Montag, April 19Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: Einbrecher

Zwickau: Aufmerksame Nachbarn

Zwickau: Aufmerksame Nachbarn

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Mit Hilfe von zwei Kleingärtnern konnte ein Einbrecher gestellt werden. Die beiden Zeugen hörten ein klirrendes Geräusch und beobachteten einen Fremden, der gerade aus der Gartenlaube nebenan flüchtete. Daraufhin nahmen sie die Verfolgung auf und riefen die Polizei. Gestellt wurde ein 42-jähriger Mann (Deutsch). Er hatte sich mit einem Vorschlaghammer Zutritt zu zwei Lauben verschafft und richtete einen Schaden in Höhe von ungefähr 1.000 Euro an. Entwendet wurde nichts. Bei dem Einbrecher wurde ein Atemalkoholwert von zwei Promille festgestellt. (hs)
Einbrecher machen keinen Urlaub – Polizei gibt Sicherheitstipps

Einbrecher machen keinen Urlaub – Polizei gibt Sicherheitstipps

Aktuell, Sicherheit
Die Polizei empfiehlt Bürgerinnen und Bürgern, vor dem Antritt einer Urlaubsreise Vorkehrungen zu treffen, um ihr Zuhause während der eigenen Abwesenheit vor Einbrechern zu schützen. Die Polizeiliche Beratungsstelle der Polizeidirektion Zwickau gibt dafür einige Sicherheitstipps: Sorgen Sie dafür, dass Ihre Wohnung bzw. Ihr Haus bewohnt wirkt: Dazu kann man Verwandte, Nachbarn oder sonstige Vertrauenspersonen bitten, den Briefkasten zu leeren und in unregelmäßigen Abständen zu schauen, ob alles in Ordnung ist. Eine über Zeitschaltuhr gesteuerte Beleuchtung kann die Anwesenheit der Bewohner suggerieren. Ebenso sollten Rollläden nicht dauerhaft geschlossen bleiben, da sie ein Zeichen für eine längere Abwesenheit sind. Schließen Sie unbedingt sämtliche Türen und Fenster in der Woh...
Plauen – Haselbrunn: Einbrecher gestellt

Plauen – Haselbrunn: Einbrecher gestellt

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  Ein 36-Jähriger steht im Verdacht, am Mittwochvormittag in ein Haus an der Alleestraße eingebrochen zu sein. Er drang über ein geöffnetes Fenster in das Mehrfamilienhaus ein und entwendete aus einer unbewohnten Wohnung elektrische Geräte im Gesamtwert von rund 50 Euro. Als der Beschuldigte das Haus wieder über das Fenster verließ, stellte ihn ein 38-Jähriger und verständigte die Polizei. Die Beamten erstatteten gegen den 36-jährigen Deutschen eine Anzeige wegen Diebstahls. (cf)
Plauen: Einbrecher aus Eritrea trinkt in Wohnung Bier

Plauen: Einbrecher aus Eritrea trinkt in Wohnung Bier

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  Am frühen Freitagmorgen drang ein 21-jähriger Tatverdächtiger aus Eritrea in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Antonstraße ein. Als der Wohnungsinhaber (24) in seine Wohnung kam, saß der Tatverdächtige auf dem Sofa und trank ein Bier, welches er aus dem Kühlschrank des Bewohners entwendet hatte. Als der 21-Jährige den 24-Jährigen sah, wollte er flüchten, konnte jedoch bis zum Eintreffen der Polizeibeamten festgehalten werden. An der Wohnungstür entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. Wie der Mann aus Eritrea in das Wohnhaus gelangte, blieb unbekannt. Gegen den Mann wurde eine Anzeige wegen Einbruchsdiebstahls gefertigt. (pf)
Hinweis: Einbrecher machen keinen Urlaub

Hinweis: Einbrecher machen keinen Urlaub

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sicherheit, Sonstiges
Hinweis: Einbrecher machen keinen Urlaub Zwickau – (ow) Die Polizeiliche Beratungsstelle der Polizeidirektion Zwickau weist darauf hin, dass man vor Antritt seiner Urlaubsreise einige Vorkehrungen treffen sollte, um sein Zuhause während der eigenen Abwesenheit zu sichern. Sie sollten dafür sorgen, dass Ihr Zuhause während Ihrer Abwesenheit bewohnt wirkt. Hierzu kann man Verwandte, Nachbarn oder sonstige Vertrauenspersonen bitten, in unregelmäßigen Abständen nach dem Rechten zu schauen und den Briefkasten zu leeren. Auch kann eine über Zeitschaltuhr gesteuerte Beleuchtung Ihre Anwesenheit suggerieren. Denn: Überquellende Briefkästen, ständige Finsternis zur Nachtzeit und ständig geschlossene Rollläden sind Anzeichen für Ihre längere Abwesenheit. Sämtliche Türen und Fenster müssen unbedingt ...
Chemnitz OT Zentrum – Polizisten stellten mutmaßlichen Einbrecher

Chemnitz OT Zentrum – Polizisten stellten mutmaßlichen Einbrecher

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung, Sicherheit
Chemnitz OT Zentrum – Polizisten stellten mutmaßlichen Einbrecher (4194) Am Freitag, gegen 3.45 Uhr, wurde die Polizei in die Dresdner Straße gerufen. Dort hatten Unbekannte in einem Mehrfamilienhaus Türen zu Geschäftsräumen aufgehebelt. In den Räumen konnten die alarmierten Polzisten einen mutmaßlichen Einbrecher (28) stellen. Der 28-Jährige hatte offenbar zuvor die Räume nach Brauchbarem durchsucht. Er wurde vorläufig festgenommen. Am Tatort stellten die Beamten zudem ein Fahrrad sicher, welches bei einem Einbruch Ende Oktober 2017 aus einem Mehrfamilienhaus in der Apollostraße gestohlen worden war. Der 28-Jährige wurde vorläufig festgenommen. Er wird zeitnah auf Antrag der Staatsanwaltschaft Chemnitz einem Haftrichtervorgeführt. Quelle. PD Chemnitz Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV...
Polizei Direktion Zwickau: Informationen 01.08.2014 (2)

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 01.08.2014 (2)

PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Zwei Wohnungseinbrecher gestellt Plauen, OT Haselbrunn – (js) In der Nacht zu Donnerstag konnte die Polizei zwei Wohnungseinbrecher vorläufig festnehmen. Die beiden Männer (32, 19) waren durch ein offenstehendes Fenster in eine Erdgeschosswohnung auf der Lenaustraße eingedrungen. Während die Mieter schliefen entwendeten die Täter mehrere Stangen Zigaretten, zwei Armbanduhren, zwei Handy´s, ein Glücksschwein und Kleingeld. Der Gesamtwert der Beute beläuft sich auf 1.000 Euro. Am Donnerstagmorgen hat ein Geschädigter dann die Nummer eines der gestohlenen Handy´s gewählt und es in einem in der Nähe des Hauses stehenden PKW klingeln hören. Bei einem Blick in das Fahrzeug entdeckte er weiteres Diebesgut. Die herbeieilenden Beamten des Plauener Polizeireviers konnten im Zuge ihrer Ermittlunge...
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 01.08.2014 (2)

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 01.08.2014 (2)

PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Landkreis Mittelsachsen Revierbereich Döbeln Leisnig/OT Minkwitz Korrektur Blitztipps Die Kontrollstelle am 8. August 2014 ist nicht in der Ortslage Minkwitz, sondern in Leisnig in der Chemnitzer Straße.   Leisnig/OT Minkwitz – Firma heimgesucht (SP) In der Zeit von Donnerstag, 16 Uhr, bis Freitag, 7.30 Uhr, suchten unbekannte Täter eine Agrarfirma in der Straße An der alten Ziegelei heim. Sie hebelten eine Werkstatttür auf und versuchten dann einen dort abgestellten VW T5 kurzzuschließen. Da dies offensichtlich misslang, verließen die „verhinderten“ Diebe das Gelände des Betriebes ohne Beute. Stattdessen hinterließen sie Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro. Revierbereich Rochlitz Rochlitz – Aufgefahren (SP) Am Freitag, gegen 9.50 Uhr, befuhr die 29-jährige Fahrerin eines Pkw ...
Polizei Direktion Dresden: Informationen 01.08.2014

Polizei Direktion Dresden: Informationen 01.08.2014

PD Dresden, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Landeshauptstadt Dresden Einbruch in Kia mit anschließendem Wohnungseinbruch Zeit:       31.07.2014, 07.10 Uhr bis 31.07.2014, 08.40 Uhr Ort:        Dresden-Südvorstadt Unbekannte schlugen die Seitenscheibe eines abgestellten Kia an der Altenzeller Straße ein und entwendeten eine im Fußraum abgelegte Handtasche mit Dokumenten, EC-Karte und Schlüsseln im Wert von ca. 300 Euro. Anschließend musste die 38-jährige Geschädigte bei der Rückkkehr in ihre Wohnung an der Deubener Straße feststellen, dass die Diebe offenbar mit dem zuvor entwendeten Schlüssel in ihre Wohnung eingedrungen waren. Dort durchsuchten die Täter die Räumlichkeiten und entwendeten PC- und Haushaltstechnik in bislang unbekanntem Wert. Die Polizei rät: Ein Auto ist kein Tresor! Schaffen Sie keine Gelegenheit...
Polizei Direktion Görlitz: Informationen 31.07.2014

Polizei Direktion Görlitz: Informationen 31.07.2014

PD Görlitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Landkreis Bautzen Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda Fahrraddiebstähle Bautzen, Rathenauplatz (am Bahnhof) 25.07.2014, 10:00 Uhr - 26.07.2014, 22:00 Uhr Am Mittwoch wurde der Diebstahl eines Schweizer Militärfahrrades bei der Polizei in Bautzen angezeigt, der sich bereits zwischen Freitag und Samstag der vergangenen Woche ereignet hatte. Das Fahrrad mit Werkzeugtasche und hellbraunem Sattel war mit einem Seilschloss am Fahrradständer am Bahnhof in Bautzen gesichert abgestellt gewesen. Als sein Besitzer den Drahtesel am Samstagabend wieder nutzen wollte, war er weg. Das Fahrrad ist ca. 60 Jahre alt und hat als Sammlerstück einen Wert von etwa 300 Euro. Demitz-Thumitz, Bahnhofstraße (am Bahnhof) 28.07.2014, 06:15 Uhr - 16:10 Uhr Ein weiterer Fahrraddiebstahl wurde am Montag ...
Phantombildfahndung nach Einbrecher

Phantombildfahndung nach Einbrecher

PD Görlitz
Görlitz, Grundstraße 18.07.2014, gegen 03:00 Uhr Wie bereits vermeldet, ist am frühen Morgen des 18. Juli 2014 ein dreister Einbrecher in ein Haus in der Görlitzer Grundstraße „eingestiegen“. Der Unbekannte nutzte ein zum Lüften geöffnetes Fenster und schnappte sich in der Küche ein Mobiltelefon sowie einen MP3-Player (Wert insgesamt ca. 600 Euro). Dabei wähnte er die Hauseigentümer offenbar schlafend und wurde dann doch durch eine 37-jährige Bewohnerin ertappt. Überrascht floh der Mann über die Terrasse nach draußen und entkam. Die ebenso überraschte Geschädigte beschrieb ihn als etwa 40 Jahre alte, ca. 170 cm groß und von normaler Statur. Der Täter hatte zudem mittelblonde bis braune, kurze Haare und ein schmales Gesicht. Er wirkte gepflegt, hatte keinen Bart und keine Brille....
Polizei Direktion Zwickau: Informationen 30.07.2014 (2)

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 30.07.2014 (2)

PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen Fahrräder aus Keller gestohlen Plauen, OT Altstadt – (js) Zwei Fahrräder im Gesamtwert von 3.000 Euro haben Unbekannte aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses auf der Nobelstraße gestohlen. Die Kellertür wurde vermutlich mit einem Bolzenschneider aufgebrochen. Von den Tätern und der Beute fehlt jede Spur. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf rund 50 Euro. Bei den Mountainbikes handelt es sich um ein „KTM Comp FR 980“ (1.000 Euro) und ein „Specialized“ (2.000 Euro). Das zur Sicherung angebrachte Seilschloss wurde ebenfalls durchtrennt. Zeugenhinweise bitte an das Revier in Plauen, Telefon 03741/ 140. Baumaschinen aus Container gestohlen Adorf –(js) Zwei an der Bundesstraße 92 am Abzweig Sohl stehende Container haben Unbekannte in de...
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 30.07.2014

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 30.07.2014

PD Leipzig, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Stadtgebiet Leipzig Auf Geld und Getränke … Ort: Leipzig-Stötteritz, An der Tabaksmühle Zeit: 28.07.2014, 22:15 Uhr bis 29.07.2014, 09:20 Uhr … hatten es unbekannte Einbrecher abgesehen. Sie waren durch Aufbrechen der Holzverkleidung in den Ausschankpavillon einer Gaststätte gelangt. Mit diversen Alkoholika, Süßigkeiten, Bargeld und USB-Sticks verschwanden sie. Ein Mitarbeiter (50) hatte den Einbruch bemerkt und die Polizei informiert. Die Gesamtschadenshöhe ist noch nicht bekannt. Die Ermittlungen laufen. (Hö) In Vereinsheim eingebrochen Ort: Leipzig-Möckern, Am Luppendeich Zeit: 28.07.2014, 17:00 Uhr bis 29.07.2014, 16:30 Uhr Ein Kleingärtner (69) hatte die Polizei über den Einbruch im Vereinsheim des Kleingartenvereins „Wettinbrücke e. V.“ in Kenntnis gesetzt. Nach A...
Polizei Direktion Zwickau: Informationen 29.07.2014 (2)

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 29.07.2014 (2)

PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Behindertenfahrrad gestohlen Zwickau, OT Crossen – (js) Ein dreirädriges Behindertenfahrrad der Marke „Haverich“ haben Unbekannte am Montag gestohlen. Das schwarz – violette Spezialrad hat einen Wert von über 2.000 Euro. Es war gesichert vor einem Haus auf der Rathausstraße abgestellt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und hofft auf Zeugenhinweise, Telefon 0375/ 44580. Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen Durstiger Diebe Plauen – (js) Ein durstiger Einbrecher war am Montag auf der Lindemannstraße aktiv. Der Unbekannte war am Tage über ein angelehntes Fenster in das Schlafzimmer eines Hauses eingedrungen und hat dann im Haus verschlossene Türen aufgebrochen. Aus dem Keller wurde eine Flasche Bier gestohlen. Eine weitere Flasche fiel zu Boden. Wertgegenstände und herum...
Polizei Direktion Dresden: Informationen 29.07.2014

Polizei Direktion Dresden: Informationen 29.07.2014

PD Dresden, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Landeshauptstadt Dresden Autoeinbrecher gestellt Zeit:   28.07.2014, 19.10 Uhr Ort:    Dresden-Äußere Neustadt Dresdner Polizeibeamte stellten gestern Abend am Bischofsweg zwei Männer, die offenbar zuvor in einen Kleintransporter eingedrungen waren. Eine Zeugin hatte sich bei der Polizei gemeldet und mitgeteilt, dass sich drei Männer auf der Alaunstraße unflätig verhielten und gegen parkende Fahrzeuge traten und schlugen. Nach einem weiteren Hinweis eines Passanten konnten Einsatzkräfte einen der Männer an der Haltestelle Bischofsweg ausfindig machen. Als die Beamten den Mann, ein 38-jähriger Tunesier, kontrollierten, kam ein weiterer Mann hinzu, der eine Verletzung an der Hand aufwies. Dieser pöbelten lautstark die Polizisten an und versuchten einen der Beamten zu schlagen. D...
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 29.07.2014

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 29.07.2014

PD Leipzig, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Stadtgebiet Leipzig Einfamilienhaus heimgesucht Ort: Leipzig-Wiederitzsch Zeit: 28.07.2014, zwischen 08:00 Uhr und 12:00 Uhr Während der Vormittagsstunden öffneten unbekannte Täter gewaltsam die Terrassentür zum Haus, durchsuchten alle Zimmer, das Mobiliar und die Behältnisse. Sie flüchteten mit zwei Laptops, einem IPad, einer Festplatte, zwei Digitalkameras, einer Brieftasche mit Kreditkarten und diversen Dokumenten sowie Schmuck. Während der Geschädigte (61) die Höhe des Diebstahlschadens mit einer mittleren vierstelligen Summe angab, beträgt die Höhe des Sachschadens ca. 700 Euro. Kripobeamte haben die Ermittlungen aufgenommen. (Hö) Pkw entwendet – Teil I Ort. Leipzig, OT Böhlitz-Ehrenberg, Bielastraße Zeit: 27.07.2014, 17:00 Uhr – 28.07.2014, 20:30 Uhr Der 74-jährig...
Polizei Direktion Zwickau: Informationen 28.07.2014 (2)

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 28.07.2014 (2)

Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen Diebe scharf auf Mineralwasser Plauen – (js) In einen Getränkemarkt auf der Dürerstraße sind Unbekannte über das Wochenende durch die Hintertür eingedrungen. Gestohlen haben die Einbrecher 18 Kästen Brambacher, einen Kasten Sternquell und einen Kasten Leergut. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 200 Euro. Autofahrerin nach Überschlag im Krankenhaus Neuensalz – (js) Am Sonntagnachmittag ist eine Autofahrerin (63) mit ihrem Citroen auf der Bundesstraße 173, kurz vor dem Ortseingang Neuensalz von der Fahrbahn abgekommen und hat sich überschlagen. Die Frau wurde dabei schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden am PKW beläuft sich auf 6.000 Euro. Radfahrer mit Promille kommt zu Sturz Plauen, OT Bahnhofsvorstadt –...
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 28.07.2014

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 28.07.2014

Blaulicht, PD Leipzig, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Stadtgebiet Leipzig Nach Hause laufen … Ort: Leipzig-Mockau, Tauchaer/Stralsunder Straße Zeit: 28.07.2014, gegen 01:45 Uhr … musste heute Nacht ein 29-Jähriger. Der Leipziger war gut zwei Stunden zuvor (27.07.2014, um 23:35 Uhr) Polizeibeamten aufgefallen, weil er mit seinem Mazda durch eine Baustelle fuhr. Die Tauchaer Straße ist an dieser Stelle für beide Fahrtrichtungen durch Zeichen 250 zur Durchfahrt gesperrt. Die Beamten unterzogen ihn einer allgemeinen Verkehrskontrolle. Dabei bemerkten sie Alkoholgeruch in der Atemluft des Mannes und ließen ihn pusten. Das Ergebnis: 1,10 Promille. Die Blutentnahme wurde durchgeführt. Die Polizisten stellten den Führerschein des 29-Jährigen sicher und entließen ihn kurz vor 01:00 Uhr aus dem Polizeirevier Nord mit der Belehrung, da...
Polizei Direktion Dresden: Informationen 28.07.2014

Polizei Direktion Dresden: Informationen 28.07.2014

PD Dresden, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Trio in leerstehendem Gebäude gestellt Zeit: 28.07.2014, 02.20 Uhr Ort: Dresden-Seevorstadt In der vergangenen Nacht stellten Dresdner Polizeibeamte drei Männer in einem leerstehenden Gebäude an der Marienstraße. Vermutlich hatten sie es auf Buntmetall abgesehen. Anwohner hatten die Polizei verständigt, da sie typische Einbruchsgeräusche aus dem Gebäude nahe dem Postplatz gehört hatten. Alarmierte Beamte hörten ebenfalls die Geräusche und umstellten das Haus. Mit einem Diensthund durchsuchten die Polizisten anschließend das Gebäude. Im Keller stellten sie dabei drei Männer fest. Es handelte sich dabei um drei tschechische Staatsangehörige im Alter von 33, 51 und 53 Jahren. In das Haus wurde in der Vergangenheit bereits mehrfach eingebrochen und Buntmetall gestohlen. Ob das Trio bereit...
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 28.07.2014

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 28.07.2014

Blaulicht, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Chemnitz OT Gablenz – Mutmaßlicher Randalierer beleidigte und widersetzte sich Polizisten (Ki) Zwei Anzeigen, wegen Verdachts des Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte sowie wegen Verdachts der Beleidigung, brachte einem 25-Jährigem sein Verhalten am Sonntagabend in der Clausstraße ein. Eine Zeugin hatte gegen 22 Uhr den Notruf gewählt, weil vier augenscheinlich Jugendliche im Bereich der Hausnummer 7 Mülltonnen umwarfen. Als kurz darauf Polizisten dort eintrafen, sahen sie einige Häuser weiter zwei Männer und eine Frau. Als einer der beiden Männer die Polizisten im Streifenwagen sah, zeigte er den Stinkefinger. Der Aufforderung der Polizisten zum Streifenwagen zu kommen, kam der Angesprochene nicht nach, sondern lief mit den beiden anderen in Richtung Bernhardtstraße. Dann besann ...