Mittwoch, September 23Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: Bargeld

Glauchau: Unbekannte stehlen Bargeld aus Fleischereifiliale

Glauchau: Unbekannte stehlen Bargeld aus Fleischereifiliale

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
In der Zeit von Samstagabend bis Montagmorgen drangen Unbekannte in eine Fleischereifiliale ein, die sich in den Räumlichkeiten eines Einkaufsmarktes an der Lampertstraße befindet. Daraus entwendeten die Täter einen niedrigen vierstelligen Bargeldbetrag und hinterließen einen Sachschaden, der sich vermutlich auf rund 2.000 Euro summiert. Zeugen, die Hinweise zur Tat oder auf die Täter geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Zwickau zu melden, Telefon 0375 4284480. (cs)  
Mülsen: Einbruch in Bäckerei- und Fleischereifiliale

Mülsen: Einbruch in Bäckerei- und Fleischereifiliale

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  In der Zeit von Samstagabend bis Montagmorgen drangen Unbekannte gewaltsam in die Räumlichkeiten eines Einkaufsmarktes an der St. Jacober Nebenstraße ein. Aus den darin befindlichen Bäckerei- und Fleischereifilialen entwendeten die Täter einen niedrigen dreistelligen Bargeldbetrag. Der dabei entstandene Sachschaden wurde auf rund 700 Euro geschätzt. Zeugen, welche die Täter beim Betreten oder Verlassen des Objektes gesehen haben, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Zwickau zu melden, Telefon 0375 4284480. (cs)
Wildenfels: Gutmütigkeit bestraft

Wildenfels: Gutmütigkeit bestraft

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Gegen Mittag waren auf der Wildenfelser Straße bettelnde Frauen mit einem Säugling unterwegs. Ein 93–jähriger Mann ließ die Frauen in seinen Wohnraum und gab ihnen aus Mitleid noch 100 Euro. Als die Frauen die Häuslichkeit verließen, bemerkte der 93-Jährige offen stehende Schubladen und das Fehlen von 30 Euro Münzgeld. (tr) Wer hat die drei Frauen mit dem Säugling gesehen und kann Hinweise zu deren Aufenthalt geben? Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Werdau unter 03761/7020 entgegen.
Hohenstein-Ernstthal: Diebstahl von Bargeld

Hohenstein-Ernstthal: Diebstahl von Bargeld

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
In der Weinkellerstraße wurde am Freitagmorgen eine 80-Jährige durch eine männliche Person angesprochen. Unter dem Vorwand des Geldwechselns öffnete sie ihr Portmonee. Dabei fiel Kleingeld heraus, welches die 80-Jährige sogleich aufheben wollte. Diese Situation nutzte die männliche Person, um aus dem Scheinfach 200 Euro zu entwenden. Er entkam unerkannt. Die Person wird wie folgt beschrieben: ca. 35 - 40 Jahre alt ca. 170 cm groß kräftige Gestalt eine Stirnglatze mit blondem Seitenhaar ein kurzes, blau-weiß kariertes Hemd mit einheimischen Dialekt. (tr) Hinweise zur Tat und zum Täter nimmt das Polizeirevier Glauchau unter 03763/640 entgegen.
Limbach-Oberfrohna: Einbruch in Imbiss am Ostring

Limbach-Oberfrohna: Einbruch in Imbiss am Ostring

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
In der Zeit von Samstagabend bis Sonntagvormittag drangen Unbekannte gewaltsam in einen Imbiss am Ostring ein. Daraus entwendeten die Täter einen mittleren zweistelligen Bargeldbetrag. Der dabei entstandene Sachschaden ist auf rund 2.000 Euro geschätzt worden. Zeugen, welche die Täter gesehen haben oder sonstige sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Glauchau zu melden, Telefon 03763 640. (cs)
Reichenbach: Unbekannte stehlen Geldbörse – Polizei sucht Zeugen

Reichenbach: Unbekannte stehlen Geldbörse – Polizei sucht Zeugen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Mittwochnachmittag haben Unbekannte auf der Burgstraße, nahe Rotschauer Straße, einen 65-Jährigen angerempelt und anschließend seine Geldbörse aus der Hosentasche gestohlen. In der schwarzen Geldbörse befanden sich Bargeld und persönliche Dokumente, sodass ein Stehlschaden von circa 250 Euro entstand. Der Geschädigte sowie eine Zeugin gaben an, dass es sich bei den Unbekannten um einen Mann und drei Frauen handelte, welche folgendermaßen beschrieben wurden: Der Mann war circa 1,70 bis 1,75 Meter groß, kräftig und hatte kurze, dunkle, gelockte Haare. Er trug kurze Hosen, Badeschlappen mit Strümpfen, ein quer-gestreiftes T-Shirt und darüber, schräg über die Schulter, eine dunkle Bauchtasche. Die drei Frauen hatten dunkle Haare und trugen bunte Röcke sowie Flip Flops. Zwei von i...
Elsterberg / Plauen: Diebe werden in zwei Schwimmbädern fündig

Elsterberg / Plauen: Diebe werden in zwei Schwimmbädern fündig

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Zeit:     29.08.2020, 10:00 Uhr bis 31.08.2020, 06:30 Uhr Ort:      Elsterberg Am Tremnitzweg drangen unbekannte Täter zwischen Samstagvormittag und Montagmorgen in das Kassenhäuschen des Waldbades ein. Im Inneren entwendeten sie rund 20 Euro Bargeld. Der hinterlassene Sachschaden war mit circa 1.000 Euro deutlich höher. Zeit:     31.08.2020, 18:00 Uhr bis 20:30 Uhr Ort:      Plauen Aus dem Stadtbad an der Hofer Straße haben Unbekannte am Montagabend ein Smartphone gestohlen. Das „Samsung Galaxy A71“ im Wert von 350 Euro befand sich in einem Rucksack, welcher auf einer Bank an der Fensterfront abgestellt war. Gibt es Zeugen, welche einen der Diebstähle beobachtet haben? Wer kann Hinweise zur Identität der unbekannten Diebe geben? Zeugen werden gebeten, sich im Polizeirevier Plauen zu...
Zwickau: Geldbörse aus Pkw gestohlen

Zwickau: Geldbörse aus Pkw gestohlen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Donnerstagmorgen schlug ein unbekannter Täter eine Scheibe eines VW Golf ein, welcher am Marktsteig abgestellt war. Aus dem Fahrzeuginneren entwendete der Unbekannte eine Geldbörse mit Bargeld und persönlichen Dokumenten. Der Stehlschaden beläuft sich auf circa 250 Euro. Zudem entstand ein Sachschaden von rund 300 Euro. Ob es sich um denselben Täter handelt, welcher kurze Zeit später in einen Fiat an der Parkstraße einbrach (siehe Medieninformation Nr. 503/2020 vom 27.08.2020), wird aktuell geprüft. Zeugentelefon: Polizeirevier Zwickau, 0375 44580. (cf)
Neustadt: Diebstahl aus Einfamilienhaus

Neustadt: Diebstahl aus Einfamilienhaus

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
In der Nacht zum Sonntag drangen Unbekannte gewaltsam in ein Einfamilienhaus sowie eine Garage am Birkenweg ein. Sie durchsuchten die Räume und entwendeten ein Notebook, einen Tablet-PC sowie Bargeld im Gesamtwert von etwa 1.000 Euro. Die Täter hinterließen einen Sachschaden von etwa 500 Euro. Im Nachbargrundstück versuchten Unbekannte – vermutlich dieselben Täter – ebenfalls gewaltsam in ein Einfamilienhaus einzudringen, was ihnen jedoch nicht gelang. Zeugen, die in der Nacht zum Sonntag verdächtige Personen am Birkenweg beobachten konnten, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Zwickau zu melden, Telefon 0375 428 4480. (cf)
Auerbach: Unbekannte stehlen Bargeld

Auerbach: Unbekannte stehlen Bargeld

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Donnerstagvormittag entwendeten Unbekannte aus einem Ladengeschäft am Neumarkt einen niedrigen vierstelligen Bargeldbetrag. Nach ersten Erkenntnissen könnte eine unbekannte Frau die Mitarbeiterin abgelenkt haben, während ein unbekannter Mann das Geld aus einem Nebenraum entwendete. Die beiden wurden wie folgt beschrieben: Die unbekannte Frau: über 30 Jahre alt etwa 165 Zentimeter groß kräftige Gestalt lange Haare Der unbekannte Mann über 30 Jahre alt etwa 165 Zentimeter groß kräftige Gestalt kurze dunkle Haare Zeugen, die Hinweise zur Tat oder auf die beiden Unbekannten geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Auerbach zu melden, Telefon 03744 2550. (cs)
Reinsdorf: Einbruch ins Tierheim im Vielauer Wald

Reinsdorf: Einbruch ins Tierheim im Vielauer Wald

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Unbekannte brachen im Zeitraum von Donnerstagnachmittag zu Freitagfrüh in das Büro des Tierheims am Tierheimweg ein und entwendeten einen Tresor, eine Geldtasche und eine Geldkassette. Sie erbeuteten einen mittleren, dreistelligen Bargeldbetrag und richteten einen Schaden von zirka 1.500 Euro an. Zeugen, die Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier Werdau, Telefon 03761 7020, zu melden. (rl)
Zwickau: Einbruch in Wohnung an der Werdauer Straße

Zwickau: Einbruch in Wohnung an der Werdauer Straße

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Montagvormittag drangen Unbekannte gewaltsam in eine Wohnung innerhalb eines Mehrfamilienhauses an der Werdauer Straße (zwischen Jogichestraße und Fröbelstraße) ein. Im Inneren durchsuchten die Täter mehrere Schränke und Behältnisse und entwendeten eine Videokamera, einen Einweggrill, mehrere Schlüssel sowie Bargeld im Gesamtwert von circa 450 Euro. Der entstandene Sachschaden ist auf rund 600 Euro geschätzt worden. Zeugen, die Hinweise zur Tat oder auf die Täter geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier Zwickau zu melden, Telefon 0375 44580. (cs)
Callenberg / Stausee Oberwald: Geldbörse aus Zelt gestohlen

Callenberg / Stausee Oberwald: Geldbörse aus Zelt gestohlen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
In der Nacht zum Donnerstag haben Unbekannte aus einem Zelt auf dem Campingplatz am Stausee Oberwald eine schwarze Geldbörse gestohlen. Darin befanden sich persönliche Dokumente und Bargeld im Gesamtwert von rund 220 Euro. Zeugen, die Hinweise zur Tat oder zum Verbleib des Diebesgutes geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Glauchau zu melden, Telefon 03763 640. Die Polizei rät: Lassen Sie Wertgegenstände oder persönliche Dokumente nicht unbeaufsichtigt in einem Zelt zurück. Diese könnten sonst leicht das Ziel von Dieben sein. Verstauen Sie Wertgegenstände nie im Eingangsbereich von Zelten, wo sie leicht gestohlen werden können. (cs)
Hartenstein: Maskierte Täter entwenden Bargeld aus Supermarkt – Zeugen gesucht

Hartenstein: Maskierte Täter entwenden Bargeld aus Supermarkt – Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Überfall
Kurz vor Ladenschluss betraten zwei Personen, welche Motorradhelme trugen, einen Supermarkt an der Lichtensteiner Straße. Sie gingen in den, gerade unbesetzten, Kassenbereich, brachen eine Registrierkasse auf und entnahmen daraus den Einschub samt Bargeld. Nach dem Verlassen des Marktes fuhren sie mit einem dunklen Motorrad über eine Baustelle in Richtung Zschocken davon. Sie erbeuteten einen niedrigen vierstelligen Bargeldbetrag. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Sachverhalt machen können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizeiinspektion Zwickau zu melden, Telefon 0375 4284480. (ak)
Chemnitz: Heroin, Crystal, Bargeld und Schlagring sichergestellt

Chemnitz: Heroin, Crystal, Bargeld und Schlagring sichergestellt

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Chemnitz, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
(2535) Nach einem Bürgerhinweis kam die Polizei gestern in der Bergstraße zum Einsatz. Im Hinterhof eines Grundstücks trafen die Beamten auf einen jungen Mann (21), der Betäubungsmittel dabei hatte. Die Polizisten fanden bei dem iranischen Staatsangehörigen insgesamt über vier Gramm Heroin in mehreren Konsumeinheiten sowie einige hundert Euro Bargeld. Er wurde wegen des Verdachts des unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln vorläufig festgenommen. Weiterhin wurden dort auch zwei junge Frauen (deutsche Staatsangehörigkeit) kontrolliert, wovon eine (26) einen verbotenen Schlagring dabei hatte und die andere (31) etwas Crystal. Im weiteren Verlauf durchsuchten die Polizisten eine Wohnung in der Bergstraße, in der eine geringe Menge Heroin aufgefunden wurde. Gegen den 55-jährigen Mieter (af...
Chemnitz: Mutmaßliche Konsumenten, Dealer und Depots festgestellt

Chemnitz: Mutmaßliche Konsumenten, Dealer und Depots festgestellt

Aktuell, Blaulicht, Drogen, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
(2500) Ein Dutzend Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz sind die Bilanz einer erneuten Schwerpunktkontrolle der Polizeidirektion Chemnitz mit Unterstützung der sächsischen Bereitschaftspolizei am gestrigen Montag. Seit den Nachmittagsstunden waren rund 90 Beamte zur Bekämpfung der Straßen- und Betäubungsmittelkriminalität im Einsatz. Zunächst wurde bei einem 24-Jährigen (somalische Staatsangehörigkeit) in der Georgstraße eine geringe Menge Marihuana festgestellt, ebenso wie bei zwei deutschen Staatsangehörigen (32, 35) am Karl-Marx-Monument. Mit etwas Crystal waren ein 31-Jähriger (deutsche Staatsangehörigkeit) in der Dresdner Straße sowie ein 38-Jähriger und 25-Jähriger (beide libysche Staatsangehörigkeit) in der Annenstraße unterwegs. Bei einer weiteren Kontrolle am Karl-Marx-Monum...
Zwickau: Wohnungseinbruch

Zwickau: Wohnungseinbruch

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Unbekannte Täter drangen über ein Fenster in eine Parterrewohnung eines Mehrfamilienhauses ein. Die Wohnung wurde komplett durchwühlt. Entwendet haben die Täter eine unbestimmte Menge Bargeld. (wh) Zeugen, welche Angaben zum vorliegenden Einbruch machen können melden sich bitte bei der Kriminalpolizei Zwickau,  Tel: 0375 4480  
Lengenfeld: Unbekannter erbeutet Bargeld in Tankstelle

Lengenfeld: Unbekannter erbeutet Bargeld in Tankstelle

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Raub
  Am Dienstagabend betrat ein Unbekannter eine Tankstelle an der Plohnbachstraße und forderte von einem 27-jährigen Angestellten das Bargeld aus der Kasse. Dabei soll der Täter eine Pistole vorgehalten haben. Der 27-Jährige übergab dem Unbekannten einen dreistelligen Bargeldbetrag. Anschließend verließ der Täter, der während der Tat sein Gesicht mit einer Sturmhaube verdeckt hatte, die Tankstelle und flüchtete in Richtung Lengenfeld. Der Unbekannte wurde wie folgt beschrieben: Etwa 180 bis 185 Zentimeter groß, wirkte sportlich, sprach hochdeutsch ohne besonderen Dialekt, hatte eine dunkle, aber nicht alt klingende Stimme, war zur Tatzeit schwarz gekleidet. Zeugen, die den Täter gesehen haben oder sonstige Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich be...
Plauen: Wohnungseinbruch – Bargeld entwendet

Plauen: Wohnungseinbruch – Bargeld entwendet

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  Unbekannte drangen gewaltsam in eine Erdgeschosswohnung in der Moritzstraße ein. Aus der Wohnung wurde ein dreistelliger Bargeldbetrag entwendet. Sachschaden entstand nicht. Wer Hinweise zu den Tätern geben kann oder verdächtige Personen im Umfeld beobachten konnte, wird gebeten, sich bei der Polizei in Plauen zu melden, Telefon 03741 - 140. (tr)