Diebstahl aus Pizzeria und mehreren Kellern

Diebstahl aus Pizzeria und mehreren Kellern

In Niederplanitz waren in den vergangenen Tagen mehrfach Einbrecher aktiv.

Zeit: 10.10.2021, 18:00 Uhr, bis 12.10.2021, 20:00 Uhr
Ort: Zwickau, OT Niederplanitz

Im Zeitraum zwischen Sonntag- bis Dienstagabend drangen Unbekannte in ein Mehrfamilienhaus in der Adam-Ries-Straße Ecke Beethovenstraße und brachen dort vier Kellerabteile aus. Wie hoch genau der Stehlschaden ist, wird derzeit noch ermittelt.

Unter anderem nahmen die Täter jedoch Alkohol, einen Motorradhelm mit zwei »46«-Aufklebern sowie eine Werkzeugkiste mit.

Zeit: 12.10.2021 22:00 Uhr bis 13.10.2021 08:40 Uhr

Ort: Zwickau, OT Niederplanitz

Einbruch in zahlreiche Keller

Einbruch in zahlreiche Keller

In der Reißiger Vorstadt nahmen Einbrecher mehrere Keller ins Visier.

Nachdem sie die Hauseingangstür aufbrachen verschafften sich Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch gewaltsam Zutritt in insgesamt fünf Kellerabteile eines Mehrfamilienhauses an der Schumannstraße. Sie entwendeten diverse Lebensmittel, zwei Fahrräder und ein Pocket-Bike. Der Sachwert des Diebesgutes liegt im niedrigen vierstelligen Bereich. Der an den Türen verursachte Schaden wurde auf rund 300 Euro geschätzt.

Sind Ihnen in dieser Nacht Personen aufgefallen, die sich im Umkreis des Hauses aufhielten und mit den Einbrüchen in Verbindung stehen könnten? Um sachdienliche Hinweise bittet das Polizeirevier in Plauen unter der Telefonnummer 03741 140. (kh)

Einbruch in Keller

Einbruch in Keller

Langfinger haben es auf drei Kellerräume abgesehen.

Unbekannte stiegen in der Zeit von Sonntag auf Montag in die Keller eines Mehrfamilienhauses an der  Griesheimer Straße ein, hängten die Türen von drei Räumlichkeiten aus und entwendeten ein schwarz-oranges Moutainbike der Marke “Scott” im Wert von zirka 1.000 Euro sowie ein Paar Turnschuhe im Wert von zirka 70 Euro. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 20 Euro.

Wer hat im genannten Zeitraum verdächtige Personen in der Umgebung des Wohnhauses gesehen? Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Werdau zu melden, 03761 7020. (jpl)

Kellereinbruch

Kellereinbruch

In der Bahnhofsvorstadt hatten es Einbrecher auf einen Keller abgesehen.

Im Zeitraum zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen verschafften sich Unbekannte Zutritt in ein Kellerabteil eines Mehrfamilienhauses an der Erich-Kästner-Straße. Sie entwendeten diverse Werkzeuge und Elektrogeräte im Wert von rund 500 Euro. Der Sachschaden liegt im niedrigen dreistelligen Bereich.

Sind Ihnen im genannten Zeitraum verdächtige Personen im Umkreis des Hauses aufgefallen? Um sachdienliche Hinweise bittet das Polizeirevier in Plauen unter 03741 140. (kh)

Ungebetene Gäste

Ungebetene Gäste

In Lichtenstein wurden vier Keller aufgebrochen.

Unbekannte verschafften sich in der Nacht von Sonnabend auf Sonntag gewaltsam Zutritt in ein Mehrfamilienhaus an der Lichtensteiner Straße. Sie hebelten die Eingangstür auf und knackten anschließend drei Kellerschlösser. Eine Kellertür wurde komplett rausgerissen. Gegen 00:30 Uhr hörte eine Bewohnerin laute Geräusche. Ob es sich allerdings um den Tatzeitpunkt handelt, ist dabei nicht klar. Der Sachschaden wird mit 500 Euro beziffert.

Die Polizei sucht nun Zeugen. Wer etwas gesehen hat, soll sich bitte telefonisch beim Revier in Glauchau unter der Telefonnummer 03763 640 melden. (rko)