Mittwoch, September 23Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: Betäubungsmittel

Rodewisch: Fahren unter Einfluss von Betäubungsmitteln

Rodewisch: Fahren unter Einfluss von Betäubungsmitteln

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Am Montagmorgen befuhr eine 23-jährige Deutsche mit ihrem Mazda die Wernesgrüner Straße, wurde von Beamten des Auerbacher Reviers angehalten und einer Kontrolle unterzogen. Dabei stellten die Polizisten fest, dass die Mazda-Fahrerin wahrscheinlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Ein vor Ort durchgeführter DrugWipe-Test verlief positiv auf Cannabis. Die 23-Jährige wurde daraufhin zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht und eine entsprechende Anzeige wurde erstattet. (cs)
Zwickau: Verkehrskontrolle – Pflanzliche Substanzen sichergestellt

Zwickau: Verkehrskontrolle – Pflanzliche Substanzen sichergestellt

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Auf der Marienthaler Straße wollten Polizeibeamte des Zwickauer Reviers am Dienstagabend eine Verkehrskontrolle bei einem Fahrradfahrer durchführen. Dieser flüchtete zunächst, konnte aber schließlich doch angehalten werden. Beim 19-jährigen Afghanen stellten die Beamten eine geringe Menge einer pflanzlichen Substanz fest, bei welcher es sich um Betäubungsmittel handeln könnte. Bei einer freiwilligen Nachschau in seiner Wohnung wurden eine weitere Zipptüte mit der pflanzlichen Substanz sowie zwei gefälschte Euro-Banknoten aufgefunden. Die Polizisten stellten die Substanzen sowie die Falsifikate sicher und fertigten entsprechende Anzeigen gegen den Tatverdächtigen. (cf)
Mylau: Über zwölf Kilogramm Drogen in Depot aufgefunden – Tatverdächtiger inhaftiert

Mylau: Über zwölf Kilogramm Drogen in Depot aufgefunden – Tatverdächtiger inhaftiert

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Polizeibeamte der Gemeinsamen Fahndungsgruppe (GFG) Zwickau stellten in der Nacht zum Freitag erhebliche Mengen unterschiedlicher Betäubungsmittel sicher – insgesamt über zwölf Kilogramm. Die GFG Zwickau besteht aus Beamten der Polizeidirektion Zwickau sowie der Bundespolizeiinspektion Klingenthal. Am Donnerstagabend stellten Polizeibeamte in Mylau auf der Ernst-Thälmann-Straße einen abgeparkten Audi fest, an welchem gestohlene Kennzeichen angebracht waren. Sie observierten den Pkw und bemerkten, dass sich kurze Zeit später ein Mann dem Fahrzeug näherte. Eine durchgeführte Personenkontrolle ergab, dass es sich um einen 32-jährigen Deutschen handelte. Er war der Fahrer des nicht zugelassenen Audi und besaß keine gültige Fahrerlaubnis. Ebenso stellte sich heraus, dass der 32-Jährige bereits ...
Werdau: Verdacht des Fahrens unter Einfluss von Betäubungsmittel

Werdau: Verdacht des Fahrens unter Einfluss von Betäubungsmittel

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Beamte des Polizeireviers Werdau kontrollierten am Freitagabend den 38-jährigen deutschen Fahrer eines Pkw VW auf der Hauptstraße in Steinpleis. Dabei war ein freiwillig durchgeführter Drogentest auf Amphetamine positiv. In der Folge wurde eine Blutentnahme freiwillig durchgeführt sowie eine Ordnungswidrigkeitsanzeige wegen des Fahrens unter berauschenden Mittel erstattet. (um)
Chemnitz: Mutmaßliche Konsumenten, Dealer und Depots festgestellt

Chemnitz: Mutmaßliche Konsumenten, Dealer und Depots festgestellt

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
(2500) Ein Dutzend Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz sind die Bilanz einer erneuten Schwerpunktkontrolle der Polizeidirektion Chemnitz mit Unterstützung der sächsischen Bereitschaftspolizei am gestrigen Montag. Seit den Nachmittagsstunden waren rund 90 Beamte zur Bekämpfung der Straßen- und Betäubungsmittelkriminalität im Einsatz. Zunächst wurde bei einem 24-Jährigen (somalische Staatsangehörigkeit) in der Georgstraße eine geringe Menge Marihuana festgestellt, ebenso wie bei zwei deutschen Staatsangehörigen (32, 35) am Karl-Marx-Monument. Mit etwas Crystal waren ein 31-Jähriger (deutsche Staatsangehörigkeit) in der Dresdner Straße sowie ein 38-Jähriger und 25-Jähriger (beide libysche Staatsangehörigkeit) in der Annenstraße unterwegs. Bei einer weiteren Kontrolle am Karl-Marx-Monum...
Auerbach: Polizei stellt Betäubungsmittel bei Durchsuchung sicher

Auerbach: Polizei stellt Betäubungsmittel bei Durchsuchung sicher

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Mittwochabend in der vergangenen Woche stellten Beamte der Polizeidirektion Zwickau bei einer Durchsuchung in einer Wohnung Betäubungsmittel sicher. Vorausgegangen war eine Verkehrskontrolle. Beamte des Polizeireviers Auerbach wollten an der Gartenstraße einen Audi kontrollieren. Der Fahrer, ein 49-jähriger Syrer, versuchte sich der Kontrolle zu entziehen, indem er aus dem Auto stieg und wegrannte. Die Polizisten konnten den Flüchtigen dennoch stellen und fanden in seinem Mund einen Beutel mit kristalliner Substanz – vermutlich Crystal – vor. Außerdem stellten die Beamten fest, dass der 49-Jährige und sein 64-jähriger, deutscher Beifahrer offenbar Drogen konsumiert hatten. Ein vor Ort durchgeführter Drugwipe-Test verlief positiv auf Amphetamine. Die beiden Männer führten rund 800 Euro...
Fraureuth: Fahren unter Einfluss von Betäubungsmitteln

Fraureuth: Fahren unter Einfluss von Betäubungsmitteln

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Am Dienstagnachmittag befuhr ein 35-jähriger Deutscher mit einem Ford die Ferdinand-Puchert-Straße, wurde von Beamten des Werdauer Reviers angehalten und einer Kontrolle unterzogen. Ein während der Kontrolle durchgeführter DrugWipe-Test bei dem Ford-Fahrer verlief positiv auf Amphetamine und Cannabis. Daraufhin ist er zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht worden und eine entsprechende Anzeige wurde erstattet. (cs)
Plauen: Tatverdächtiger bei Einbruch in Wohnung gestellt

Plauen: Tatverdächtiger bei Einbruch in Wohnung gestellt

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Ein zunächst Unbekannter trat am Donnerstagmorgen in einem Mehrfamilienhaus an der Krausenstraße die Eingangstür zu einer Wohnung auf und durchsuchte die Räume. Ein Zeuge bemerkte dies, verständigte die Polizei und hielt den Mann bis zum Eintreffen der Beamten fest. Die Polizisten durchsuchten den 32-jährigen Tatverdächtigen und fanden dabei rund ein Gramm Crystal, Utensilien zum Konsum von Betäubungsmitteln sowie ein Einhandmesser. Zudem hatte der Deutsche ein Fahrrad dabei, welches zur Fahndung ausgeschrieben war. Die Gegenstände wurden sichergestellt. Die Polizeibeamten erstatteten mehrere Anzeigen gegen den 32-Jährigen. (cf)
Zwickau: Ampel missachtet – Mörikestraße/Antonstraße

Zwickau: Ampel missachtet – Mörikestraße/Antonstraße

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Eine Polizeistreife stellte einen 21-Jährigen (Deutsch) zur Rede, nachdem er mit seinem Fahrrad eine Ampelkreuzung bei Rot überfahren hatte. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der junge Mann mit einem gestohlenen Rad unterwegs war. Außerdem war er im Besitz von Betäubungsmitteln. (hs)
Chemnitz: Betäubungsmittel bei Kontrolle festgestellt

Chemnitz: Betäubungsmittel bei Kontrolle festgestellt

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
(1561) Polizeibeamten fiel am Samstagabend während der Bestreifung des Stadtgebietes in der Zschopauer Straße ein Radfahrer auf, den die Beamten zum Zwecke einer Personenkontrolle anhielten. Bei der anschließenden Überprüfung des Mannes (33) stellten die Beamten mehrere Tütchen fest, in dem sich augenscheinlich Betäubungsmittel befanden. Zudem fanden die Beamten bei ihm einige tausend Euro Bargeld in szenetypischer Stückelung. Der 33-Jährige (deutsche Staatsangehörigkeit) wurde vorläufig festgenommen. Letztlich brachte der Inhalt der Tütchen knapp 24 Gramm Crystal auf die Waage. Auf Weisung der Staatsanwaltschaft wurde die vorläufige Festnaghme aufgehoben und der 33-Jähirge in der vergangenen Nacht aus der Dienststelle entlassen. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Verstoßes gegen das B...
Plauen: Betäubungsmittel sichergestellt

Plauen: Betäubungsmittel sichergestellt

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  Am Montagmittag erhielt die Polizei den Hinweis, dass es aus einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Bahnhofsvorstadt nach Marihuana riechen würde. Die eingesetzten Beamten nahmen den Geruch ebenfalls wahr und durchsuchten auf Anordnung der Staatsanwaltschaft die betroffene Wohnung. Beim 16-jährigen Bewohner sowie einem 18-Jährigen (deutsch), der sich ebenfalls in der Wohnung befand, wurden insgesamt knapp 250 Gramm Marihuana, circa fünf Gramm Crystal und zwei Ecstasy-Tabletten gefunden. Die Polizisten stellten die Betäubungsmittel sicher und fertigten entsprechende Anzeigen gegen die beiden Tatverdächtigen. (cf)
Mylau: Verdacht des Fahrens unter Einfluss von Betäubungsmittel

Mylau: Verdacht des Fahrens unter Einfluss von Betäubungsmittel

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
  Beamte des Polizeireviers Auerbach-Klingenthal kontrollierten am Sonntagnachmittag den 45-jährigen deutschen Fahrer eines Pkw Dacia auf der Netzschkauer Straße in Mylau. Dabei war ein freiwillig durchgeführter Drogentest auf Amphetamine positiv. Eine Fahrerlaubnis konnte der Fahrer nicht vorweisen. In der Folge wurde eine Blutentnahme freiwillig durchgeführt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Ein weiteres Ermittlungsverfahren wurde gegen die 68-jährige deutsche Fahrzeughalterin wegen des Gestattens des Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. (um)
Klingenthal: Unfall unter Drogeneinfluss

Klingenthal: Unfall unter Drogeneinfluss

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Am Donnerstagabend waren ein 28-jähriger Chrysler-Fahrer und ein 75-jähriger BMW-Fahrer auf der Falkensteiner Straße in Richtung Stadtzentrum unterwegs. Der BMW-Fahrer hatte die Absicht, nach links in die Mittelbergstraße abzubiegen. Der Chrysler-Fahrer bemerkte dies zu spät, versuchte noch nach rechts auszuweichen und fuhr in der Folge seitlich auf den BMW auf. Verletzt wurde dabei glücklicherweise niemand. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von circa 3.500 Euro. Im Rahmen der Unfallaufnahme führten die Polizeibeamten bei dem Unfallverursacher einen DrugWipe-Test durch, welcher positiv auf Amphetamine verlief. Sie brachten den 28-jährigen Deutschen daraufhin zur Blutentnahme in ein Krankenhaus und fertigten eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. (cf)...
Zwickau: Bundespolizei stellt 22-jährigen Syrer

Zwickau: Bundespolizei stellt 22-jährigen Syrer

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Drogen, Ereignis, Fahndung, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  Beamte der Bundespolizei stellten einen zur Festnahme stehenden 21-jährigen Syrer auf der Bahnhofstraße. Bei der Durchsuchung der Person wurde Betäubungsmittel in einer geringen Menge aufgefunden und sichergestellt. Ein Ermittlungsverfahren wegen dem unerlaubten Besitz von Betäubungsmitteln wurde eingeleitet. In der Folge wurde der Syrer in die JVA Zwickau eingeliefert, ein Haftprüfungstermin erfolgt im Laufe des Samstag. (um)
Annaberg-Buchholz: Mehrere Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz bei Kontrollen festgestellt

Annaberg-Buchholz: Mehrere Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz bei Kontrollen festgestellt

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
(815) Mehrere Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz kamen gestern bei Kontrollen in Annaberg zutage. In insgesamt vier Fällen wurden geringe Mengen Drogen sichergestellt und Anzeigen wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz erstattet. Zunächst war einer Streife am Donnerstagvormittag am Busbahnhof eine Frau aufgefallen, die scheinbar beim Erblicken des Streifenwagens zügig das Weite suchte. Bei der anschließenden Kontrolle der 19-jährigen Deutschen fiel ihr ein Joint aus der Tasche. Eine halbe Stunde später, gegen 11 Uhr, kontrollierten Polizeibeamte in der Adam-Ries-Straße einen 18-Jährigen (deutsche Staatsangehörigkeit). Er hatte eine Cannabisblüte dabei. In der Robert-Blum-Straße hielten Polizisten einen Pkw Ford an. Im Fahrzeug des 19-jährigen Autofahrers (deutsche Staa...
Werdau: Fahren ohne Fahrerlaubnis unter Einfluss von Betäubungsmitteln

Werdau: Fahren ohne Fahrerlaubnis unter Einfluss von Betäubungsmitteln

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
  Bei der Kontrolle eines PKW Golf stellten die Polizeibeamten fest, dass der Fahrer nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war. Außerdem ergab ein Test, dass er unter Einfluss von Drogen das Fahrzeug führte. Die Fahrt wurde beendet. Beim Fahrer wurde eine Blutentnahme durchgeführt. (cg)
Reichenbach: Fahren ohne Fahrerlaubnis und unter Einfluss von Betäubungsmitteln

Reichenbach: Fahren ohne Fahrerlaubnis und unter Einfluss von Betäubungsmitteln

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
  Ein PKW Ford wollte sich einer Verkehrskontrolle entziehen. Polizeibeamte verfolgten das Fahrzeug und konnten es auf der Reichenbacher Straße anhalten. Die 35jährige Fahrerin war nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis. Ein Test bestätigte, dass sie unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Außerdem nutzte sie den PKW ohne Erlaubnis des Eigentümers. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.
Chemnitz: Reichlich Betäubungsmittel und Waffen bei Kontrolle festgestellt

Chemnitz: Reichlich Betäubungsmittel und Waffen bei Kontrolle festgestellt

Aktuell, Asyl, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
(521) Einmal mehr führten Einsatzkräfte der Polizeidirektion Chemnitz und der sächsischen Bereitschaftspolizei am gestrigen Tag in der Chemnitzer Innenstadt und angrenzenden Ortsteilen eine Komplexkontrolle durch. Hintergrund dieser konzentrierten Einsätze, die seit Anfang 2018 regelmäßig durchgeführt werden, ist die Bekämpfung der Straßen- und Betäubungsmittelkriminalität insbesondere im Stadtzentrum. Die wesentlichen Ergebnisse der gestrigen Komplexkontrolle: Auf dem Theodor-Körner-Platz unterzogen die Polizisten zunächst einen 30-jährigen Mann einer Personenkontrolle. Bei dem pakistanischen Staatsangehörigen fanden sie zehn Gramm Marihuana. Bei einer wenig später stattgefundenen Kontrolle in der Moritzstraße wurden weitere fünf Gramm Marihuana sichergestellt, die ein 26-jähriger syri...
Lengenfeld: Verdacht, Handel mit illegalen Betäubungsmitteln

Lengenfeld: Verdacht, Handel mit illegalen Betäubungsmitteln

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  Eine Polizeistreife versuchte zunächst in Lengenfeld einen PKW Ford zu kontrollieren. Der Fahrer gab Gas und versuchte sich mit überhöhter Geschwindigkeit der Kontrolle zu entziehen. Die Fahrt ging in Richtung Rodewisch. Hier auf der Kap-Straße konnte das Fahrzeug und der 38-jährige deutsche Fahrer festgestellt und kontrolliert werden. Festgestellt wurden illegale Betäubungsmittel, eine größere Menge Bargeld und andere Utensilien die auf einen Handel mit illegalen Drogen hindeuten. Der Fahrer stand zu dem Zeitpunkt unter Einwirkung von Betäubungsmitteln. Weiter ist er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. (wh)
Zwickau: Verdacht des Fahrens unter Einfluss von Betäubungsmittel

Zwickau: Verdacht des Fahrens unter Einfluss von Betäubungsmittel

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Zeit: 05.02.2020, gegen 15:30 Uhr Ort: Zwickau, Friedrich-Meyer-Straße Beamte des Polizeireviers Zwickau kontrollierten am Mittwochnachmittag den 36-jährigen Fahrer eines Pkw Renault auf der Friedrich-Meyer-Straße. Dabei war ein durchgeführter Drogentest auf Amphetamine positiv. Weiterhin war er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. In der Folge wurde eine Blutentnahme freiwillig durchgeführt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. (um)