Dienstag, März 9Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: Bad Elster

Bad Elster: Unbekannte stehlen Papierkorb

Bad Elster: Unbekannte stehlen Papierkorb

Aktuell, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Wie der Polizei am Mittwoch angezeigt wurde, haben Unbekannte einen Papierkorb gestohlen, der am Dammweg hinter dem Musikpavillon aufgestellt war. Demnach wurde das Fehlen des Papierkorbs, dessen Wert auf rund 700 Euro geschätzt wird, bereits am Samstag bemerkt. Der genaue Tatzeitraum konnte bislang noch nicht näher eingegrenzt werden. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat oder zum Verbleib des Papierkorbes geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Plauen zu melden, Telefon 03741 140. (cs)
Bad Elster: Rechts vor links nicht beachtet

Bad Elster: Rechts vor links nicht beachtet

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Dienstagvormittag befuhr ein 71-Jähriger mit seinem VW die Lindenstraße in Richtung Richard-Wagner-Straße. An einer Kreuzung beachtete er eine von rechts kommende, 49-Jährige mit ihrem Skoda nicht und es kam zum Zusammenstoß. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 4.500 Euro. Verletzt wurde niemand. (uh)
Bad Elster: Pkw-Anhänger gestohlen

Bad Elster: Pkw-Anhänger gestohlen

Diebstahl, Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
In der Nacht von Montag zu Dienstag entwendeten Unbekannte einen Pkw-Anhänger von einem Grundstück an der Bärenloher Straße. Das Grundstückstor stand zu diesem Zeitpunkt offen, jedoch war der Anhänger mit einer Diebstahlsicherung versehen. Am Anhänger war das amtliche Kennzeichen V-RP 7080 angebracht. Der Stehlschaden wird auf rund 800 Euro geschätzt. Zeugen, die Hinweise zu den Unbekannten Tätern, zum Tatfahrzeug oder zum Verbleib des Anhängers geben können, werden gebeten, sich bei dem Polizeirevier in Plauen unter der Rufnummer 03741 140 zu melden. (kh)
Bad Elster: Unfallflucht – Parkstraße

Bad Elster: Unfallflucht – Parkstraße

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Ein Unbekannter stieß am Dienstagmorgen, vermutlich bei einem Parkversuch, gegen den Frontbereich eines geparkten Opels. Der Vorfall ereignete sich in der Parkstraße auf Höhe des Hausgrundstücks 11. Der unbekannte Fahrzeugführer verursachte Schäden im Frontbereich des Opels, deren Höhe auf zirka 500 Euro geschätzt wurde. Der Unfallverursacher verließ den Unfallort, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Gibt es Zeugen, die diesen Unfall beobachtet haben und Hinweise zum Unfallverursacher geben können? Informationen hierzu nimmt das Polizeirevier Plauen unter der 03741 140 entgegen. (jpl)
8. Int. Chursächsische Meisterkurse Bad Elster 2021 ab sofort buchbar

8. Int. Chursächsische Meisterkurse Bad Elster 2021 ab sofort buchbar

Bad Elster, Aktuell, Örlichkeit, Theater
Int. Chursächsische Meisterkurse in Bad Elster mit Stardozenten! Attraktives Meisterkursangebot vom 1. – 7. März 2021 ab sofort buchbar Bad Elster/CVG. Seit dem Jahr 2014 werden in Bad Elster jährlich Chursächsische Meisterkurse mit dem Ziel durchgeführt, den nationalen und internationalen Profimusikernachwuchs im Herzen Europas zu fördern. Die künstlerische Leitung obliegt dabei dem Weltklassecellisten Prof. Peter Bruns (Leipzig) und dem Intendanten des König Albert Theater Bad Elster, GMD Florian Merz (Bad Elster/Düsseldorf). Für die 8. Int. Chursächsischen Meisterkurse im kommenden Jahr 2021 konnten der ehemalige Violinist des weltberühmten »Artemis Quartett«, Prof. Heime Müller (Violine/Musikhochschule Lübeck), Prof. Pauline Sachse (Viola/Musikhochschule Lübeck) sowie natürlich Pr...
Bad Elster: Einbruch in Baumarkt

Bad Elster: Einbruch in Baumarkt

Einbruch, Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
An der Hagerstraße drangen unbekannte Täter zwischen Samstagmittag und Montagmorgen gewaltsam in einen Baumarkt ein. Anschließend scheiterten sie am Tor zum Lager, sodass die Einbrecher nichts entwenden konnten. Sie hinterließen jedoch einen Sachschaden von rund 1.500 Euro. Zeugen, denen verdächtige Personen an der Hagerstraße aufgefallen sind, melden sich bitte im Polizeirevier in Plauen, Telefon 03741 140. (cf)
Veranstaltungsbetrieb in Bad Elster und Bad Brambach bis 30. November eingestellt

Veranstaltungsbetrieb in Bad Elster und Bad Brambach bis 30. November eingestellt

Aktuell, Bad Elster, Theater
Bad Elster/CVG. Aufgrund der aktuellen Bund-Länder-Beschlüsse und der Allgemeinverfügung des Freistaates Sachsen zur Eindämmung des SARS-CoV2-Virus wird vom 2. bis 30. November der Theater-, Veranstaltungs- und Konzertbetrieb der Chursächsischen Veranstaltungs GmbH und der Chursächsischen Philharmonie in der Kultur- und Festspielstadt Bad Elster sowie im benachbarten Bad Brambach eingestellt. Dies betrifft u.a. alle Veranstaltungen im König Albert Theater, in der KunstWandelhalle und im Königlichen Kurhaus, alle Führungen und Ausstellungen sowie das Sächsische Bademuseum Bad Elster. Im Zuge dessen wird auch das Gästecenter der Touristinformation Bad Elster im Königlichen Kurhaus ab dem 2. November für den Publikumsverkehr geschlossen.   Die Gesundheit von Publikum, Künstlerinnen und...
Veranstaltungen der Chursächsischen Veranstaltungs GmbH für die KW 42

Veranstaltungen der Chursächsischen Veranstaltungs GmbH für die KW 42

Aktuell, Bad Elster, Kultur, Theater, Veranstaltung
Auf den Spuren der Maharadjas in Bad Elster Am Dienstag, den 13. Oktober laden die beiden Reisefotografen Sigrid Wolf-Feix und Rainer Feix um 19.30 Uhr zu ihrer Dia-Multivisionsschau über Indien in das Königliche Kurhaus Bad Elster ein. In ihrem Vortrag entführen sie das Publikum auf die Spuren der Maharadjas in Indien. Goldgeschmückte Maharaja-Paläste, uralte Karawanenstädte, legendenumwobene Festungsanlagen, Männer mit leuchtend bunten Turbanen und Frauen in brokatüberzogenen Saris – Rajasthan scheint alle Fantasien von Tausendundeiner Nacht in sich zu vereinen. Sigrid Wolf-Feix entführt den Zuschauer in eines der beeindruckendsten und chaotischsten Länder dieser Erde. Von der Hauptstadt Delhi geht es in die Shekawati-Region nach Mandawa, Samode und Ramgarh. Besondere Highlights dieser ...
Chursächsische FestspielNews Bad Elster KW 40 / 29.09.-04.10.20

Chursächsische FestspielNews Bad Elster KW 40 / 29.09.-04.10.20

Aktuell, Bad Elster, Konzert, Kultur, Örlichkeit
Kultur- und Festspielstadt Bad Elster Aktuelle Presseinformationen zu Veranstaltungen der Chursächsischen Veranstaltungs GmbH für die KW 40   Kosakenchor führt an die Ufer der Wolga Am Dienstag, den 29. September entführen die Original Wolga Kosaken um 19.30 Uhr in der KunstWandelhalle Bad Elster ihr Publikum in das alte Russland, an die Ufer der Wolga. Die Wolga Kosaken präsentieren Gesänge der russisch-orthodoxen Kirche, Volkslieder und Balalaikaklänge, die das Temperament und die Melancholie der wahren »Russische Seele« offenbaren. Lieder wie »Abendglocken«, »Eintönig erklingt das Glöckchen«, »Steppe ringsumher« oder »Ich bete an die Macht der Liebe«, welche einen wunderschönen Abend garantieren werden. Die Wolga Kosaken sind die einzigen der ehemals großen russischen Chöre, di...
Die neue Spielzeit 2020/2021 im König Albert Theater & NaturTheater Bad Elster / 04.09.20 – 05.09.21

Die neue Spielzeit 2020/2021 im König Albert Theater & NaturTheater Bad Elster / 04.09.20 – 05.09.21

Theater, Kultur
THEATER ALS ERLEBNISRAUM: Vorhang auf Bad Elster! Die neue Spielzeit 2020/2021 im König Albert Theater & NaturTheater Bad Elster   Bad Elster/CVG. Am vergangenen Freitag wurde im König Albert Theater mit einem begeisternden Festkonzert die neue Spielzeit 2020/2021 in der Kultur- und Festspielstadt Bad Elster klangvoll eröffnet. Die nunmehr 107. Theaterspielzeit bietet dabei mit rund 200 verschiedenen Produktionen aller Genres im glanzvollen König Albert Theater aber auch ab Mai 2021 wieder im wunderschön gelegenen NaturTheater das abwechslungsreichste Bühnenprogramm in Südwestsachsen mit herausragenden Künstlern und Ensembles aus rund 40 Nationen aller Kontinente. In einer großen Auswahl typisch „chursächsischer“ Qualität begeistern neben großer Oper, prachtvoller Operette, Bal...
Bad Elster: 30-Jährige wird bei Unfall auf Kreuzung leicht verletzt

Bad Elster: 30-Jährige wird bei Unfall auf Kreuzung leicht verletzt

Ereignis, Aktuell, Blaulicht, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Am Sonntagabend ereignete sich an der Kreuzung Lindenstraße/Richard-Wagner-Straße ein Verkehrsunfall, bei welchem eine Autofahrerin leicht verletzt wurde. Eine 30-Jährige Deutsche befuhr mit einem VW die Lindenstraße aus Fahrtrichtung Badstraße kommend. An der Kreuzung zur Richard-Wagner-Straße missachtete sie die Vorfahrt einer von rechts kommenden Ford-fahrerin (ebenfalls 30 Jahre alt), welche aus Richtung Parkstraße gefahren kam. Beide Fahrzeuge stießen im Kreuzungsbereich zusammen, wobei die Fahrerin des Ford leichte Verletzungen erlitt. Sie wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Beide Pkw wurden so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 15.000 Euro. (cf)
Bad Elster: Drei Leichtverletzte nach frontalem Zusammenstoß

Bad Elster: Drei Leichtverletzte nach frontalem Zusammenstoß

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Die 53-jährige Fahrerin (deutsch) eines Pkw BMW befuhr in Mühlhausen die B 92 aus Richtung Adorf kommend in Fahrtrichtung Bad Elster. Sie hatte die Absicht, nach links in den Jüdenlohweg abzubiegen. Dabei missachtete sie den Vorrang eines entgegenkommenden Pkw Chevrolet. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die BMW-Fahrerin, die 68-jährige Chevrolet-Fahrerin und deren Insasse wurden leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 15.000 EUR. Die B 92 war für ca. zwei Stunden vollständig gesperrt. (hje)
Hotel-Tester: Hotel König Albert „in Sachsen im Leisuresegment Nr. 1“

Hotel-Tester: Hotel König Albert „in Sachsen im Leisuresegment Nr. 1“

Aktuell, Galerien, Tourismus - Galerie
„Für uns ist das König Albert derzeit nicht nur in der Region, sondern in ganz Sachsen im Leisuresegment die absolute Nummer eins“, bringt es der vor kurzem erschienene Hotel-Guide Trebing-Lecost auf den Punkt. Das populäre Nachschlagewerk wird jährlich veröffentlicht und beleuchtet die Hotellerie fachkundig. Branche und Leser schätzen Autor Olaf Trebing-Lecost für seine ehrliche und kritische Haltung. „Der Hotel-Tester ist bekannt dafür, dass er sich nicht scheut, den Finger in offene Wunden zu legen und Luxushotels schonungslos als Mogelpackung entlarvt“, so Michael Börner, Leiter Verkauf und Marketing im Hotel König Albert. „Umso mehr wiegt das Lob, das wir von ihm erhalten haben.“ „Die Zimmer im Hotel König Albert bieten viel Platz“, kommentiert der Hotel-Experte in der neuesten Ausga...
Bad Elster: Geldbörse aus Flur gestohlen

Bad Elster: Geldbörse aus Flur gestohlen

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Sonntagabend haben Unbekannte aus dem Flur eines Einfamilienhauses an der Lindenstraße eine Geldbörse gestohlen. Nach ersten Erkenntnissen stand die Haustür des Hauses während der Tatzeit offen. Dies nutzten die Diebe offenbar aus. In der Geldbörse befanden sich persönliche Dokumente und Bargeld im Gesamtwert von rund 150 Euro. Zeugen, welche die Täter beim Betreten oder Verlassen des Hauses gesehen haben oder die sonstige sachdienliche Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Plauen zu melden, Telefon 03741 140. (cs)
Vogtlandkreis: Zeugen zu mehreren Unfallfluchten gesucht

Vogtlandkreis: Zeugen zu mehreren Unfallfluchten gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Die Polizei sucht Zeugen zu mehreren Unfallfluchten, bei denen glücklicherweise niemand verletzt wurde. Zeit:     01.07.2020, 22:00 Uhr bis 02.07.2020, 09:45 Uhr Ort:      Bad Elster In der Zeit von Mittwochabend bis Donnerstagvormittag wurde auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes an der Hagerstraße ein Skoda vermutlich durch einen Unbekannten mit einem Fahrzeug beschädigt. Der Unbekannte entfernte sich vom Unfallort, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Am Skoda entstand Sachschaden in Höhe von 700 Euro. Zeit:     02.07.2020, gegen 13:10 Uhr Ort:      Plauen Am Donnerstagmittag befuhr ein Unbekannter mit einem Lkw die Hofer Straße und bog anschließend nach rechts ab. Dabei streifte er mit seinem Anhänger einen abgeparkten VW und entfernte sich anschließend vom Unfallort, ohne seinen P...
Bad Elster: Feuerlöscher entwendet und entleert

Bad Elster: Feuerlöscher entwendet und entleert

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
In der Zeit von Dienstag bis Mittwochmorgen drangen Unbekannte gewaltsam in ein leerstehendes Gebäude an der Martin-Andersen-Nexö-Straße ein. Daraus entwendeten die Täter vier Feuerlöscher. Zwei davon entleerten die Täter im Foyer und vor dem Gebäude. Die anderen beiden Pulverlöscher sind durch die Unbekannten am etwa 100 Meter entfernten Gondelteich entleert worden. Ob weitere Gegenstände aus dem Gebäude gestohlen wurden, ist derzeit unklar. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist auf rund 700 Euro geschätzt worden. (cs)
Bad Elster: Radfahrer bei Sturz verletzt

Bad Elster: Radfahrer bei Sturz verletzt

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Die Besatzung eines Rettungswagens hatte neben der Fahrbahn eine Person im Graben vorgefunden. Diese war verletzt und hatte ein Fahrrad bei sich. Wie sich später heraus stellte, war der 34-Jährige (deutsch) gestürzt. Ein Alkoholtest ergab 1,58 Promille. Der verletzte Radfahrer wurde ins Krankenhaus gebracht. (wh)
Bad Elster: Rucksack gestohlen

Bad Elster: Rucksack gestohlen

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Am Donnerstagabend haben Unbekannte einen Rucksack gestohlen, der von seinem Eigentümer nur kurz aus den Augen gelassen wurde. Ein 78-Jähriger hielt mit seinem Pkw auf dem Parkplatz eines Hotels an der Ascher Straße, holte etwas aus seinem Rucksack und begab sich anschließend zurück in sein Fahrzeug und nahm eigenen Angaben zufolge Einstellungen an seinem Navigationsgerät vor. Dabei ließ er den Rucksack, in welchem sich unter anderem eine Geldbörse, persönliche Dokumente, Bargeld und ein Samsung-Tablet im Gesamtwert von rund 650 Euro befanden, kurz außerhalb des Autos unbeaufsichtigt. Dies nutzten die Diebe offenbar aus und entwendeten den Rucksack. Zeugen, die Hinweise zur Tat oder auf die Täter geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Plauen zu melden, Telefon 03741 140. (...
Bad Elster: Sachbeschädigung durch Graffiti

Bad Elster: Sachbeschädigung durch Graffiti

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
Wie der Polizei am Mittwoch angezeigt wurde, beschädigten Unbekannte am vorletzten Wochenende die Schrankenanlage, den Aufzug sowie eine Parkbank in einem Parkhaus an der Carl-August-Klingner-Straße. Die Täter brachten darauf Graffiti an und verursachten somit Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro. Zeugen, die Hinweise zur Tat oder auf die Täter geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Plauen zu melden, Telefon 03741 140. (cs)
Bad Elster: Unfallflucht – Bahnhofstraße

Bad Elster: Unfallflucht – Bahnhofstraße

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
  Am Montagvormittag wurde ein Audi beschädigt, welcher an der Bahnhofstraße (nahe der Einmündung Carl-August-Klingner-Straße) abgeparkt war. Vermutlich war ein unbekannter Fahrzeugführer gegen den linken Außenspiegel des Audi gefahren und hatte sich anschließend entfernt, ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von etwa 600 Euro zu kümmern. Zeugentelefon: Polizeirevier Plauen, 03741 140. (cf)