Sonntag, Januar 17Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Schlagwort: Auerbach/V.

Auerbach/Vogt.: Alkoholfahrt endete mit Unfall

Auerbach/Vogt.: Alkoholfahrt endete mit Unfall

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Unfall
Eine 64-jährige Deutsche befuhr mit ihrem PKW Seat Leon die Kaiserstraße, dabei kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen geparkten PKW BMW. Bei der Unfallaufnahme nahmen die Beamten Alkoholgeruch wahr. Ein Test ergab 1,5 Promille. Daher wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Gesamtsachschaden wurde mit 14.000 EUR angegeben. (hd)
Auerbach / Vogtland: Scheibe am Kino eingeschlagen – Zeugen gesucht

Auerbach / Vogtland: Scheibe am Kino eingeschlagen – Zeugen gesucht

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sachbeschädigung
An einem Kino in der Göltzschtalstraße schlugen unbekannte Personen eine Schaufensterscheibe ein. Es entstand ein Schaden von 500 Euro. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich beim Polizeirevier Auerbach zu melden, Telefon: 03744/2550. (ak)
Auerbach/V.: Junge aus Flussbett gerettet

Auerbach/V.: Junge aus Flussbett gerettet

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Eine aufgeregte Mutter ersuchte die Polizei am Sonntagabend um Hilfe. Ihr 12-jähriger Sohn wollte seine Jacke, die ihm in die Göltzsch gefallen war, von dort zurückholen. Er kletterte in das Flussbett und kam dann nicht wieder auf die Straße. Die Freiwillige Feuerwehr barg den Jungen, der wegen Verdacht auf Unterkühlung in eine medizinische Einrichtung verbracht wurde. (uz)
Auerbach/V.: Termin zur Hauptuntersuchung erheblich überschritten

Auerbach/V.: Termin zur Hauptuntersuchung erheblich überschritten

Aktuell, Blaulicht, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung, Sonstiges
Durch eine Polizeistreife wurde das PKW-Gespann eines 68-Jährigen einer Kontrolle unterzogen. Dabei stellten die Beamten eine nicht ganz alltägliche Überschreitung der Frist zur Hauptuntersuchung an dem Anhänger Stemra fest. Das Fahrzeug hätte bis Ende Dezember 2010 den Prüfern vorgeführt werden müssen, was eine Überschreitung des Termins um 106 Monate darstellte. Die Verletzung seiner Halterpflichten führte zur Einleitung eines Ordnungswidrigkeitenverfahrens gegen den Mann. (uz)
Auerbach/V.: PKW-Brand

Auerbach/V.: PKW-Brand

Aktuell, Blaulicht, Brand, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Aus bislang unbekannter Ursache geriet der PKW Renault Megane auf der Klingenthaler Straße während der Fahrt in Brand und wurde dadurch völlig zerstört. Die beiden Insassen konnten rechtzeitig aussteigen und blieben unverletzt. Auch der Fahrbahnbelag wurde durch den Brand beschädigt. Deswegen wird an der beschädigten Fahrbahnstelle der Verkehr mit einer Ampel geregelt. Der Sachschaden beträgt insgesamt ca. 7.000 Euro. (cg)
Auerbach/V.: Einbruch in Einfamilienhaus

Auerbach/V.: Einbruch in Einfamilienhaus

Aktuell, Blaulicht, Einbruch, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
  Unbekannter Täter öffnete gewaltsam ein Fenster und durchsuchte die Räume. Was entwendet wurde, ist derzeit noch nicht bekannt. Der Sachschaden ist nicht beziffert. (cg) Wenn Sie sachdienliche Hinweise zu diesen beiden Einbrüchen geben können, informieren Sie bitte die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer: 0375-428-4480.
Auerbach/V.: Diebstahl aus Gesundheitsstudio

Auerbach/V.: Diebstahl aus Gesundheitsstudio

Aktuell, Blaulicht, Diebstahl, Ereignis, PD Zwickau, Polizeibericht - Zwickau und Umgebung
Zeit: 29.01.2020, 19:30 Uhr bis 19:45 Uhr Ort: Auerbach/V., Volkmarstraße Von der Garderobe eines privaten Gesundheitsstudios entwendete ein unbekannter Täter eine rosafarbene Tasche mit Bekleidungsgegenständen im Wert von ca. 300 Euro sowie aus einer Jacke einen Pkw-Schlüssel. Mit dem Schlüssel wurden aus dem geparkten PKW Kia 10 Euro Bargeld, eine Induktionsladefläche für Handys und ein Basecap entwendet. Das Basecap wurde in Tatortnähe aufgefunden. Der Diebstahlschaden beträgt ca. 400 Euro. Sachschaden entstand keiner. Wenn Sie Hinweise zum Tathergang oder zum Täter machen können, informieren Sie bitte das Polizeirevier in Auerbach-Klingenthal unter der Telefonnummer 03744-2550. (cg)