Montag, März 8Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: Diebstahl

Reichenbach: Diebe in Einkaufsmärkten unterwegs

Reichenbach: Diebe in Einkaufsmärkten unterwegs

Diebstahl, Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Drei unbekannte Diebe (männlich) streifen durch Aldi-Märkte. Nachdem sie auf bisher unbekannte Art und Weise Zigaretten im Wert von zirka 350 Euro aus dem verschlossenen Regal erbeuten konnten, zogen sie weiter zur nächsten Filiale nach Mylau.  Dort wurden  sie durch den alarmierten Sicherheitsdienst abgeschreckt und flüchteten. Nach Zeugenhinweisen besteht der Verdacht, dass es sich um rumänische Staatsbürger handelt. (hs)
Oelsnitz: Unbekannte stehlen Plexiglas

Oelsnitz: Unbekannte stehlen Plexiglas

Diebstahl, Aktuell, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Während der vergangenen Wochen entwendeten Unbekannte von einem Bungalow am Dobenecker Weg fünf, als Terrassenüberdachung genutzte, Plexiglasscheiben samt Führungsschienen im Gesamtwert von rund 1.200 Euro. Nach ersten Erkenntnissen entstand kein weiterer Sachschaden. Zeugen, die Hinweise zur Tat oder auf die Täter geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Plauen zu melden, Telefon 03741 140. (cs)
Zwickau: Diebstahl aus Imbisswagen

Zwickau: Diebstahl aus Imbisswagen

Diebstahl, Aktuell, Blaulicht, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Durch Aufhebeln der Tür drangen Unbekannte in der Nacht von Montag zu Dienstag in einen Imbisswagen an der Franz-Mehring-Straße ein. Sie entwendeten diverse Speisen und Getränke im Wert von rund 500 Euro. Am Imbisswagen entstand geringfügiger Sachschaden. Gibt es Zeugen, die verdächtige Personen im Umfeld des Imbisswagens gesehen haben? Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei in Zwickau unter 0375 44580. (kh)
Treuen: Weidezaun entwendet – Tatverdächtiger ermittelt

Treuen: Weidezaun entwendet – Tatverdächtiger ermittelt

Diebstahl, Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Ein 37-jähriger deutscher Tatverdächtiger entwendete mutmaßlich einen Weidezaun mit einer Steuerungsbox an der Lauterbacher Straße und brachte diese zu sich nach Hause. Aufgrund von Hinweisen des Geschädigten konnten die entwendeten Gegenstände bei ihm aufgefunden werden. Als er mit den Vorwürfen konfrontiert wurde, gab er die gestohlenen Absperrungsutensilien im Gesamtwert von etwa 1.200 Euro reumütig und freiwillig zurück. (jpl)
Bad Brambach: Zwei Quads aus Garage entwendet

Bad Brambach: Zwei Quads aus Garage entwendet

Einbruch, Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Unbekannte Täter hebelten in der Nacht von Montag zu Dienstag eine Garage am Säuerlingsweg auf und entwendeten zwei Quads sowie einen Satz schwarzer Alufelgen inklusive Reifen. Ein Quad ist mit dem amtlichen Kennzeichen V-TR 68 zugelassen, das zweite hat eine weiße Grundfarbe und ist vom Typ Spy-Racing 350 F1. Ebenfalls wurden ein Ladegerät und eine Autobatterie gestohlen. Der Stehlschaden wird auf zirka 10.000 Euro geschätzt, der entstandene Sachschaden beträgt zirka 500 Euro. Gibt es Zeugen, denen der Diebstahl am Säuerlingsweg aufgefallen ist? Wer kann Hinweise zur Identität der Unbekannten oder zum Verbleib des Diebesguts geben? Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Plauen zu melden, Telefon 03741 140. (jpl)
Bad Brambach: Starkstromkabel entwendet

Bad Brambach: Starkstromkabel entwendet

Diebstahl, Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Unbekannte Täter betraten in den frühen Montagmorgenstunden das Gelände einer Firma am Säuerlingsweg. Sie hebelten dort den Deckel einer Schachtabdeckung auf und entwendeten mehrere Meter Starkstromkabel. Der Stehlschaden beträgt zirka 1.000 Euro, Sachschaden entstand keiner. Zeugenhinweise zu den unbekannten Verursachern nimmt die Polizei in Plauen entgegen, Telefon 03741 140. (jpl)
Mülsen: Diebstahl aus Werkstatt

Mülsen: Diebstahl aus Werkstatt

Diebstahl, Aktuell, Blaulicht, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  Unbekannte drangen zwischen Sonntagmittag und Montagmorgen in eine Werkstatt am Turnhallenweg ein. Gewaltsam brachen sie das Garagentor auf und verschafften sich so Zutritt zum Innenraum. Die Unbekannten entwendeten Kernbohrmotoren sowie Zubehör im Gesamtwert von 4.800 Euro. Der an den Garagentoren entstandene Sachschaden wird auf etwa 1.500 Euro geschätzt. Wer kann Hinweise zum Tathergang oder zum Verbleib der Werkzeuge geben? Zeugen melden sich bitte beim Polizeirevier in Zwickau unter 0375 44580 (kh)
Zwickau: Diebstahl aus Ladengeschäft

Zwickau: Diebstahl aus Ladengeschäft

Diebstahl, Aktuell, Blaulicht, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Im Zeitraum zwischen Samstagabend und Montagmorgen drangen Unbekannte durch Überwindung der Fensterverriegelung gewaltsam in die Verkaufsräume eines Ladengeschäfts am Neumarkt ein. Sie entwendeten einen mittleren dreistelligen Bargeldbetrag sowie diverse Verkaufsware. Der Diebstahlschaden wird auf insgesamt 1.500 Euro geschätzt. An den Fenstern entstand ein Sachschaden von etwa 500 Euro. Wer kann Hinweise zu Personen geben, die sich im genannten Zeitraum in der Nähe des Geschäftes aufgehalten und auffällig verhalten haben? Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Zwickau zu melden, 0375 44580. (kh)
Plauen: 28-Jähriger klaut und trägt keinen Mund-Nasen-Schutz

Plauen: 28-Jähriger klaut und trägt keinen Mund-Nasen-Schutz

Diebstahl, Aktuell, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Polizeibeamte des Plauener Reviers wurden gestern Mittag in einen Einkaufsmarkt innerhalb eines Einkaufszentrums an der Äußeren Reichenbacher Straße gerufen. Dort hatten Mitarbeiter einen 28-Jährigen mutmaßlichen Ladendieb gestellt. Der Mann steht im Verdacht, Bekleidung im Wert von 23 Euro aus dem Laden mitgenommen und den Kassenbereich passiert zu haben, ohne zu bezahlen. Erschwerend kam hinzu, dass der Deutsche im Einkaufsmarkt bereits Hausverbot hatte und zudem keine Mund-Nasen-Bedeckung trug. Die Polizisten fertigten daraufhin mehrere Anzeigen: wegen Diebstahls, Hausfriedensbruchs und wegen des Verstoßes gegen die Sächsische Corona-Schutz-Verordnung. (cf)
Zwickau: Diebstahl aus Wohnung – Crimmitschauer Straße

Zwickau: Diebstahl aus Wohnung – Crimmitschauer Straße

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Innerhalb der letzten Tage verschafften sich Unbekannte gewaltsam Zutritt zu einer Wohnung innerhalb eines Hauses an der Crimmitschauer Straße, nahe Dieselstraße. Die Täter entwendeten unter anderem Bargeld und Schmuck. Während der entstandene Sachschaden noch nicht beziffert werden kann, wurde der Stehlschaden auf einen mittleren vierstelligen Betrag geschätzt. Gibt es Zeugen, denen im Tatzeitraum verdächtige Personen beim Betreten oder Verlassen des Hauses aufgefallen sind? Sie werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Zwickau zu melden, Telefon 0375 428 4480. (cf)
Zwickau: Fahrräder aus Keller gestohlen – Arndtstraße

Zwickau: Fahrräder aus Keller gestohlen – Arndtstraße

Diebstahl, Aktuell, Blaulicht, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
In der Zeit von Samstag bis Montag drangen Unbekannte in den Keller eines Mehrfamilienhauses an der Arndtstraße ein. Die Täter öffneten drei Kellerabteile und entwendeten daraus zwei Fahrräder der Marken „Conway“ und „Ghost“ sowie einen „Makita“-Akkuschrauber im Gesamtwert von rund 2.250 Euro. Der dabei entstandene Sachschaden ist auf rund 30 Euro geschätzt worden. Zeugen, welche die Täter beim Betreten oder Verlassen des Hauses gesehen haben, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Zwickau zu melden, Telefon 0375 44580. (cs)
Treuen: Diebstahl aus Rohbau

Treuen: Diebstahl aus Rohbau

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Unbekannte Täter drückten die Bautür zum Rohbauhaus auf und entwendeten einen Verdichter und einen Kanister mit ca. 20 Liter Benzin. Der Stehlschaden beträgt ca. 2.500 Euro. Es handelt sich um einen Verdichter vom Hersteller Ammann, Modell ATR60, in den Farben gelb und grün mit der Individualnummer 13332010. Wenn Sie Hinweise zu den Tätern oder zum Verbleib des Verdichters geben können, informieren Sie bitte das Polizeirevier Auerbach-Klingenthal unter der Telefonnummer: 03744-2550. (cg)
Plauen: 45-Jähriger beleidigt und verletzt Personen in Tankstelle

Plauen: 45-Jähriger beleidigt und verletzt Personen in Tankstelle

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Samstagabend betrat ein 45-Jähriger eine Tankstelle an der Trockentalstraße. In der Folge kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung mit einer Angestellten, wobei der Kunde die 21-Jährige beleidigte. Ein ebenfalls 21-Jähriger kam der Angestellten zu Hilfe, woraufhin der 45-Jährige ihn schlug und leicht verletzte. Beim Verlassen der Tankstelle entwendete der Tatverdächtige eine Flasche Wein im Wert von etwa neun Euro. Die hinzugerufenen Polizeibeamten des Reviers Plauen konnten den 45-jährigen, stark alkoholisierten Kosovaren, in der Nähe des Tatorts stellen. Er muss sich nun wegen Beleidigung, Körperverletzung und Diebstahls verantworten.
Plauen: Diebstahl aus einem Baucontainer

Plauen: Diebstahl aus einem Baucontainer

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Unbekannte Täter drangen an der Karlstraße in einen Baucontainer ein und entwendeten diverse Bauwerkzeuge der Marke "Hilti" im Wert von zirka 1.200 Euro. Sachschaden entstand nach derzeitigen Erkenntnissen nicht. Zeugen, welche zur Tatzeit verdächtige Beobachtungen im Bereich Karlstraße machen konnten, wenden sich bitte an das Polizeirevier in Plauen, Telefon 03741 140. (jpl)
Zwickau: Gestohlenes Fahrzeug brennt aus

Zwickau: Gestohlenes Fahrzeug brennt aus

Ereignis, Aktuell, Blaulicht, Brand, Diebstahl, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am frühen Freitagmorgen, gegen 04:20 Uhr, wurden Polizeibeamte zu einem Einsatz an der Schulstraße (Ecke Mozartstraße) in Wilkau-Haßlau gerufen. Dort brannte ein VW-Pritschenwagen in voller Ausdehnung und wurde schließlich von hinzugerufenen Feuerwehrleuten gelöscht. Der entstandene Sachschaden konnte noch nicht genau beziffert werden, liegt aber nach ersten Schätzungen im niedrigen fünfstelligen Bereich. Im Nachgang wurde bekannt, dass Unbekannte den VW-Pritschenwagen in derselben Nacht vom Sonnenweg in Zwickau, OT Cainsdorf gestohlen hatten. Gibt es Zeugen, die den Diebstahl in Cainsdorf beobachtet haben und Angaben zu den unbekannten Tätern machen können? Wer kann Hinweise dazu geben, wie das Fahrzeug anschließend in Brand geriet? Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in ...
Limbach-Oberfrohna: Diebstahl aus Friseursalon

Limbach-Oberfrohna: Diebstahl aus Friseursalon

Ereignis, Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
An der Christophstraße drangen unbekannte Täter in der Nacht zum Mittwoch gewaltsam in einen Friseursalon ein. Aus dem Inneren entwendeten sie Bargeld, einen Haartrockner und verschiedene Scheren im Gesamtwert von circa 850 Euro. Dabei hinterließen sie einen Sachschaden von rund 1.000 Euro. Zeugentelefon: Polizeirevier Glauchau, 03763 640. (cf)
Werdau: Dieselinjektoren aus elf Transportern gestohlen

Werdau: Dieselinjektoren aus elf Transportern gestohlen

Ereignis, Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
In den vergangenen Tagen haben unbekannte Täter die Dieselinjektoren von insgesamt elf Fiat-Transportern gestohlen, welche auf dem Außengelände eines Autohauses an der Sorge abgestellt waren. Der Diebstahlschaden wurde auf über 30.000 Euro geschätzt. Sachschaden entstand nicht. Wer den Diebstahl gesehen hat oder verdächtige Personen in der Nähe des Autohauses beobachten konnte, wendet sich bitte an die Polizei in Werdau, Telefon 03761 7020. (cf)
Auerbach: Diebstahl von Baustelle

Auerbach: Diebstahl von Baustelle

Ereignis, Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
In der Nacht zum Dienstag gelangten unbekannte Täter auf ein Baustellengelände an der Volkmarstraße. Von dort entwendeten sie zwölf Bitumenschweißbahnen und warfen mehrere Kanthölzer vom Dach, sodass diese zerbrachen. Die Unbekannten versuchten außerdem gewaltsam eine Tür zu öffnen, was ihnen jedoch nicht gelang. Der insgesamt entstandene Schaden wurde auf circa 400 Euro geschätzt. Wer Hinweise zu den unbekannten Tätern geben kann, wird gebeten, sich im Polizeirevier in Auerbach zu melden, Telefon 03744 2550. (cf)
Treuen: Rucksack gestohlen

Treuen: Rucksack gestohlen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Dienstagnachmittag entwendete eine 21-Jährige einen Rucksack, welchen der 43-jährige Eigentümer an sein Fahrrad vor einem Geschäft an der Bahnhofstraße gehängt hatte. Der 43-Jährige ging in den Laden und beobachtete wenig später die Tat. Er verfolgte die 21-Jährige, konnte sie stellen und hielt sie mit einem Zeugen bis zum Eintreffen der Polizei vor Ort fest. Dabei leistete die junge Frau erheblich Widerstand. Gegen die Deutsche wird nun wegen des Verdachtes des räuberischen Diebstahls ermittelt. Zu einem Schaden kam es glücklicherweise nicht. (cs)
Zwickau: Zwei Mountainbikes aus Keller entwendet

Zwickau: Zwei Mountainbikes aus Keller entwendet

Ereignis, Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
An der Schlossstraße gelangten unbekannte Täter zwischen Samstagmittag und Montagmorgen in zwei Wohnhäuser. Aus den Kellerbereichen entwendeten sie jeweils ein Mountainbike der Marke „Cube“ – ein rot/schwarzes „Cube Aim SL 29“ sowie ein grau/orangefarbenes „Cube Curve Pro“ im Gesamtwert von etwa 1.200 Euro. Zeugen, welche die Diebe beim Betreten oder Verlassen der beiden Wohnhäuser beobachtet haben oder die gestohlenen Fahrräder seit dem Wochenende gesehen haben, melden sich bitte im Polizeirevier in Zwickau, Telefon 0375 44580. (cf)