Dienstag, Dezember 1Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: Corona

Auerbach: Sicherheitsdienstmitarbeiter geschlagen

Auerbach: Sicherheitsdienstmitarbeiter geschlagen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, Körperverletzung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Montagabend betrat ein Unbekannter den Vorraum einer Bank an der Nicolaistraße ohne Mund-Nasebedeckung. Ein 53-jähriger Sicherheitsdienstmitarbeiter sprach ihn auf die Einhaltung der Maskenpflicht an. Daraufhin schlug der Unbekannte den 53-Jährigen und verließ in der Folge die Filiale. Bei dem Unbekannten handelt es sich um einen etwa 40 bis 50 Jahre alten Mann mit kurzen, grauen Haaren und Brille. Zeugen, welche die Tat beobachtet haben und Hinweise zum Täter geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Auerbach zu melden, Telefon 03744 2550. (cs)
Zwickau: Durchsetzung der Corona-Schutzverordnung

Zwickau: Durchsetzung der Corona-Schutzverordnung

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Im Rahmen der allgemeinen Kontrollen zur Einhaltung der Corona-Schutzverordnung, kam es am Freitagabend zu mehreren Verstößen. An der Cainsdorfer Straße in Zwickau feierten fünfzehn Jugendliche eine Party. Beim Eintreffen der Beamten flüchteten Sie. Drei von ihnen konnten gestellt werden. Im selben Zeitraum trafen sich achtzehn Jugendliche und Erwachsene auf dem Marktplatz in Wilkau-Haßlau. Die Identität von sieben Personen wurde festgestellt. Entsprechende Anzeigen wurden gefertigt. (kh)
Zwickau: Versammlung unter freiem Himmel

Zwickau: Versammlung unter freiem Himmel

Aktuell, Demonstration, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Montagabend führte die Polizeidirektion Zwickau einen Einsatz anlässlich einer Versammlung auf dem Hauptmarkt durch. Zwischenzeitlich wuchs diese auf rund 70 Teilnehmer an. Einige Versammlungsteilnehmer hielten sich nicht an die geltenden Vorschriften und mussten per Lautsprecherdurchsage mehrmals auf die Abstandsregeln und das Tragen der Mund-Nasenbedeckung hingewiesen werden. Gegen drei Personen, die dem nicht nachkamen, wurden Anzeigen gemäß der Corona-Schutz-Verordnung aufgenommen. Etwa 19:00 Uhr wurde die Versammlung aufgelöst, da die Vorschriften zum Mindestabstand trotz der Durchsagen nicht eingehalten wurden, woraufhin die verbliebenen Personen den Hauptmarkt verließen. Weitere fünf Anzeigen wurden wegen des Verstoßes gegen die Kontaktbeschränkungen gemäß der Corona-Schutz-Ver...
Neue Corona-Schutz-Verordnung in Sachsen – gültig ab 1. Dezember

Neue Corona-Schutz-Verordnung in Sachsen – gültig ab 1. Dezember

Aktuell, Politik
Das sächsische Kabinett hat am 27. November eine neue Corona-Schutz-Verordnung beschlossen. Diese gilt ab Dienstag (1. Dezember 2020). Die Staatsregierung reagiert damit auf die sehr hohen Infektionszahlen im Freistaat. Zugleich wird das Ergebnis der Beratungen u.a. im Landtag und der Ministerpräsidenten mit der Bundeskanzlerin umgesetzt. Die neue Verordnung enthält schärfere Kontaktbeschränkungen: Ansammlungen und Zusammenkünfte im öffentlichen und privaten Raum sind auf höchstens zwei Hausstände bis maximal fünf Personen zu begrenzen (Kinder bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres werden nicht mitgezählt). Anlässlich des Weihnachtsfestes sind ab 23. Dezember Treffen mit insgesamt zehn Personen aus dem Familien- und Freundeskreis zulässig. Ausgeweitet wird die Pflicht zum Tragen einer M...
Zwickauer Adventslauf findet nicht statt

Zwickauer Adventslauf findet nicht statt

Aktuell, Vereine, Zwickau lokal
Der SV Vorwärts sagt den 20. Zwickauer Adventslauf ab, der am 13. Dezember hätte stattfinden sollen. Als Gründe werden die neue Corona-Schutz-Verordnung des Freistaates Sachsen, die hohen Inzidenzzahlen im Landkreis sowie Abstimmungen mit dem Sportstättenbetrieb genannt. Der Verein hatte nach eigenen Angaben bis zuletzt gehofft, die Traditionsveranstaltung durchführen zu können. Es lagen bisher 375 Voranmeldungen vor. Die Jubiläumsauflage des Adventslaufes soll nun am 12. Dezember 2021 stattfinden. Die erste Laufveranstaltung der Saison ist mit dem Stundenlauf am 14. April 2021 geplant. Termin für den Sparkassen-Stadtlauf ist der 10. Oktober 2021. SV Vorwärts Zwickau www.zwickau.de/corona
Zwickau: Ab 1. Dezember eingeschränkter Regelbetrieb in den kommunalen Kitas

Zwickau: Ab 1. Dezember eingeschränkter Regelbetrieb in den kommunalen Kitas

Aktuell, Politik, Zwickau lokal
Aufgrund der neuen Corona-Schutz-Verordnung des Freistaates Sachsen, die ab 1. Dezember 2020 gilt, öffnen die städtischen Kindertageseinrichtungen sowie Horte nur noch im eingeschränkten Regelbetrieb. Dabei sind verschiedene Regeln und Einschränkungen zu beachten. In den Kitas werden die Kinder ab Dienstag nach den Vorgaben des Landes in festgelegten Gruppen mit gleichbleibendem Personal in festen Räumen betreut. Um diese Abläufe zu gewährleisten, ist eine Anpassung der Öffnungszeiten zwingend erforderlich. Die kommunalen Kindertageseinrichtungen öffnen bis auf Weiteres täglich von Montag bis Freitag von 7 bis 16 Uhr. Zudem werden die kommunalen Jugendeinrichtungen (Airport, City Point, Spielhaus, Freizeitzentrum Marienthal, Atlantis) für den Rest des Jahres geschlossen, damit das vorha...
Lichtenstein: Verstoß gegen Corona-Schutzverordnung

Lichtenstein: Verstoß gegen Corona-Schutzverordnung

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Eine private Party wurde in der Nacht von Samstag zu Sonntag an der Brückenstraße durch Polizeibeamte beendet. Zwei weibliche und vier männliche Personen zwischen 18 und 24 Jahren aus sechs verschiedenen Haushalten wurden in der Wohnung eines 24-Jährigen festgestellt. Sie verstießen gegen die aktuell geltende Corona-Schutzverordnung. Gegen sie wurde Anzeige erstattet. (kh)
Maskenpflicht vor Läden, Schulen und Kitas – Sozialministerium ändert Hygiene-Allgemeinverfügung

Maskenpflicht vor Läden, Schulen und Kitas – Sozialministerium ändert Hygiene-Allgemeinverfügung

Aktuell, Politik, Sonstiges
Die Allgemeinverfügung von Hygieneauflagen zur Verhinderung der Verbreitung des Coronavirus wurde geändert. Wie das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt gestern Abend mitteilte, gelten die zusätzlichen Vorgaben bereits ab heute. Zu beachten sind nun auch folgende Regelungen: Alle Personen sind verpflichtet, vor dem Eingangsbereich von Groß- und Einzelhandelsgeschäften sowie Läden einschließlich der Parkplätze eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Vor Schulen und Einrichtungen der Kindertagesbetreuung ist der Mindestabstand von 1,5 Metern zu Personen aus anderen Hausständen einzuhalten und eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Es wird empfohlen, dass die „vulnerablen“ Gruppen auf nicht notwendige Fahrten mit den Öffentlichen Verkehrsmitt...
Kirchberg: Corona-Verstoß – 21-Jähriger trägt im Bus keinen Mund-Nasen-Schutz

Kirchberg: Corona-Verstoß – 21-Jähriger trägt im Bus keinen Mund-Nasen-Schutz

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Am Samstagvormittag meldete sich ein Busfahrer (59) bei der Polizei und meldete einen Fahrgast, welcher sich trotz mehrmaliger Aufforderung nicht an die Vorschrift zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes hielt und zudem renitent wurde. Beamte des Polizeireviers Werdau konnten den 21-Jährigen, welcher den Linienbus inzwischen verlassen hatte, feststellen und fertigten eine Ordnungswidrigkeitsanzeige gemäß Sächsischer Corona-Schutz-Verordnung. (cf)
Zwickau: Verstoß gegen Corona-Schutz-Verordnung / Feier mit sieben Personen aufgelöst

Zwickau: Verstoß gegen Corona-Schutz-Verordnung / Feier mit sieben Personen aufgelöst

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Am späten Freitagabend rief ein Bürger bei der Polizei an und teilte mit, dass in einem Hinterhof im Stadtteil Pölbitz eine Feier mit lauter Musik stattfinden würde. Polizeibeamte überprüften dies und stellten im besagten Garten sieben Personen im Alter zwischen 24 und 44 Jahren fest. Fünf von ihnen wohnten zwar im selben Haus, gehören jedoch nicht zum selben Hausstand, sodass die Party einen Verstoß gegen die geltende Corona-Schutz-Verordnung darstellte. Es wurden Ordnungswidrigkeitsanzeigen gegen die anwesenden Personen erstattet. Diese zeigten sich einsichtig und beendet die Feier sofort. (cf)
Bitte die Maskenpflicht und weitere Regeln der Corona-Schutz-Verordnung beachten!

Bitte die Maskenpflicht und weitere Regeln der Corona-Schutz-Verordnung beachten!

Aktuell, Zwickau lokal
Das Presse- und Oberbürgermeisterbüro informiert: Seit einer Woche ist die aktuelle Sächsische Corona-Schutz-Verordnung in Kraft. Die Stadtverwaltung appelliert erneut an alle Zwickauerinnen und Zwickauer, die Regelungen zu beherzigen, um gemeinsam die weitere Ausbreitung der Pandemie zu verhindern. Zu den Vorgaben gehört neben Schließungen und dem allgemeinen Gebot, Kontakte zu reduzieren, beispielsweise auch die Pflicht, etwa in Fußgängerzonen oder auf Spielplätzen eine Mund-Nasenbedeckung zu tragen. Das Verwenden einer Alltagsmaske ist unter anderem vorgeschrieben: bei der Benutzung des ÖPNV einschließlich Taxis, in Gesundheitseinrichtungen, wie z.B. Arztpraxen, Tageskliniken oder Reha-Einrichtungen, in Einkaufszentren, in öffentlichen Verwaltungen, Banken und Versi...
Plauen: Unerlaubte Gruppenbildung im Park

Plauen: Unerlaubte Gruppenbildung im Park

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Am Dienstagabend traf sich eine größere Gruppe Jugendlicher im Park der Rückertschule. Es konnten sieben Personen festgestellt werden, welche alle aus unterschiedlichen Haushalten stammen. Die getroffenen Regeln zur Einhaltung der Mindestabstände wurden ebenfalls nicht eingehalten. Entsprechende Ordnungswidrigkeitsanzeigen wegen des Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz sind durch die eingesetzten Beamten des Plauener Reviers gefertigt worden. (jpl)
Zwickau: Verstöße gegen die Corona-Schutz-Verordnung – Prostitution

Zwickau: Verstöße gegen die Corona-Schutz-Verordnung – Prostitution

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Am Montagabend erhielt die Polizei einen anonymen Hinweis, wonach in einer Wohnung im Stadtteil Pölbitz Personen der Prostitution nachgehen würden. Daraufhin wurden Beamte des Polizeireviers Zwickau eingesetzt. Bei einer Überprüfung der Wohnung stellten die Polizisten eine 24-Jährige fest, die offenbar sexuelle Dienstleistung angeboten hatte. Da dies einen Verstoß gegen die aktuelle Corona-Schutz-Verordnung darstellt, fertigten die Beamten eine entsprechende Anzeige. (cs)
Sachsen setzt Beschlüsse von Ministerpräsidenten und Bundeskanzlerin um

Sachsen setzt Beschlüsse von Ministerpräsidenten und Bundeskanzlerin um

Aktuell, Sonstiges
Kabinett beschließt neue Corona-Schutz-Verordnung Um die Dynamik der Corona-Pandemie einzudämmen, hat das Kabinett eine neue Corona-Schutz-Verordnung beschlossen. Sie gilt vom 2. bis einschließlich 30. November 2020 und setzt das Ergebnis der Beratungen der Ministerpräsidenten mit der Bundeskanzlerin um. Die neue Verordnung sieht weitreichende Schließungen von Einrichtungen und Angeboten im Bereich Freizeit und Kultur vor. Konkret untersagt sie die Öffnung und das Betreiben unter anderem von: Aus- und Fortbildungseinrichtungen, die nicht der der berufsbezogenen, schulischen oder akademischen Ausbildung dienen Freibädern, Hallenbädern, Kurbädern, Thermen (soweit es sich nicht um Reha-Einrichtungen handelt) Dampfbädern, Dampfsaunen und Saunen Fitness-Studios und ähnlichen Einrichtungen, ...
Zwickau: Städtische Museen, Stadtbibliothek, Bäder und Konservatorium ab Montag geschlossen

Zwickau: Städtische Museen, Stadtbibliothek, Bäder und Konservatorium ab Montag geschlossen

Aktuell, Zwickau lokal
Appell der Stadtverwaltung: Bitte an Regeln halten!   Entsprechend der Festlegungen der neuen Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung bleiben ab Montag etliche städtische Einrichtungen geschlossen. Dies betrifft die Museen (Priesterhäuser, Galerie am Domhof, KUNSTSAMMLUNGEN, Robert-Schumann-Haus), die Stadtbibliothek, die Ratsschulbibliothek, das Robert Schumann Konservatorium sowie das Johannisbad und die Glück-Auf-Schwimmhalle. Die Sportstätten können für den Vereins- und Freizeitsport ebenfalls nicht genutzt werden.   Die Stadtverwaltung bittet die Bürgerinnen und Bürger zugleich, die Regelungen der Verordnung zu akzeptieren und sich unbedingt an die Hygiene- und Verhaltensregeln zu halten. „Die Corona-Fallzahlen sind deutlich gestiegen und steigen weiter. Die Lage ist sehr b...
[SMS] Neue Corona-Schutz-Verordnung gilt ab dem 24. Oktober

[SMS] Neue Corona-Schutz-Verordnung gilt ab dem 24. Oktober

Aktuell, Sonstiges
Zweistufiges System zur Festlegung von Maßnahmen eingeführt Die Entwicklung der Coronavirus-Infektionszahlen hat in den vergangenen Tagen an Dynamik zugenommen. Darauf reagiert die sächsische Staatsregierung, indem sie die geplante Änderung der Corona-Schutz-Verordnung vorzieht. Die neue Verordnung, die heute durch Gesundheitsministerin Petra Köpping in Dresden vorgestellt wurde, gilt vom 24. Oktober bis zum 25. Januar 2021. Neu in die Corona-Schutz-Verordnung aufgenommen wurde die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in Gesundheitseinrichtungen wie Krankenhäusern, Reha-Einrichtungen, Tageskliniken, Arzt- und Zahnarztpraxen. Außerdem gibt es eine Neuerung in Bezug auf Hygienekonzepte. Erstmals ist ein Ansprechpartner für die Einhaltung und Umsetzung des Konzeptes, der geltenden ...
Seit Freitag 67 neue Corona-Fälle im Landkreis Zwickau

Seit Freitag 67 neue Corona-Fälle im Landkreis Zwickau

Aktuell, Sonstiges, Zwickau lokal
Seit Freitag sind im Landkreis Zwickau 67 weitere Corona-Infektionen erfasst worden. Dies teilte heute das Landratsamt mit. Die Zahl der Personen, welche sich in Quarantäne befinden, stieg von 1.366 auf 1.386. Auch die Zahl der Patienten die im Krankhaus behandelt werden müssen stieg von 12 auf 14. Die neuen Covid-19-Erkrankungen wurden in folgenden Gemeinden und Städten festgestellt: Bernsdorf (+2), Callenberg (+2), Crimmitschau (+3), Crinitzberg (+1), Dennheritz (+1), Hartenstein (+2), Hartmannsdorf (+1), Hohenstein-Ernstthal (+7), Kirchberg (+4), Langenweißbach (+1), Lichtenstein (+3), Lichtentanne (+3), Limbach-Oberfrohna (+6), Mülsen (+4), Oberlungwitz (+1), Reinsdorf (+1), Waldenburg (+1), Werdau (+3), Wildenfels (+1) sowie in Zwickau (+20). Nach Angaben des Landratsamtes liegt die...
Gesundheitsministerin Köpping appelliert an Bürgerinnen und Bürger

Gesundheitsministerin Köpping appelliert an Bürgerinnen und Bürger

Aktuell, Politik, Sonstiges
Die Entwicklung der Coronavirus-Infektionszahlen hat in den vergangenen Tagen an Dynamik zugenommen. Heute wurden 10.440 Infizierte seit Beginn der Pandemie gemeldet. Dies ist ein Anstieg über das Wochenende von 845 Fällen. 288 Patienten sind stationär aufgenommen, davon werden 42 intensivmedizinisch betreut. Die Zahl der Corona-Patienten im Krankenhaus verdoppelt sich derzeit wöchentlich. Gesundheitsministerin Petra Köpping: »Ich beobachte die Entwicklung mit Sorge und bitte alle Bürgerinnen und Bürger vorsichtig zu sein. Gleichzeitig wollen wir das wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben soweit irgend möglich aufrechterhalten. Bitte überlegen Sie daher genau, welche Treffen, Feiern, oder Reisen unbedingt sein müssen und worauf verzichtet werden kann. Es geht nach wie vor darum, beso...
Zwickau: Besuch der Ämter nur nach vorheriger Terminvereinbarung

Zwickau: Besuch der Ämter nur nach vorheriger Terminvereinbarung

Aktuell, Zwickau lokal
Angesichts der steigenden Infektionszahlen können die Ämter und Büros der Stadtverwaltung Zwickau weiterhin nur nach vorheriger Terminvereinbarung besucht werden. Zudem sind Besucher verpflichtet, in den städtischen Gebäuden eine Mund-Nasenbedeckung zu tragen. In den sogenannten nachgeordneten Einrichtungen, wie beispielsweise Kindertageseinrichtungen, Museen, den Sportstätten oder der Stadtbibliothek sowie dem Robert-Schumann-Konservatorium, gelten spezifische Regelungen, die separat bekannt gemacht werden. Die Ämter und Büros sind telefonisch oder per E-Mail erreichbar. Unter www.zwickau.de/verwaltung sind sowohl die Kontaktdaten als auch das Dienstleistungsangebot zu finden. Generell gelten für den Besuch in der Stadtverwaltung aufgrund der Corona-Pandemie folgende Regeln: Der Be...
Corona-Pandemie: Landkreis erlässt Allgemeinverfügung mit weiteren Schutzmaßnahmen ab dem 13. Oktober 2020

Corona-Pandemie: Landkreis erlässt Allgemeinverfügung mit weiteren Schutzmaßnahmen ab dem 13. Oktober 2020

Aktuell, Politik, Sonstiges
Der Landkreis Zwickau hat gestern eine Allgemeinverfügung bekannt gegeben, die bereits heute (13. Oktober) in Kraft tritt. Mit dieser werden die Corona-Schutzmaßnahmen verschärft. Grund ist, dass innerhalb der vergangenen sieben Tage die Zahl der Neuinfektionen bei mehr als 35 pro 100.000 Einwohner lag. Zu den Regelungen in der Allgemeinverfügung gehören unter anderem: Veranstalter und Betreiber von Betrieben, Sportstätten, Gastronomie, Hotels, Beherbergungsstätten sowie Ansammlungen im öffentlichen Raum müssen – für eine etwaige Kontaktverfolgung - personenbezogene Daten erheben. Private Zusammenkünfte in der eigenen Häuslichkeit werden auf max. 25 Personen beschränkt Familienfeiern in Gaststätten oder von Dritten überlassenen, voneinander getrennten Räumlichkeiten dürfen ...