Donnerstag, Oktober 1Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: DMSB

Zahlen, Daten und Fakten zur ADAC TCR Germany 2019

Zahlen, Daten und Fakten zur ADAC TCR Germany 2019

Aktuell, Motorsport, Sport, TCR
Champion Hesse mit vier Saisonsiegen 133.800 Zuschauer bei den sieben Veranstaltungen vor Ort Michelle Halder gewinnt als erste Frau ein Rennen in der ADAC TCR Germany München. Die vierte Saison der ADAC TCR Germany war spannend und umkämpft - Champion Max Hesse (18, Wernau, Hyundai Team Engstler), Antti Buri (30, Finnland, LMS Racing), Harald Proczyk (44, Österreich, HP Racing International) und Mike Halder (23, Meßkirch, Profi-Car Team Honda ADAC Sachsen) waren die dominanten Fahrer in diesem Jahr. Das Quartett punktete in allen 14 Saisonrennen und sorgte für ein packendes Finish am Sachsenring. Unterdessen gelang Michelle Halder (20, Meßkirch, Profi-Car Team Halder) als erster Frau ein Sieg in der ADAC TCR Germany. Weitere spannende Zahlen und Fakten der ADAC TCR Germ...
Zahlen und Fakten: Die Bilanz der ADAC Formel 4 2019

Zahlen und Fakten: Die Bilanz der ADAC Formel 4 2019

Aktuell, Formel 4, Formelfahrzeuge, Motorsport, Sport
Hauger mit sechs Saisonsiegen auf Rang sechs der "ewigen Gesamtwertung" 20 Rennen, 354 Runden und 1436 Rennkilometer 29 Piloten aus 20 Nationen am Start München. Auch in der fünften Saison der ADAC Formel 4 war US Racing CHRS dominant und holte wie schon 2018 das Triple: Der Rennstall aus Kerpen mit den beiden Teamchefs Ralf Schumacher und Gerhard Ungar räumte in allen drei Wertungen die Siegerpokale ab. Dennoch war die Meisterschaft extrem spannend, weil auch Van Amersfoort Pilot Dennis Hauger (16, Norwegen, Van Armersfoort Racing) groß auftrumpfte und sich bis zum Saisonende ein packendes Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem späteren Champion Théo Pourchaire (16, Frankreich, US Racing CHRS) lieferte. In Sachen Siege hatte Hauger sogar die Nase vorn, Pourchaire triumphierte a...
SuperEnduro Riesa am 4. Januar 2020 in der SACHSENarena Riesa

SuperEnduro Riesa am 4. Januar 2020 in der SACHSENarena Riesa

Aktuell, Motocross, Motorsport, Sport
In der Weihnachtszeit nur kurz einen Gang runter schalten Nun kommen sie, die ruhigen Weihnachtstage. Für einen Großteil der Bevölkerung Zeit zum Abschalten und Kraft tanken. Nicht ganz so für Spitzensportler, wie zum Beispiel die Akteure der SuperEnduro Weltmeisterschaft 2019/2020. Die müssen bzw. wollen/dürfen bereits am 4. Januar des neuen Jahres in der SACHSENarena Riesa wieder ran und ihren zweiten Lauf der fünfteiligen WM-Serie bestreiten. Ebenso hart trifft es den Veranstalter, die Eventmanufaktur Auerswald aus Hohndorf bei Stollberg, und dessen Helfer. Auch sie können an den nächsten Tagen nur phasenweise alle Fünf gerade sein lassen. Während sich die administrativen Aufgaben im Endstadium der Vorbereitungen befinden und fast unvermindert weiterlaufen (müssen), ließ sich auch...
Großes Teilnehmerinteresse für zweite Saison der ADAC GT4 Germany

Großes Teilnehmerinteresse für zweite Saison der ADAC GT4 Germany

ADAC, Aktuell, GT 4, Motorsport, Organisationen, Sport
34 Fahrzeuge für die zweite Saison der ADAC GT4 Germany eingeschrieben Insgesamt 19 Teams geben frühzeitig ihre Nennung ab IronForce Racing, HTP Motorsport und T3 Motorsport auch in der ADAC GT4 Germany München. Die ADAC GT4 Germany sorgt auch in ihrer zweiten Saison für ein großes Interesse bei den Teilnehmern. Innerhalb von nur zwölf Tagen seit dem Beginn der Einschreibefrist Anfang Dezember haben 19 Teams ihre Chance genutzt und 34 Sportwagen für die ADAC GT4 Germany 2020 genannt. Die ADAC GT4 Germany startet vom 24. bis 26. April 2020 in der Motorsport Arena Oschersleben in die zweite Saison und ist sechsmal im Rahmen des ADAC GT Masters vertreten. SPORT1 überträgt die Serie auch 2020 im TV, online werden die Rennen weiterhin auf verschiedenen digitalen Plattformen und i...
„Fire on Ice“ – Hans-Joachim Stuck fährt 1976er Jägermeister Formel-1-Rennwagen beim GP Ice Race

„Fire on Ice“ – Hans-Joachim Stuck fährt 1976er Jägermeister Formel-1-Rennwagen beim GP Ice Race

Aktuell, Galerien, Motorsport, Motorsport, Sport
Formel 1-Power auf Eis und Schnee: Hans-Joachim Stuck präsentiert seinen originalen March-Cosworth 714 in legendärer Jägermeister Lackierung beim zweiten GP Ice Race (1. und 2. Februar 2020) Jägermeister zeigt historische Renn-Ikonen auf dem alten Flugplatz im österreichischen Wintersport-Ressort Zell am See-Kaprun Beim GP Ice Race sorgt Porsche Design Timepieces für die Zeitnahme und präsentiert den „Chronotimer GP Ice Race Special Edition“ Zell am See/Österreich, 18. Dezember 2019 – Ein Highlight jagt das andere bei der zweiten Auflage des neuen GP Ice Race (1./2. Februar 2020). Das neueste: Hans-Joachim Stuck fährt seinen legendären March-Cosworth aus der Formel-1-Saison 1976 beim Eisrennen auf dem alten Flugplatz in Zell am See-Kaprun. Die deutsche Motorsport-Legende, in den 1970er ...
Spannende Zahlenspiele zur Saison 2019 der ADAC GT4 Germany

Spannende Zahlenspiele zur Saison 2019 der ADAC GT4 Germany

Aktuell, GT 4, Motorsport, Sport
Drei Fahrer-Duos mit jeweils zwei Laufsiegen Piloten aus 19 verschiedenen Ländern am Start Alle sieben Marken entweder auf Podium oder auf Pole-Position gewesen München. Mads Siljehaug (23/NOR) und Eike Angermayr (20/AUT, beide Felbermayr-Reiter) krönten sich beim Saisonfinale am Sachsenring zu den ersten Fahrer-Champions der ADAC GT4 Germany. Das KTM X-Bow GT4-Duo stand in der Saison 2019 insgesamt vier Mal auf dem Podium. Höhepunkt waren die Laufsiege sonntags in Zandvoort und samstags am Sachsenring. Das sind weitere spannende Zahlen und Fakten zur Premierensaison der ADAC GT4 Germany. Weitere Zweifachsieger: Neben den Meistern konnten auch die zweitplatzierten Marius Zug (16/Pfaffenhofen) und Gabriele Piana (33/ITA, beide RN Vision STS Racing Team) im BMW M4 GT4 sowie...
Fahrerlager-Geschichten – Stefan Wendl: “Wir zählen zur absoluten Spitze im GT-Sport”

Fahrerlager-Geschichten – Stefan Wendl: “Wir zählen zur absoluten Spitze im GT-Sport”

Aktuell, Auto, Marken, Mercedes, Motorsport, Sport
Stefan Wendl, Leiter Mercedes-AMG Customer Racing, blickt auf eine erfolgreiche Saison zurück und verrät, welche Herausforderungen im neuen Jahr warten. 3 Fragen an Stefan Wendl Als Leiter von Mercedes-AMG Customer Racing kann Stefan Wendl erneut auf eine äußerst erfolgreiche Saison im GT-Sport zurückblicken. Insgesamt feierten die Kundenteams im Jahr 2019 weltweit über 40 Meisterschaften in hochklassigen Rennserien und knüpften damit nahtlos an die Rekordsaison des Vorjahres an. Darüber hinaus wurden mit der Vorstellung des neuen Mercedes-AMG GT3 die Weichen für die Zukunft gestellt. Stefan, nach dem Rekordjahr 2018 lagen die Erwartungen in dieser Saison höher denn je. Mit 247 Klassensiegen in knapp 500 Rennen setzten die Customer Racing Teams im Jahr 2019 erneut ein Statement. Wie f...
Zahlen und Fakten zur ADAC GT Masters-Saison 2019

Zahlen und Fakten zur ADAC GT Masters-Saison 2019

Aktuell, Galerien, GT Masters, GT Masters, Motorsport, Motorsport, Sport
Champions Kelvin van der Linde und Patric Niederhauser beeindrucken mit Konstanz und Speed 16 Fahrer von acht Teams und sechs Marken gewinnen Rennen Fast die Hälfte aller Piloten schafft Sprung auf das Podium München. Auch die 13. Saison des ADAC GT Masters lieferte wieder spannende und interessante Zahlen und Fakten. Der Blick in die Statistik macht deutlich, warum das Audi-Duo Kelvin van der Linde (23/ZA) und Patric Niederhauser (28/CH, beide HCB-Rutronik Racing) in der "Liga der Supersportwagen" das Maß der Dinge war. Aber auch andere Piloten und Teams setzten 2019 Highlights. - Ein Erfolgsgeheimnis von van der Linde und Niederhauser war ihre Konstanz. Siebenmal in 14 Saisonrennen fuhr das Duo auf das Podium - Bestmarke 2019. Zum Vergleich: Ihre engsten Verfolger, die ...
High-Five: ADAC TCR Germany startet 2020 in die fünfte Saison

High-Five: ADAC TCR Germany startet 2020 in die fünfte Saison

ADAC, Aktuell, Auto, Motorsport, Organisationen, Sport, TCR
Nennungen für Saison 2020 ab sofort möglich, Früheinschreibung bis 31. Januar Fahrer kämpfen 2020 um Preisgeldtopf von rund 180.000 Euro München. Die Vorbereitungen für die fünfte Saison der ADAC TCR Germany laufen: Ab sofort können sich interessierte Teams für die Saison 2020 der ADAC TCR Germany einschreiben. Auf die Teilnehmer warten im kommenden Jahr 14 Rennen bei allen sieben Veranstaltungen des ADAC GT Masters in Deutschland, Tschechien, Österreich und den Niederlanden sowie ein größerer Preisgeldtopf in Höhe von rund 180.000 Euro. Saisonstart ist vom 24. bis 26. April 2020 in der Motorsport Arena Oschersleben. Die Tourenwagenserie des ADAC fährt seit ihrer Premierensaison 2016 im Rahmen des ADAC GT Masters - das wird auch 2020 so sein. Nach dem Saisonstart bei Magdeburg ...
Charles Leclerc würde Lewis Hamilton als Teamkollegen begrüßen

Charles Leclerc würde Lewis Hamilton als Teamkollegen begrüßen

Aktuell, Auto, Formel 1, Formelfahrzeuge, Sport
Der junge Monegasse Charles Leclerc hat vergangene Formel 1 Saison auf sich aufmerksam gemacht. Nicht nur seine Performance auf den Rennstrecken, sondern auch sein Verhalten gegenüber seinem Stallkollegen, der Konkurrenz und den Medien, war nicht immer einwandfrei. Erst kürzlich goss er erneut Öl ins Feuer, als er gegenüber der Presse äußerte, dass er Lewis Hamilton als Teamkollegen begrüßen würde. Streit mit Vettel Leclerc, der schon immer gerne seine Ellbogen zeigt und darauf pocht, der beste Rennpilot im Feld zu sein, sorgte früh in der Saison für internen Streit bei Ferrari. Während manche seine Aussagen und Einstellung als für einen Formel 1 Fahrer nötigen Egoismus einordnen, bescheinigten andere dem jungen Rennfahrer mangelnden Respekt. Er forderte schon früh die Rolle als Nummer 1...
Mercedes-AMG Customer Racing feiert erfolgreiches Jahr 2019 und startet 2020 mit neuem Mercedes-AMG GT3 in die Jubiläumssaison:

Mercedes-AMG Customer Racing feiert erfolgreiches Jahr 2019 und startet 2020 mit neuem Mercedes-AMG GT3 in die Jubiläumssaison:

Aktuell, Auto, Marken, Mercedes
Nach der Rekordsaison 2018 hat Mercedes-AMG Customer Racing auch das Jahr 2019 mit einer beeindruckenden Bilanz abgeschlossen. Insgesamt verbuchten die AMG-Kundenteams in der diesjährigen Saison mehr als 1.400 Rennstarts in populären Motorsport-Serien rund um den Globus, fuhren weltweit 247 Klassensiege ein und führten damit die stetige Internationalisierung des Mercedes-AMG Customer Racing Programms erfolgreich fort. Zahlreiche Titel in renommierten Rennserien wie der Blancpain GT Series, der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring und nicht zuletzt der Gewinn des FIA GT World Cup in Macau unterstrichen dabei einmal mehr den Führungsanspruch der Performance- und Sportwagenmarke aus Affalterbach im GT-Bereich. Neben den sportlichen Highlights der Gegenwart stellte Mercedes-AMG noch wä...
SuperEnduro Riesa am 4. Januar 2020 in der SACHSENarena Riesa

SuperEnduro Riesa am 4. Januar 2020 in der SACHSENarena Riesa

Aktuell, Motocross, Motorsport, Sport
Der Anfang ist gemacht Favoriten brachten sich für SuperEnduro-WM in Riesa in Stellung Wie in den letzten Jahren, ging der Saisonauftakt der SuperEnduro Weltmeisterschaft 2019/2020 im polnischen Krakau über die Bühne. Dieser galt wieder als erste Standortbestimmung für die fünf Läufe umfassende WM, aber auch für den deutschen Grand Prix, der am Samstag, dem 4. Januar 2020, in der SACHSENarena Riesa stattfinden wird. In der Top-Klasse „Prestige“ kam es zum erwarteten Vierkampf der je zwei KTM- bzw. Husqvarna-Factory-Rider Taddy Blazusiak und Jonny Walker sowie Billy Bolt und Alfredo Gomez. Von den drei Heats gewann der Brite Billy Bolt deren zwei und war am Ende der gefeierte Gesamtsieger. Noch mehr Jubel wurde dem polnischen Nationalheld Taddy Blazusiak entgegengebracht, der den m...
Porsche Motorsport-Programm 2020  Klares Bekenntnis zu GT-Sport und Formel E

Porsche Motorsport-Programm 2020 Klares Bekenntnis zu GT-Sport und Formel E

Aktuell, Galerien, Marken, Motorsport, Motorsport, Porsche, Sport
Stuttgart. Im Rahmen der Motorsportgala „Night of Champions“ hat Porsche in Weissach auf das Motorsportjahr 2019 zurückgeblickt. Die vergangene Saison war mit Titeln in den drei wichtigsten GT-Rennserien der Welt, vielen weiteren Meisterschafts- und Rennsiegen sowie dem geglückten Einstieg in die Formel E eine der erfolgreichsten in der Geschichte des Unternehmens. Die Vorstände der Porsche AG sowie der Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Wolfgang Porsche würdigten die Leistungen der Fahrer und Rennteams aus aller Welt. Gleichzeitig wurde die intensive Fortsetzung der weltweiten Motorsportprogramme sowie eine Reihe von Neuerungen verkündet. Vier Werksautos in Le Mans 2020 Porsche setzt seine GT-Offensive auch im Jahr 2020 ungebremst fort. Bei der 88. Auflage des 24-Stunden-Rennens in Le Mans...
HWA RACELAB debütiert bei Tests in Abu Dhabi in der Formel 2

HWA RACELAB debütiert bei Tests in Abu Dhabi in der Formel 2

Aktuell, Auto, Formel 2, Formelfahrzeuge, HWA Racelab, Marken, Motorsport, Sport
Die dreitägigen Post-Season-Tests der FIA Formel-2-Meisterschaft auf dem Yas Marina Circuit markierten für die HWA AG einen weiteren Meilenstein: BWT HWA RACELAB absolvierte in Abu Dhabi seine ersten offiziellen Testfahrten als eigenes Team in der Formel 2. Zusammen mit dem Engagement in der Formel 3 ist die HWA AG damit nun in den beiden höchsten Motorsport-Nachwuchsserien mit einem eigenständigen Team vertreten. Sieben Top-10-Platzierungen der Fahrer Giuliano Alesi (Frankreich) und Artem Markelov (Russland) in den einzelnen Sessions sorgten für einen vielversprechenden Auftakt. Fahrerduo von BWT HWA RACELAB sieben Mal in Top 10 der sechs Sessions Giuliano Alesi: „Wir haben viele Antworten auf offene Fragen gefunden.“ Artem Markelov: „Ich bin zuversichtlich, dass wir absol...
Ab sofort erhältlich: das ADAC GT Masters-Jahrbuch 2019

Ab sofort erhältlich: das ADAC GT Masters-Jahrbuch 2019

Aktuell, GT Masters, Motorsport, Sport
Umfangreicher Rückblick auf die ADAC GT Masters-Saison 2019 Alle Rennen und Storys zur Saison 2019 auf 224 Seiten mit rund 500 Fotos München. Pünktlich zum Nikolaustag gibt es für alle Fans des ADAC GT Masters ein unverzichtbares Highlight: Ab sofort ist das ADAC GT Masters-Jahrbuch 2019 erhältlich. Auf 224 großformatigen und umfangreich illustrierten Seiten mit rund 500 Fotos wird in dem Werk ausführlich auf die sieben Rennwochenenden des ADAC GT Masters zurückgeblickt. Die Leser können noch einmal erleben, wie sich die Audi-Piloten Patric Niederhauser (28/CH) und Kelvin van der Linde (23/ZA, beide HCB-Rutronik Racing) gegen die harte Konkurrenz mit 30 Supersportwagen von acht Marken den Titel sicherten. Vom Vorsaisontest in Oschersleben bis zur Meisterfeier am Sachsenring e...
Mercedes-AMG Motorsport

Mercedes-AMG Motorsport

Aktuell, Formel 1, Formelfahrzeuge, Galerien, Motorsport, Motorsport, Sport
  Die Saison in Zahlen: Das Team erkämpfte sich in der Saison 2019 zum sechsten Mal in Folge das WM-Double. Neben dem Pokal für den Fahrer- und Konstrukteurs-Weltmeister geht auch jener für den WM-Zweiten für Valtteri an einen Silberpfeil-Piloten. Mit insgesamt 413 WM-Punkten überbot Lewis in dieser Saison seine eigene Bestmarke um fünf Zähler. Lewis hat aber nicht nur allein einen neuen Punkterekord aufgestellt, sondern auch in Zusammenarbeit mit Valtteri. Gemeinsam fuhren sie für das Team 739 Punkte in der Konstrukteurs-WM ein. Das entspricht knapp 80 Prozent der maximal möglichen Punkte. Im Laufe der 21 Saisonläufe absolvierte Lewis 511 Führungsrunden respektive 2.538 Führungskilometer - mehr als jeder andere Fahrer im Feld. Bereits vor dem Rennen wurde Lewis mit dem Fastest Lap...
ADAC MX Masters 2020: Einschreibung startet am 6. Dezember

ADAC MX Masters 2020: Einschreibung startet am 6. Dezember

Aktuell, Motocross, Motorsport, MX Masters, Sport
Nennschluss für alle vier Klassen am 7. Februar Altersbeschränkung für Damen im ADAC MX Youngster Cup entfällt Fahrer im ADAC MX Junior Cup 85 und 125 werden nach Leistungsnachweis ausgewählt München. Im Jahr 2020 geht das ADAC MX Masters mit acht Rennen in die 16. Saison. Die Planungen für die nächste Saison laufen bereits auf Hochtouren, gestartet wird erneut in den vier Klassen ADAC MX Junior Cup 85, ADAC MX Junior Cup 125, ADAC MX Youngster Cup und ADAC MX Masters. Damit bietet die beliebte Rennserie ein fein abgestimmtes Programm für Fahrer und Fahrerinnen aller Alters- und Leistungsklassen. Die Einschreibung für die Aktiven öffnet am 6. Dezember. Ab dann können sich die Piloten unter adac.de/mx-masters in ihrer jeweiligen Klasse anmelden. Die Original-Nennung mit Un...
Neuer Markenauftritt für ADAC Motorsport

Neuer Markenauftritt für ADAC Motorsport

ADAC, Aktuell, Auto, Motorsport, Organisationen, Sport
ADAC Motorsport mit neuen Logos und einheitlicher Designsprache Der ADAC Motorsport geht ab der Saison 2020 mit einem neuen Markenauftritt an den Start. Nach Einführung eines neuen ADAC Motorsport Design im vergangenen Jahr komplettieren nun neue Logos für die Serien und Veranstaltungen des ADAC e. V. den neuen Markenauftritt. Erstmals zu sehen ist der neue Look des ADAC Motorsports erstmals auf der Essen Motor Show. Der Stand des ADAC in Halle 3 ist im neuen Design und mit den neuen Logos gestaltet. Das neue ADAC Motorsport Design wurde bereits in der Motorsportsaison 2019 eingesetzt. Im zweiten Schritt folgt nun ab Dezember die sukzessive Einführung von neuen Logos für insgesamt 14 Rennserien im Automobil- und Motorradsport sowie für Großveranstaltungen wie die ADAC Rallye Deutsch...
Fahrerlager-Geschichten – Erfolgreicher Saisonabschluss in Abu Dhabi

Fahrerlager-Geschichten – Erfolgreicher Saisonabschluss in Abu Dhabi

Aktuell, Formel 1, Formelfahrzeuge, Marken, Mercedes, Motorsport, Sport
Zahlen & Fakten aus Abu Dhabi: Der Große Preis von Abu Dhabi war ein perfekter Abschluss für die Formel 1-Saison 2019. Wie in den vergangenen sechs Jahren erwies sich der Yas Marina Circuit als ein erfolgreiches Pflaster für die Silberpfeile: Lewis erzielte den sechsten Mercedes-Sieg seit 2014 in Folge und seinen fünften auf diesem Kurs. Für Lewis war es der sechste Grand Slam in seiner Karriere bestehend aus Pole Position, schnellster Rennrunde und einem Start-/Ziel-Sieg. Sein Sieg auf dem Yas Marina Circuit war zudem sein 19. Start-/Ziel-Sieg in der Königsklasse, womit er den bisherigen Bestwert von Ayrton Senna einstellte. Bereits am Samstag sicherte er sich seine fünfte Pole in Abu Dhabi und die sechste des Teams auf diesem Kurs in Serie. Valtteri musste das Rennen nach einer Zur...
Förderkader der ADAC Stiftung Sport für die Saison 2020 vorgestellt

Förderkader der ADAC Stiftung Sport für die Saison 2020 vorgestellt

ADAC, Aktuell, Galerien, Motorsport, Motorsport, Organisationen, Sport
Die Stiftung unterstützt im kommenden Jahr 29 Talente aus neun Disziplinen Neun Piloten sind in der Saison 2020 neu im Förderteam ADAC MX Youngster Cup Vizemeister Jeremy Sydow erneut im Förderkader ADAC Junior Motorsportler des Jahres 2019 Max Hesse auch in Zukunft gefördert München/Essen. Im Rahmen des Preview-Day der Essen Motor Show stellte die ADAC Stiftung Sport den Förderkader für die Saison 2020 vor. Für das kommende Rennjahr wurden 28 Piloten und eine Pilotin aus den neun geförderten Disziplinen Bahnsport, Formel, GT, Kart, Motocross, Motorrad-Rundstrecke, Rallye, Tourenwagen und Trial in die Stiftung aufgenommen. Dank des neu entwickelten Konzeptes stellt der aktuelle Kreis der Fördertalente eine große Bandbreite aus jungen aufstrebenden Nachwuchsfahrern dar,...