Mittwoch, November 25Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: Drogen

Plauen: Drogenfahrt und Drogenfund

Plauen: Drogenfahrt und Drogenfund

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde ein 25-jähriger vietnamesischer Staatsangehöriger als Fahrer eines PKW Golf festgestellt. Während der Maßnahmen ergaben sich für die Polizeibeamten Hinweise auf Beeinflussung durch Drogen. Ein freiwillig durchgeführter Drogentest schlug positiv auf Cannabis an. Es erfolgte daher eine Blutentnahme und die Anzeige der Ordnungswidrigkeit wegen Fahrens unter berauschenden Mitteln. Seinen 25-jährigen deutschen Beifahrer erwartet hingegen ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz, da bei ihm eine Tüte mit Cannabisverdächtigen Substanzen aufgefunden wurde. (hd)
St. Egidien: Fahrt unter Drogen – Kleinkind im Auto

St. Egidien: Fahrt unter Drogen – Kleinkind im Auto

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Samstagabend wurde ein 25-jähriger deutscher Seat-Fahrer auf der Bahnhofstraße einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Ein bei ihm durchgeführter Drogenschnelltest reagierte positiv auf Cannabis. Bei dem 25-Jährigen wurde eine Blutentnahme durchgeführt und eine Anzeige gefertigt. Mit im Fahrzeug befand sich unter anderem die sechs Monate alte Tochter des Fahrers. (mk)
Zwickau: Fahren ohne Fahrerlaubnis und unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln in Verbindung mit Urkundenfälschung

Zwickau: Fahren ohne Fahrerlaubnis und unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln in Verbindung mit Urkundenfälschung

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Polizeibeamte unterzogen am Donnerstagabend einen VW-Fahrer im Bereich der Franz-Mehring-Straße einer Verkehrskontrolle. Dabei stellte sich heraus, dass der 28-jährige, deutsche Fahrer keine Fahrerlaubnis besaß und vermutlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln gefahren war, da ein vor Ort durchgeführter Drogentest positiv auf Amphetamine reagierte. Zudem waren am Fahrzeug noch gefälschte Kennzeichen angebracht, welche auf den ersten Blick den Anschein der Rechtmäßigkeit erweckten. Der Pkw war tatsächlich jedoch nicht angemeldet und fuhr somit ohne Versicherungsschutz. Bei dem Tatverdächtigen wurde eine Blutentnahme in einem Krankenhaus durchgeführt und er muss sich nun wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Urkundenfälschung, Fahren unter berauschenden Mitteln und wegen des Verstoßes ...
Zwickau: Unfallverursacher stand vermutlich unter Drogeneinfluss

Zwickau: Unfallverursacher stand vermutlich unter Drogeneinfluss

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Ein 25-jähriger, deutscher VW-Fahrer befuhr die Pleinitzstraße in stadteinwärtige Richtung. Auf Höhe der Geinitzstraße verengt sich die Fahrbahn und hier missachtete der Unfallverursacher beim Einordnen nach links den neben ihm fahrenden Renault-Fahrer (42) und stieß mit diesem zusammen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf zirka 1.000 Euro. Da es vor Ort Anhaltspunkte auf einen möglichen Drogenkonsum des VW-Fahrers gab, wurde ein Drogenschnelltest durchgeführt, welcher positiv auf Opiate und Kokain verlief. Aufgrund dessen wurde bei dem 25-Jährigen eine Blutentnahme in einem Krankenhaus durchgeführt. (jpl)
Zwickau: Verkehrsteilnehmerin an einem Wochenende dreimal mit dem Verdacht des Fahrens unter berauschenden Mitteln festgestellt

Zwickau: Verkehrsteilnehmerin an einem Wochenende dreimal mit dem Verdacht des Fahrens unter berauschenden Mitteln festgestellt

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Eine 43-jährige Fahrerin eines Kleintransporters wurde erstmalig am Sonntagmorgen gegen 00:45 Uhr in der Kreisigstraße festgestellt. Ein durchgeführter Drogenschnelltest reagierte positiv auf Amphetamine und anschließend wurde eine Blutentnahme in einem Krankenhaus durchgeführt. Obwohl die Deutsche eindringlich belehrt wurde, keine Kraftfahrzeuge mehr zu führen, wurde sie gegen 01:55 Uhr erneut, diesmal in der Muldestraße, angetroffen und die vorherige Prozedur wiederholte sich. Die uneinsichtige Verkehrsteilnehmerin wurde am Montagmorgen wieder mit ihrem Kleintransporter angehalten, diesmal im Bereich der Reichenbacher Straße. Aus Präventionsgründen wurden hier die Fahrzeugschlüssel sichergestellt, um eine Weiterfahrt zu unterbinden. (jpl)
Chemnitz: Drogendepots festgestellt – erneute Komplexkontrolle in der Innenstadt

Chemnitz: Drogendepots festgestellt – erneute Komplexkontrolle in der Innenstadt

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
(3789) Die Polizeidirektion Chemnitz führte am gestrigen Donnerstag abermals eine Komplexkontrolle zur Bekämpfung der Straßen- und Betäubungsmittelkriminalität in der Chemnitzer Innenstadt durch. Insgesamt waren 63 Einsatzkräfte in die Maßnahmen involviert. Im Zuge der Kontrolle kontrollierten die Beamten 59 Personen. Es wurden sechs Anzeigen gefertigt. So hatten die Einsatzkräfte im Stadthallenpark zwei augenscheinliche Drogendepots festgestellt. Dahingehend wurden elf Cliptütchen mit jeweils etwa einem Gramm Marihuana sowie ein gutes Dutzend Tabletten, vermutlich Ecstasy, sichergestellt. Am späten Abend wurde ein weiteres Tütchen mit Cannabis-Dolden im Stadthallenpark gefunden. Bei einer Personenkontrolle in der Brückenstraße stellten Beamte bei einem 28-jährigen pakistanischen Staatsan...
Crimmitschau: Alkohol- und Drogenfahrt am Sonntagmorgen

Crimmitschau: Alkohol- und Drogenfahrt am Sonntagmorgen

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Im Zuge einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurde der Fahrer eines VW Golf durch Polizeibeamte angehalten. Dabei stellten sie Alkoholgeruch fest. Der folgende Test ergab einen Wert von 1,64 Promille. Ein Drogentest reagierte positiv auf Amphetamine. Es folgten eine Blutentnahme und die Fertigung der entsprechenden Anzeigen. Der Führerschein des 38-jährigen Deutschen wurde sichergestellt. (hd)
Lichtenstein: Fahrt unter Drogeneinfluss

Lichtenstein: Fahrt unter Drogeneinfluss

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Beamte des Polizeireviers Glauchau führten gegen Mitternacht auf der Hartensteiner Straße eine Verkehrskontrolle mit einem 22-jährigen deutschen Ford-Fahrer durch. Dabei reagierte ein DrugWipe-Test positiv auf Cannabis. Im Ford wurden weitere Drogen aufgefunden. Eine Blutprobe wurde durchgeführt. Dem 22-Jährigen erwarteten eine Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeige sowie eine Anzeige wegen Besitz von Betäubungsmitteln. Die Weiterfahrt wurde untersagt. (tr)
Zwickau: Verstöße bei Kontrolle festgestellt

Zwickau: Verstöße bei Kontrolle festgestellt

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Sonntagmittag befuhr ein 45-jähriger Deutscher die Robert-Blum-Straße mit einem Peugeot, wurde angehalten und einer Kontrolle unterzogen. Dabei stellten die Beamten des Zwickauer Reviers fest, dass der Peugeot-Fahrer wahrscheinlich Drogen konsumiert hatte. Ein vor Ort durchgeführter DrugWipe-Test verlief positiv auf Amphetamine. Außerdem war der 45-Jährige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Er wurde zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht und entsprechende Anzeigen wurden erstattet. (cs)
BAB 72 / Reinsdorf: 23-Jähriger fährt unter Drogeneinfluss und verursacht Unfall

BAB 72 / Reinsdorf: 23-Jähriger fährt unter Drogeneinfluss und verursacht Unfall

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Mittwochmorgen befuhr ein 23-jähriger polnischer Staatsbürger mit einem Peugeot die BAB 72 in Richtung Leipzig. Dabei kam er nahe der Anschlussstelle Zwickau-Ost nach links von der Fahrbahn ab, stieß gegen die Mittelschutzplanke, kam in der Folge nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen die Seitenschutzplanke. Dabei wurden das Fahrzeug sowie die Schutzplanken beschädigt. Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden ist auf rund 6.100 Euro geschätzt worden. Hinzukommende Beamte der Verkehrspolizeiinspektion stellten den 23-Jährigen mit seinem Fahrzeug auf dem Standstreifen fest. Dabei nahmen die Polizisten Cannabisgeruch aus dem Fahrzeug wahr. Ein vor Ort durchgeführter DrugWipe-Test beim 23-Jährigen verlief positiv auf Cannabis. Zudem fanden die Beamten im Fahrzeug fast 40...
Oberlungwitz: Verdacht des Fahrens unter Drogen

Oberlungwitz: Verdacht des Fahrens unter Drogen

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Beamte des Polizeireviers Glauchau kontrollierten am Freitagabend, gegen 19:20 Uhr, einen 48-jährigen deutschen Fahrer eines Pkw VW in Oberlungwitz auf der Hofer Straße. Dabei war ein freiwillig durchgeführter Drogentest positiv. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt und eine Ordnungswidrigkeitsanzeige wegen des Fahrens unter berauschenden Mittel erstattet. (um)
Zwickau: 27-Jähriger fährt ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss über rote Ampel

Zwickau: 27-Jähriger fährt ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss über rote Ampel

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Am Donnerstagabend fiel Polizeibeamten des Zwickauer Reviers ein Mopedfahrer auf, welcher auf der Neuplanitzer Straße eine Ampel passiert hatte, obwohl diese für ihn „Rot“ zeigte. Sie hielten den Mann an und unterzogen ihn einer Verkehrskontrolle: Dabei stellte sich heraus, dass der 27-jährige Deutsche keine gültige Fahrerlaubnis besaß und vermutlich Drogen konsumiert hatte. Ein bei ihm durchgeführter DrugWipe-Test reagierte positiv auf Amphetamine. Die Polizisten brachten den 27-Jährigen zur Blutentnahme in ein Krankenhaus und fertigten mehrere Anzeigen. (cf)
Rodewisch: Betäubungsmittel bei Kontrolle aufgefunden

Rodewisch: Betäubungsmittel bei Kontrolle aufgefunden

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Sonntagmittag haben Beamte des Auerbacher Reviers bei einer Personenkontrolle eine pflanzliche Substanz – vermutlich Cannabis – sichergestellt. Die Polizisten wollten an der Rützengrüner Straße zwei Personen kontrollieren. Plötzlich rannte einer der beiden – ein 24-jähriger Deutscher – los, konnte aber nach kurzer Verfolgung gestellt werden. Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Beamten bei ihm etwa zehn Gramm der pflanzlichen Substanz fest. Eine entsprechende Anzeige wurde erstattet. (cs)
Plauen: 56-Jähriger fährt ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss

Plauen: 56-Jähriger fährt ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Am Montagnachmittag hielten Polizeibeamte des Reviers Plauen auf der Erich-Knauf-Straße einen Mercedes-Fahrer an, der ihnen bereits bekannt war. Der 56-jährige Deutsche besaß keine Fahrerlaubnis und stand vermutlich unter Drogeneinfluss. Ein vor Ort durchgeführter DrugWipe-Test verlief positiv auf Amphetamine. Daraufhin brachten die Polizisten den 56-Jährigen ins Krankenhaus zur Blutentnahme und fertigten entsprechende Anzeigen. (cf)
Zwickau: Verkehrskontrolle – Pflanzliche Substanzen sichergestellt

Zwickau: Verkehrskontrolle – Pflanzliche Substanzen sichergestellt

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Auf der Marienthaler Straße wollten Polizeibeamte des Zwickauer Reviers am Dienstagabend eine Verkehrskontrolle bei einem Fahrradfahrer durchführen. Dieser flüchtete zunächst, konnte aber schließlich doch angehalten werden. Beim 19-jährigen Afghanen stellten die Beamten eine geringe Menge einer pflanzlichen Substanz fest, bei welcher es sich um Betäubungsmittel handeln könnte. Bei einer freiwilligen Nachschau in seiner Wohnung wurden eine weitere Zipptüte mit der pflanzlichen Substanz sowie zwei gefälschte Euro-Banknoten aufgefunden. Die Polizisten stellten die Substanzen sowie die Falsifikate sicher und fertigten entsprechende Anzeigen gegen den Tatverdächtigen. (cf)
Mylau: Über zwölf Kilogramm Drogen in Depot aufgefunden – Tatverdächtiger inhaftiert

Mylau: Über zwölf Kilogramm Drogen in Depot aufgefunden – Tatverdächtiger inhaftiert

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Polizeibeamte der Gemeinsamen Fahndungsgruppe (GFG) Zwickau stellten in der Nacht zum Freitag erhebliche Mengen unterschiedlicher Betäubungsmittel sicher – insgesamt über zwölf Kilogramm. Die GFG Zwickau besteht aus Beamten der Polizeidirektion Zwickau sowie der Bundespolizeiinspektion Klingenthal. Am Donnerstagabend stellten Polizeibeamte in Mylau auf der Ernst-Thälmann-Straße einen abgeparkten Audi fest, an welchem gestohlene Kennzeichen angebracht waren. Sie observierten den Pkw und bemerkten, dass sich kurze Zeit später ein Mann dem Fahrzeug näherte. Eine durchgeführte Personenkontrolle ergab, dass es sich um einen 32-jährigen Deutschen handelte. Er war der Fahrer des nicht zugelassenen Audi und besaß keine gültige Fahrerlaubnis. Ebenso stellte sich heraus, dass der 32-Jährige bereits ...
Chemnitz: Mutmaßliche Konsumenten, Dealer und Depots festgestellt

Chemnitz: Mutmaßliche Konsumenten, Dealer und Depots festgestellt

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
(2500) Ein Dutzend Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz sind die Bilanz einer erneuten Schwerpunktkontrolle der Polizeidirektion Chemnitz mit Unterstützung der sächsischen Bereitschaftspolizei am gestrigen Montag. Seit den Nachmittagsstunden waren rund 90 Beamte zur Bekämpfung der Straßen- und Betäubungsmittelkriminalität im Einsatz. Zunächst wurde bei einem 24-Jährigen (somalische Staatsangehörigkeit) in der Georgstraße eine geringe Menge Marihuana festgestellt, ebenso wie bei zwei deutschen Staatsangehörigen (32, 35) am Karl-Marx-Monument. Mit etwas Crystal waren ein 31-Jähriger (deutsche Staatsangehörigkeit) in der Dresdner Straße sowie ein 38-Jähriger und 25-Jähriger (beide libysche Staatsangehörigkeit) in der Annenstraße unterwegs. Bei einer weiteren Kontrolle am Karl-Marx-Monum...
Westsachsen: Polizei stellt Drogen bei Durchsuchungen sicher

Westsachsen: Polizei stellt Drogen bei Durchsuchungen sicher

Aktuell, Bundespolizei, Ereignis, PD Chemnitz, PD Zwickau, Sonstiges
Am Mittwoch führte die Polizeidirektion Zwickau im Rahmen eines Verfahrens zum Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz mehrere Durchsuchungen durch und konnte dabei diverse Drogen sicherstellen. Unter Federführung der Kriminalpolizeiinspektion Zwickau wurden insgesamt 17 Objekte in Hohenstein-Ernstthal, Chemnitz, Freiberg, Oberlungwitz und St. Egidien durchsucht. Dabei sind unter anderem über 210 g Crystal, mehr als 720 g Marihuana, etwa 13 g Kokain sowie Haschisch und Exctasy-Tabletten mit einem Gesamtmarktwert von rund 23.000 Euro sichergestellt worden. Außerdem beschlagnahmten die Ermittler drei Schreckschusswaffen, zwei Luftdruckwaffen, Schlagstöcke, Schlagringe und etwa 11.500 Euro Bargeld. Der gesamte Verfahrenskomplex richtet sich gegen insgesamt 16 deutsche Tatverdächtige im Al...
Auerbach: Polizei stellt Betäubungsmittel bei Durchsuchung sicher

Auerbach: Polizei stellt Betäubungsmittel bei Durchsuchung sicher

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Mittwochabend in der vergangenen Woche stellten Beamte der Polizeidirektion Zwickau bei einer Durchsuchung in einer Wohnung Betäubungsmittel sicher. Vorausgegangen war eine Verkehrskontrolle. Beamte des Polizeireviers Auerbach wollten an der Gartenstraße einen Audi kontrollieren. Der Fahrer, ein 49-jähriger Syrer, versuchte sich der Kontrolle zu entziehen, indem er aus dem Auto stieg und wegrannte. Die Polizisten konnten den Flüchtigen dennoch stellen und fanden in seinem Mund einen Beutel mit kristalliner Substanz – vermutlich Crystal – vor. Außerdem stellten die Beamten fest, dass der 49-Jährige und sein 64-jähriger, deutscher Beifahrer offenbar Drogen konsumiert hatten. Ein vor Ort durchgeführter Drugwipe-Test verlief positiv auf Amphetamine. Die beiden Männer führten rund 800 Euro...