicher Nutzfläche

Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sonstiges
Unbekannter driftet auf landwirtschaftlicher Nutzfläche Zeit: 15.12.2019, gegen 14:15 Uhr Ort: Fraureuth, OT Ruppertsgrün Wie der Polizei am Mittwoch angezeigt wurde, hat ein Unbekannter am Sonntagnachmittag Teile einer landwirtschaftlichen Nutzfläche nahe der Steinpleiser Straße, im sogenannten Römertal zerstört. Der Täter driftete mit seinem Fahrzeug darauf und beschädigte die Fläche auf etwa 10.000 Quadratmetern. Dabei entstanden auch massive Schäden an der Saat. Der Unbekannte soll mit einem blau-grünen Fahrzeug unterwegs gewesen sein. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 4.000 Euro geschätzt. Zeugen, welche die Tat beobachtet haben und Hinweise zu dem Unbekannten geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Werdau zu melden, Telefon 03761 7020. Quelle: PD Zw...
23-Jähriger schwer verletzt/Zeugengesuch

23-Jähriger schwer verletzt/Zeugengesuch

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, Körperverletzung, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit
Landkreis Mittelsachsen 23-Jähriger schwer verletzt/Zeugengesuch Zeit: 19.12.2019, gegen 00.45 Uhr, polizeibekannt: 01.20 Uhr Ort: Döbeln (4934) Vergangene Nacht wurden Polizei und Rettungskräfte zu einem Mehrfamilienhaus in die Bahnhofstraße gerufen. Vor Ort trafen die alarmierten Beamten auf einen schwer verletzten Mann (23), welcher anschließend in ein Krankenhaus gebracht wurde. Im Zuge der Anzeigenaufnahme wurde bekannt, dass der 23-Jährige kurz zuvor am Obermarkt von mehreren Unbekannten unvermittelt niedergeschlagen worden sein soll. Er suchte daraufhin Hilfe bei Angehörigen, welche schließlich die Polizei informierten. Die Ermittlungen wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung dauern an. Es werden Zeugen gesucht, die Beobachtungen im Zusammenhang mit der Tat gemacht hab...
E-Bikes entwendet

E-Bikes entwendet

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, gestohlenes Auto, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit
E-Bikes entwendet Zeit: 16.12.2019, 18:45 Uhr bis 17.12.2019, 05:00 Uhr Ort: Zwickau Unbekannte hebelten in der Zeit von Montagabend bis Dienstagmorgen die Hauseingangstür sowie den Kellerzugang eines Mehrfamilienhauses an der Lothar-Streit-Straße auf. Abschließend drangen die Täter in drei Kellerabteile ein und entwendeten zwei E-Bikes samt Ladegerät sowie ein Mountainbike. Das Mountainbike wurde kurze Zeit später in der Nähe des Tatortes aufgefunden. Der Entwendungsschaden wird auf rund 5.000 Euro geschätzt, der entstandene Sachschaden auf rund 500 Euro. Wer Hinweise zu den Tätern oder zum Verbleib der E-Bikes geben kann oder in der Nähe des Tatortes verdächtige Personen beobachten konnte, wird gebeten, sich bei der Polizei in Zwickau zu melden, Telefon 0375 44580. Quelle: PD Zwickau &...
Unbekannte brechen in Keller ein

Unbekannte brechen in Keller ein

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung, Sicherheit
Unbekannte brechen in Keller ein Zeit: 15.12.2019, 20:00 Uhr bis 16.12.2019, 20:00 Uhr Ort: Zwickau, OT Eckersbach In der Zeit von Sonntagabend bis Montagabend drangen Unbekannte in den Keller eines Mehrfamilienhauses an der Heisenbergstraße ein. Dort brachen die Täter sieben Kellerabteile auf. Der dabei entstandene Sachschaden wurde auf rund 120 Euro geschätzt. Die Höhe des Stehlschadens ist bislang nicht bekannt. Zeugen, welche die Täter beim Betreten oder Verlassen der Kellerräume gesehen haben und Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Zwickau zu melden, Telefon 0375 44580. Quelle: PD Zwickau  
70.000 Euro aus Bankautomat gestohlen

70.000 Euro aus Bankautomat gestohlen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung, Sicherheit
Ausgewählte Meldung 70.000 Euro aus Bankautomat gestohlen Zeit: 15.12.2019, gegen 21:45 Uhr Ort: Treuen Ein unbekannter Täter betrat am Sonntagabend den Vorraum einer Bankfiliale am Markt. Darin hebelte der Täter einen Geldautomat auf und brachte diesen durch ein technisches Gerät zur Auszahlung von Bargeld. Der ausgezahlte Betrag beläuft sich auf 70.000 Euro. Der Sachschaden wird auf rund 1.000 Euro geschätzt. Ob diese Tat denselben Tätern zuzuordnen ist, die es in Falkenstein auf einen Geldautomaten abgesehen hatten (Siehe Meldungen aus dem Vogtlandkreis), wird im Rahmen der Ermittlungen geprüft. Wer Hinweise zur Tat geben kann oder verdächtige Personen beobachten konnte, wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei zu melden, Telefon 0375 428 4480. Quelle: PD Zwickau  
Unfallflucht: Polizei sucht Zeugen

Unfallflucht: Polizei sucht Zeugen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Unfallflucht: Polizei sucht Zeugen Zeit: 15.12.2019, gegen 04:30 Uhr Ort: Hartenstein In der Nacht zum Sonntag wurden ein VW, eine Säule sowie ein Zaun am Hermann-Sachse-Weg beschädigt. Nach ersten Erkenntnissen könnte ein Unbekannter die Beschädigungen mit einem roten Pkw beim Rangieren verursacht und sich anschließend entfernt haben, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Der vor Ort entstandene Sachschaden wurde auf rund 300 Euro geschätzt. Zeugen hatten gegen 04:30 Uhr einen Knall wahrgenommen. Quelle: PD Zwickau  
Jugendliche werfen Böller von Brücke

Jugendliche werfen Böller von Brücke

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, Sachbeschädigung, Sicherheit, Sonstiges
Zeit: 11.12.2019, gegen 11:00 Uhr Ort: Glauchau Am Mittwochvormittag haben Jugendliche Böller von der Scherbergbrücke auf die Fahrbahn geworfen. Zeugen, welche mit dem Auto die Straße unter der Scherbergbrücke befuhren, benachrichtigten die Polizei. Die eingesetzten Beamten konnten zwei Tatverdächtige am Bahnhof feststellen. Sie nahmen die beiden 15- und 16-jährigen Jugendlichen mit ins Revier und übergaben sie ihren Eltern. Die Polizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und bittet Zeugen und eventuell Geschädigte, sich im Polizeirevier in Glauchau zu melden, Telefon 03763 640. Quelle: PD Zwickau  
Unfallflucht auf Parkplatz

Unfallflucht auf Parkplatz

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Unfall
Unfallflucht auf Parkplatz Zeit: 07.12.2019, 11:45 Uhr bis 12:45 Uhr Ort: Zwickau, OT Pölbitz Am Samstagmittag kam es auf dem Parkdeck eines Einkaufsmarkts an der Schubertstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich der Verursacher anschließend unerlaubt von der Unfallstelle entfernte. Der unbekannte Fahrzeugführer beschädigte, vermutlich beim Ausparken, einen grauen Opel Astra und verursachte an der vorderen linken Fahrzeugseite einen Schaden von circa 2.500 Euro. Wer hat den Unfall beobachtet und kann Hinweise zum unbekannten Verursacher oder dessen Fahrzeug geben? Zeugen wenden sich bitte an das Polizeirevier in Zwickau, Telefon 0375 44580. Quelle: PD Zwickau  
Diebstahl aus Klinik

Diebstahl aus Klinik

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit
Diebstahl aus Klinik Zeit: 07.12.2019, 08:00 Uhr bis 08.12.2019, 08:30 Uhr Ort: Zwickau, OT Marienthal In der Zeit von Samstag- bis Sonntagmorgen drangen Unbekannte gewaltsam in ein Büro innerhalb einer Klinik an der Werdauer Straße ein. Von dort entwendeten die Täte eine Geldbörse mit persönlichen Dokumenten und Bargeld im Gesamtwert von rund 500 Euro. Der dabei entstandene Sachschaden wurde ebenfalls auf rund 500 Euro geschätzt. Zeugen, welche die Täter gesehen haben und Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Zwickau zu melden, Telefon 0375 44580. Quelle: PD Zwickau