Dienstag, Mai 11Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

St. Egidien: Impfampulle entwendet


St. Egidien: Impfampulle entwendet 1
Zeit: 02.05.2021, 08:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Ort: St. Egidien
Quelle: PD Zwickau


St. Egidien: Impfampulle entwendet

Unbekannte entwendeten eine Ampulle eines Corona-Impfstoffs aus einer Impfstation, die am Sonntag in St. Egidien eingerichtet war.

Sie nutzen einen unbeobachteten Moment aus und entwendeten aus einem unverschlossenen Arztzimmer einer Impfstation am Schwarzen Weg eine Ampulle mit sieben Dosen des Impfstoffs Biontech. Der Stehlschaden wird auf rund 130 Euro geschätzt.

Sind Ihnen in diesem Zeitraum Personen im Umkreis der Impfstation aufgefallen, die sich verdächtig verhalten haben? Hinweise nimmt das Polizeirevier in Glauchau entgegen, Telefon: 03763 640. (kh)


Foto: Bild dient zur Veranschaulichung und kann vom Geschehen abweichen.

Helfen Sie bitte mit, dass es Hit-TV.eu auch morgen noch gibt. Mit 12 € pro Jahr (1 € pro Monat) sichern Sie die Existenz von unabhängigem Journalismus. (weitere Infos unterm Menüpunkt Spenden) Spenden bitte per Paypal: hittveu@googlemail.com oder per Bank an: Hit-TV.eu IBAN: DE36 8707 0024 0047 7901 00  BIC: DEUTDEDBCHE (Deutsche Bank) Buchungstext "Spende"

St. Egidien: Impfampulle entwendet 12